Neue Flarum Forum Erweiterung Cookie Consent Bar Installation

flarum-forum-neue-cookie-consent-bar-erweiterung

Hi Blogleser! Einfach genial, dass es mittlerweile zahlreiche Flarum Forum Erweiterungen gibt und die Cookie Consent Extension kam die Tage hinzu. Darüber will ich mit dir hier sprechen. Ich habe sie installiert, was problemlos abgelaufen ist und dir bringe ich es auch bei.

Seit den Zeiten, wo Googlchen doch jeden Webmaster um die Umsetzung der Cookie Bar bat, ist viel Zeit vergangen. Die meisten Blogger/Webmaster nahmen es sich durchaus zu Herzen, mich einschliesslich. Doch nicht bei jedem CMS oder einer Forum App gibt es ein Modul oder ein Cookie Bar Plugin. Flarum Forum ist da einigen einen Schritt voraus und es wurde da etwas entwickelt.

Eine gelegentliche Tour im offiziellen Flarum Forum lohnt sich immer wie ich es heute feststellen konnte. So installieren wir nun diese Cookie Bar Erweiterung in Shared Hosting und mittels Kommandozeile.

Cookie Consent in Flarum installieren – wie geht das?

Du loggst dich via SSH in der Konsole ein und navigierst mit dem Befehl “cd meine-domain xyz” zum Verzeichnis. Vor dort aus muss das Composer Update derart gemacht werden. Sorge im Vorfeld dafür, dass die Datei composer.phar die Endung “phar” hat und sich im Rootverzeichnis befindet. Ansonsten kannst du auch die Webseite unter https://getcomposer.org/download ansurfen und entnimmst dort den Befehl zum Installieren des Composers. Das solltest du inzwischen durch meine Tutorials gut kennen.

Der Befehl zum Installieren der Cookie Bar lautet so.

php composer.phar require zaptech/cookie-consent

Danach löschst du den Flarum Cache mit diesem Befehl.

php flarum cache:clear

Anschliessend gehst du zum Flarum Backend >> Extensions/Erweiterungen und aktivierst Cookie Consent Extension. Danach wird dir ein PopUp angezeigt, worin die Einstellungen eingetragen werden. Es wird noch vermutlich nicht gleich richtig sein, weil man noch den Browser Cache löschen muss. Dann sind die Bezeichnungen auch korrekt und zwar in Englisch. Also dort alles Nötige eintragen und hinterher abspeichern.

Lösche dann den Browser Cache und surfe das Frontend deines Flarum Forums an. Die Cookie Bar wird dann zuunterst angezeigt. Das wäre die ganze Umsetzung und nützlich in jedem Falle. Gerade eben bedankte ich mich beim englischen Entwickler dieser nützlichen Erweiterung im Flarum Forum.

Du solltest zum User des Flarum Forums werden, denn du bist dann immer auf dem Laufenden, wenn neue Erweiterungen erschienen sind und kannst deine Fragen stellen oder einfach schnell mal um Hilfestellung bitten. Dafür sind solche Support-Foren auch da.

Falls du Hilfe mit SSH und Konsole brauchst, haue mich hier drunter deswegen an. Ich kenne mich damit mittlerweile etwas aus.

Andernfalls viel Spass mit Cookie Consent Bar in deinem Flarum Board.

Infos zur Extension und Link zum Flarum-Forum-Topic

  • https://discuss.flarum.org/d/10395-cookie-consent-by-partialdev

by Alexander Liebrecht

 

Flarum-Erweiterung Profil-Ansichten – ProfileViews installieren

flarum-erweiterung-profil-ansichten-profileviews-installation

Hallo Blogleser! Flarum-Forum entwickelt sich rasant und immer mehr neue Erweiterungen werden den Nutzern sowie der Community zur Verfügung gestellt. Hierbei geht es um die neue Flarum-Erweiterung namens ProfileViews, sprich Profil-Ansichten(wie oft wurde dein Flarum-Profil angesehen?) Nach der Flarum-Extension mit den Ansichten der Forum-Topics kam diese Erweiterung und sie ergänzen sich doch ganz gut. Wie … Weiterlesen

Flarum Erweiterung Post-Ansichten-Zähler Installation

flarum-post-views-erweiterung-installation

Hallo lieber Leser und auch Flarum Nutzer! Es gibt eine neue Flarum Erweiterung namens Discussion Views. Das heisst Post-Ansichten-Zähler in der Forumpost-Übersicht auf der Forum-Startseite. Darum geht es bei diesem Blogpost und ich will dir zeigen wie diese Flarum Erweiterung mittels Kommandozeile installiert wird.

Zur Erweiterung geht es zum englischen Support-Forum unter https://discuss.flarum.org/d/7339-discussion-views und dort steht auch der SSH-Befehl für die Installation via SSH.

Das zeige ich dir hier im Folgenden.

Discussion Views Installation via Konsole

Du loggst dich mit Bitvise Tool in der Konsole ein und navigierst zum Root deiner Flarum Installation. Falls es eine Subdomain oder ein Unterverzeichnis sind, dann mit dem “cd”-Befehl dorthin so navigieren.

cd unterverzeichnis

cd subdomain

Von dort aus führst du diesen SSH-Befehl einfach aus.

php composer.phar require michaelbelgium/flarum-discussion-views

Composer muss vorher installiert werden, sprich die Datei composer.phar muss sich im Verzeichnis befinden. Auch muss die Erweiterung phar auf dem Server installiert sein. Da kannst du höchstens bei deinem Shared Hoster danach fragen, ob es möglich wäre, mit der PHP-Erweiterung “phar” zu arbeiten. Dir wird dann meistens geholfen.

Nachdem du den Befehl ausführtest, löschst du den Flarum Cache so.

php flarum cache:clear

Das geschieht auch in der Konsole vom Rootverzeichnis aus.

Danach loggst du dich im Forum-Backend im Browser ein und unter Erweiterungen/Extensions suchst du nach “Discussion Views” und aktivierst diese Extension. Im Frontend schaut es so aus wie auf dem Beitragsbild dieses Blogposts.

Da wäre die ganze Umsetzung wegen dem Post-Ansichten-Zähler und der jeweiligen Flarum Erweiterung.

Ich wünsche dir damit viel Spass und hoffe, dass deine Flarum Posts oft aufgerufen werden.

by Alexander Liebrecht

P.S. live kannst du es dir bei mir im Flarum Board unter http://flarum.internetblogger.de ansehen.

 

#Flarum #Erweiterungen: AutoImage und s9e/mediaembed

flarum-autoimage-erweiterung-funktioniert-internetblogger-de

Hallo lieber Leser! Es ist ein passabler Zeitpunkt für ein neues Blog-Update und mir geht es dabei um neue/alte, von mir entdeckte, Flarum-Erweiterungen. Flarum ist eine OpenSource Forum Software, die ihr zuhause unter http://flarum.org hat. Die Flarum Community offiziellerseits ist derzeit unter https://discuss.flarum.org und in der Community schaue ich regelmässig rein, um neue Extensions auszumachen und anschliessend bei mir im Board zu testen.

Zu meinem Flarum-Forum bitte unter http://flarum.internetblogger.de entlang. Heute habe ich zwei sehr nützliche Flarum-Erweiterungen wie AutoImage und Mediaembed entdeckt und nutze sie nun auch bei mir im Board.

Flarum Erweiterung: AutoImage

Beide Erweiterungen habe ich im eigens dafür erstellten Thread unter http://flarum.internetblogger.de/d/216-autoimage-flarum-erweiterung-hier-im-test im Test gehabt und alles schien zu funktionieren.

Bei der AutoImage-Extension, die du offiziell unter https://discuss.flarum.org/d/3789-autoimage-autovideo-turn-static-links-into-images-videos ausfindig machen kannst, handelt es sich von dem Konvertieren der statischen Bild-URLs in Bilder. Es werden aus losen Links Bilder im Flarum Topic, dem Post bzw. einem ganzen Thread.

Das probierte ich heute mit vollem Erfolg aus. Es ist doch schon entscheidend, ob du nun nach BBCode im Kopf suchst, wie du in Flarum ein Bild einbinden kannst, weil es ja auch noch die Markdown Syntax ist. Bilder in Markdown werden so eingebunden.

![Bild vom eigenen Garten](url-zum-bild.jpg)

So bindest du normalerweise Bilder mit Markdown ein und bei der obigen Erweiterung erübrigt sich das und du musst lediglich die URL in den Editor einfügen. Schon wird daraus ein Bild im Forum-Frontend. Das wäre diese nützliche Erweiterung und nun noch ein paar Tipps zum Installieren von AutoImage.

AutoImage Erweiterung Installation

Du loggst dich via Konsole in SSH ein und navigierst zum Root deines Flarum-Forums. Von dort aus führst du diesen SSH-Befehl aus.

php composer.phar require s9e/flarum-ext-autoimage

Danach loggst du dich im Flarum-Backend als Admin ein und navigierst zu den Erweiterungen bzw. den Extensions und installierst diese Erweiterung zu Ende. Das gilt im Forum ab dem Moment.

Jetzt spreche ich noch über das Einbinden der Youtube-Videos in Flarum.

Youtube-Videos in Flarum einbinden

Das Resultat meiner Einbindung eines Beispiel-Youtube-Videos siehst du hinter der oben gesetzten URL aus dem eigenen Flarum-Forum. Media-Content von Dritt-Anbietern wie Youtube und Co. wird per URL-Einfügen zwischen diese Tags eingebunden.

Update 09.08.2017 17:40

Leider reagiert WordPress auf die Media-Shorttags, sodass es auch nicht als Code dargestellt werden kann. Im Forum mit Markdown siehst du es dir dann besser an. Hier scheint es jetzt nicht zu gehen.

So habe ich heute ein Joomla 3.7 Video eingebunden. Vorher installiere bitte diese Flarum Erweiterung unter https://discuss.flarum.org/d/647-s9e-mediaembed-embed-videos-and-third-party-content. Das wird vom Rootverzeichnis aus mittels Kommandozeile mit diesem Befehl installiert.

php composer.phar require s9e/flarum-ext-mediaembed

Das muss ausgeführt werden. Danach wie gehabt, im Backend des Board unter Erweiterungen, die Extension aktivieren. Ab dann freie Bahn fürs Einbinden von YouTube-Videos oder des Media-Contents von Dritt-Anbietern. Ich vermute mal, dass es zahlreiche Video-Portale abdeckt.

[bctt tweet=”#Flarum #Erweiterungen zum Einbinden von Bildern und Media-Content von Dritt-Anbietern. Probiere es aus!” username=”blogsash”]

So kannst du heutzutage mit dem Flarum Forum herumwerkeln, besser Bilder und Videos einbinden. Das sollte schon noch funktionieren.

[note note_color=”#eee521″ radius=”10″]Bei Fragen zum Composer und der Kommandozeile wende dich hier drunter an mich und ich werde dir helfen.[/note]

Freue mich auch auf deine Extensions diesbezüglich bzw. deine Erfahrungen mit dem Einbinden von Bildern oder/und Videos im Flarum Forum.

by Alexander Liebrecht

P.S. Kleiner Tipp am Rande

Lösche bitte nach der Installation der beiden Erweiterungen via Konsole den Flarum Cache mit diesem SSH-Befehl.

php flarum cache:clear

 

Updates: Flarum Forum auf Managed Server mit PHP 7.0 und MySQL 5.7

flarum-update-version-0-1-0-beta7-mysql-5-7-und-php-7-0-internetblogger-de

Hallo lieber Leser und Flarum-Nutzer! Lange dauerte es mit dem neuen Flarum-Forum-Update und nun war es soweit. Das kannst du dem offiziellen Forumpost unter https://discuss.flarum.org/d/6341-flarum-v0-1-0-beta-7-released entnehmen. Die Entwickler, wie ich es erfasste, tun in deren Alltag noch andere Sachen, gehen zur Schule oder studieren. Daher dauert es lange, bis wir ein neues Update bekamen.

Weiterlesen

Flarum-Erweiterung eMoji-Picker Installation und Handhabung

flarum-erweiterung-emoji-picker-installation-internetblogger-de

Hallo Blogleser und Flarum-Nutzer! In diesem Blogpost widme ich mich kurz der neuen/alten Flarum-Erweiterung namens Emoji-Picker, die ich heute unter https://discuss.flarum.org/d/4787-emoji-picker entdeckte.

Installiert habe ich diese Extension, was durch den Composer via Kommandozeile funktioniert. Ich möchte dir kurz zeigen, wie du es auch installieren und hinterher handhaben kannst.

Hier über dem Post auf dem Beitragsbild siehst du nun im Text meine ersten eMojis. Sie sind sehr zahlreich existent beim Flarum und weitere kommen durch diese eMoji-Picker-Erweiterung hinzu.

Ich habe unter http://flarum.internetblogger.de/d/203-emoji-picker-fuers-flarum-forum einen Beispiel-Forum-Post mit ersten eMojis erstellt, damit du dir ein Bild davon machen kannst.

Wie installiert sich diese Erweiterung?

Gewöhne dir im Alltag das Arbeiten mit dem SFTP/SSH-Client namens BitVise. Damit hast du alles, was du als CMS/Forum-Checker brauchst. Vom Rootverzeichnis aus nutzt du diesen SSH-Befehl und führst ihn in der Kommandozeile aus.

php composer.phar require clarkwinkelmann/flarum-ext-emojionearea

Ich habe mein Flarum-Forum auf einer Subdomain, sodass ich per Kommandozeile nur einmal mit dem Befehl “cd subdomain” arbeiten muss. Falls es dir ebenfalls so geht, dann geht es mit dem “cd”-Befehl zum Wechseln in das richtige Verzeichnis innerhalb des FTP-Accounts.

Befehl ausführen und loggst dich anschliessend im Flarum-Backend ein, installierst diese Erweiterung. Im Frontend, wenn du deinen nächsten Forum-Post schreibst, findest du den Button für eMojis.

Zudem lassen sich eMojis super auswählen, wenn du einen Doppelpunkt nach dem Cursor setzt. Einfach ein “:” und schon werden Details sichtbar. Per Button beim Erstellen eines Forum-Posts ist es nur etwas bequemer, denn so hast du alle eMojis und kannst in den Kategorien schauen, was du nehmen willst.

Emojis für Github oder Google fand ich leider nicht

Damit wollte ich heute arbeiten, aber leider keine solchen eMojis gefunden. Ich habe es wohl erst mit den FontAwesome Icons verwechselt, denn sie bieten SocialNetworking-Icons an. Na gut, hier haben wir eMojis und auch ganz gut zu handhaben.

Was bringen dir diese eMojis?

 

Du kannst interaktiver im Flarum-Forum posten und deine Inhalte mit diesen kleinen Icons schmücken. Es ist etwas Visuelles und macht die Inhalte durchaus etwas leserlicher. Auch kannst du innerhalb deiner Flarum-Forumposts mit den Rautezeichen für die Headings arbeiten. Strukturiere lange Posts als würdest du bloggen. Die Forumleser danken dir hinterher.

Das wäre mal dazu und falls du Fragen zur Installation dieser Extension haben solltest, wende dich bitte hier schnell an mich.

Die PHP-Erweiterung “phar” muss auf deinem Shared Webhosting installiert sein, denn sonst wird der Composer nicht funktionieren. Falls es bei dir nicht der Fall ist, sprich deinen Hoster darauf an. Da geht sicher einiges oder…

Freue mich auf dein Feedback und deine eMojis-Forum-Posts zum Begutachten.

by Alexander Liebrecht

Neue Flarum Extension BBCode Alerts und Notifications

flarum-extension-bbcode-alerts-und-meldungen-hinweise-internetblogger-de

Hallo lieber Leser! Verfolgst du bei mir noch das Flarum Forum Thema? Es gibt jetzt wieder eine neue und coole Erweiterung namens BBCode Alerts & Notifications. Diese Erweiterung lässt gestylte Erfolgsmeldungen, Hinweise oder Warnungen anzeigen. Zu dem offiziellen Flarum-Forum-Post geht es unter https://discuss.flarum.org/d/6044-0e800-s-bbcode-alerts-notifications.

Ich habe diese Extension schnell installiert und hierzu im eigenen Flarum-Board einen neuen Thread aufgemacht. Das wäre dann unter http://flarum.internetblogger.de/d/202-flarum-erweiterung-bbcode-allerts-erfolgsmeldungen , was du dir mal ansehen kannst. Das macht Spass, denn du machst den Forum-Content etwas interaktiver und kannst deine Forum-Leser auf dies oder jenes aufmerksam machen.

Wie installiert sich diese Erweiterung?

BBCode Alerts & Notifications Installation

Nutze bitte das SSH/SFTP-Tool namens BitVise, in welchem du dich lediglich einzuloggen brauchst. Dann navigierst du zum Flarum-Rootverzeichnis mit dem “cd-Befehl” und führst dort diesen SSH-Befehl aus.

php composer.phar require oe800/flarum-ext-bbcode-alerts

Die Extension wird installiert.

Danach loggst du dich im Flarum-Backend ein und gehst zu den Erweiterungen. Anschliessend gilt es, diese Erweiterung zu aktivieren. Im Frontend kannst du mit solchen BBCodes arbeiten wie diesen.

[AWARNING]{TEXT}[/AWARNING]

[AINFO]{TEXT}[/AINFO]

[ASUCCESS]{TEXT}[/ASUCCESS]

[ABASIC]{TEXT}[/ABASIC]

Im Flarum-Forum-Post im Forum findest du weitaus mehr gestylte BBCodes, um die Hinweise und deine Meldungen nach Belieben zu gestalten.

Mir sagt diese Flarum-Erweiterung voll und ganz zu und wenn ich es brauche, wird davon rege Gebrauch gemacht.

Nun, ich hoffe, dass du mit diesem Blogpost etwas Neues zu Flarum erfahren hast. Du kannst gerne auch das offizielle Flarum-Forum unter https://flarum.org verfolgen. Flarum-Extensions kommen weiterhin nach und nach heraus, sodass das eigene Board etwas mehr erweitert werden kann.

Bei Fragen zur Installation oder zum Composer wende dich hier an mich und ich helfe dir sehr gerne.

by Alexander Liebrecht

Neue Flarum Erweiterung BBCode FontAwesome Icons

flarum-forum-erweiterung-bbcode-fontawesome-icons-installation

Hallo lieber Leser! Heute blogge ich hier ein bisschen, weil es sein muss. Mir geht es in diesem Post um eine neue Flarum Forum Extension namens BBCode FontAwesome Icons, die unter https://discuss.flarum.org/d/4981-fontawesome-bbcode-extension vorgestellt wurde.

Diese Erweiterung stellt coole und web-affine Icons im Flarum Forum dar und ich habe es schon unter http://flarum.internetblogger.de/d/193-ich-teste-mal-die-neue-extension-bbcode-fontawesome-icons ausprobieren können.

Flarum Erweiterungen werden allesamt mithilfe des Composers und via Kommandozeile/SSH installiert. Einige Male ausprobiert, dürfte es bei jedem User gut klappen. Den Composer kannst du auch ab und an updaten, was mit diesem SSH-Befehl vonstatten geht.

php composer.phar update

Bitte ändere “composer.phar” nach “composer”, um Angriffe von Fremden fernzuhalten, ansonsten kann diese Datei auf dem Server ausgeführt werden.

Wie installierst du Flarum Extension BBCode FontAwesome Icons?

Du nimmst diesen SSH-Befehl vom Rootverzeichnis aus und führst ihn in der Kommandozeile via SSH aus.

php composer.phar require antoinefr/flarum-ext-bbcode-fa

Danach loggst du dich im Forum-Backend mit deinen Login-Daten ein und navigierst zu den Erweiterungen. Anschliessend klickst du in die Checkbox bei dieser Erweiterung und schon wird sie installiert. Du siehst es anhand meines oben verlinkten Forumposts, wie das Ganze mit den Icons live aussieht. Da geht noch wesentlich mehr und solche FontAwesome Icons findest du in der Regel unter http://fontawesome.io/icons/.

Dort erfährst du, was das für Icons sind. Um sie im Forumpost darstellen zu lassen, nimmst du den Iconnamen, kleingeschrieben, in diese Tags.

[fa]icon[/fa]

Das wird ausreichen und du kannst allerhand Symbole darstellen lassen. Das ist doch mal interaktiv und du lässt deine Icons sprechen. Ich werde es eventuell bei meinen Forumposts gerne nutzen. Dass diese Flarum Extension funktioniert, habe ich ja gesehen und so ist es gut zu wissen. Updaten kannst du diese Erweiterung, wenn du den Composer aktualisierst, was du alle Tage mal machen solltest.

Fazit zu BBCode FontAwesome Icons

Die Icons sind mal ganz cool und eignen sich super zum Posten im Flarum-Forum. Flarum Erweiterungen sind zur Zeit nicht wie Sand am Meer vertreten, aber es werden nach und nach immer mehr, weil auch viele Freizeitentwickler mit an Bord sind. Da wird fleissig weiterentwickelt und getan.

Falls du Flarum-Forum als OpenSource Forum Lösung noch nicht kennst, lass es dir gesagt sein, dass es eine gute Forumlösung mit Potential ist. Du postest in der Markdown Auszeichnungssprache, auch teilweise geht der BBcode, was in Foren üblich ist. Du hast eine Forumsignatur, kannst das Forum mittels Adsense monetarisieren und auch gibt es die deutsche Sprache beim Flarum Board.

Die Flarum-Community ist sehr wachsam und hilft bei allen Belange, was Flarum angeht. Installationstechnisch geht Flarum bei Uberspace, All-inkl, Hetzner, Serverprofis und vielen anderen deutschen Webhostern, ab PHP 5.6 aufwärts und mit der herkömmlichen MySQL-Version. Ich setze PHP 7.0/7.1 und MySQL 5.6 serverweit ein.

Nun, das wäre das zu den Icons und ich freue mich, über deine Erfahrungen mit FontAwesome Icons zu lesen. Feedbacken wie gehabt darunter.

by Alexander Liebrecht

Neue Flarum Erweiterung – Best Answer – Beste Antwort unter dem Forum-Post

flarum-erweiterung-beste-antwort-im-frontend-im-forum-internetblogger-de

Hallo lieber Leser und CMS-Nutzer! Nun, ich hoffe, dass du dennoch gerne hier bist, da ich doch gestern das Blog hier auf den Kopf stellte. Ein woocommerce-fähiges Theme musste her und so fand ich das offizielle Theme, installierte es, es ist sogar responsive. Was will ich da noch mehr.

Aber jetzt gleich zum Wesentlichen dieses Blogposts, denn es geht um eine neue Flarum Extension namens “Best Answer“. Zu Deutsch wäre das “Beste Anwort”.

 

Diese Flarum Erweiterung läuft auf der letzten Flarum-Version bei mir unter http://flarum.internetblogger.de bestens. Aber leider ist diese Erweiterung nicht ins Deutsche übersetzt, sodass es beim Deutschen im Flarum-Forum etwas heikel ist. Die Funktion der Erweiterung ist zwar gegeben, doch im Frontend ist der Link für Best Answer auf Englisch und dann noch so code-tag-mässig.

Flarumboard.de Forum-Startseite
Flarum-Forum im Frontend

Ich habe mein Flarum-Forum gleich auf Englisch umgestellt und sah es mir an. Funktioniert alles bestens und die Best Answer konnte ich verfassen.

Installation der Flarum-Extension “Best Answer”

Das ist wieder mal mit der Kommandozeile und schaue dir erst noch die Erweiterung offiziellerseits unter https://discuss.flarum.org/d/3868-select-post-best-answer an.

Du nimmst den SSH-Zugang, loggst dich in der Konsole mit Putty, Bitvise oder einem anderen SSH-Client ein und navigierst zum Rootverzeichnis deines Flarum-Boards. Wenn du ins Unterverzeichnis wechseln musst, nutze den Befehl: “cd meinverzeichnis”. Das wird helfen.

Danach vom Rootverzeichnis aus führst du den unteren SSH-Befehl aus. Dieser lautet dermassen.

php composer.phar require wiwatsrt/flarum-ext-best-answer

Composer muss vorher installiert sein und noch solltest du wissen, dass dir die Konsolen-Kenntnisse in der Flarum-Handhabung nicht schaden werden.

Als Nächstes loggst du dich im Flarum-Backend als Admin ein und gehst zu den Extensions/Erweiterungen, installierst diese Erweiterung. Screenshot-technisch schaut es in den Extensions so aus.

flarum-erweiterung-installation-best-answers-beste-antwort
Ansicht mit den Flarum-Erweiterungen im Forum-Backend

Siehst du “Best Answer” auf dem Bildchen? Denke ja. Es also installieren und im Forum-Frontend kannst bei einem der Forum-Posts eine Antwort verfassen. Sie kannst du dann via einen kleinen Link als “Beste Antwort” auszeichnen. Es wird dann unter dem jeweiligen Forum-Post hervorgehoben. Live kannst du es dir bei mir im Flarum-Forum unter http://flarum.internetblogger.de/d/188-mein-neues-cms-installation-service-durch-internetblogger-de mal genauer ansehen.

Das wäre die ganze Hexerei bei der Flarum-Erweiterung “Best Answer”.

Update der Flarum-Extension “Best Answer”

Soweit ich es weiss, musst du nur den Composer updaten, was so geht.

php composer.phar update

Lösche gleich nach der Installation der Erweiterung den Flarum-Cache, was so funktioniert. Im Rootverzeichnis in der Kommandozeile führst du diesen SSH-Befehl aus.

php flarum cache:clear

Das wird ausreichen.

Hattest du dieses Tutorial nachvollziehen können?

Ich hoffe, dass du diesem Flarum-Erweiterung-Tutorial folgen konntest und bei Fragen hierzu, feedbacke hier in den Kommentaren.

Da ich in meinem Flarum-Forum ganz allein bin, werde ich das kaum nutzen. Bei grösseren und wachsenden Communitys käme diese Extension eher in Frage.

Übrigens wandte ich mich heute an das Flarum-Support-Forum und fragte danach, wie ich alle Forum-Kategorien im Forum-Index anzeigen lassen kann. Bisher sind es nur ein paar Tags gewesen, aber ich möchte alles anzeigen lassen. Das ist machbar, soweit ich es weiss.

Freue mich auf dein Feedback zur Flarum-Extension “Best Answer – beste Antwort”.

by Alexander Liebrecht

5 nützliche Flarum-Forum-Erweiterungen und ihre Installation

flarum-forum-frontend-internetblogger-de

Hallo lieber Leser! In diesem Blogpost möchte ich mich wieder dem Flarum-Forum und 5 nützlichen Flarum-Erweiterungen widmen. Flarum-Erweiterungen werden im Terminal und mithilfe von Composer installiert.

Hier im Blog habe ich mich bereits in der Vergangenheit zu einigen Flarum Extensions geäussert. In diesem Post möchte ich es etwas zusammenfassen. Auch werde ich die dementsprechenden SSH-Befehle für die Installation verraten.

Flarum Erweiterung Summarys – Forumpost-Anleser auf der Diskussionsseite

Mit dieser Extension ermöglichst du im Flarum-Forum die Anleser deiner Forum-Posts auf der Diskussionsseite. Es macht schon noch etwas her und so kann der Forumleser sich einen ersten Überblick verschaffen.

flarum-forum-forumpost-teaser-extension-summarys-internetblogger-de
Flarum-Forum: Extension “Summary” mit Forumpost-Anlesern auf der Diskussionsseite

Diese Summarys-Erweiterung wird mit diesem SSH-Befehl installiert.

php composer.phar require jordanjay29/flarum-ext-summaries

Den SSH-Befehl führst du in der Kommandozeile im Rootverzeichnis aus. Falls bei dir der Composer noch nicht installiert ist, musst du es im Vorfeld machen. Da du aber diese Inhalte hier fandest und Flarum nutzt, denke ich mal, dass der Composer dir bereits bekannt ist.

Diese Flarum-Erweiterung kannst offiziellerseits unter https://discuss.flarum.org/d/2151-summaries-showing-excerpts-on-discussions-page verfolgen. Zudem müsste es dazu noch ein GitHub-Repository geben.

Nun zu der zweiten nützlichen Flarum-Forum-Erweiterung namens “Links”.

Flarum-Forum-Erweiterung “Links”

Diese Flarum-Erweiterung macht die Anzeige der Links im Forum-Header möglich. Das schaut auf dem Screenshot dermassen aus.

flarum-forum-links-header-extension-links-internetblogger-de
Flarum-Forum: >> Extension “Links” und eingebundene Links im Forum-Header

Diese Flarum-Extension wird mit dem SSH-Befehl installiert.

php composer.phar require sijad/flarum-ext-links

Ebenfalls im Rootverzeichnis in der Kommandozeile ausführen. Danach aktivierst du die Links-Erweiterung im Flarum-Backend unter Erweiterungen.

[dropcap size=”5″]D[/dropcap]u solltest noch die Erweiterung “Pages” nutzen. So kannst du im Flarum-Forum ein paar neue statische Seiten anlegen und verlinkst diese mittels Links im Forum-Header. Aber achte darauf, dass sehr viele Header-Links kann das Forum nicht aufnehmen, denn dann rutscht die Suchmaske nach unten und würde im Falle der Adsense im Header auf dem Adsense-Banner sein.

Im offiziellen Flarum-Support-Forum wäre diese Erweiterung unter https://discuss.flarum.org/d/2230-links. Auf der ToDo-Liste der Erweiterung stehen noch die Berechtigungen und das Erstellen von Untermenüs. Wenn das soweit ist, kannst du auch eine Menünavigation mit Links realisieren. Ich verfolge das mal für dich.

Jetzt komme ich zur Flarum-Erweiterung “Pages”.

Flarum-Forum-Erweiterung Pages

Diese Erweiterung macht statische Seiten im Flarum-Forum möglich. Solche Seiten kannst mit der anderen Extension namens Links im Forum-Header verlinken. Im Frontend schaut es so aus.

flarum-forum-extension-pages-statische-seiten-im-forum-internetblogger-de
Flarum-Forum: >> Extension Pages für statische Seiten im Forum. Solche Seiten kannst mit der Extension “Links” im Header verlinken.

Installiert wird diese Erweiterung durch diesen SSH-Befehl.

php composer.phar require sijad/flarum-ext-pages

Die Optionen, falls es welche gibt, findest du im Flarum-Backend links unter Erweiterungen. Pages werden in der Auszeichnungssprache Markdown erstellt. HTML habe ich, glaube ich jetzt zu wissen, auch sichten können. Das müsste eine Checkbox dafür da sein. Schaue es dir einfach an, ansonsten bleibt dir nur Markdown, wie beim Flarum Forum so üblich ist.

Zur dieser Flarum-Pages-Erweiterung gibt es diesen offiziellen Forum-Thread unter https://discuss.flarum.org/d/2605-pages. Du findest dort ein paar andere Infos wie die ToDo-Liste der Erweiterung.

Jetzt komme ich zu der Flarum-Erweiterung “Signature”, was eine Forumsignatur möglich machen wird.

Flarum-Erweiterung Signature

Im Frontend sieht die Forum-Signatur in etwa so aus.

flarum-extension-signatur-installation-internetblogger-de
Flarum, Erweiterung “Signature” im Frontend. Du kannst deine Links einfügen und ein paar Details zu deiner Person.

Diese Flarum-Erweiterung wird so installiert.

php composer.phar require xengine/flarum-ext-signature

Diesen SSH-Befehl führst du wie gehabt vom Rootverzeichnis aus aus. Die Einstellungen der Erweiterungen müssten im Forum-Profil zu finden sein und dort kannst du deine Forum-Signatur auch erstellen.

[dropcap size=”5″]I[/dropcap]ch konnte bei mir ein paar Links zu eigenen Seiten und Blogs unterbringen und habe ein paar Worte zu meiner Wenigkeit gesagt. Signatur-Links scheinen sogar doFollow zu sein, was aber nicht zwingend notwendig ist.

Den offiziellen Forum-Thread zu der Signature-Erweiterung gibt es unter https://discuss.flarum.org/d/4222-signature-extension. Dort kannst du nach Support verlangen oder einfach deine Anregungen bzgl. der Flarum-Erweiterung mitteilen. Ich wende mich eher selten an den Flarum-Support, weil bisher alles gut gelaufen war.

Wenn nichts mehr geht, muss ich das auch machen.

Nun komme ich zu der letzten Flarum-Erweiterung dieses Blogposts und das ist Adsense im Flarum-Forum.

Flarum-Extension Ads und ihre Installation

Google Adsense siehst du bei mir im Flarum-Forum unter http://flarum.internetblogger.de. Den passenden Forum-Thread dazu gibt es zur Zeit unter https://discuss.flarum.org/d/4785-flagrow-ads-bombarding-your-users-with-ads-everywhere-if-you-want. Dort gibt es auch den Support für diese Erweiterung.

Ich lasse im Flarum-Forum Adsense im Forum-Header, unter den Kategorien in der linken Sidebar und zwischen den Forum-Topics anzeigen. Das kannst du alles in den Erweiterungseinstellungen einstellen.

Installiert wird diese Flarum-Extension mit diesem SSH-Befehl.

php composer.phar require flagrow/ads

Diesen Befehl auch im Rootverzeichnis in der Kommandozeile ausführen. Es wird etwas dauern, falls du auf deiner Forum-Domain noch nie Adsense schalten liess. Aber gedulde dich, stelle diese Adsense-Extension ein und poste ein bisschen im Forum herum.

Nach etlicher Zeit wird Google Adsense überall angezeigt.

Nachdem du die Adsense-Codes in den Extension-Optionen eingebunden hast, lösche den Flarum-Cache mit diesem SSH-Befehl.

php flarum cache:clear

Den SSH-Befehl führst du ebenfalls im Rootverzeichnis in der Kommandozeile aus.

Das waren die Flarum-Erweiterungen, die ich dir gerne zeigen wollte. Sie alle werden in der Kommandozeile installiert und vom Rootverzeichnis aus. Wenn du ein paar Extensions installiert hast, lösche dann mal den Flarum-Cache mit dem obigen SSH-Befehl. Stelle diese Extension dementsprechend ein, wenn Optionen unter Erweiterungen im Backend vorhanden sind.

Mit Google Adsense Einblendungen wird es etwas dauern, aber nur nicht verzweifeln. Es wird alles nach einer Zeit angezeigt.

Fazit zu den Flarum Extensions wie Summarys, Pages, Links, Ads und Signature

Wenn es um das Erweitern meiner Foren geht, so bin ich immer fleissig dabei. Natürlich musst du alle Plugins, Addons und Extensions nach und nach updaten. Wenn du aber weisst wie das funktioniert, machst du das nebenbei.

Falls du Fragen zur Kommandozeile und der Installation dieser Flarum-Erweiterungen hast, nutze bitte hier die Kommentare.

Ansonsten dir viel Erfolg beim Installieren der gebrachten Extensions.

by Alexander Liebrecht

 

 

Flarum-Forum: Sitemap-Erweiterung installieren – wie geht das?

flarum-forum-sitemap-extension-sitemap-xml-im-frontend

Hallo lieber Leser! Wie findest du eigentlich die Flarum-Forum-Lösung? Zugegeben, die Arbeit damit geht mit Composer und der Kommandozeile, aber falls du dich damit auskennst und/oder es gerne lernen möchtest, hast du ein cooles und modernes Forum mit allerhand Erweiterungen.

In diesem Blogpost handelt es sich von der Flarum-Forum-Erweiterung “Sitemap”.

 

Ich habe es für dich vor diesem Bericht getestet. Diese Sitemap nach der Installation der Erweiterung ist unter /sitemap.xml verfügbar. So kannst du es später in der Google Search Console einreichen. Aber eins nach dem anderen. Wie installierst du diese Sitemap-Erweiterung?

Flarum-Sitemap-Installation

Ich beziehe mich dabei auf den ursprünglichen Forum-Post unter https://discuss.flarum.org/d/3688-flarum-sitemap-generator. Dort kannst du dir noch mehr Details zu dieser Erweiterung ansehen.

flarum-forum-sitemap-extension-im-flarum-backend-unter-erweiterungen
Flarum-Forum: Sitemap-Erweiterung im Backend unter Erweiterungen

Installiert wird im Terminal mittels SSH und diesem SSH-Befehl.

php composer.phar require terabin/flarum-ext-sitemap

Diesen SSH-Befehl führst du vom Rootverzeichnis aus aus. Damit du mit Composer auf deinem Shared Webhosting arbeiten kannst, muss diese phar-Extension bei dir installiert sein. Erst dann kannst du den Composer im Rootverzeichnis installieren und erst dann lässt sich allerhand Software aufsetzen und updaten.

Frage deinen Webhoster nach der PHP-Extension “phar” und falls nicht installiert, bitte um eine Installation. Das geht sehr schnell und ab dann kannst du mit Flarum super herumwerkeln.

flarum-forum-im-frontend-startseite-internetblogger-de
Flarum-Forum im Frontend auf der Forum-Startseite

Zurück zum obigen SSH-Befehl. Du führst es in der Kommandozeile aus und dann begibst du dich zum Flarum-Backend und aktivierst die Sitemap-Extension. Unter /sitemap.xml kannst du anschliessend im Browser checken, ob die Sitemap angezeigt wird. Sie trägst du dann einfach in der Search Console ein.

Bei mir wurden binnen 24 Stunden alle 184 Forum-Threads übermittelt.

 

Wie kannst du Composer oder eine bestimmte Flarum-Erweiterung in der Konsole updaten?

Composer-Update geht immer von dem Verzeichnis aus, wo die Datei composer.phar ist und das geht dann so.

php composer.phar update
flarum-sitemap-extension-installation-update-per-kommandozeile
Flarum-Forum: >> Sitemap-Extension in der Kommandozeile via SSH updaten

Alle Details, die in der Datei composer.json hinterlegt sind, wirken sich auf das Composer-Update aus. Manchmal muss man von Hand in dieser Datei etwas anders machen, damit du keine Fehler im Forum-Frontend hast. Aber das ist eher selten.

Sitemap-Extension-Update mittels SSH

Dazu nimmst du diesen Befehl.

php composer.phar update terabin/flarum-ext-sitemap

Das waren so die Sachen, die du beachten kannst. Falls du mit Composer und Konsole nicht weiter kommst, frage mich hier einfach um Rat. Ich arbeite mit der Kommandozeile täglich.

Fazit zu der Flarum-Sitemap-Extension

Sie ist nützlich und der Entwickler dieser Erweiterung berichtete im dortigen Forum-Post, dass er übelst viele Forum-Topics hat und alles hat funktioniert.

Auf der ToDo-Liste der Extension stehen noch solche Sachen wie das Mitteilen der Sitemap den Suchmaschinen, Eingabe der Details der Sitemap im Flarum-Backend und einiges andere.

Daher bleibe auf die Sitemap-Erweiterungsentwicklung gespannt.

Ich freue mich auch auf dein Feedback, falls du ein Flarum-Forum-Besitzer bist.

by Alexander Liebrecht

 

Flarum-Forum: Google Adsense Extension erschienen und Integration der Ads

flarum-forum-google-adsense-integrieren-internetblogger-de

Hallo lieber Leser! Heute finde ich wieder Zeit, um hier etwas zu bloggen. Mir geht es bei diesem Blogpost um die neue Flarum-Erweiterung, mit der du Google Adsense ins Forum packen kannst.

Diese Flarum-Extension befindet sich auf GitHub und zudem findest du Infos darüber unter https://discuss.flarum.org/d/4785-flagrow-ads-bombarding-your-users-with-ads-everywhere-if-you-want.

Etwas Forum-Vermarktung ist nicht ganz verkehrt, wenn es jemand haben möchte. Eine lange Zeit gab es beim Flarum-Forum dafür kein passendes Werkzeug und keine einzige Erweiterung. Doch seit ein paar Tagen ist das ganz anders und diese Ads-Extension erblickte die Welt.

Installation von Flarum Ads Extension

Du installierst diese Adsense-Erweiterung mittels Terminal und Composer. Installiere dir auf einem Windows OS ein kostenloses Tool namens Bitvise und damit solltest du eh immer arbeiten. Es tut, was es soll. Also das Tool installieren und du loggst dich dann in Bitvise mit deinen SSH-Daten ein.

SSH-Zugang dürften die meisten Webhoster von Haus aus anbieten, so auch bei Hetzner, Serverprofis, All-inkl, Strato und dem Rest der deutschen Webhoster-Elite. So würde ich das denken. Diese hier erwähnten Webhoster haben SSH in jedem Falle.

Du bist dann in der Kommandozeile im Rootverzeichnis und falls dein Flarum-Forum im Unterverzeichnis, wechselst du dorthin mit “cd verzeichnis”.

Danach führst du den unteren SSH-Befehl aus.

php composer.phar require flagrow/ads

Zudem solltest du noch den Composer selbst updaten, was so geht.

php composer.phar update

Diese Ads-Erweiterung kannst du auch mittels Composer dermassen updaten.

php composer.phar update flagrow/ads

Nach der Composer-Extension-Installation

Danach gehst du zum Admin-Sektor im Flarum-Backend und aktivierst diese Extension. Das dürfte dann klappen und links in der Seitenleiste erscheint ein neuer Bereich namens “Ads”. Dorthin musst du und dahinter fügst du die Codes mit Google Adsense dementsprechend ein.

Zuoberst, was so aussieht…

flarum-forum-google-adsense-extension-backend
Adsense-Erweiterung beim Flarum-Forum im Backend, da wo du Adsense einfügen kannst

….kannst du bestimmen mit einer bestimmten Zahl, nach welchem Forum-Post Adsense zwischen den Posts angezeigt wird. Ich habe es bei einer “1”, weil ich alleine im Forum berichte und auch meine Threads bestehen meistens aus ein paar Topics, nicht mehr.

Dann gibt es die Header-Position für Adsense und noch unter den Forum-Tags, den Kategorien, im Frontend auf der linken Seite. Wie das live aussieht, sieh dir bei mir im Flarum-Board unter http://flarum.internetblogger.de mal an.

Ads-Erweiterung ist mal ganz hilfreich

Falls es bei dir eine wachsende Community ist, wirst du durch Adsense auch etwas einnehmen. Ich teste es bei mir noch und belasse es dann dabei dauerhaft. Auch ist es bei Google Adsense so, dass dir meistens relevante Werbung angezeigt wird. Dein Forum wird erst durch Google abgescannt und das was dabei herauskommt, macht dann die Ads auch aus.

CookieBar ist Pflicht bei Adsense

Das ist die zweite Sache, was du dann auch umsetzen musst. Den Code für die CookieBar platzierst du im HTML-Text-Feld unter “Erscheinungsbild” im Backend. Dort gibt es ein Textfeld mit der individuellen Kopfzeile im Forum. Platziere dort den CookieBar-Code und dann, wenn du all das, was hier steht, gemacht hast, lösche den Flarum-Cache mit diesem SSH-Befehl.

php flarum cache:clear

Das führst du im Terminal vom Rootverzeichnis aus aus.

Ich denke, dass du dieses Tutorial nachvollziehen kannst. Aber natürlich musst du wissen, dass es alles mit Composer und dem Terminal ist. Flarum arbeitet damit und lässt sich im Handumdrehen in der Konsole updaten. Flarum-Cache kannst du mittels Konsole löschen und auch alle Erweiterungen installieren.

Falls du Fragen zur Kommandozeile und Flarum hast, immer raus damit. Alles, was ich selbst schon weiss, verrate ich es dir.

Freue mich auf dein sinnvolles Feedback.

by Alexander Liebrecht

 

 

Flarum Forum Extension Signatur installieren

flarum-extension-signatur-installation-internetblogger-de

Hallo lieber Leser! Flarum Forum Software entwickelt sich stetig weiter und ich verfolge es in der offiziellen Support-Community unter http://flarum.org. Entdeckt habe ich eine neue Erweiterung namens Signature und diese installierte ich.

Dir hier möchte ich davon erzählen wie die Installation vonstatten geht und was du alles dabei beachten musst.

 

Installation Flarum Forum Extension Signatur

Offizielle Infos zu dieser Flarum Erweiterung gibt es unter https://discuss.flarum.org/d/4222-signature-extension und installiert wird sie im Terminal mit solchen Tools wie Putty oder Bitvise. Beides sind Windows-Tools und auch kostenlos.

Wenn du mit der Flarum Forum Software arbeitest, wirst du immer wieder die Kommandozeile brauchen und weiss es dann auch etwas zu schätzen.

Mit diesem SSH-Befehl installierst du in der Konsole diese Signatur Extension.

php composer.phar require xengine/flarum-ext-signature

Je nach Server bzw. Webhosting musst du entweder “composer” oder “composer.phar” nehmen. Die phar-Extension ist auf den meisten Webspaces und den Servern installiert. Falls du einen Rootserver hast, musst du in Plesk oder cPanel schauen, ob die phar-Extension installiert ist. Das gehört dann zu PHP.

Diese Flarum Signatur Extension wird vom Rootverzeichnis aus installiert. Falls dein Forum sich im Unterverzeichnis befindet, musst du im Terminal zu diesem Verzeichnis mit solchem SSH-Befehl wechseln.

cd unterverzeichnis

Danach den obigen SSH-Befehl ausführen.

Auf dem obigen Beitragsbild

Auf dem Bild kannst du die Signatur schon sichten. Dafür habe ich dort den Signatur-Bereich rot gekennzeichnet. Auch kannst du es dir in meinem Flarum Forum unter http://flarum.internetblogger.de/d/160-markdown-editor-beim-flarum-forum live ansehen.

Durch die Forum-Signatur besteht dann eben die Möglichkeit, auf sich und sein Projekt innerhalb des Forums aufmerksam zu machen. Die Signatur-Links scheinen sogar doFollow zu sein. Das spielt für mich persönlich aber keine Rolle mehr. Viel mehr hätte ich noFollow-Links und ich möchte keine Backlinks im eigenen Portfolio für das Portfolio sammeln. Das bringt google-technisch gesehen nichts.

Die Signatur Flarum Erweiterung kannst du im Flarum Backend unter Erweiterungen noch etwas einstellen. Du kannst wohl noch die Anzahl der Zeichen in der Signatur bestimmen und noch etwas mehr. Von Haus aus müssten es 1000 Zeichen sein, was locker ausreicht. Den visuellen Editor hast du in den Optionen der Extension auch.

Die Signatur an sich wird aus dem Frontend heraus hinter deinem User-Namen, wenn du eingeloggt bist, erstellt. Dort einfach nach Signatur schauen und welche erstellen. Ich vermutete die Signaturerstellung zwar im Flarum Backend, aber dem war es nicht so und es ist unter dem eigenem Profil versteckt.

Mein Fazit zu Flarum Signatur Extension

Diese Flarum Forum Erweiterung ist durchaus sehr nützlich und wie oben schon erwähnt, machst du auf dich aufmerksam. Ob es nun dofollow/NoFollow-Links sind, ist nicht wirklich das Thema. Falls du in so einem Flarum Forum sehr aktiv bist und es eine grosse Community ist, werden die User auf deine Links vermutlich auch klicken.

Bisher habe ich ausser dem englischen Support-Forum kein/e einzige/s grosse/s deutsche/s Flarum Forum/Community gesehen. Ich habe ein solches Forum, aber nur für mich und für dich zum Lesen. Aber sonst hat es vermutlich noch keiner. Da musst du auch speziell danach in Google suchen, was bei diesem Blogpost nicht das Thema ist.

Ich freue mich in jedem Falle über deine Erfahrungen mit dieser Flarum Erweiterung und wie das in deinem Flarum Forum ankommt. Vielleicht hatten sich alles Nutzer sehr gefreut, denn schliesslich ist es ein tolles Feature für das Flarum-Forum.

P.S. Den Composer kannst du noch updaten. Das geht vom Rootverzeichnis aus mit diesem SSH-Befehl.

php composer.phar update

by Alexander Liebrecht

 

Flarum Forum Upgrade von Beta 5 auf Beta 6 erfolgreich, aber sehr heikel

flarum-forum-frontend-internetblogger-de

Hallo lieber Leser! Es geht wieder um OpenSource Thema und zwar gab es eine neue Version des Flarum Forums. Das kannst du dem englischen Thread unter https://discuss.flarum.org/d/4010-flarum-v0-1-0-beta-6-released/23 entnehmen.

Die Beta 6 ist erschienen, mit Bugfixes, etlichen Verbesserungen und ein paar neuen SSH-Befehlen für die Kommandozeile. Das Upgrade machte ich gestern/heute unter http://flarum.internetblogger.de. So gesehen, war es erfolgreich, aber leider machte ich anfangs Fehler, was den Upgrade-Erfolg hinauszögerte.

 

Ich habe an zwei Tagen das Upgrade gemacht, um einiges in Erfahrung bringen zu können. Wie du auch upgraden kannst, kann ich dir im Folgenden schildern.

Wie gradest du von Beta 5 auf Beta 6 up

Du machst in erster Linie ein Datenbank-Backup, um alles wieder rückgängig machen zu können, falls alles schief geht. Dann deaktivierst du im Flarum Backend unter Erweiterungen alle Erweiterungen, die nicht zum Flarum Core gehören.

[dropcap size=”5″]E[/dropcap]s werden auch bei dir nicht sehr viele sein. Es sind zum Beispiel Davis Customheader, Customfooter, Flagrow Analytics, Social Profile Extensions und ein paar andere, die du auch im Nachhinein per Kommandozeile löschen kannst. Deaktiviere sie aber erst einmal.

Dann loggst du dich mit Putty in der Shell ein und tippst vom Rootverzeichnis aus diesen SSH-Befehl ein.

php56 composer.phar update

Somit wirst du beobachten können, wie eine neue Flarum Version heruntergeladen und installiert wird. Wenn das Composer-Update durch ist, navigierst du zum Frontend im Browser und zu /admin. Dahinter musst du das Datenbank-Passwort eintippen und somit datest du die MySQL-Datenbank up. Diese Schritte zu befolgen ist extrem wichtig beim Flarum Upgrade.

Du musst dann schauen, ob du gleich im Backend eingeloggst bist, vermutlich aber nicht und du wirst dich aus dem Frontend heraus einloggen müssen. In der MySQL-Datenbank wird dann in der Tabelle “settings” die neue Flarum-Version auftauchen.

Vealtetete Flarum Erweiterungen per Kommandozeile löschen

Alte und veraltetete Flarum Extensions kannst du so gesehen nicht mehr gebrauchen und diese musst du ganz löschen. Bis es dazu neue Extensions-Updates gibt, dauert es vermutlich noch eine ganze Weile. Extensions von Flarum löschen, kannst du bequem über das Terminal und mit solchen Befehlen wie diesen.

php56 composer.phar remove davis/flarum-ext-customfooter

php56 composer.phar remove davis/flarum-ext-customheader

Und so weiter und so fort. Wenn du im Backend unter Extensions sie nicht löschen kannst, weil es zum Fehler kommt, dann lösche sie per Kommandozeile. Das klappte bei mir heute schon.

Ausserdem kannst du in der Datenbank per PHPMyAdmin diese alten Erweiterungen in der Tabelle “settings” mit den “enabled extensions” sie herausnehmen. So sind sie nicht mehr aktiviert/enabled. Anschliessend löschst du sie ganz in der Kommandozeile.

Der neue SSH-Flarum-Befehl mit cache:clear

Diesen SSH-Befehl kannst du in der Shell dafür nutzen, um den Flarum Cache zu löschen. Der Befehl geht dann so.

php56 flarum cache:clear

Dieser SSH-Befehl gilt vom Rootverzeichnis aus.

Das wäre meine kurze Anleitung wie du Flarum von Beta 5 auf Beta 6 erfolgreich upgraden kannst. Zögere aber nicht damit, dich an die Flarum Support-Community unter https://flarum.org zu wenden. Heute erstellte ich dor diesen Thread unter https://discuss.flarum.org/d/4034-flarum-beta-6-can-not-uninstall-any-outdated-extensions/4. Falls du Probleme mit dem neuen Upgrade hast, kannst du dich dort mal einklinken.

Hier kannst du deine Fragen ebenfalls stellen und ich helfe, wenn ich etwas weiss.

Freue mich auf dein sinnvolles Feedback.

by Alexander Liebrecht

Social Share Buttons im Flarum Forum: Google Plus, Facebook, Twitter und Co.

flarum-forum-social-share-buttons-zum-anklicken

Hallo lieber Leser! In diesem Blogpost geht es um Social Share Buttons für das Flarum-Forum. Über diese OpenSource Forum-Lösung berichtete ich hier mindestens 5 Mal und dieses Mal habe ich die Erweiterung mit den Social Share Buttons entdeckt.

Wie das live mit dem Sharen aussieht, kannst du glatt in meinem Board gerne testen. Das schaut im Frontend dermassen aus.

 

flarum-forum-social-share-buttons-einzelner-forumpost
Flarum Forum: Social Share Möglichkeit im Frontend im einzelnen Forum-Post

Jetzt können meine Forumleser und bei steigender Popularität dieses kleinen Forums die Inhalte gerne nach Twitter, Facebook, G+ und Linkedin teilen. Social Media ist derzeit nicht weniger wichtig wie das Bloggen selbst. Für mich ist wahrscheinlich das Bloggen zwar wichtiger, aber dennoch bediene ich mich meiner Social Media Kanäle auf Twitter, Facebook, G+ und Pinterest, manchmal auch auf Xing.

Die Social Share Buttons im Flarum Forum sollten funktionieren und ich habe selbst lediglich auf einen der Buttons geklickt. Wie installierst du diese aber?? Nun ja, das kann ich dir promt und gerne verraten.

Social Share Buttons beim Flarum Board installieren

Flarum von Haus aus arbeitet gerne einmal mit dem Terminal, sprich der Kommandozeile und alle Extensions/Erweiterungen installierst du auch in der Shell. Für diese Social Share Extension muss dieser SSH-Befehl her.

php56 composer.phar require avatar4eg/flarum-ext-share-social

Entweder nimmst du am Anfang des SSH-Befehls “php56” oder gar nur “php”, je nach dein Shared Webhosting. So installierst du das. Ach ja, wenn du schon im Terminal bist, date doch einmal deinen Composer up. Das geht dann mit diesem SSH-Befehl.

php56 composer.phar update

Vermutlich werden es irgendwelche Abhängigkeiten sein, die nicht aktuell sind. Diese kannst du gleich mitupdaten.

Nachdem du in der Kommandozeile durch bist, gehst du im Browser zum Admin des Flarum-Forums und dort unter Erweiterungen installierst du Social Share Buttons. Dann ebenfalls dort ganz klein rechts auf das Icon klicken und du gelangst zu den kurzen Optionen dieser Extension. Stelle dann die SocialNetworks ein, die du brauchst.

Ich habe mich auf die vier oben erwähnten Netzwerke beschränkt, weil mehr wird da eh nicht geteilt und falls überhaupt in einem Forum oder…

Das Teilen im Flarum-Forum kann nun erfolgen

Das ist denn auch schon alles und du kannst im Frontend im Flarum Board deine eigenen Inhalte mit der treuen Stammleserschaft deiner Netzwerke gerne teilen. Vermutlich nutze ich es auch, wenn meine Forum-Posts Tutorien oder informative Inhalte sein werden. So bei jedem Pipi-Kram wie kurz ein Projekt vorgestellt, werde ich es sein lassen. Das können meine Portfolio-Leser dann selbst ausfindig machen, was auch teilweise in den Blogger/CMS-Foren wie unter http://rostockerblogger.de/xenforo publiziert wird.

Nun denke ich, dass du die Installation der Social Share Buttons beim Flarum Forum gut nachvollziehen konntest. Falls etwas in der Konsole sein sollte, bemühe bitte einmal diese Kommentare hier drunter.

Freue mich auch über deine Erfahrungen, falls es jemanden geben sollte, der deine Forum-Inhalte teilt. In einem Forum ist es nicht immer sehr wahrscheinlich, dass es dazu kommt.

by Alexander Liebrecht

 

Flarum-Forum: Statische Seiten und Links im Header einbinden

flarum-forum-frontend-internetblogger-de

Hallo lieber Leser! Schön, dass du mich hier täglich besuchst und diesen Post widme ich dem OpenSource Flarum Forum. So eine Flarum-Installation ist meinerseits unter http://flarum.internetblogger.de existent. Dort kannst du es dir live ansehen.

Mir geht es darum, dir zu zeigen, wie du beim Flarum Board statische Seiten und Header-Links einbinden kannst. Ein jedes Forum braucht nach dem eigentlichen Start rechtliche Seiten. Diese wären das Impressum und Datenschutz. Noch vor vielen Monaten gab es kaum Flarum Extensions, sodass das nicht machbar war.

 

Doch die Entwickler des Flarum Forums setzten sich auch da hin und liessen zwei solche `Flarum Extensions wie Links und Pages` erscheinen. Diese beiden Addons brauchen wir auch.

Statische Seiten im Flarum-Forum ermöglichen

Dazu gibt es Infos unter https://discuss.flarum.org/d/2605-pages und dort im Post findest du auch den unteren SSH-Befehl, weil du es mittels Composer installieren musst. Der SSH-Befehl lautet wie folgt:

php56 composer.phar require sijad/flarum-ext-pages

Das gibst du in der Kommandozeile ein. Vorher date noch einmal den Composer dermassen up.

php56 composer.phar selfupdate

php56 composer.phar update

Danach installierst du diese Extension in der Shell. Dieses Flarum Addon musst du noch im Backend des Forums unter Extensions installieren. Da kommst du schnell zurecht. Dann wenn du ebenfalls in den Extensions im Backend bist, klickst da auf Pages und dahinter kannst du statische Seiten erstellen.

Du arbeitest ebenfalls wie flarum-forum-weit mit der Markdown-Auszeichnungssprache, die ebenfalls auf GitHub und SourceForge.net so ihre Verwendung findet. Markdown hatte ich hier früher in den Kommentaren, doch ich hatte den Eindruck, dass es nicht genutzt wurde. Es ist eben kein HTML, aber dennoch eine freundliche Sprache.

Nach dem Erstellen des Impressums und des Datenschutzes gilt…

diese seiten als Header-Links im Header des Flarum-Forums zu verlinken. Dazu nimmst du diese Extension. Sie installierst du auch nach demselben Prinzip wie oben, mit diesem SSH-Befehl. Den Composer datest du ab und an nur einmal ab und bei Flarum-Updates musst du es noch machen.

Hier der SSH-Befehl für Links-Extension.

php56 composer.phar require sijad/flarum-ext-links

Dieses gibst du im Terminal ein und schon kannst du dieses Flarum Addon im Forum-Backend installieren. In den Addon-Optionen kannst du die Links mit den vorher erstellten statischen Seiten platzieren. Das ist sehr einfach und du hast da einen guten Überblick. Die Links erscheinen im Frontend ganz oben im Forum-Header.

Zwei Links sehen noch gut aus und bei mehr Links und einem längeren Forum-Namen rutscht die interne Suche eine Zeile tiefer. So geht es zwar auch, aber schön wäre für einen Webdesigner vielleicht anders. Ich kann, so wie ich es im oben verlinkten Flarum-Forum habe, damit leben.

Nun das wären diese beiden Extensions, die du brauchst, um aus deinem Flarum-Board etwas mehr zu machen. Nutzerfreundlich ist es auch, wenn ein Impressum vorhanden ist. So können sich deine User an dich wenden und sich ebenfalls die Datenschutzrichtlinien oder eine Über-Mich-Seite ansehen.

Mit den deutschen Umlauten in den URLs kommt Flarum leider nicht zurecht und du musst immer “ae, oe, ue” nehmen, wenn du im Forum postest oder die Seiten erstellst. Nur, damit du es weisst.

Kurz zur Markdown-Auszeichnungssprache

Diese ist nicht so schwer zu erlernen.

Zitat geht so:

>

H2-Überschriften kannst du so einsetzen.

##

Bild einbinden geht so:

![Bild vom Sonntag](bild.png)

Auch ganz normal Listen sind machbar und ausserdem kannst du super mit PHP-Code arbeiten, wenn du es entweder in die Backticks nimmst, was auch bei WordPress klappen müsste. Oder du machst vor dem Code bzw. einer PHP-Code-Zeile vier Leerzeichen auf der Tastatur. Dann wird der Code dementsprechend in die Seite eingebunden.

Nun ich hoffe, dass dir dieser Post im Flarum-Forum helfen wird. Ich weiss das ja schon alles und wende bei mir täglich an.

Falls du noch weitere Markdown-Formatierungen drauf hast, poste sie einfach in den Kommentaren darunter. Den Code kann man dort denke ich mal auch einbinden.

Freue mich auf dein Feedback.

by Alexander Liebrecht

Weitere Beobachtungen bzgl. des Flarum Forums auf Shared Webhosting

Flarum Forum Frontend

Hallo lieber Leser! Ich habe schon mal hinter diesem Link darüber berichtet, dass das Flarum Forum auch auf dem Shared Webhosting bei Serverprofis.de funktioniert. Daraufhin meldete sich jemand hier als Feedbacker von der Serverprofis GmbH. Solches Feedback schätze ich und nun habe ich die erste Shared Webhosting Flarum Installation bei All-inkl auf dem Managed Server … Weiterlesen

Flarum Forum funktioniert auch bei Shared Webhosting bei Serverprofis

flarumboard-de-frontend

Hallo lieber Leser! Ich möchte mit diesem Blogpost wieder in meinem Element bleiben und es geht um das Thema Flarum Forum auf Shared Webhosting installieren.  Da ich es vor einer ganzen Weile bei All-inkl und dem Managed Server geschafft habe, wollte ich einfach wissen, was dazu Serverprofis Shared Webhosting sagt. So habe ich dort das … Weiterlesen

Welchen Flarum Hoster kannst du nehmen

Flarum Forum Frontend

Hallo lieber Leser! Heute poste ich etwas Spezielles, nämlich ein Flarum Forum Thema, weil danach gesucht wurde. Es ist nicht einfach, stets neue eigene Artikelideen zu haben. Aber dir stehen zusätzliche Mittel wie die Google Search Console zur Verfügung, in der du sichten kannst, wonach denn deine Besucher so gesucht haben. Ich ziehe es schon … Weiterlesen

Wie installiert man den Composer richtig

composer-installation-ssh

Hallo liebe Leser! Jetzt etwas zur Composer Installation. Ihr habt es sicherlich als Stammleser von Internetblogger.de mitbekommen, dass ich euch immer wieder welche SSH-Befehle zeige. Und etliche OpenSource CMS wie auch einige Forum Software erfordern die Installation des Composers und was Composer genau ist, kann man in der deutschen Wikipedia unter https://de.wikipedia.org/wiki/Composer_%28Paketverwaltung%29 nachlesen. Composer ist … Weiterlesen

Flarum-Forum Installation bei All-inkl auf Managed Server und Subdomain

Flarum Forum Frontend

Hallo liebe Leser! Ich kann es mit der Flarum-Forum-Installation nicht lassen und nachdem eine neue Forum-Version erschienen war, wollte ich es heute installations-technisch auf einem Shared Webhosting nochmals testen. Ich bin ja bei All-inkl mit dem Managed Server und so nahm ich einfach eine Subdomain von Internetblogger.de. Das installierte Flarum-Forum befindet sich jetzt unter http://flarum.internetblogger.de … Weiterlesen

Flarum-Forum Installation auf Rootserver unter Centos 7 und Plesk bei Hetzner

Flarum Forum Frontend

Hallo liebe Leser! Es ist ja schon durchgesickert, dass ich seit kurzer Zeit einen eigenen Rootserver habe und dieser Rootserver bei Hetzner dient mir dazu, mit nicht php-basierten Applikationen zu arbeiten. So installiere ich darauf alles, was in PHP geschrieben ist und eben auch einiges, was in Perl, Ruby&Rails, Python und Node.js geschrieben ist. In … Weiterlesen

Flarum-Forum Installation auf Rootserver unter CentOS 7 64 bit

Flarum Forum Frontend

Hallo liebe Leser! Ostern steht vor der Tür und ich hoffe, dass es mir gelingen wird, auch über die Tage zu bloggen. Falls jedoch nicht, auch nicht so schlimm, denn das vertragt ihr und dieses alte Blog ja auch 😉 Worum geht es mir bei diesem Blogpost?? Nun ihr wisst es noch nicht, dass ich … Weiterlesen

Flarum Forum Installation bei dem Webhoster Uberspace

flarum-installation

Hallo liebe Leser! Könnt ihr euch noch daran entsinnen, dass ich hier bei Internetblogger.de über die Flarum Forum Installation bei Serverprofis und bei All-inkl berichtete?! Nach mehreren Monaten ist es so, dass ich im Flarumboard bei Serverprofis unter http://flarumboard.de/flarum nichts tun kann, ich kann eben nichts machen im Forum. Es liegt an der Serverkonfiguration oder … Weiterlesen

Installation der deutschen Sprachdatei für Flarum-Forum

flarum-forum-na-russkom

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Im letzten Blogpost habe ich das Thema Russian Language Pack behandelt und einiges muss ich zurück nehmen. Es stellte sich so eben heraus, dass es für das Flarum-Forum bereits eine deutsche Sprachdatei gibt und das ist noch gar nicht so lange her mit der Erstellung der deutschen Extension. … Weiterlesen

Installation der russischen Sprachdatei-Russian Language Pack-beim Flarum-Forum

flarum-forum-forum-topic

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Könnt ihr euch noch an meine Anleitung mit der Installation des Flarum-Forums entsinnen, die ich hier verbloggte? Also das Flarum-Forum habe ich nun unter http://flarumboard.de und gestern erkundete ich nochmals die offizielle Webseite von  http://flarum.org und fand heraus, dass es für das Flarum-Forum auch eine russische Sprachdatei(Russian Language … Weiterlesen

Flarum-Forum-Installation beim Webhoster All-inkl auf eigener Domain

flarum-forum-frontend

Hallo liebe Leser! Gestern berichtete ich hier über die Installation eines Flarum-Forums bei dem Webhoster Serverprofis.de und dann habe ich es noch beim Webhoster All-inkl auf einer eigenen Domain umgesetzt. Ich wollte einfach eine Bestätigung dafür haben, dass Flarum Forum nur auf einer eigenständigen Domain zum Laufen gebracht werden kann und bei meiner Serverkonfiguration und … Weiterlesen

Flarum-Forum-Installation beim deutschen Webhoster Serverprofis.de

flarum-forum-forum-topic

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Nach 2 guten Jahren meiner CMS-Tests habe ich auch erfasst, dass man nicht jedes CMS und ein Forum auf die Schnelle installieren kann. Manchmal muss man auch die Arbeit liegen lassen und sich anderen Dingen im Blogger-Alltag widmen. Seit einigen Monaten versuche ich schon, das Flarum Forum Tool … Weiterlesen