Low Carb – Infos und Rezepte

Hallo liebe Leute, in diesem Beitrag möchte ich euch Low Carb etwas näher bringen. Ich habe dazu ein wenig im Internet recherchiert und hoffentlich einige interessante Infos zu Low Carb zusammentragen können. Am Ende des Beitrages lade ich euch noch ein, eure persönlichen privaten Low Carb Rezepte einzuschicken. Einfach als Kommentar und die Fotos zu … Weiterlesen

Gesundheit im Homeoffice – Tipps für einen ausgeglichenen Arbeitsalltag

Die Verlagerung ins Homeoffice geht für die meisten Arbeitnehmer mit großen Umstellungen einher: Arbeiten, wo, wann und wie man möchte bringt den Meisten viele neue Vorteile und Möglichkeiten ihr Arbeitsleben an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Die neue Flexibilität kann aber auch zur Herausforderung für die Gesundheit werden. Diese Tipps helfen dabei, auch im Homeoffice gesund … Weiterlesen

Vorsicht vor diesen Keimen im Essen

Mangelnde Hygiene und falsche Lagerung von Lebensmitteln zählen zu den Hauptgründe, aus denen sich Keime im Essen ansammeln. Was in geringerer Konzentration und bei gesunden Menschen vielleicht nicht weiter tragisch ist, kann bei Personen mit geschwächtem Immunsystem schnell ernsthafte Folgen haben. Salmonellen, Campylobacter und Co. Je nach Art des Lebensmittels unterscheiden sich die Krankheitserreger. Während … Weiterlesen

La Paz Tapas in Hamburg – Eure Erfahrungen

Tapas nennt sich eine spanische bis lateinamerikanische Spezialität, die den Weg in den Alltag der dortigen Menschen gefunden hat. Dabei sind Tapas eigentlich nicht viel mehr als kleine Snacks, die man in der Regel zu alkoholischen Getränken verzehrt. Dementsprechend sollte es keinen verwundern, das seit langen Jahren die Tradition der Tapas Bars besteht, bei denen … Weiterlesen

Business Catering in Hamburg – Vorteile der Mitarbeiterverpflegung durch ein Catering Unternehmen

Bei bestimmten Unternehmen ist es Gang und Gäbe, dass das Haus selbst die Mitarbeiterverpflegung übernimmt. Ziemlich häufig sieht man, wie jegliche Mitarbeiter zur Mittagspause aus dem Haus strömen und entweder selbst mitgebrachtes Essen verschlingen oder sich selbst welches kaufen. Bei handwerklichen Betrieben, größeren Unternehmen oder dergleichen kommt es jedoch häufiger vor, dass alle Mitarbeiter zusammen … Weiterlesen

Ernährung für Hunde – Wissenswertes über das Barfen

Zurzeit interessieren sich immer mehr Hundehalter dafür, was ihr Hund genau isst. So kommt vielen das Hundefutter, das industriell verarbeitet wurde und aus einer Plastiktüte stammt, nicht mehr ganz richtig vor. Stattdessen setzen viele auf das Barfen, um die Gesundheit ihrer Hunde zu unterstützen und damit die Lebensqualität dieser zu erhöhen. Für was steht BARF? … Weiterlesen

8 Dinge, die Sie über die Keto-Diät und Migräne wissen sollten

Wenn Sie schon einmal mit dem Gedanken gespielt haben, Ihre Ernährung umzustellen, um damit Migräneanfällen vorzubeugen, befinden Sie sich in bester Gesellschaft. Viele Menschen streichen bestimmte Lebensmittel aus ihrer Ernährung, von denen sie glauben, dass sie Migräneauslöser sind. Andere suchen nach einem umfassenden, migränespezifischen Ansatz für die Ernährung, von denen im Laufe der Jahre mehrere … Weiterlesen

Verkaufsautomat oder Vertrauenskasse?

Hofläden und kleinen Einzelhändlern wird es durch die großen Supermarktketten und den generellen Überfluss an Lebensmitteln stetig schwerer gemacht, auf dem Markt zu überleben. Aus diesem Grund versuchen immer mehr Landwirte, ihre Produkte direkt zu vermarkten.

Betreiben die Landwirte eigene Hofläden, tragen sie damit zwar zur Nahversorgung bei, jedoch müssen sie damit auch einen hohen Kosten- und Zeitaufwand in Kauf nehmen. Um zeitliche und finanzielle Ressourcen zu schonen, setzen daher viele Landwirte Automaten-Lösungen oder SB-Hofläden mit einer Vertrauenskasse ein.

So kann man beispielsweise einen Grillfleischautomat kaufen und eine effektive Form der Direktvermarktung etablieren. Jedoch gibt es bei diesem Geschäftsmodell einiges zu beachten, wie die spezifischen Vor- und Nachteile eines Verkaufsautomaten beziehungsweise einer Vertrauenskasse aussehen, zeigt der folgende Artikel.

Die Nahversorgung durch innovative Vermarktungsformen gewährleisten

Eine ausreichende Versorgung mit Nahrungsmitteln ist in der heutigen schnelllebigen Zeit von großer Bedeutung. Besonders kleine Ortschaften und Regionen haben mit einer ungenügenden Nahversorgung zu kämpfen und büßen dadurch erheblich an Attraktivität ein.

Kleine Einzelhändler, Bäckereien und Metzgereien verschwinden in den ländlichen Gebieten immer stärker, da sie im Kampf gegen die großen Supermarktketten kaum bestehen können.

Neue Zielgruppen, flexibles Produktsortiment und geringe Kosten

Die Entwicklungen bedeuten für Landwirte große Herausforderungen. Mit ihrem Verkaufsstand auf dem örtlichen Markt oder dem eigenen Hofladen stoßen sie schnell an ihre Grenzen.

Bereits seit einiger Zeit gehen immer mehr Landwirte dazu über, ihren SB-Hofladen mit einem Selbstbedienungs- und Vertrauenskassen-Konzept zu betreiben. Relativ neu ist jedoch der Einsatz von Verkaufsautomaten. Durch diese innovative Form der Vermarktung wird es den Landwirten ermöglicht, neue Zielgruppen und Kunden zu erreichen, ihre Produkte flexibel anzubieten und ihre Kosten zu senken.

Kontrolle gegen Vertrauen – Verkaufsautomaten oder Vertrauenskasse?

Die Vertrauenskasse nutzen seit rund 20 Jahren bereits viele Landwirte, um ihre Lebensmittel direkt zu vermarkten. Die SB-Hofläden bieten den Kunden frisches Gemüse und Obst, Kartoffeln, Eier, Spargel oder Blumen und selbstgemachte Marmelade an.

Da die Landwirte so auf Verkaufspersonal verzichten können, ergibt sich aus dieser Vermarktungsform ein entscheidender Vorteil. Das Konzept gestaltet sich so, dass der Hofladen am Straßenrand in ländlicher Idylle aufgebaut wird, die frischen, regionalen Produkte von den Kunden genommen werden können und diese den jeweiligen Betrag in die offene Vertrauenskasse legen.

Großes Problem mit Diebstählen bei SB-Hofläden

Die Idee mag sich zwar im ersten Moment romantisch anhören, jedoch sieht die Praxis in der Realität anders aus. Bei SB-Hofläden mit einer Vertrauenskasse steht Diebstahl an der Tagesordnung.

In vielen Fällen gestalten sich die finanziellen Einbußen dabei so groß, dass es nötig wäre, Personal für den Verkauf einzustellen. Jedoch würde dieses so wenig verdienen, dass dies kaum rentabel ist.

Videoüberwachung als Mittel gegen zahlungsunwillige Kunden

 

Als letztes Mittel setzen viele Landwirte eine Videoüberwachung ein. Jedoch besteht dabei das Problem, dass die Identität des Diebes kaum ausfindig gemacht werden kann. Darüber hinaus nimmt es viel Zeit in Anspruch, die Videoaufnahmen zu sichten.

Auch zahlen viele Kunden zwar, jedoch legen sie einen zu geringen Betrag in die Kasse. Dies ist auf den Videoaufzeichnungen natürlich nicht zu erkennen. Durch die Überwachungskameras entsteht so lediglich ein größerer Geld- und Zeitaufwand, der sich im Endeffekt jedoch nicht rentiert.

Eine innovative Verkaufsstrategie durch Verkaufsautomaten umsetzen

In der Realität kann das Konzept der Vertrauenskasse somit kaum bestehen. Dennoch steigt die Nachfrage nach regionalen Produkten stetig an. Landwirte müssen somit auf die veränderten Marktbedingungen reagieren und ihre Hofläden dahin bringen, wo sich ihre Kunden aufhalten.

Geht es um zukunftsfähige Verkaufsstrategien für die Landwirte, liegt die Antwort in den innovativen Verkaufsautomaten. Durch diese werden die Risiken minimiert und die Vorteile sind überzeugend.

Die Vorteile der Verkaufsautomaten gestalten sich im Detail wie folgt:

  • Rund um die Uhr frisches Gemüse und Obst direkt vom Erzeuger
  • Effektive Möglichkeit, um Kosten einzusparen
  • Keine Notwendigkeit zusätzliches Personal einzustellen
  • Flexible Möglichkeit zur Direktvermarktung der unterschiedlichsten Produkte
  • Einfache Handhabung, da das Bestücken in Eigenregie möglich ist
  • Sicheres und einfaches Bezahlsystem

Fazit: Verkaufsautomaten bilden die perfekte Lösung für das Direktmarketing

Unabhängig davon, ob ein Fleisch-, Obst-, Milch- oder Eierautomat eingesetzt wird: Landwirte werden von diesem Konzept in hohem Maße profitieren.

Auf diese Weise ist es ideal möglich, sich flexibel an die Kunden anzupassen und damit kein Risiko einzugehen. Im Gegensatz zu der Vertrauenskasse bilden die Verkaufsautomaten somit eine zeitgemäße Lösung, welche den zeitlichen und finanziellen Aufwand für die Landwirte möglichst geringhält.

 

Welche Vorteile bietet CBD?

CBD kann eine Vielzahl an Leiden lindern

CBD erfreut sich heute in vielen Bereichen steigender Beliebtheit. Es wird eingesetzt, um körperliche und psychische Entspannung zu erzielen. Auch Sportler machen mittlerweile von jenem Produkt Gebrauch, da es die Regeneration fördert. Dieser Beitrag informiert Leser über die Effekte von CBD und nennt ideale Einsatzbereiche von Produkten wie CBD-Produkte auf Justbob.

Die Wirkung von CBD im Überblick

CBD ist vor allem aufgrund seiner schmerzlindernden Wirkung beliebt. Dies liegt daran, dass es den Körper und damit auch die Muskeln entspannt. Verspannungen lösen sich, wobei auch die Durchblutung gefördert wird.

 

Des Weiteren erweist sich jenes Mittel bei seelischen Problemen als gute Wahl. CBD kann bei Burnout, Schlafstörungen, Psychosen und Epilepsie helfen. Mittlerweile wird die Substanz auch bei der Herstellung von Medikamenten gegen Brustkrebs sowie Multipler Sklerose eingesetzt.

Gleichzeitig ist aber anzumerken, dass es derzeit noch keine Langzeitstudien gibt, welche die positive Wirkung von CBD zu 100 Prozent bestätigen.

In CBD sind bis zu 100 Cannabinoide enthalten. Ebendiese wirken mit hoher Effektivität auf den menschlichen Körper ein. Der Organismus nimmt die Cannabinoide über Rezeptoren auf, an die das CBD andocken kann. Geschieht dies, tritt eine Entspannende Wirkung ein. Die erwähnten Rezeptoren befinden sich im Verdauungs-, Immun-, Fortpflanzungs- sowie dem zentralen Nervensystem.

Der Effekt fällt bei jedem Menschen unterschiedlich aus

Wie schnell und intensiv CBD wirkt, hängt immer vom Anwender ab, denn jeder Organismus ist anders. Auch hängt die Wirkung von Dosis, Körpergewicht sowie dem Anwendungsbereich ab. Vor der Nutzung sollten sich die betreffenden Personen unbedingt über den CBD-Gehalt des entsprechenden Produkts informieren. Es empfiehlt sich generell, mit einer geringeren Dosis zu starten. Auf diese Weise lässt sich der Effekt des Mittels auf den Körper beobachten.

Experten raten generell dazu, mit einer Dosis von 25 Milligramm am Tag zu starten. Die Menge kann bei Bedarf schrittweise erhöht werden. Außerdem ist es möglich, eine professionelle Beratung zu diesem Thema in Anspruch zu nehmen.

CBD macht nicht abhängig

CBD hat – im Gegensatz zu THC – keine rauschfördernde Wirkung. Der Inhaltsstoff macht daher nicht abhängig und kann auch nicht missbraucht werden. Dies bestätigte 2017 auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Rahmen eines ausführlichen Berichts. Damit ist es bedenkenlos möglich, das Mittel zu nutzen.

CBD steht in unterschiedlichen Formen zur Auswahl

Heute können Interessenten CBD in verschiedenen Ausführungen erstehen. So haben Anwender unter anderem die Möglichkeit, die Essenz zu rauchen, sie in Form von Süßigkeiten zu essen, als Kapseln einzunehmen oder sie sich als Creme auf den Körper zu schmieren. Hierzulande gilt CBD als Nahrungsergänzungsmittel. Damit kann es nicht nur in der Apotheke erworben werden – auch in Supermärkten werden Produkte mit den beliebten Inhaltsstoff vertrieben. Derzeit arbeitet Coca-Cola an einem Softdrink, der mit CBD angereichert ist. Es ist in Zukunft also davon auszugehen, dass die Verfügbarkeit des Inhaltsstoffs zunimmt.

Darum ist CBD legal

Bei CBD handelt es sich um eine Substanz, die zu 100 Prozent legal ist. Allerdings dürfen Produkte, in denen jener Inhaltsstoff vorhanden ist, nicht mehr als 0,2 Prozent THC enthalten – mit diesen Vorgaben ist dafür gesorgt, dass die Ware keine berauschende Wirkung hat. Sind diese Voraussetzungen gegeben, dürfen CBD-haltige Waren in Deutschland frei verkauft werden. Dies gilt übrigens auch für Cannabis-Pflanzen. Enthalten die Gewächse jedoch mehr als 0,2 Prozent THC, dürfen sie nicht vertrieben oder angebaut werden.

Personen, die in Besitz von CBD sind und von der Polizei angehalten werden, müssen keine Strafe befürchten, wenn der THC-Gehalt bei unter 0,2 Prozent liegt. Solche Produkte dürfen bedenkenlos mitgeführt werden.

Sind durch die Einnahme von CBD Nebenwirkungen zu erwarten?

Generell gilt CBD als sicher, wobei die Substanz nur wenige bis keine Nebenwirkungen enthält. Allerdings ist sie dazu in der Lage, die Wirkung bestimmter Medikamente zu hemmen. Personen, die eine Einnahme in Erwägung ziehen, sollten sich also im Vorfeld an einen Arzt wenden. Dies gilt vor allem dann, wenn sie bereits Arzneimittel einnehmen.

Weitere Nebenwirkungen können niedriger Blutdruck, leichte Benommenheit, trockener Mund oder Schläfrigkeit sein. Ebendiese Begleiterscheinungen sind aber vergleichsweise harmlos und können bei einem regelmäßigen Gebrauch von CBD abnehmen.

Doch auch diesbezüglich sollten Anwender im Hinterkopf behalten, dass es zu den Nebenwirkungen noch keine Langzeitstudien gibt. Es lassen sich in puncto Begleiterscheinungen also keinerlei zuverlässige Aussagen treffen.

Ein Arzt ist bei Unklarheiten unbedingt zu Rate zu ziehen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es um die Einnahme von CBD durch Kinder geht. Denn minderjährige Personen befinden sich noch im Entwicklungsstadium. Es ist also nicht klar, wie sich der Wirkstoff auf den Organismus der Jüngsten auswirkt.

Wo können Interessenten CBD-Produkte erstehen?

CBD kann sowohl im Fachhandel vor Ort, in Drogeriemärkten, Apotheken sowie Online erworben werden. Für welche Variante sich Käufer entscheiden, hängt von deren Vorlieben ab. Schätzen Kunden beispielsweise eine persönliche Beratung und wollen sie sich einen genauen Eindruck vom betreffenden Produkt noch vor dem Erwerb verschaffen, sollten sie ein Geschäft in ihrer Nähe aufsuchen. In diesem Fall ist der Besuch eines Fachhändlers die beste Wahl. Denn dieser ist mit seiner Ware und dessen Zusammensetzung oftmals bestens vertraut und kann seine Kunden genauestens beraten. Allerdings müssen sich Käufer hier mit einer geringeren Auswahl zufriedengeben, wobei sich auch in puncto Preis weniger Spielraum ergibt.

 

In Bezug auf die beiden letzten Punkte stellt der Online Kauf die bessere Wahl dar. Hier stehen Interessenten zahlreiche Produkte zur Verfügung. Dies gibt Käufern die Möglichkeit, die Ware sowie deren Zusammensetzung einander gegenüberzustellen. Auch lässt sich beim Erwerb im Internet leicht Geld sparen. Denn die Preise für einzelne Produkte können von Anbieter zu Anbieter stark variieren. Es lohnt sich daher stets, bei mehreren Händlern vorbeizuschauen. Der Nachteil des Online Kaufs besteht darin, dass Kunden dem Verkäufer vertrauen müssen. Immerhin bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich auf dessen Angaben zu verlassen. Daher sollten Käufer im Vorfeld sicherstellen, dass sie in Bezug auf ihren Kauf ein Rückgabe- und Umtauschrecht haben.

Wollen sich interessierte Personen eine langwierige Suche nach einem seriösen Händler ersparen, sollten sich diese die CBD-Produkte auf Justbob ansehen. Hier finden Besucher eine breit gefächerte Auswahl an Artikeln, wodurch für jedes Einsatzgebiet die passende Ware zur Verfügung steht.

Fazit – CBD steigert das Wohlbefinden

Bei CBD handelt es sich um einen Wirkstoff, der eine Reihe an positiven Effekten auf Körper und Geist hat. Er erweist sich vor allem bei Leiden wie Schmerzen, Verspannungen, Schlafstörungen, Depressionen, Psychosen und sogar Multipler Sklerose als wirksam. Allerdings sollten sich interessierte Personen im Vorfeld mit ihrem Arzt absprechen. Dies gilt vor allem dann, wenn sie bereits Medikamente einnehmen. Denn CBD kann die Wirkungsweise der Arzneimittel beeinflussen.

Auch ist es beim Kauf von CBD ratsam, sich zu einem Händler zu begeben, zu dem Vertrauen besteht.

 

Beitrag von Pascal

 

Erfolgreiches Training für das effektive Immunsystem

Du liebst Sport und hast dich vor ein paar Monaten dazu entschieden vegan zu leben.

 

Der vegane Lebensstil

Veganer verzichten auf jegliche tierische Produkte und ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Lebensmitteln. Vegetarier ernähren sich im Gegensatz zum Veganer noch von Milchprodukten und eiweißhaltigen Produkten, Veganer ernähren sich nur von Früchten, Gemüse und anderen pflanzlichen Lebensmitten. Es ist eine enorme Einschränkung und erfordert viel Disziplin.

Warum sollte man sein Immunsystem stärken?

Gerade in der Coronazeit haben wir gemerkt, dass ein Virus eine Menschheit schnell zugrunde richten kann. Deshalb achten vermehrt Menschen in unserer Gesellschaft darauf, ihr Immunsystem zu stärken. Das Immunsystem hat die Aufgabe, Bakterien, Viren und Keime abzuwehren, es gibt jedoch einige Störfaktoren, die unser Immunsystem schwächen können. Die größten Störfaktoren sind: Mangelnder Schlaf, zu viel Stress, mangelnde Bewegung, Alkohol und die Ernährung. Gerade Vegetarier und besonders Veganer müssen darauf achten, Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen, um den Defizit an Eiweiß und Aminosäuren auszugleichen. Ist das Immunsystem erst einmal geschwächt, haben wir keine Chance gegen Krankheitserreger, wie Bakterien, Pilze und Keime.

Wie kann ich mein Immunsystem stärken?

Eine ausgewogene gesunde Ernährung trägt nachgewiesenermaßen zu einem gesunden Immunsystem bei. Man sollte viel frisches Obst und Gemüse zu sich nehmen und eine Hand voll Nüsse als Zwischenmahlzeit essen. In frischem Obst und Gemüse stecken viele essentielle Spurenelemente, die dein Körper benötigt. Des Weiteren werden entzündliche Prozesse durch Vitamin C-haltige Lebensmittel, wie Äpfel, Zitrusfrüchte, Brokkoli und Kiwi verhindert. Das A und O wenn es darum geht sein Immunsystem zu stärken, ist und bleibt jedoch den Körper mit genügend Flüssigkeit zu versorgen. Flüssigkeit verhindert, dass die Schleimhäute austrocknen, die eine natürlich Barriere für Keime und Bakterien darstellen. Man sollte auf keinen Fall Cola, Fanta oder Ähnliches trinken, sondern auf Mineralwasser und ungeübte Teesorten zurückgreifen. Neben viel Flüssigkeit ist viel Bewegung ein entscheidender Faktor. Sport und Bewegung ist gut für den Körper und sorgt dafür, dass der Körper jung bleibt. Bei einem veganen Lebensstil muss man jedoch hierbei auf eine gesunden Proteinhaushalt achten, aber dazu mehr im nächsten Absatz. Alkohol und Nikotin sind die schlimmsten Feinde für ein gesundes Immunsystem und sollten wenn möglich nicht zu sich genommen werden. Wir alle leiben Wellness. Saunagänge und Wechselduschen tragen zusätzlich zu einem gesunden Immunsystem bei.

Der vegane Lebensstil in Kombination mit Sport

Wer sich dazu entschieden hat gänzlich auf tierische Lebensmittel zu verzichten, aber dennoch viel Sport macht hat sicher gemerkt, dass der Muskelaufbau zurückgegangen ist. Schuld daran ist, sind fehlende Aminosäuren und Proteine. Proteine sind enorm wichtig für den menschlichen Muskelaufbau und sollte auf keinen Fall ein Defizit aufweisen. Darum sollten Veganer unbedingt auf Produkte, wie vegan protein zurückgreifen um den natürlichen Proteinhaushalt im Körper mit genügend Proteinen zu versorgen und den Muskelaufbau zu fördern.

Einbau Weinkühlschränke für die Perfekte Temperatur

Beim Genuss eines guten Weins kommt es auf eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente an. Die korrekten Gläser, das Benutzen eines Dekanters und vor allem die Temperatur üben ihren Einfluss auf den letztendlichen Geschmack des edlen Tropfens aus. Gute Weine kommen nicht nur mit einer Speiseempfehlung, sondern auch Angaben zur richtigen Trinktemperatur. Schon wenige Grad Unterschied sind … Weiterlesen

Weinkühlschrank

Guter Wein wurde schon seit langer Zeit in alten Gewölbekellern gelagert. Viele Liebhaber eines guten Tropfens können aber nicht über so einen großen Keller verfügen. Da ist der Weinkühlschrank eine passende Alternative. Bevor so ein Gerät gekauft wird, sind folgende Informationen hilfreich. Die Bedürfnisse des Weines, die Lagerung betreffend Jeder Wein will anders behandelt werden, … Weiterlesen

Pizza wie beim Italiener – so geht´s

Die leckere Pizza, in allen Variationen, gehört mit zu unseren Lieblingsspeisen. Abgesehen von der fertigen Tiefkühlpizza, erinnern wir uns gerne an die gute, originale Pizza von der Pizzeria in Italien, oder dem italienischen Restaurant um die Ecke. Gerne würden wir auch so eine schmackhafte Pizza zubereiten wollen. Dies ist gar nicht so schwer.

Ein guter Pizzateig macht viel aus

Das Einfachste ist oft das Beste, auch beim Pizzateig. Dazu gehört nicht mehr als:

  • gutes, feines Mehl, mit hohen Kleberanteil (Teig ist besser zu kneten)
  • Wasser,
  • ein Hefewürfel,
  • etwas Olivenöl
  • und Salz.

Wenn der Teig gut vermischt und geknetet wurde und er die richtige Konsistenz hat, sollte er bei Zimmertemperatur noch ein bis zwei Stunden gehen. Danach braucht man etwas Geduld für die kräftige Handarbeit, denn der Teig muss auf dem Backblech mit einer Nudelrolle und an den Ecken mit den Händen gleichmäßig ausgerollt und verteilt werden.

Die Gastronomie arbeitet mit der Teigausrollmaschine

Nachdem in einem gut besuchten, italienischen Restaurant viel mehr Pizzen zubereitet werden, werden dafür spezielle Maschinen verwendet. In der Gastronomie verwendet man in der Regel eine professionelle Teigausrollmaschine. Diese Maschinen gibt es in allen Ausführungen und Größen. Sie werden mit 230 Volt oder 380 Volt betrieben und können Pizzateig in allen Forme und Größen schnell herstellen. Diese elektrischen Ausrollmaschinen nehmen einem die langwierige Handarbeit zum großen Teil ab und beschleunigen die Arbeit und man spart viel Zeit.

Der Teig ist fertig – jetzt kommt der grundlegende Belag


Was macht am meisten Freude bei der Pizzazubereitung – der phantasievolle und variantenreiche Belag! Der Teig ist fertig ausgerollt und original italienisch, wird der Grundbelag wie folgt verteilt:

  • Zuerst werden die zerkleinerten Tomaten verteilt,
  • dann kommt der Mozzarella-Käse hinzu,
  • und dann wird gewürzt mit Pfeffer, Basilikum, Origano und Knoblauch.

Der weitere Belag – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt

Für den weiteren Pizzabelag eignet sich alles was einem schmeckt und was der Kühlschrank hergibt:

  • Salami und Schinken wird oft verwendet,
  • Fisch und Meeresfrüchte und Muscheln für Meeresfrüchtepizza,
  • Fleisch und auch Hackfleisch,
  • und mehr Gemüse, Peperoni und Tomaten – für den Vegetarier.

Wenn diese Zutaten nicht zu sehr verbrennen sollen, dann belegt man seine Pizza erst ein paar Minuten vor dem Herausnehmen.

Der richtige Backvorgang im Küchenherd

Wenn man bei einer Pizzeria das „Einschießen“ der Pizzen in den sehr heißen Steinbackofen beobachtet, dann staunt man darüber, wie schnell die Pizza dann wieder fertig rauskommt. In einem oft holzbeheizten, halbkugelförmigen Steinbackofen herrschen Backtemperaturen vor, die bei 300 Grad liegen. Die Backröhre eines herkömmlichen Küchenherdes schafft 250 Grad. Wenn nur eine Pizza gebacken wird, reicht Ober- und Unterhitze, dann sollte aber gut vorgeheizt werden. Sollen mehrere Pizzen fertig werden, dann ist das Zuschalten der Umlufthitze notwendig. Eine Backzeit von gut 10 bis 15 Minuten reicht.

Was passt sonst noch zur Pizza?

Ein guter italienischer Tafelwein und ein frischer, gemischter Salat passen immer dazu und schon ist der gemütliche Abend mit guten Freunden oder seiner Familie voll im Gang. Und wenn alle mitgeholfen haben, dann schmeckt es allen noch viel besser.

Zum Schluss – Pizza und italienische Lebensart

In Italien gehören Nudelgerichte und Pizza zum „il Primo“ – zum ersten Gang eines Menüs. Egal ob der Pizzateig in einem italienischen Restaurant, in einer Teigausrollmaschine, oder mir den Händen bearbeitet wurde, man möchte auch durch eine gut zubereitete Pizza auch einen Teil der italienischen Lebens- und Esskultur genießen. Es sind die wenigen, aber qualitativ guten Bestandteile einer Pizza und es ist auch die einfache, aber gut eingeübte Zubereitung, die eine gute Pizza ausmacht, die man dann immer wieder gerne essen möchte.

Mealprep und Mealprep-Zubehör

Plötzliche Überstunden auf der Arbeit, auch an der Uni oder beim Arzt dauert es wieder einmal länger als geplant – sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltag geht es oft stressig zu. Da bleibt nur wenig oder auch gar keine Zeit, eine frische und gesunde Mahlzeit zuzubereiten. Bevor der Griff zu Fastfood und anderen weniger erquickenden Speisen überhand nimmt, sollte man über eine durchaus attraktive und probate Lösung nachdenken. Mealprep heißt das Zauberwort. Auf gut Deutsch – Vorkochen.

Was genau ist Mealprep überhaupt?

Mealprep (oder auch Meal Prep) stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt Essensvorbereitung. Das sogenannte Mealprepping ist zwar prinzipiell keine neue Erfindung, denn auch lange bevor der neue Trend sich auch hierzulande etabliert hat, wurden Mahlzeiten vorgekocht. Allerdings hat sich das Gesundheitsbewusstsein der Menschen verändert. Und Mealprepping kann die Ernährung tatsächlich gesünder und auch schmackhafter gestalten. Die gewünschten Speisen werden frisch zubereitet und entweder eingefroren oder in den Kühlschrank gelegt. So entnimmt man in der Folge quasi frisch zubereitete Gerichte, die in kurzer Zeit zum Verzehr bereitstehen. Beim Mealprep lassen sich die Mahlzeiten für mehrere Tage oder sogar für eine Woche vorkochen.

Strukturierter Einkauf und sorgfältige Planung

Wie in nahezu allen Dingen, ist natürlich auch beim Mealprep eine gute Planung die Basis für ein gutes Gelingen. Bevor es an den Großeinlauf geht, ist es ratsam, Rezepte auszusuchen, die ausreichend Abwechslung auf den Speisplan bringen. Sämtliche Lebensmittel und Zutaten kommen im Anschluss auf die Einkaufsliste – bitte nur in den tatsächlich benötigten Mengen. Ansonsten droht die allgegenwärtige Lebensmittelverschwendung, die es unbedingt zu vermeiden gilt. Wer strukturiert und planvoll agiert, wird den Einkauf entspann angehen können.

Welche Lebensmittel eignen sich für das Mealprep?

 Wie bereits angemerkt, ist die Zubereitung gesunder und abwechslungsreicher Mahlzeiten essenziell. Beim Mealprep hat man es selbst in der Hand. Der Handel bietet eine umfangreiche Auswahl an Lebensmitteln, die sich perfekt für das Vorkochen eignen, sodass ein attraktiver und ausgewogener Speiseplan gestaltet werden kann. Die Speisen sollten sich aus ausreichend Vitaminen, Proteinen und Nährstoffen zusammensetzen:

  • Gemüse in allen Varianten
  • Fisch, Tofu, Fleisch
  • Hülsenfrüchte
  • Kartoffeln, Reis Nudeln

Auch auf einen Snack für zwischendurch muss natürlich nicht verzichtet werden. Müsli (idealerweise selbst hergestellt), Nüsse und Obst runden die leckeren Mahlzeiten ab.

Mealprep – flexibles Vorkochen

Ob kochen, dünsten, braten – Mealprep erlaubt jede Menge Flexibilität und Gestaltungsfreiheit. Je nach persönlichen Vorlieben und individuellem Geschmack lassen sich variantenreiche Rezepturen umsetzen, um schmackhafte Gerichte zaubern. Mit ein wenig Kreativität können alle Komponenten außerdem auch zu einem tollen Auflauf kreiert oder zu einer schmackhaften Suppe verarbeitet werden. Und wer generell Spaß am Kochen hat, kann auch das eine oder andere Experiment wagen – und vielleicht auch Kollegen und gute Freunde mit exklusiven Mahl überraschen. Möglicherweise schließt sich der eine oder andere sogar dem neuen Trend an, da die Vorzüge durchaus überzeugen.

Welche Vorteile bietet Mealprep?

Wer sich für Mealprep entscheidet, profitiert zunächst einmal von einer beachtlichen Zeitersparnis. Zwar „opfert“ man einen Tag für das Vorkochen leckerer Mahlzeiten, doch die restlichen Wochentage genießt man die kochfreie Zeit. Der tägliche Einkauf entfällt ebenso, sodass deutlich mehr Freizeit für die schönen Dinge des Lebens zur Verfügung steht. Auch die Kostenersparnis ist erwähnenswert, denn ein täglicher Besuch in der Imbissstube oder einem Restaurant schmälert das Budget beachtlich.

Vorteilhaft ist es darüber hinaus, dass jeder seinen Speiseplan selbst zusammenstellen und dabei die gesunde Ernährung fördern kann.

Welches Mealprep-Zubehör wird benötigt?

Eine Auswahl an Behältern ist unabdingbar, um die Speisen aufzubewahren und sicher transportieren zu können. Gut eignen sich verschließbare Kunststoff- oder Glasboxen, die idealerweise auch mikrowellengeeignet sein sollten. Marmeladen- oder Einmachgläser sind optimal zum Abfüllen von Suppen, Joghurts oder Dressings.

Hier habe ich mal ein Set BPA freie  Mealprep Boxen herausgesucht, die man bei Amazon kaufen kann.

Werbung: Dieses BPA freie Mealprep Boxen Set günstig bei Amazon kaufen.

Schlusswort

Mealprep ist nicht nur ein Trend, sondern bietet umfangreiche Vorzüge. Einmal die Woche nach einem gut strukturierten Plan einkaufen und abwechslungsreiche Gerichte vorkochen – schon steht der Wochenplan für eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung. Das spart Zeit und Geld zugleich und erlaubt jede Menge flexible Gestaltungsfreiheiten. Das benötigte Equipment, wie geeignete Behältnisse, findet man unkompliziert und preiswert im Handel oder sogar in der eigenen Küche.

Organisation eines Grillfestes – wie die Veranstaltung gelingt

Hallo liebe Leser, für diesen Artikel habe ich mir Gedanken gemacht um Organisation eines Grillfestes und ein paar Tipp recherchiert wie die Veranstaltung gelingt. Wer es nicht bereits getan hat, weiß in der Regel nicht, wie schwierig es sein kann, ein Grillfest zu veranstalten. In der Theorie scheint die Organisation einer Grillparty ein einfaches Unterfangen … Weiterlesen

Löwenanteil BIO Fitness Gerichte als Fertigmahlzeit – Bewertungen und Erfahrungen

Hallo liebe Leser,
die Tage habe ich auf einem anderen Blog etwas über BIO Fitness Gerichte Fertigmahlzeit von Löwenanteil  gelesen und dachte, dass könnte auch meine Leser interessieren.
Ich habe auf der Webseite www.loewenanteil.com ein paar der BIO Fitness Gerichte Fertigmahlzeiten angeschaut und fasse diese hier kurz zusammen.

Mir geht es nun auch darum, dass Kunden, die auf der Löwenanteil Webseite diese Fitness Fertiggerichte gekauft haben, hier eine neutrale Plattform finden um Ihre Bewertungen und Erfahrungen zu posten.

Dies geht unten als Kommentar.

Vorweg aber erst mal 5 der Fitness Fertiggerichte vorgestellt und etwas über Löwenanteil, so wie ich es auf der Webseite recherchieren könnte.

Leckere Mahlzeiten schnell zubereitet – Löwenanteil

Fertiggerichte, die wie selbstgekochtes Essen schmecken und in wenigen Minuten zubereitet sind. Das versprechen die Löwenanteil BIO Fitness Gerichte als Fertigmahlzeit. Dabei schmecken die Gerichte nicht nur wie frisch zubereitet, sondern decken durch ausgewählte BIO-Qualität auch alle wichtigen Nährstoffe ab, die der Körper mit einer Mahlzeit zu sich nehmen sollte. Schnell gekocht und eine frische und leckere Qualität soll so auch Menschen, die zeitlich eingebunden sind, auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Der Online Shop bietet somit auch die Möglichkeit, sich die Fertiggerichte von Löwenanteil bequem und einfach nach Hause
liefern zu lassen.

Der Online Shop bietet den Käufern eine überschaubare Palette an Produkten, mit denen sie innerhalb von ein paar Minuten leckere und ausgewogene Mahlzeiten auf den Tisch zaubern können. Dabei sind auch vegane Gerichte und exotische Delikatessen, die für eine abwechslungsreiche Ernährung sorgen. Löwenanteil setzt dabei auf 100% BIO-Lebensmittel. Die einzelnen Mahlzeiten enthalten dabei ausreichend Nähr- und Ballaststoffe, um dem Körper dabei alle wichtigen Kohlenhydrate, Fette und Vitamine zu bieten, die eine gesunde Mahlzeit enthalten sollte.

Dabei steht unter anderem folgende Bio Fertiggerichte zur Auswahl:

  • Chipotle Chili
  • Linsen à la Provence (vegan)
  • Kichererbsen-Curry (vegan)
  • Berglinseneintopf
  • Indisches Zweikorn-Curry

Chipotle Chili

Die perfekte Mahlzeit für die Menschen, die anschließend kein Mittagstief und das Bedürfnis nach einem Schläfchen verspüren möchten. Durch die ausgewählten BIO-Lebensmittel ist das Curry besonders reichhaltig an Proteinen und somit die richtigen Wahl, wenn es um einen gesunden Muskelaufbau geht. Die gesunden Fette werden somit nicht vom Körper angelagert, sondern direkt dort verarbeitet, wo sie benötigt werden und transportieren so die richtigen Ballaststoffe, was bei ergänzendem Training für einen schnelle und effektiven Aufbau an Muskeln sorgt.

Linsen á la Provence – vegan

Schnell und einfach zubereitet sind die veganen Linsen á la Provence die perfekte Mahlzeit, wenn es mal schnell und gesund sein muss. 100% vegan und Bio ist es die perfekte Möglichkeit, sich auch als Veganer im Alltag ein Gericht zuzubereiten, das alles abdeckt, was der Körper braucht, um keine Mangelerscheinungen zu erleiden und mit ausreichend Nähr- und Ballastsoffen versorgt zu werden.

Kichererbsen Curry – vegan

Wenn es mal ein bisschen schärfer sein darf. Das Kichererbsen Curry ist ebenso wie die Linsen á la Provence 100% vegan und wird nur aus reinen BIO-Lebensmitteln hergestellt. In nur drei Minuten zubereitet kommen so Veganer schnell in den Genuss einer leckeren und pikanteren Mahlzeit, die alle nötigen Ballaststoffe und natürlichen Fette enthält, die der Körper braucht.

Berglinseneintopf

Deftig und herzhaft wird es mit dem schnell gemachten Berglinseneintopf von Löwenanteil. Leckerer Speck und Kürbiskerne sind die perfekte Kombination, um dem Körper so mit einer Mahlzeit wichtige Proteine zuzuführen und dabei obendrein auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Durch die ausgewählten Lebensmittel in höchster BIO-Qualität kommt man hierbei in den Genuss österreichischer Delikatessen.

Indisches Zweikorn-Curry

Ein exotischer Genuss, der das Mittagstief ebenfalls auslässt. Die große Dichte an Nährstoffen, die Zweikorn bietet, werden bei diesem Gericht mit feinstem Hühnchen und geschmacksintensivem Curry zubereitet. Dadurch gehen die Geschmacksnerven und auf kulinarische Reise, ohne dabei unnötige Fette und Ballaststoffe erleiden zu müssen.

Welche Firma steht hinter Löwenanteil?

Im Impressum der Webseite sind zur Firma folgende Angaben hinterlegt.

Die Firma heißt Löwenanteil GmbH

Die Adresse der Löwenanteil GmbH ist
Emsstraße 18
26135 Oldenburg

Wenn man mit Löwenanteil per E-Mail Kontakt aufnehmen möchte, dann kann man das unter folgender E-Mail Adresse.

hallo@loewenanteil.com

Die Vertretungsberechtigten Geschäftsführer, sind die Herren Robin Redelfs und Thomas Kley

Kontrolle nach Verordnung (EG) Nr. 834/2007

Löwenanteil hat im Impressum auch eine Nummer der Kontrollstelle angegeben.

DE-ÖKO-037
Das ist die Codenummer der Kontrollstelle
ÖkoP Zertifizierungs GmbH
Europaring 4
94315 Straubing

Lt. EU Bescheinigung wurden die verarbeitenden Erzeugnisse der Löwenanteil GmbH zuletzt am 05.03.2020 kontrolliert.
Die Bescheinigung hat eine Gültigkeit vom 23.04.2020 – 31.01.2022

Es wurde ein Bescheinigung gemäß Artikel 29 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 ausgestellt.

Bio-Siegel und deutsche Welthungerhilfe e. V. Logo

Im unteren Bereich der Webseite sieht man drei Siegel bzw. drei Logos.

Bio Siegel sind das Bio-Siegel der Europäischen Union und das deutsche staatliche Bio-Siegel
Das dritte Logo ist kein Siegel sondern das Logo der deutschen Welthungerhilfe e. V.

Über den Hintergrund des Logos oder einer möglichen Kooperation der Löwenanteil GmbH mit der deutschen Welthungerhilfe e. V. konnte ich auf der Webseite und auch im Blog nichts in Erfahrung bringen.

Fragen Erfahrungen und Bewertungen zu den Produkten von Löwenanteil

Nun komme ich zu dem Bereich in dem Ihr , die Kunden von Löwenanteil ins Spiel kommt.
Mich, und sicherlich viele andere interessierte Leser, würden sich Erfahrungsberichte und Bewertungen zu den BIO Fitness Fertigmahlzeiten wünschen, .
Wenn ihr also bereits bei Löwenanteil eines oder mehrere der BIO Fitness Fertigmahlzeiten gekauft habt, dann fühl euch herzlich eingeladen hier im Blog, an neutraler Stelle, eine Bewertung zu schreiben.

Neben den Berichten über Erfahrungen und den Bewertungen könne auch Fragen gepostet und mit den anderen Lesern hier im Blog diskutiert werden.

Ich freue mich auf viele Erfahrungsberichte Fragen und Bewertungen.

Viele Grüße und bleibt fit und gesund.

Lothar

Schaumkaffee – Der Kaffee Trend 2020 ist Dalgona Coffee

Hallo liebe Leser,
heute stelle ich euch den Kaffee Trend 2020 vor. Der Schaumkaffee oder auch Dalgona Coffee

Es geht nichts über einen guten Kaffee und die Ruhe, um ihn zu genießen. Sei es in einem Café, unterwegs oder einfach zu Hause mit Freunden in einer gemütlichen Runde. Kaffee ist schon lange ein Trendgetränk und in verschiedenen Varianten zu genießen. Neue Trends verwöhnen dabei den Gaumen und unterschiedliche Aromen verführen die Sinne. Auch 2020 gibt es einen Trend, wenn es um das facettenreiche Getränk geht und der heißt Dalgona Coffee.

Der Trend aus Südkorea

Das neue Trendgetränk aus Südkorea mit dem Namen Dalgona Coffee hat in den Zeiten von Covid19 das Internet begeistert und ein neues Lieblingsgetränk für Kaffeetrinker auf den Plan gerufen. Dabei handelt es sich im Endeffekt um einen Cappuccino, der auf dem Kopf steht. Die Milch ist unten im Glas, während der Kaffeehaltige Teil aus ihr herausragt und noch mit Schaum verziert wird.

Wie wird Schaumkaffee zubereitet?

Beim Dalgona Coffee kommt zuerst die Milch in das Glas dann wird die hergestellte Kaffeemasse hinzugegeben.

Diese besteht aus Instantkaffee, raffinierten Zucker und heißem Wasser, die zu einer steifen und zugleich locker fluffigen Masse geschlagen werden. Diese kann dann warm oder kalt der Milch hinzugeben werden und nach Bedarf noch mit Milchschaum von oben bedeckt werden.

Alternative sind dabei für den Zucker auch Aromen, die für eine besondere Geschmacksnote wie Vanille sorgen. Kalt und warm serviert gilt der Trend Südkorea als neue Spezialität.

Verbreitung – Schaumkaffee goes viral

Das Trendgetränk hat im Sturm das Internet erobert und Menschen auf der ganzen Welt in der Zeit von Corona ein Getränk nähergebracht, das auch schon entsprechenden Begleitnamen wie „beliebtestes Quarantänegetränk des Internets“ (Glamour) erhalten. Die große Beliebtheit sei laut verschiedenen Medien auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Verzicht auf die verschiedenen Kaffeespezialitäten in der Quarantänezeit gerade nur so nach einem leicht herstellbaren und exotischen Kaffee verlangt haben. Im Internet gibt es schon die verschiedensten Rezepte, um sich seinen eigenen Dalgona Coffee mit den unterschiedlichsten Aromen und Geschmäckern zuzubereiten.

Fazit

Schnell zubereitet und dafür ein Hingucker. Der Dalgona Coffee ist der Trend 2020, wenn es um den Kaffeegenuss der besonderen Art geht. Durch die Quarantäne müssen auf die exotischen Kaffeevariationen in Cafés verzichtet werden und da kommt der Dalgona Coffee mit seiner leichten und flexiblen Zubereitung genau das, was die Genießer in diesen Zeiten brauchen. Ein Trend, der sich vielleicht auch nach den aktuellen Zeiten weiterhin fortführen wird und der vielleicht bald auf den Karten von Bars und Restaurants zu finden ist.

Meine persönliche Geschmacks Beurteilung für den Schaumkaffee

Nachdem ich gestern mir so einen Dalgona Coffee mal selber zubereitet habe, ist meine anfängliche Euphorie für dieses Trend Getränk auch gleich verflogen.
Wenn man einen Herzinfakt oder Koffeeinschock bekommen möchte, dann gerne.
Aber so.
Mir war gar nicht bewusst wie stark und bitter die Creme schmeckt wenn man das Rezept einhält und 3 Teelöffel Instant Kaffee zu Schaum schlägt.
Igitt. Oder ich habe was falsch gemacht?

Mein Schaumkaffee Dalgona Coffee Rezept für die Zubereitung

Ich habe 3 Teelöffel Instant Kaffee genommen und 3 Teelöffel Zucker und dann noch heißes Wasser. Alles in eine Schüssel und dann mit dem Schneebesen im Handmixer solange geschlagen bis es eine Creme war.
Die Creme habe ich dann auf die Milch im Glas getan.
Aber wie gesagt. Das war sowas von bitter und stark, dass ich gleich den Schaum mit der Milch verrührt habe.
Den Schaum selber kann man nicht, so wie man es bei einem Cappucino gewohnt ist, mit dem Löffel naschen. Das schmeckt ekelig auch wenn man noch extra Zucker obendrauf streut.

Dalgona Kakao das kann ich mir vorstellen

Einen Dalgona Kakao zubereiten das kann ich mir vorstellen.
Das werde ich die Tage mal ausprobieren.
Kakao ist ja nun mal nicht so stark und mit Zucker eher süß.

Eure Erfahrungen mit dem Dalgona Schaumkaffee

Ja nun zum Schluss die Frage an euch liebe Leser.
Habt ihr euch schon mal so einen Dalgona Schaumkaffee zubereitet?
Wenn ja dann schreibt doch bitte eure geschmackliche Erfahrung. Die Zubereitung selber geht ja schnell.
Aber , fandet ihr das auch so eklig im Geschmack?
Und habt ihr rauch schon mal die Variante mit Kakao gemacht?

ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte, die ihr gerne als Kommentar posten könnt.

Viele Grüße
Lothar

Bewährte Tipps zum erfolgreichen Abnehmen

Hallo liebe Leser,
in meinem heutigen Beitrag möchte ich auf bewährte Tipps zum erfolgreichen Abnehmen eingehen und erklären wie ein Preisvergleich funktioniert.

Wer träumt nicht davon, in rasantem Tempo ein paar Kilos zu verlieren – und das alles ohne ein lästiges Hungergefühl oder sportliche Aktivitäten. Doch dieses bleibt immer ein Wunschdenken, denn so einfach funktioniert das Abnehmen nämlich nicht. Es bedarf schon ein wenig mehr, vor allem ein Konzept und Disziplin. Schließlich soll das Gewicht, dass nach einer Diät oder anderweitigen Maßnahme verloren hat, nicht nach wenigen Wochen auf den Hüften landen. Der so bezeichnete Jo-Jo-Effekt ist nicht nur wenig hilfreich – er schadet dem Organismus und macht krank.

Im Folgenden vermitteln wir Ihnen ein paar probate Abnehmtipps, mit denen man gesund und erfolgreich zugleich das Gewicht nachhaltig reduzieren kann.

Die Reduktionsdiät und Intervallfasten

Viele beginnen eine Diät damit, dass sie weniger Kilokalorien zu sich nehmen und sich moderat bewegen. Im Laufe der Zeit wird man schnell feststellen, dass es tatsächlich mit der Gewichtsabnahme klappt. Allerdings ist dieses Szenario recht aufwendig, denn es müssen Kalorien gezählt werden, damit man die Menge nicht überschreitet. Zudem setzt die Maßnahme einen eisernen Willen und ein langes Durchhaltevermögen voraus, denn die Pfunde purzeln nur langsam. Dieses ist nicht gerade motivierend. Doch ein wenig Sport in Kombination mit reduzierten Mahlzeiten sind durchaus ein wirksames Mittel.

Unter dem Begriff Reduktionsdiät werden aber noch weitere Diätformen zusammengefasst wie beispielhaft

  • Low Carb Diät
  • Low Fat Diät
  • Glyx-Diät

Insbesondere adipöse Menschen können von diesen Konzepten profitieren, denn die Minderung von Kohlenhydraten und Fetten ist im Rahmen der Gewichtsreduzierung durchaus effektiv. In diesem Zusammenhang stellt jedoch die Self-Brain-Theorie zwar nicht eine kurzfristige Wirkung dieser Diäten infrage, bezweifelt jedoch einen nachhaltigen und langfristigen Erfolg.

Vielversprechend ist auch das so genannte Intervallfasten. Hier gibt es zwei Optionen:

 

  • Drei Mahlzeiten am Tag innerhalb von 8 Stunden
  • 16 Stunden Essenspause

oder:

  • 5:2 Diät – an 5 Tagen normal essen, an 2 Tagen fasten

 

Doch auch an den Fastentagen muss man nicht vollständigen Verzicht üben. Frauen können bis zu 500, Männer bis zu 600 Kilogramm zu sich nehmen.

Abnehmen mit Nahrungsergänzungsmitteln

Auch Nahrungsergänzungsmittel können durchaus eine vernünftige Alternative zur Minderung darstellen. Doch wie bei jeder Diät, kann man auch hierbei nicht von gesund Abnehmen sprechen, denn man verweigert dem Körper eine gewisse Dosis an Nahrung. Nur so kann es aber auch nur funktionieren. Ergänzende Mittel wie exemplarisch Almased gleichen den Verlust von essentiellen Nährstoffen, Vitaminen, Kohlenhydraten und insbesondere Proteinen wieder aus. Man bezeichnet die Form als Formula-Diät – Mahlzeiten werden dabei vollständig oder teilweise durch das flüssige Nährstoffgetränk ersetzt. Die Zufuhr an Kalorie beschränkt sich dabei auf höchstens 1.200 kcal. Letztlich ist es bestätigt, dass man durch diese Vorgehensweise eine schnelle Gewichtsabnahme erzielen kann. Proteine und Kohlenhydrate stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander und sorgen für die Anregung des wichtigen Stoffwechsels. Nur wenn dieser einwandfrei funktioniert, kann das Gewicht auch reduziert werden. Und das langfristig, ohne den negativen Jo-Jo-Effekt. Das Produkt aus dem Hause Almased kann rezeptfrei im Handel erworben werden. Das Mittel ersetzt wie schon beschrieben ganze Mahlzeiten – und hat sicherlich daher auch seinen Preis. Doch man sollte nicht mehr zahlen als unbedingt erforderlich und die Preise miteinander vergleichen.

Wie funktioniert ein Preisvergleich?

Je nach Händler variieren die Preise für die gleiche Menge doch teils erheblich. Die Differenz vom teuersten bis zum günstigsten Anbieter differenziert um knapp 10 Euro pro Dose. Bei höheren Bestellmengen ist der Unterschied noch größer. Also ist der Almased Preisvergleich durchaus sinnvoll, um jede Menge Geld einzusparen. Das Funktionsprinzip ist einfach, denn dabei werden in einer übersichtlichen Tabelle

  • Anbieter
  • Preis pro Dose
  • Bestellmengen in mehreren Dosen mit den entsprechenden Preisen
  • Versandkosten

Es lohnt sich in jedem Fall, einen Vergleich anzustellen, denn schließlich fördert man mit dem Mittel seine eigene Gesundheit und wird schnell einige Kilos verlieren. Langfristig.

Tom’s Funfood – Gebrannte Mandeln und Sonnenblumenkerne im Test

Hallo liebe Leute,
wie sehr werden wir in diesem Jahr die Jahrmärkte in Kirmes vermissen.
Keine Liebesäpfel , keine gebrannten Mandeln, keine Zuckerwatte für die Kleinen und Großen.

Aber auch die Schausteller, die mit ihren Geschäften für sich und Ihre Familien ihr täglich Brot verdienen müssen, stehen am Rande ihrer Existenz.

Einige haben allerdings auch die Möglichkeit genutzt ihre Sachen über einen online Shop zu vertreiben. Allerdings ist nicht gesagt das dies auch klappen wird.
Wie lange es dauert mit einem online Shop soviel Geld verdienen zu können das man davon Leben kann, davon können viele ein Lied singen.

Die Tage habe ich einen Hilferuf eines Kirmes Süßigkeiten Händlers gelesen, der verstärkt den Weg über den online Shop gehen möchte.
Ich habe mich bereit erklärt einmal etwas aus dem Sortiment von Tom’s Funfood Süßigkeiten Shop zu testen und darüber hier im Blog zu berichten.

Vorweg möchte ich aber kurz den Shop und das Sortiment vorstellen.

Tom’s Funfood aus Bremerhaven.

Was im Jahr 2015 in einem kleinen Verkaufswagen begann, hat sich bis heute zu einer kleinen Funfood Manufaktur entwickelt. Mit vielen kreativen Ideen schafften es die Betreiber das Sortiment zu erweitern, um damit die Liebhaber mit unterschiedlichem, süßen Naschereien zu verwöhnen. Tom’s Funfood aus Bremerhaven führt in seiner Produktpalette mittlerweile ein vielfältiges Angebot von besonders schmackhafter Leckereien. Und das Beste daran ist es: Das gesamte Naschwerk wie Popcorn, Zuckerwatte oder gebrannte Mandeln stammt aus eigener Herstellung. Die Mitarbeiter kennen alle Zutaten und können daher auch ruhigen Gewissens ihre Produkte empfehlen.

Was gibt es alles bei Tom’s Funfood aus Bremerhaven?

Die Freunde der süßen Verführung finden bei Tom’s Funfood aus Bremerhaven eigentlich all das, was es auch auf Weihnachtsmärkten, Jahrmärkten oder ähnlichen Events zu kaufen gibt. Kunden dürfen allerdings darauf vertrauen, dass es sich hierbei um Produkte handelt, die mit großer Sorgfalt und der Liebe zum Detail hergestellt wurden. So findet man beispielsweise:

  • Gebrannte Mandeln, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne
  • Popcorn aus gentechnisch unverändertem Mais in vielfältigen Varianten wie konventionell süß, mit Knoblauch, Bacon-Cheese und vieles mehr
  • Zuckerwatte in zahlreichen Geschmacksrichtungen wie Apfel, Bubble Gum, Cola, Erdbeere und mehr
  • Schokofrüchte
  • Kandierte Äpfel

Darüber hinaus bietet das junge Unternehmen das erforderliche, hochwertige Zubehör und Equipment für Zuckerwatte und Popcorn, damit auch Zuhause eine komfortable und unkomplizierte Herstellung gelingt.

Tom’s Funfood aus Bremerhaven – Naschwerk auch als Partyservice

Tom’s Funfood aus Bremerhaven ist ein Dienstleister, der für seine Kunden nicht nur leckere Süßigkeiten herstellt und anbietet. Auch als Partyservice ist das Unternehmen aktiv. Ideal für alle, die ihre Freunde, Kunden sowie kleinen und großen Gäste auf

  • Kindergeburtstagen
  • Hochzeiten
  • Weihnachtsfeiern
  • Betrieblichen Events

mit einer üppigen Vielfalt wohlschmeckender Kostbarkeiten überraschen möchten. Der Party- und Lieferservice erstreckt sich auf den Raum Bremerhaven und Umgebung.

Von Kindern weiß man, dass diese Liebesperlen besonders lieben. Auch daran hat Tom’s Funfood aus Bremerhaven natürlich gedacht. Die bunten Kügelchen gibt es als Spielzeug in Form einer Winkerkelle, Knatterwalze oder eines Glockenrads.

Mein Tom’s Funfood Test

Gestern kam das Päckchen an das ich zum testen erhalten habe. Als Fan von gebrannten Mandeln habe ich einen 300 Gramm Eimer gebrannte Mandeln bestellt und dazu noch einen Beutel mit gebrannten Sonnenblumenkernen.

Werbung:
300 Gramm Eimer gebrannte Mandeln

Gebrannte Sonnenblumenkerne kannte ich bis dahin gar nicht.

Unser kleiner Enkel hat sich auch gleich eingeladen zum verköstigen der gebrannten Mandeln und der gebrannten Sonnenblumenkerne.
Sein ehrliches Testergebnis und und auch meines, habe ich auch auf meinem Youtube Kanal in unten eingebundenem Test Video bekannt gegeben.

Wir finden das die gebrannten Mandel und die gebrannten Sonnenblumenkerne sehr lecker sind.

Wie sind eure Erfahrungen mit einer Bestellung bei Tom’s Funfood

Ich bin ja nun nicht den normalen Bestellablauf durchlaufen. Von daher kann ich zum Ablauf der Bestellung und zu Technik des online Shops nichts schreiben.
Sicherlich hat der eine oder andere schon Erfahrungen mit der Bestellung gemacht.

Hier würde ich mich freuen wenn ihr euch die Zeit nehmt und an einer neutralen Stelle die mein Blog ist einen Erfahrungsbericht und gerne auch einen weiteren Testbericht bzw. Geschmacksbericht als Kommentar postet.

Bis dahin liebe Grüße und bleibt gesund.
Lothar internetblogger.de

Wissenswertes über Spargel

Die Spargelernte erfreut jedes Jahr viele Menschen. In Deutschland beginnt die Ernte des edlen Gemüses von Mitte bis Ende April, während in dieser Zeit schon die Importschlager aus Spanien und Griechenland über die Tische gehen.

Die Geschichte des Spargels

Schon im 16. Jahrhundert galt er als Speise des Adels und bekam daher auch den Namen „das weiße Gold“, welchen er auch bis heute behalten hat. Paradoxerweise kannten die Menschen damals nur den grünen Spargel, denn der Weiße wurde erst im 19. Jahrhundert entdeckt. Durch die Sonne bekommt er seine kräftige grüne Farbe. Seine Beliebtheit hat der Spargel seit jeher nicht verloren.

So erkennt man frischen Spargel

Bei einem frischen Spargel lassen sich die Stangen sehr leicht brechen und biegen sich nicht. Ein weiteres Merkmal ist es, wenn man die Stangen aneinanderreibt und dabei ein quietschender Ton entsteht. Lassen sich die Stangen jedoch biegen und der Spargel hat einen säuerlichen Geruch, ist er nicht mehr frisch.

Das Jahr und die Preise

Gerade zu Beginn der Saison kostet das edle Gemüse noch mehr. Der Grund liegt in dem geringen Ertrag, der zu Anfang der Erntezeit anfällt. Wenn die Erträge jedoch das Jahr über steigen, dann sinkt parallel dazu auch der Preis für die kostbaren Stangen.

So wird Spargel zu Hause gekocht

Die Zubereitung für Spargel geht dabei schon beim Kauf los. Um es sich im Nachhinein einfacher zu machen, sollten die Stangen in etwa gleich dick sein, damit auch eine einheitliche Kochzeit anfällt. Schließlich brauchen dicke Stangen länger als dünne.

Fazit

Schon vor Jahrhunderten galt Spargel als das Gemüse der Könige und des Adels und hat bis heute nicht seinen hohen Beliebtheitsgrad verloren. Während in Deutschland die Erntezeit jedoch erst im April stattfindet, können in dieser Zeit schon die Spargel aus Spanien und Griechenland genossen werden. Im Laufe des Jahres sinken die Preise für die edlen Stangen, da dann auch der Ertrag der Ernte wächst. Wer wirklich frischen Spargel haben möchte, kann mit ein paar kleinen Tests herausfinden, ob die gewählten Stangen auch wirklich frisch und knackig sind.

Ernährung der Mutter während der Schwangerschaft

Für eine gesunde Schwangerschaft muss die Ernährung der Mutter ausgewogen und reich an Nährstoffen sein, die ausreichende Mengen an Eiweiß, Kohlenhydraten und Fetten sowie Obst und Gemüse enthalten, die wichtige Vitamine und Mineralien enthalten. Eines der größten Missverständnisse ist, dass eine Frau in einem anderen Zustand “zu zweit essen” sollte. Tatsache ist, dass die Kalorienaufnahme einer schwangeren Frau während der Schwangerschaft zunimmt, es jedoch nicht erforderlich ist, dass eine schwangere Frau ihre Kalorienaufnahme verdoppelt, sondern dass sie bis zum Ende der Schwangerschaft um mehrere hundert Kalorien zunimmt. Auf dieser Website ErfahrungenScout finden Sie nützliche Informationen zu gesunder Ernährung.

Obst und Gemüse

Es wird empfohlen, vier bis fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag mitzubringen. Die Portionen können frisch, getrocknet oder gefroren sein sowie Säfte und Brände. Frisches und gefrorenes Obst und Gemüse enthält mehr Vitamine und andere Nährstoffe. Experten raten, dass es immer eine bessere Wahl ist, frisches Obst zu essen, als Fruchtsäfte zu trinken, insbesondere wenn die Säfte zusätzlichen Zucker und Zusatzstoffe enthalten.
Fett
Fett sollte 30 Prozent der Nahrungsaufnahme einer schwangeren Frau ausmachen. Eine hohe Fettaufnahme kann in Zukunft das Diabetes-Risiko des Babys erhöhen. Allerdings sind nicht alle Fette schlecht, und eine gesunde und ausgewogene Ernährung erfordert eine ausreichende Aufnahme von einfach ungesättigten Fettsäuren und Omega3Fettsäuren, die auch als „gute Fette“ bezeichnet werden.

Protein

Protein tierischen Ursprungs ist die beste Quelle für Eisen und essentielle Aminosäuren. Die gesündeste Proteinquelle ist Fisch, Kalbfleisch, Huhn, Eier, Meeresfrüchte. Gute Proteinquellen sind auch Linsen, Hülsenfrüchte, Hülsenfrüchte, Nüsse und Pilze.

Warum muss während der Schwangerschaft mehr Eisen zugeführt werden?

Eisen ist ein Bestandteil von Hämoglobin, dem Hauptprotein der roten Blutkörperchen, das Sauerstoff durch den Körper transportiert. Während der Schwangerschaft wird die Menge an mütterlichem Blut verdoppelt, sodass mehr Eisen aufgenommen werden muss, um genügend Hämoglobin zu erzeugen. Die meisten Frauen haben zu Beginn der Schwangerschaft eine ausreichende Eisenversorgung, um den erhöhten Bedürfnissen des Körpers gerecht zu werden, zumindest bis zum dritten oder vierten Monat der Schwangerschaft. Wenn die Versorgung unzureichend ist und die Mutter anämisch wird, besteht ein höheres Risiko für Frühgeburten, geringes Babygewicht, Müdigkeit, Reizbarkeit und Depressionen während der Schwangerschaft. Wenn die Anämie später in der Schwangerschaft auftritt, besteht das Risiko, dass während der Entbindung mehr Blut verloren geht. Zu den eisenreichen Lebensmitteln gehören sogenanntes „mageres Fleisch“, insbesondere Kalbfleisch, Pute und Huhn, dann Austern, Lachs, Thunfisch, getrocknete Aprikosen, Eigelb, Paranüsse, Mandeln, dunkelgrünes Gemüse und integraler Reis. Nicht-tierische Lebensmittel enthalten schwerer zu absorbierendes Eisen, daher wird eine optimale Aufnahme von tierischen Lebensmitteln empfohlen.

Was während der Schwangerschaft zu essen?

Unzureichend gekochtes Fleisch kann einige Bakterien und Viren enthalten, die nicht unbedingt schädlich für die Mutter sind, aber die Plazentaschranke passieren und das Baby infizieren können. Besonders gefährlich ist eine Infektion mit Bakterien aus der Listeriengruppe, die lebensbedrohliche Infektionen für das Baby und die schwangere Frau verursachen kann. Listerien sind in unterkochten Lebensmitteln und einigen Käsesorten wie Blauschimmelkäse enthalten. Lebende Eier, die in verschiedenen Lebensmitteln und Leckereien enthalten sind, können Salmonellenbakterien enthalten, die schwere Infektionen verursachen können. Lebensmittel mit „leeren Kalorien“ – die Aufnahme von Keksen, Keksen, Süßigkeiten und Snacks sollte auf ein Minimum beschränkt werden. Diese Lebensmittel enthalten extrem viele Kalorien, Zucker und Fette, haben einen niedrigen Nährwert und können es schwierig machen, ein optimales Gewicht einer schwangeren Frau aufrechtzuerhalten und nach der Entbindung wieder zum normalen Gewicht zurückzukehren.

Warum Fitness-Tracker für Sport- und Fitness-Einsteiger von Vorteil sind

fitness-sport-tracker-pulsuhr-internetblogger-de

Für diejenigen, die gerade erst im Fitnessstudio oder mit einem Sport beginnen, wird das Hauptziel immer darin bestehen, Gewicht zu verlieren und fit zu bleiben.

Während dies traditionell bedeutete, ein regelmäßiger Bestandteil des Fitnessstudios zu sein oder die Kontinuität des Sports zu gewährleisten, kann es vorkommen, dass man eine längere Pause einlegen muss. Diese New-Age-Fitness-Tracker helfen Ihnen, Ihren Herzschlag und andere Kennzahlen zu überwachen und wie viele Schritte Sie unternehmen sollten, um fit zu bleiben. Es gibt viele Gründe, warum Fitnesstracker für Amateursportler oder Anfängersportler von Vorteil sein können, lassen Sie uns sehen, warum.

Motivation

Eine Studie an Hobbysportlern zeigte, dass diejenigen, die Fitness-Tracker benutzten, bis zu 80% mehr Motivation für ihren Sport und ihr Training hatten. Die Benutzer dieser Fitnesstracker sahen die zurückgelegten Distanzen und die benötigte Zeit als einen der größten Beiträge zu ihrem Motivationsgrad.

Erhältlich in verschiedenen Preisklassen

Fitness-Tracker gibt es in verschiedenen Formen und Größen von verschiedenen Herstellern. Die billigsten beginnen bei 20 Euro, während die teuersten bis zu 500 Euro kosten können. Je höher die Kosten, desto mehr Funktionen haben die Fitness-Tracker. Im Allgemeinen haben sie Bewegungsverfolgung, Herzfrequenzmessungen und behalten die Anzahl der Schritte im Auge. Top-Modelle haben auch eine abgespeckte Version eines Elektrographen (EKG). Ein mittelpreisiger Fitness-Tracker sollte für einen Anfänger am besten geeignet sein.

Individuell zugeschnittene Ziele

Mit einem Fitness-Tracker werden Sie immer wissen, wie viel genau Sie gearbeitet haben, um fit zu bleiben. Wenn Sie 30 Minuten Cardio gemacht haben, können Sie sich selbst herausfordern, das Ziel auf 1 Stunde zu erhöhen und Ihre Ziele im Tracker entsprechend zu setzen. Das Setzen von Zielen mit einem Fitness-Tracker legt eine Roadmap zu Ihrem ultimativen Ziel fest, sei es beim Abnehmen oder einfach nur beim Fithalten. Viele Fitness-Tracker zeigen Ihnen auch, wie viele Kalorien Sie während Ihres Trainings verbrannt haben und stellen Ihre Leistungen in Zahlen dar, was sehr befriedigend ist.

Finanzielle Motivation

Einige der FitnessTracker mit Pulsmesser können sehr teuer sein. Um zu bekommen für was Sie bezahlt haben sollten Hobbysportler und Gymnastikgänger darauf achten, es bis zur maximalen Kapazität zu nutzen. Auf diese Weise können Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sein und das Fitnessband effektiv nutzen.

Gruppendynamik

Viele junge Gymnastikgänger und Sportler veröffentlichen gerne in sozialen Medien, wie gut das Training gelaufen ist und wie weit sie mit ihren Fitnesszielen vorangekommen sind. Es gibt auch viele andere, die im selben Boot sitzen und auch darauf abzielen, fit zu bleiben und abzunehmen. Online zu sein, kann einen Wettbewerb zwischen Menschen auslösen, die in einem bestimmten Zeitraum das meiste Gewicht verlieren.

Der beste Weg, als Anfänger motiviert zu bleiben, ist in der Tat, einen guten Fitness-Tracker an Ihr Smartphone anzuschließen und Ihren Fortschritt in Echtzeit zu verfolgen. Wenn Sie sich zu faul fühlen, um ins Fitnessstudio zu gehen, werden Ihre bisherigen Erfolge als Motivator dienen, um Ihnen zu helfen, sich zu konzentrieren und auf Ihrem Weg zur Selbstverbesserung fortzufahren.

 

Schlank ohne Diät

Schlank ohne Diät bedeutet Abnehmen ohne Ernährungsvorschriften. Das Programm wurde vor rund 20 Jahren entwickelt und wurde seit dem regelmäßig evaluiert. Es strebt eine langfristige Reduktion des Körperfettanteils im Zusammenhang mit einer grundlegenden

Schlank ohne Diät ist keine Diät im eigentlichen Sinne, wie man dies zunächst bei der ersten Begegnung mit diesem Konzept vermuten mag.
Vielmehr handelt es sich um eine Methode zur Änderung des Lebensstils, die auf eine Steigerung des Wohlbefindens und eine langfristige Gewichtsreduktion abzielt. „Ohne Diät“ meint bei diesem Ernährungskonzept das Fehlen von strengen Ernährungsregeln und -vorschriften.

Das Ziel von Schlank ohne Diät ist ganz klar: eine langfristige Reduzierung des Körperfettanteils.

In diesem Zusammenhang sieht das Konzept eine grundlegende Änderung des Ernährungsverhaltens ausgerichtet auf gesunde Ernährung vor.
Ver- und Gebote gibt es nicht.

Das Motto lautet vielmehr „Genießen ohne büßen“.

Zum Ziel des Konzeptes gehört darüber hinaus eine Steigerung des Bewegungsanteils sowohl im Alltag, als auch im Kraft- und Ausdauerbereich.
Dazu gehört natürlich auch eine Verbesserung der Fitness allgemein.
Insgesamt steht eines im Vordergrund: die Erhöhung des Wohlbefindens. Körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sollen optimiert, typische Lifestyle-Krankheiten wie Arteriosklerose und Diabetes mellitus verhindert werden.

Schlank ohne Diät basiert auf vier elementaren Komponenten.
Diese sind Einstellung, Ernährung, Bewegung und Verhalten und bilden das Grundgerüst des Konzeptes.

Für das Ernährungskonzept wurden 6 Strategiepunkte zur Gewichtsreduktion entwickelt. Diese sind:

  • Förderung der Selbstkontrolle und Eigenverantwortlichkeit
  • Reizkontrolltechniken wie beispielsweise die Essplanung
  • Einüben und Ausbau von Fertigkeiten wie z.B. langsames Essen
  • Selbstbeobachtung, zu verstehen als Protokollierung des Essverhaltens
  • Verstärkung im Sinne von Belohnung
  • Kognitive Umstrukturierung wie z.B. realistische Zielsetzung
  • Rückfallprophylaxe

Doch bevor es zur Umsetzung kommt, steht eine genaue Analyse des Ist-Zustandes der Person an, die sich für Schlank ohne Diät entschieden hat.

Hier wird herausgestellt, wann, wie viel, warum und in welchen Situationen gegessen wird. Hinzu kommt das Identifizieren des Bewegungsverhaltens der Person. Dies bezieht sich auf den Alltag ebenso wie auf sportliche Betätigung.

Durch einen Online-Coach begleitet, beginnt man dann sein persönliches Bewegungs- und Ernährungsverhalten in kleinen Schritten und ganz individuell an die jeweilige Lebenssituation angepasst zu verändern.
Man denke hier beispielsweise an private und soziale Verpflichtungen wie Familienfeiern, Urlaube und Geschäftsessen, welche in der Umstellung Berücksichtigung finden müssen.

Jedoch gibt es keine Ver- und Gebote.

Vielmehr wird man von seinem Coach auf Alternativen aufmerksam gemacht und motiviert auf sich und seinen Körper zu achten.

Dabei ist die eigene Motivation zur Veränderung des persönlichen Ess- und Bewegungsverhaltens fast noch wichtiger.
Denn Erfolg kann nur erzielt werden, wenn man bereit ist, seine Einstellung zum Essen, seinem Körper und seinem Körpergewicht zu ändern.
Auf strenge Diätempfehlungen wird grundlegend verzichtet, um die Nachhaltigkeit der Veränderung zu gewährleisten.

Gastbeitrag von Michael

Kalorienbedarf für sein Wohlfühlgewicht

Der Kalorienbedarf entscheidet darüber, wie viel der eigene Körper essen darf, ohne dabei zuzunehmen, oder abzunehmen.
Je nachdem wo das Ziel liegt.

Der persönliche Kalorienbedarf ist von vielen Faktoren abhängig

Prinzipiell ist es für gesund lebende Menschen immer von Vorteil zu wissen, wo genau der eigene Kalorienbedarf liegt, um sein Wohlfühlgewicht auf Dauer halten zu können.
Doch der Wert des persönlichen Kalorienbedarfs kann sich im Laufe der Jahre ändern, da er von vielen Faktoren abhängig ist und er variiert sowieso zwischen Mann und Frau.

Studien belegen die Differenzierung im Kalorienbedarf von Mensch zu Mensch. Es gibt gute, so genannte Futterverwerter und schlechte Futterverwerter.
Abhängig von einer gewissen genetischen Veranlagung bei der Nahrungsverwertung gibt es Menschen die schon vom geringsten Essen zunehmen.
Andere wiederum können unendlich viel essen, ohne dabei auch nur ein Gramm zuzunehmen.

Ungerecht, aber leider wahr. Gute Futterverwerter sind hierbei Menschen, die leicht zunehmen. Der Körper dieser Menschen nutzt alle Nährstoffe optimal und speichert das überflüssige Fett für eventuell auftretende Zeiten. Das ist eindeutig ein Zeichen aus der alten Steinzeit, denn heute gibt es in Deutschland kaum den Zustand von schlechten Nahrungszeiten. Die glücklichen Menschen, die ohne Limit an der Schokolade naschen können und einen wahnsinnig hohen Kalorienbedarf haben, hätten in der Steinzeit riesige Probleme bekommen. Der Körper dieser Menschen verarbeitet Nahrung bei weitem nicht so effektiv und sie strahlen dazu noch Energie in Form von Wärme ab.

Jeder Körper benötigt Kalorien, um überhaupt funktionieren zu können.

Bei welchem Wert der Kalorienbedarf liegt, hängt von Alter, Gewicht, Geschlecht und vorhandenen Fettanteilen ab.
Alte Menschen brauchen definitiv einen geringeren Kalorienbedarf um zu funktionieren, als zum Beispiel Kinder. Auch körperliche Aktivitäten, schwitzen, frieren oder krank sein verbrennen weitaus mehr Energie als ein regungsloses Verhalten. Wer nur sein Gehirn anstrengt benötigt einen wesentlich geringeren Kalorienbedarf, als jemand, der körperlich anstrengend arbeitet.

Der individuelle Kalorienbedarf kann errechnet werden.

Viele Internetseiten bieten einen Kalorienbedarfsrechner an, der binnen Sekunden nach der Eingabe weniger Eckdaten, ein Ergebnis ausspuckt.
Jedoch auch der Hausarzt, oder ein Trainer im Fitnessstudio errechnet den benötigten Kalorienbedarf, um abzunehmen, oder Muskeln aufzubauen.
Fakt ist, wer abnehmen möchte, der sollte sich auf keinen Fall über seinen täglichen Kalorienbedarf ernähren.

Grüße Michael von internetblogger.de