Die Zukunft des E-Commerce für Einzelhändler

Die Corona-Pandemie hat uns auf beeindruckende Weise gezeigt, wie mächtig das Internet geworden ist. Wir haben auch schon vor der Pandemie über das Internet eingekauft, zeitweise dort gearbeitet oder unsere Freizeit im Netz verbracht. Durch die weltweiten Lockdowns haben diese Dinge aber ein völlig neues Level, eine nie gesehene Dimension erreicht. Einzelhändler, die bereits digital … Weiterlesen

Sicherheit für Onlineshops

Die Sicherheitsvorfälle im Online-Handel steigen Jahr für Jahr in hohem Maße und rasant an. Viele Shop-Betreiber erkennen und verstehen derartige Attacken nicht. Zudem wissen sie oftmals nicht welche Schutzmaßnahmen effektiv sind. Unternehmen, die sich nicht gegen derartige Angriffe wirksam schützen, handeln nicht nur grob fahrlässig, sondern setzen ihre mühsam aufgebaute Existenz auf`s Spiel. Die Täter … Weiterlesen

EU-Mehrwertsteuerreform One-Stop-Shop: Grenzenlose Freiheiten für Amazon-Händler?

Die neue EU-Mehrwertsteuerreform One-Stop-Shop, kurz OSS, ist zum 1. Juli 2021 in Kraft getreten. Und sie macht tatsächlich vieles einfacher. Denn ab diesem Zeitpunkt müssen sich international aktive Händler nur noch in einem einzigen Land für die Umsatzsteuer registrieren. Ist das nun auch der lang ersehnte, steuerliche Durchbruch zum grenzenlosen Warenverkehr? Und was müssen Amazon-Händler … Weiterlesen

Trampeltrecker

Sommer, Sonne, Gartenzeit. Dabei stehen für die Kinder allerhand Gerätschaften und Spielzeuge bereit, die den Tag verschönern können. Gerade bei den Fahrzeugen herrscht eine große Auswahl, bei dem sich eins aber schon seit Jahrzehnten einer großen Beliebtheit erfreut. Ein Trampeltrecker hat schon den heutigen Erwachsenen viel Freude bereitet, aber die heutigen Modelle bringen die Kinderaugen … Weiterlesen

Eigener Online-Shop – 5 Tipps für den Start

Der eigene Online Shop ist nach wie vor eine aussichtsreiche Möglichkeit, um als Unternehmer im Internet aktiv zu werden. Viele Interessierte stellen sich gleich zu Beginn die Frage, wie das Geschäft richtig in Gang gebracht werden kann. Alle wichtigen Tipps rund um das Thema wollen wir uns hier in diesem Artikel genauer ansehen. So steht den ersten wirtschaftlichen Erfolgen schon bald nichts mehr im Wege.

Den Businessplan aufstellen


Niedrige Zinsen sind gut und schön. Doch wer deshalb glaubt, für die Finanzierung keinen Businessplan mehr zu brauchen, der irrt sich. Nach wie vor ist es von großer Bedeutung, Zeit und Mühe in einen detaillierten Plan zu investieren. Aus diesem sollte klar hervorgehen, mit welchem Umsatz und mit welcher Gewinnmarge gerechnet werden kann. Im Internet stehen dazu zahlreiche Vorlagen und Tipps zur Verfügung.

Wichtig ist ein ausformulierter Businessplan zum einen für die Bank. Kein Kreditinstitut wird hohe Darlehen vergeben, wenn nicht klar ist, dass sich eine wasserdichte Geschäftsidee dahinter verbirgt. Zumindest die guten Konditionen sind nur mit dieser Art der Vorarbeit zu ergattern. Auf der anderen Seite liefert der Plan auch aus persönlicher Sicht eine wichtige Hilfe zur Orientierung. Ein Grund mehr, diese Gelegenheit nicht außer Acht zu lassen.

Die passende Nische finden

Online Shops sind schon seit Jahren keine Seltenheit mehr. Wer sich also selbst auf den Weg machen möchte, der benötigt für den Zweck die passende Idee. Am Beispiel T-Shirt Druck lässt sich die Bedeutung der Konkurrenz deutlich aufzeigen. In dieser Branche finden sich zahlreiche sehr kreative und besonders benutzerfreundliche Shops, die Produkte von hoher Qualität anbieten. Wer als Verbraucher auf der Suche nach T-Shirt Druck im Internet ist, der sieht sich einer Vielzahl an Angeboten gegenüber.

In jenen Branchen braucht es aus dem Grund ein starkes Merkmal der Alleinstellung, um am Markt überhaupt in eine aussichtsreiche Position zu kommen. Besser ist es, von Anfang an jene Nischen in den Blick zu nehmen, die in dynamischen Branchen immer wieder entstehen. Schnelligkeit und ein gutes Gespür für den Markt zahlen sich in dem Fall aus.

Hohe Benutzerfreundlichkeit schaffen

Jeder Besucher eines Online Shops möchte eine hohe Benutzerfreundlichkeit genießen können. Denn erst auf diese Weise macht es wirklich Spaß, sich durch das große Angebot einer Seite zu klicken. Aus dem Grund ist es wichtig, dass die Anbieter in dieser Hinsicht wirklich hochwertige Arbeit leisten können. Zum einen sollte die Webseite optisch den aktuellen Ansprüchen gerecht werden.

Zum anderen müssen auch die passenden Zahlungsmethoden für den Kauf angeboten werden. Ist die Auswahl in der Hinsicht eingeschränkt, so wird es viele Verbraucher geben, die unter den Umständen nicht dazu bereit sind, mit dem Kauf fortzufahren. Aus dem Grund ist es von großer Bedeutung, sich gegen all diese Faktoren abzusichern. Das Bündel an Möglichkeiten geht dabei über E-Wallets und Kreditkarten hinaus und schließt in diesen Tagen zum Beispiel die Kryptowährungen mit ein.

Gezieltes Marketing


Jeder Online Shop benötigt für die einschlägigen Suchen die notwendige Sichtbarkeit. Je höher die Seite bei den Google Suchergebnissen gelistet wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Menschen darauf aufmerksam werden. Am besten lässt sich dies mit der Hilfe des Online Marketing bewerkstelligen. In Zusammenarbeit mit einer Agentur können die wichtigen Instrumente erarbeitet werden, mit denen ein höherer Traffic erzielt werden kann.

Ein großer Vorteil dieser Methode ist die gute Messbarkeit der Ergebnisse. So kann sehr genau justiert werden, bis sich die ersehnten Ergebnisse einstellen. Außerdem reichen für den Start schon dreistellige Beträge aus, um erkennbare Erfolge zu erzielen. Das Verhältnis von Preis und Leistung ist in der Folge dessen ein sehr gutes.

Mobiles Angebot kreieren


Heutige User wollen nicht nur am PC im Online Shop einkaufen können. Von ebenbürtiger Bedeutung ist heute ein gutes mobiles Angebot, das für Smartphone und Tablet zur Verfügung gestellt werden kann. Auch für die Gründer eines Online Shops ist es aus dem Grund entscheidend, ein mobiles Design zur Verfügung zu stellen. Viele Hosting-Anbieter halten inzwischen automatisierte Angebote bereit, auf die zurückgegriffen werden kann.

Auch an die Texte der Seite müssen demnach neue Ansprüche angelegt werden. Kurze Absätze sind Pflicht, damit sich die mobilen User nicht in einer Wand aus Text verlieren. Mit der Zeit tragen diese Anpassungen Früchte.

Warum ist ein online Einkauf von Sextoys besser?

Ward ihr schon mal in einem Sexshop?
Nein, dass ist nicht schlimm so geht es sicher hundert anderen Menschen in deinem Umfeld auch.

Es ist leider immer noch eine Art Tabu Thema, dabei rettet es viele Ehen und Beziehungen, die Rede ist von Sextoys. Bei langjährigen Beziehungen kehrt auf kurz oder lang leider der Alltag ein und Sex wird zu etwas Gewöhnlichem, dass man immer am selben Ort zur selben Zeit und meist auch am selben Tag macht. Es fehlt einfach das Feuer und die Leidenschaft! Aber Sexspielzeug im Laden kaufen könnte peinlich werden, aber warum im Laden man kann es doch ganz bequem online bestellen. Der Kauf ist sicher und direkt, keiner wird etwas von euerem Sexspielzeug-Geheimnis mitbekommen.

Der Sexshop-Besuch angenehm oder peinlich?

Habt ihr schon mal zu eurer Freundin gesagt, “hey ich muss jetzt auflegen, weil ich im Sexshop bin!” -Nein! Ja das liegt daran, dass es heutzutage immer noch ein Tabu Thema ist. Viele probieren Sexspielzeuge aus und verleihen ihrem Liebesleben dadurch neuen Pepp, aber keiner spricht gerne darüber! Im Sexshop könnte man womöglich erkannt werden oder auf der Straße mit der Einkaufstüte gesehen werden und dann brodelt die Gerüchteküche. Und der Einkauf im Sexshop ist einfach nur peinlich und indiskret. Die Verkäuferin fragt einen, welchen Dildo man gerne hätte, ob mit oder ohne Vibration. Das muss nicht sein! Schaut euch doch hier mal um:erotikmarkt.ch Trau dich!

Vorteile, wenn man online im Sexshop bestellt!

Online ist die Auswahl riesengroß, vom Vibrator in unterschiedlichen Farben und Formen, bis hinzu wunderschönen Dessous und Handschellen, wird hier jeder fündig. Man kann zuhause auf der Couch sitzen oder gemeinsam mit seinem Partner im Bett kuscheln und nebenbei bequem ein paar Informationen über die besten Vibrationen oder Penisringe durchlesen. In der Produktbeschreibung von erotikmarkt.ch erfährt man, für wen welches Spielzeug geeignet ist und welche Funktionen das Spielzeug hat. Man muss keine Fragen eines Verkäufers beantwortend läuft nicht Gefahr, in der Stadt mit einer Einkaufstüte eines Sexshops gesehen zu werden und zum Gespött der Leute gemacht zu werden. Man kann ganz diskret bestellen und erhält seine Ware innerhalb von ein paar Tagen bequem per Post. Jetzt kann der Spaß losgehen und keiner weiß von deinen heimlichen Leidenschaften für SM oder Sexspielzeuge allgemein.

Die Welt des Online Sex Shops!

Es gibt alles, was das leidenschaftliche Herz einer Frau oder eines Mannes begehrt! Frauen wollen auch ohne ihren Partner zum Höhepunkt kommen und wollten schon immer einen Vibrator oder Dildo testen, warum nicht. Aber auch Liebeskugeln sind eine willkommene Abwechslung im eintönigen Alltag. Viele Frauen denken leider immer noch es sei eine Sünde sich selbst zu befriedigen, weil es in der Gesellschaft immer noch nicht angekommen ist und als normal angesehen wird, aber dieser Gedanke ist falsch! Auch Frauen dürfen sexuelle Bedürfnisse haben und ihre Phantasien ausleben! Bestell dir einfach online bei erotikmarkt.ch was dich anspricht und probiere es aus! Männer hingegen können sich ohne Scham selbst vergnügen und dürfen ihre sexuellen Phantasien ausleben, aber auch hier gibt es Grenzen, bei er Vorliebe von SM oder Analsex schämen sich Männer, ein Glück das man ganz diskret online bestellen kann. So bekommt es weder die Schwiegermutter noch der Nachbar mit, welche Leidenschaft man wirklich hat.

spar-handys.de Erfahrungen

Hallo liebe Leser,
in diesem Beitrag geht es um Angebote des online Shops spar-handys.de. Hier möchte ich kurz meine Erfahrung posten und euch warnen.

Vorweg erstmal der Hinweis das es sich bei spar-handys.de nicht um die bekannte Webseite https://www.sparhandy.de/ handelt.

Wie bin ich auf spar-handys.de gekommen?

Ich bin in den letzten Tagen auf der Suche nach einem Angebot für ein Google Pixel 4a unter 300 Euro.
In dem Zusammenhang schaue ich jeden Tag mal bei Google nach was es für Angebote gibt.

Gestern hatte ich dann im oberen Bereich von Google die Werbung gesehen in dem ein Pixel 4a für 254,99 € weit unter 300 Euro angeboten wurde.

https://spar-handys.de/smartphone/2798/google-pixel-4a-128-smartphone-14-76-cm/5-81-zoll-128-gb-speicherplatz-12-mp-kamera

Auf der Webseite spar-handys.de sieht das Angebot wie unten abgebildet aus.

Na ja, irgendwie kam es mir schon komisch vor. Nirgendwo wurde von so einem günstigen unter 300 Euro oder unter 260 Euro Angebot für ein Pixel 4 a geschrieben.

Ich bin dann einfach mal die Bestellroutine durch gegangen.

Wie kann man bei spar-handys.de bezahlen?

Als Möglichkeit für die Art der Bezahlung wurde einmal Kreditkarte (via Stripe) und einmal Vorkasse angegeben.
Was genau “Via Stripe” bedeutet konnte ich nicht herausbekommen.

Meine Erfahrung mit dem Bezahlweg Kreditkarte ist dann der das man die Kreditkartenzahlung abgelehnt hat.

Aber zuvor musste man natürlich die Kreditkarten Nummer und den CVV Code eingeben.

Im Nachhinein möchte ich das als Dummheit von mir betrachten.

Nach Ablehnung der Kreditkarten Zahlung habe ich Vorkasse gewählt.

Ablauf Vorkasse Zahlung bei spar-handys.de

Nachdem ich den Bestellvorgang abgeschlossen hatte habe ich eine E-mail it folgendem Inhalt erhalten.

vielen Dank für Ihre Bestellung bei Spar Handys (Bestellnummer: xxxxx).

Informationen zu Ihrer Bestellung:

Pos. Artikel Bezeichnung Menge Preis Summe
1 Google Pixel 4a (128) Smartphone (14,76 cm/5,81 Zoll, 128 GB Speicherplatz, 12 MP Kamera) Google Pixel 4a (128) Smartphone (14,76 cm/5,81 Zoll, 128 GB Speicherplatz, 12 MP Kamera)
Artikel-Nr: 76525707030C7DV 1 254,99 € 254,99 €

Versandkosten: 0,00 €
Gesamtkosten Netto: 219,82 €
zzgl. 16% MwSt. 35,17 €
Gesamtkosten Brutto: 254,99 €

Gewählte Zahlungsart: Vorkasse
Sie zahlen einfach vorab und erhalten die Ware bequem und günstig bei Zahlungseingang nach Hause geliefert.

Ihre Bestellung wird aktuell bearbeitet. Nach abgeschlossener Bearbeitung erhalten Sie eine weitere Mail mit unserer Bankverbindung

Gewählte Versandart: Standard Versand

Zwei Stunden später kam eine weitere E-mail Adresse in der die Rechnung anhing und die Kontoverbindung an die ich überweisen soll genannt wurde.

vielen Dank für Ihre Bestellung bei Spar Handys.

Bitte überweisen Sie den vollständigen Rechnungsbetrag in Höhe von 254.99€ an unsere Bankverbindung.

Kontoinhaber: Haushaldo GmbH
IBAN: LT15 3250 0836 8047 4481
BIC: REVOLT21
Verwendungszweck: 20102

Bitte nutzen Sie ausschließlich Ihre Bestellnummer als Verwendungszweck, damit unser System Ihre Zahlung korrektzuordnen kann. Andernfalls kann es zu Verzögerungen im Bestellablauf kommen.
Im Anhang finden Sie die Rechnung zu Ihrer Bestellung als PDF.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Spar Handys

Unter der E-Mail waren keinerlei Signaturen die eine richtige Firma sicherlich setzen würde.

Als ich die Kontoverbindung sah ging mir ein Licht auf.
Ich soll das Geld auf eine Bank in Litauen überweisen.

Na toll. Das Geld hätte ich wahrscheinlich auch in die Mülltonne schmeißen können.

Im Anhang war eine Rechnung

Demo GmbH Max Mustermann Straße 3

00000 Musterstadt
Fon: 01234 / 56789
Fax: 01234 / 56780

info@demo.de www.demo.de

Kunden-Nr.: 020239
Bestell-Nr.: xxxx
Datum: 13.12.2020

Liefertermin: 13.12.2020

Rechnung Nr.xxxx

Seite 1 von 1
Pos.  Art-Nr.                  Bezeichnung                                                                                   Anz. MwSt. Brutto PreisBrutto Gesamt
 

1         76525707030C7DGoogle Pixel 4a (128) Smartphone (14,76 cm/5,81 Zoll, 128 GB Speicherplatz, 12 MP Kamera)

1    16 %       254,99 €            254,99 €

zzgl. 16 % MwSt:                                                       35,17 €
Gesamtkosten Netto:                                                   219,82 €
Gesamtkosten:                                                    254,99 €
Gewählte Zahlungsart: Vorkasse Gewählte Versandart: Standard Versand

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum
Spar Handys GmbH  Bankverbindung  AGB Geschäftsführer UST-ID: DE239421114
IBAN: LT15 3250 0836 8047 4481 BIC: REVOLT21
Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum
Peter Weber

Wie ihr seht eine Fake Rechnung und auch noch ganz schlecht gemacht.

Die Webseite selber macht schon einen seriösen Eindruck.
Und man kann wie ich auf den Gedanken kommen das es sich um die bekannte Sparhandy.de Seite handelt.

Wer ist der Betreiber der Webseite spar-handys.de

Ja leider hat die Denic schon vor langer Zeit die Möglichkeit abgeschafft eine Whois Abfrage für .de Domains zu machen.
So haben es auf der einen Seite unseriöse Anbieter leichter, erstmal anonym zu bleiben. Andererseits ist man somit dem Datenschutz gerecht geworden.

Die Seite hat aber zumindest ein Impressum.
Dort stehen folgende Angaben zum Betreiber der Firma

Die Adresse ist
Spar Handys GmbH
Heheneckstraße 64
81243 München
Deutschland

USt-IdNR: DE239421114

Amtsgericht Charlottenburg Berlin, HRB 1522 B
Vertreten durch den Inhaber Peter Weber

Telefonisch ist die Firma erreichbar unter der Telefonnummer 0800 2142 144
Und per eMail unter folgender Email Adresse info@spar-handys.de

Das sieht alles allerdings seriös aus.

Meine und eure Erfahrungen mit spar-handys.de

Ich habe natürlich kein Geld auf das Konto in Litauen geschickt.
Ich habe auch nichts mehr von spar-handys.de gehört.

Da ich ja die Kreditkarten Daten und den CVV Code der Kreditkarte in das Formular eingegeben hatte, sah ich mich gezwungen meine Kreditkarte sicherheitshalber zu sperren.
Mit den Daten kann man ja dann überall online einkaufen.

Mein Lehrgeld ist somit lediglich 10 Euro für die Ausstellung einer neuen Kreditkarte.

Wie sind eure Erfahrungen mit spar-handys.de?
Habt ihr, wenn ihr bestellt und Vorkasse gezahlt habt auch das bestellte Handy erhalten?

Ich meine es sieht alles sehr nach Fake Shop und Betrug aus. Aber es kann ja auch nur Dummheit von Betreiber sein das er keine richtige Rechnung schicken kann.

Hat schon mal jemand die 0800 2142 144 angerufen. Wer geht da dran?

Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte.
Und wenn es wirklich ein Fake Shop ist dann ist es doch super wenn andere zuvor gewarnt werden.

Nachtrag:
In der Bankverbindung stand ja der Name Haushaldo GmbH.

Die Webseite https://haushaldo.de ist mit dem Warenkorb und der Bezahlroutine genauso aufgebaut wie die spar-handys.de

Da scheint es einen Zusammenhang zu geben.
Kann das jemand bestätigen.

Im Impressum von haushaldo.de stehen aber andere Daten.

Aber mich würde schon interessieren ob jemand Opfer eines Betruges durch die Seiten wurde oder ob es kein Fake Shop ist.

Viele Grüße
Lothar

5 kreative Werbemaßnahmen im E-commerce

werbemassnamen-im-ecommerce-internetblogger-de

Wer heute im E-Commerce erfolgreich sein will, muss möglichst zielgerichtete Werbemaßnahmen durchführen. Dabei kommt es vor allem darauf an seine entsprechende Zielgruppe genau zu kennen.

Wer ist sie und wo kann ich sie möglichst direkt abholen?

Das ist die zentrale Frage, wenn es darum geht erfolgreiches Marketing zu betreiben. Doch welche Maßnahmen sind im E-Commerce sinnvoll? Und was ist in der Werbung wirklich effektiv? Von Guerilla Marketing über den Versand von Newslettern bis hin zu den sozialen Medien gibt es viele kreative Möglichkeiten zu werben. Here we go:

1.   Maßnahmen im Guerilla Marketing

Im sogenannten Guerilla Marketing  kommt es vor allem auf die Sichtbarkeit an. Es ist eine sehr aggressive Form der Werbung. Deshalb muss sie sehr gut geplant werden. Es darf dabei auf keinen Fall so aussehen, als ob es zu gewollt bei den potenziellen Kunden ankommt. Oft sind es verschiedene Formen, mit denen versucht wird den Kunden an sich zu binden. Neben dem platzierten Auftritt im Netz können das zum Beispiel gezielte Werbespots im TV, oder ungewöhnliche Vermarktungsaktionen sein. Grundsätzlich benötigt man für das Guerilla Marketing ein sehr hohes Budget, um die gewünschte Reichweite möglichst schnell zu erzielen.

2. Mit Logo bedruckte Shirts

Eine sehr viel günstigere Form der Werbung ist das Bedrucken von Polo Shirts. Hier wird ein nachhaltiger Webauftritt geschaffen. Dabei bleiben die Kosten planbar. Entweder werden die T-Shirts mit dem eigenen Logo bedruckt, ein markiger Werbeslogan kann den Aufdruck ergänzen. Oder man lässt den Spruch für sich wirken. Allemal sind mit Logo bedruckte Polo Shirts ein echter Hingucker, denen sich kaum jemand entziehen kann. Die T-Shirts können zu verschiedenen Anlässen getragen werden und erreichen so einen optimalen Werbeeffekt. Bedruckte oder bestickte Polo Shirts lassen sich übrigens auch als eigenständiger Merchandising Artikel vermarkten. Der Kunde kauft das Shirt direkt und macht indirekt Werbung für das Unternehmen. Und zwar immer dann, wenn er es trägt! Man könnte auch sagen: es ist Werbung “to Go”!

3. Videos von Unternehmen

Wir alle sind visuelle Menschen, wir schauen uns also gerne etwas an. Das können zum einen interessant gestaltete T-Shirts sein, oder eben Videos. Mit einem lustigen oder skurrilen Video kann ein Unternehmen seine Botschaft plastisch rüber bringen, ohne das sie gleich nach Werbung klingt. Natürlich müssen die Videos entsprechend als Werbung gekennzeichnet werden. Die nimmt der User aber nicht unbedingt immer sofort wahr.

4. Marketing mit E-Mails

Eine nach wie vor beliebte Maßnahme ist der Versand von Newslettern. So können mit dem Versenden von E-Mails Millionen von potenziellen Kunden erreicht werden. Um die Newsletter Kampagnen, in denen spezielle Angebote angepriesen werden effektiv zu steuern, gibt es spezielle Anbieter. Sie sorgen dafür, dass der Versand der E-Mails geordnet abläuft und auch die richtige Zielgruppe erreicht.

5. … wie man mit Werbung in den sozialen Medien (positiv) auffallen kann …

Die Werbung in den sozialen Medien ist immer ein Garant für effektive Werbung. Ob Facebook, Instagram oder Twitter – jede Plattform hat seinen Reiz für sich. Während Facebook und Twitter eher für kurze Nachrichten konzipiert ist, eignet sich Instagram ideal dazu sein eigenes Unternehmen in Bildern darzustellen.

 

 

Produkte von Toptrek – Eure Bewertungen und Erfahrungen

Seit gut 10 Jahren können ambitionierte Fahrradfahrer*innen die Produkte von Toptrek bei Amazon bestellen. Toptrek hat sich spezialisiert auf ein reichhaltiges Angebot an dem zusätzlichen Equipment, welches für das moderne Fahrrad notwendig ist. Dass die Qualität der angebotenen Ware hochwertig ist, zeigen die guten Kundenbewertungen bei Amazon und auch die guten Testbewertungen an. Ein kurzer … Weiterlesen

10 Newbee Fragen an eine Shopify Agentur

Die Zeiten des Online Handels boomen regelrecht und immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken, selbst einen Online Shop ins Leben zu rufen. Dabei sind jedoch einige Dinge zu beachten, wenn es um die Gestaltung und den Aufbau geht. Eine Möglichkeit, sich gerade als Anfänger oder Newbee Hilfe zu holen, ist eine Shopify Agentur. Diese arbeitet mit der gleichnamigen Software und kann dem Kunden somit bei der Erstellung, dem Design und noch vielen anderen Dingen rund um den Online Shop helfen. Doch wer anfängt, hat auch einige Fragen, die im Vorfeld geklärt sein müssen.

Bevor ein Newbee also eine Shopify Agentur beauftragt, stellt er vermutlich einige Fragen.
Diese reichen von der Tätigkeit der Agentur bis zum Beenden der Geschäftsbeziehung, um auch im Vorfeld rundum aufgeklärt zu sein.

Die folgenden 10 Fragen würde ein Newbee einer Shopify Agentur stellen


Was macht eine Shopify Agentur?

Eine Shopify Agentur hilft den Interessenten bei der Realisierung des Vorhabens und bei der Umsetzung von Ideen. Dazu gehört nicht nur die Planung, sondern auch die Entwicklung und Gestaltung des Online Shops. Die Agentur kümmert sich dabei um alle wichtigen Aspekte. Sei es die Suchmaschinenoptimierung, damit der Store im Netz auf gefunden wird und auch das Design, um die Besucher anzusprechen. Zudem gestaltet die Agentur den Online Shop so, dass die Besucher durch eine CTA zu Kunden zahlenden Kunden konvertieren. Eine Shopify Agentur wickelt somit von der Grundidee auf alles für den Kunden ab und zieht den Shop hoch.

Was ist Shopify?

Shopify ist ein All-Inclusive-Shopsystem, dass über verschiedene Kanäle eingebunden werden kann. Es gilt als eines der nutzerfreundlichsten Shopsysteme und kann auch ohne Vorkenntnisse genutzt werden. Zudem gibt es kein Limit für die Anzahl an Produkten, die gelistet werden können und es ist eine übersichtliche Aufteilung in Kategorien möglich, was für eine hohe Übersicht sorgt. Die Software verfügt über eine SEO-Funktion und über eigene Workshops, die dem Betreiber und Nutzer in der Praxis dabei helfen können, den eigenen Shop Schritt für Schritt professioneller zu gestalten. Neben dem Online-Shop kann über Shopify auch parallel ein Blog gestaltet und andere Content für die Website kreiert werden. Über das System können auch direkt alle Statistiken wie Besucher und Konversationsrate abgerufen werden. Shopify ist somit das umfangreichste Cloudbasierte Shopsystem, dass frei erwerblich und nutzbar ist.

Wem gehört Shopify?

Tobias Lütke entwickelte 2006 die Plattform und hatte ursprünglich nur den Gedanken, somit ein paar Snowboards zu vertreiben.

Ist Shopify gut?

Das Shopsystem ist mittlerweile das weltführende System, wenn es um die Umsetzung eines Online-Shops geht. Über 1.000 Unternehmen nutzen die Plattform und vertrauen für ihren Online-Auftritt und die Abwicklung der Verkäufe im Internet auf Shopify. Dazu gehören Marken wie Tesla und Red Bull, was für die Qualität des Systems steht.

Ist Shopify sicher?

Shopify hat schon bei der Gründung auf viel Sicherheit und deren Einhaltung geachtet. Daher greift bei dem Shopsystem auch nicht nur eine Sicherheitsmaßnahme, sondern direkt mehrere. Mit einem 256Bit-SSL Zertifikat arbeitet die Software somit mit dem gleichen Standard, der auch in der Bankenbranche genutzt wird. Mit täglichen Backups wird ergänzend für eine ständige Sicherung der Shop-Daten gesorgt. Beim Zahlungsverkehr werden alle Payment Card Industry Data Security Standards erfüllt, wodurch sämtliche Kartenzahlungen auf dem sichersten Wege ablaufen. Shopify hält sich durch die große HackerOne Community auf dem Laufenden und ist so auch bei neuen Sicherheitslücken Up to Date.

Was ist Shopify Dropshipping?

Dropshipping ist eine Möglichkeit, Produkte anzubieten, die selbst nicht gelagert werden. Somit kann Platz gespart werden und man bekommt die Produkte zu Großhandelskonditionen, während man im Shop die Preise selbst definiert. Auch der Versand wird in dem Fall über den Lieferanten und das Lager abgewickelt. So können auch mit Shopify Waren vertrieben werden, die nicht im eigenen Lager vorhanden sind.

Kann man mit Shopify Geld verdienen?

Da es sich um ein Shopsystem handelt, mit dem Waren angeboten und der gesamte Vertriebsweg abgewickelt werden können, kann mit der Software auch Geld verdient werden. Zahlreiche Shop-Betreiber nutzen die Plattform, um so ihren Online Shop zu führen, mit dem sie sich ihren Lebensunterhalt teilweise oder sogar komplett finanzieren. Dabei kommt es natürlich immer an die Herangehensweise, die Produkte und das gesamte Erscheinungsbildes des Shops an. Dieser muss ansprechend gestaltet sein und die Kunden zum Kauf animieren, damit diese auch Geld ausgeben und somit Einnahmen erzielt werden können. Dabei ist zu beachten, dass sich hierbei um eine gewerbliche Tätigkeit handelt und diese angegeben werden muss.

Was kostet Shopify im Monat?

Um sich einen Einblick in die cloudbasierte Software zu verschaffen, kann das System 14 Tage kostenlos genutzt werden und bedarf auch keinerlei Kündigung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, aus drei verschiedenen Varianten zu wählen und somit unterschiedliche Möglichkeiten zu erhalten.

Es gibt:

  • Basic Shopify (24,65 €)
  • Shopify (67,15 €)
  • Advanced Shopify (254,15 €)

Dabei unterscheiden sich die einzelnen Pakete vor allem in der Anzahl der Mitarbeiter, die in das System eingebunden werden können. So hat vom Einzelunternehmer bis zum Großunternehmen jeder die Möglichkeit, die richtige Wahl der Lizenz zu treffen.

Preise: Mit Stand vom 28.07.2020


Was kostet Shopify Plus?

Bei Shopify Plus werden die Kosten aus dem monatlichen Umsatz des Shops errechnet. Diese belaufen sich auf 25% der Einnahmen. Dieses Modell lohnt sich somit wirklich erst bei einem gut laufendem Shop, der monatliches ausreichend Umsatz erzielt.

Wie kündigt man Shopify?

Wie andere Verträge auch, kann Shopify einfach per E-Mail an den Support gekündigt werden. Die Kündigung wird dann im System vermerkt und greift zum Ende der jeweiligen Vertragsdauer.

Fazit

Shopify ist also das weltweit führende cloudbasierte Shopsystem und wird selbst von namenhaften Unternehmen wie Tesla genutzt. Durch die leichte Handhabung eignet es sich auch ideal für den Einstieg und bietet zahlreiche Tools und Features, damit der Nutzer nicht nur eine gute Perfomance erreicht, sondern auch jederzeit einen Einblick über die Nutzungsstatistiken bekommt. So können noch benötigte Stellen angegangen und die Konversationsrate noch weiter gesteigert werden. Es ist also möglich, durch einen mit Shopify erstellten Online-Shop Geld zu verdienen. Alternativ kann auch eine Agentur beauftragt werden, die sich um sämtliche Gebiete des Shops kümmert und ihn pflegt.

Bewertungen und Erfahrungsberichte richtig lesen

Beim Shopping im Internet kann man oft viele Erfahrungsberichte lesen.
Meistens braucht man etwas und weiß schon, was man will.

Für die Details gibt es Erfahrungsberichte. Manchmal bestätigen diese Berichte die Kundenwünsche.
Manchmal gibt es auch viele Kritikpunkte.
Das regt zum Nachdenken an, weil man dann selbst nochmal überdenkt, auf was man bei dem Produkt achtet, oder worauf man Wert legt.

Das Lesen dieser Bewertungen kann hilfreich sein. Es gibt allerdings auch Fakebewertungen.
Das zu unterscheiden ist “die Crux” an der Sache. Für das Internet ist es gut, wenn man schnell lesen kann.

Kaufüberlegungen vorab

Vor Kaufentscheidungen gibt es Punkte vor dem Kauf, die abzuwägen sind. Deswegen kann man sich auch vorher eine Liste schreiben, wenn man unsicher ist. Exemplarisch kann die Liste z. B. so aussehen:

 

  1. Braucht man das Produkt wirklich?
  2. Kann das Vorhandene, was schon da ist, evtl repariert werden?
  3. Wie gehen andere mit diesem Produkt um, die Bewertungen schreiben?
  4. Beeinflussen Bewertungen?
  5. Was gibt es für Erfahrungen mit dem Anbieter?
  6. Kann man es zurücksenden? Retourenabwicklung Anbieter
  7. Aufwand, Nutzen, Nachhaltigkeit?
  8. Freude an dem Produkt

 

Zusammenfassung

Das Abwägen dieser Punkte führt meist zu Kaufentscheidungen.
Weil man evtl. schon Vorerfahrungen mit Anbieter hat, kann man leichter einschätzen, was beim Kauf zu bewältigen ist.
Der Preis spielt natürlich auch eine Rolle. Manchmal gibt es auch Angebote.

Gut, SPAM Mails erhalten ja auch viele Nutzer des Internets.

Aufpassen, dass das Lesen von Mails nicht zu viel wird.
Einfach Mails löschen und abmelden, die nicht weiterführend sind. Wenn man allerdings ein neues Produkt braucht, ist es auch manchmal gut, Bewertungen zu lesen.
Denn man wird dadurch auch auf Vorteile hingewiesen, die man evtl. vorher noch nicht kannte.

Das Leben bedeutet ja auch Entwicklung. Produkte verbessern sich auch im Laufe der Zeit. Manchmal kann man auch Freunde fragen. Deswegen sind Kaufentscheidungen auch eine Mischung aus vielen Punkten.

Dies war ein Gastbeitrag der Zauberin von Textbroker

Wie haltet ihr es mit dem Lesen von Bewertungen und Erfahrungsberichten?
Habt ihr schon Erfahrung damit die wirklich nützlichen Bewertungen, von den nicht so nützlichen und den Fake Bewertungen zu unterscheiden?

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Bei der Gelegenheit möchte ich auch noch auf mein neues Bewertungsportal www.bewertungen-erfahrungen.de hinweisen.
Da werde ich nach und nach Dienstleister Produkte und Shops vorstellen und nach Erfahrungsberichten fragen.

Wenn ihr da Ideen habt dann könnt ihr mir die gerne auch zukommen lassen.

Grüße Lothar

Die Aufgaben einer Online Shop Agentur

In den Zeiten des Internets nutzen immer mehr Menschen die Möglichkeit, sich ihre Waren wie Kleidung oder Elektroartikel online zu kaufen. Das führt sie bei der Suche über Suchmaschinen zu einer Auswahl an Anbietern, die die gesuchten Produkte online über einen Online Shop vertreiben. Doch damit der eigene Shop auf gefunden werden kann und die potenziellen Kunden zu wirklichen Käufern werden, bedarf es einiges an Arbeit. Viele Betreiber eines Shops holen sich dafür Hilfe von Profis, die sich rundum den Aufbau und die Pflege des Systems kümmern.

Dabei kann eine Online Shop Agentur helfen

Wer mit dem Gedanken spielt, einen Online Shop auf die Beine zu stellen, sollte sich dazu eine fachliche und kompetente Hilfe suchen. Bei einer Agentur kann man sich dahingehend eine umfangreiche Onlineshop Beratung einholen und so gemeinsam mit Profis das Projekt der eigenen Interpräsenz angehen. Man kann auch komplett einen Onlineshop erstellen lassen. Dabei übernehmen die Fachleute das Design, die Suchmaschinenoptimierung und viele weitere Aufgaben, die gerade zu Beginn entscheidend sind.

Diese Aufgaben kann eine Online Shop Agentur übernehmen:

  • Design
  • Shopsystem
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Umfangreiche Beratung

Mit einer entsprechenden Agentur ist somit alles abgedeckt, was zu einer erfolgreichen Präsenz im Internet gehört.

Die Arbeit von Profis machen lassen

Gerade zu Beginn kommen viele Aufgaben, mit denen vor allem Laien überfordert sind, auf einen zu. Von der Wahl des richtigen Systems bis zum Design muss alles genau abgestimmt sein und da kommen die Online Shop Agenturen ins Spiel. Diese helfen nicht nur mit einer umfangreichen Beratung, sondern übernehmen auch die Aufgaben, die vor allem am Anfang ein großes Hindernis darstellen können.

Das Design von Fachleuten

Die Mitarbeiter wissen genau, worauf die Kunden anspringen. Durch Analysen und Statistiken werten die Agenturen aus, welche optischen Reize bei der Zielgruppe zur Kaufentscheidung beitragen und gestalten somit den Online Shop so, dass die potenziellen Kunden von Design her angesprochen werden und den Shop nicht verlassen, sondern die Produkte ansehen. Das Design ist also besonders wichtig, wenn es um die Zielgruppe geht und sollte perfekt auf die angebotenen Waren und die Brand des Shops angepasst werden. Bei einer Online Shop Agentur übernehmen dies Profis und führen eine umfangreiche Onlineshop Optimierung durch.

Suchmaschinen Optimierung

Durch eine Agentur wird die Optimierung bis ins kleinste Detail übernommen, wodurch die Zielgruppe den Online Shop über die Suchmaschinen direkt finden kann. Dazu gehört die Analyse von Mitbewerbern, Keywords und der generellen Marktübersicht. Anschließend wird alles nach relevante Suchbegriffe und anderen Faktoren angepasst, die bei der Suche durch die Zielgruppe und somit den potenziellen Kunden eine wichtige Rolle spielen.

Das richtige Shopsystem finden

Auf dem Markt befinden sich zahlreiche Anbieter von Shopsystemen, die damit werben unkompliziert und einfach zu bedienen zu sein. Bei der Wahl des richtigen Systems kommen viele Aspekte hinzu, die mit einbezogen werden müssen. Nach Aussage der April & June Online Shop Agentur soll Magento und Shopware zu den beliebtesten Open Source Shopsystemen zählen. Es ist wichtig, dass die Benutzerfreundlich auch so vorhanden ist, dass selbst Anfänger mit dem System zurechtkommen, was bei nicht vielen Shopsystemen der Fall ist. Eine Online Shop Agentur hilft nicht nur dabei, das richtige System zu finden, sondern auch bei der Betreuung.

Online Shop Agentur am Besten in der Nähe suchen

eine online Agentur in der Nähe findet man sicherlich schnell, wenn man die Google Suche bemüht. Sucht man eine Agentur in Berlin, sucht man einfach nach “Online Agentur Berlin” bzw. “Online Shop Agentur Berlin” und schon bekommt die richtigen Anlaufstellen angezeigt. Dabei sieht man auch direkt die Bewertungen und kann so entscheiden, welche Agentur dabei helfen soll, einen Onlineshop erstellen zu können.

Fazit

Bevor man sich selbst mit der ganzen Materie beschäftigt, ist es ratsam, eine Online Shop Agentur aufzusuchen und so die Arbeit in die Hände von Profis und Fachleuten zu legen. Die verschiedenen Mitarbeiter arbeiten in ihren Fachbereichen und verhelfen so mit der nötigen Expertise dazu, dass die Suchmaschinen den Shop ranken, die Kunden ihn ansprechend finden und die Produkte richtig eingepflegt werden. Wer also mit dem Gedanken spielt, sollte sich zumindest umfangreich beraten lassen, um die kommenden Aufgaben bewältigen zu können, sofern man die Agentur nicht mir der kompletten Erstellung und Betreuung beauftragt.

Lightinthebox Online-Shop Bewertungen und Erfahrungen

Hallo liebe Leser ,

in diesem Beitrag stelle ich euch den Online-Shop Lightinthebox vor.
Am Ende des Beitrages haben alle Kunden von Lightinthebox die Möglichkeit eine Bewertung für den Shop abzugeben und über Erfahrungen mit den Produkten und deren Lieferung zu berichten.

Vorstellung von Lightinthebox

Das halbe Leben spielt sich in der heutigen Zeit im Internet ab. Informationen können in wenigen Sekunden abgerufen werden, der Urlaub mit ein paar Klicks geplant und gebucht und auch wenn es ums Shoppen geht, tummeln sich immer mehr Menschen im Internet. Die Liste der Online-Shops ist lang und die Suche nach dem Wunschprodukt kann sich somit schon einmal schwieriger gestalten. Lightinthebox ist ein Online-Shop, der ein umfangreiches Sortiment an den verschiedensten Waren hat.

Das umfassende Angebot von Lightinthebox – Kleidung

Während in anderen Online-Shops die Auswahl an Produkten begrenzt ist, bietet dieser Online-Shop Waren aus den verschiedensten Kategorien. Herren- und Damenbekleidung in verschiedenen Stilen und die passenden Accessoires können direkt in einem Zug gekauft werden, ohne dabei noch diverse andere Shops hinzuziehen zu müssen. Auch für spezielle Anlässe, wie zum Beispiel einer Hochzeit, können auf Lightinthebox die passenden Kleidungsstücke bestellt werden.

Der Shop bietet:

  • Damen- und Herrenmode
  • Accessoires
  • Babykleidung

Mehr als nur Mode

Der Shop bietet jedoch nicht nur Mode und Accessoires in verschiedenen Stilrichtungen an.
Das Sortiment umfasst auch viele Produkte für Haus und Garten.
Auch hier findet sich eine große Auswahl, die von Armaturen für das Bad über Heimtextilien bis zu Technik reicht.

Der Kunde hat die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Kategorien komplett auszustatten und kann mit wenigen Klicks sowohl Einrichtungsgegenstände als auch Dinge für das Auto finden und bestellen.

Wer steht hinter Lightinthebox?

Wenn man auf der Lightinthebox online Shop Seit enach einem für deutsche und europäische Shops üblichen Impressum sucht wird man nicht fündig.
Ich habe zumindest kein Impressum gefunden.

Im Fußbereich der Webseite sind allerdings eine Vielzahl von Links zu Informativen Seiten zu finden.

Es findet sich auch ein Hinweis das LightInTheBox.com ein an der New Yorker Börse eingetragenes Unternehmen ist. (NYSE: LITB)
Man kann auch Aktien der LightInTheBox Holding Co. Ltd handeln.
Die Aktie wird unter der ISIN US53225G1022 an den Börsen Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin, New York, NYSE MKT, Bats, Tradegate, Lang & Schwarz und Baader Bank gehandelt.
Die LightInTheBox Holding Co. Ltd ist ein Unternehmen aus China.

Quelle: https://www.finanzen.net/unternehmensprofil/lightinthebox

Auf der “Über uns” Seite findet man dann auch verschiedene Adressen.
https://www.lightinthebox.com/de/r/about-us.html

Eine Adresse in China ist:
Room F3-325, Tower A, Win Center,Building 6,Yard 33,Baiziwan Road,Chaoyang District,Beijing 100020, People’s Republic of China.

Die Adresse in den USA ist:
600 1st Ave, Seattle, WA 98104
US EIN: 46-4354332

Die Adresse in London ist?
85 Tottenham Court Rd, Fitzrovia, London,
Verenigd Koninkrijk, W1T 4TQ

Diese Adressen sind allerdings nicht die Adressen für Rücksendungen von gekauften Produkten.

Fazit

Das Unternehmen, das seit 2007 besteht, ist kein gewöhnlicher Online-Shop, der sich nur auf ein gewisses Portfolio an Produkten bezieht. Die große Auswahl an verschiedenen Waren ermöglicht es Kunden aus der ganzen Welt in wenigen Momenten alles zu finden. Dabei richtet sich das Angebot auch nicht an eine definierte Zielgruppe, sondern Produkte für Männer und Frauen, Kinder und geht dabei weit über die Mode hinaus. Einrichtungsgegenstände und technische Gadgets warten in dem Online-Shop mit der umfangreichen Auswahl.

Eure Fragen, Bewertungen und Erfahrungen zum online Shop Lightinthebox

Wenn ihr als Kunde von Lightinthebox bereits Erfahrungen sammeln konntet dann würde ich mich freuen wenn Ihr eure Erfahrungen und eine abschließende Bewertung für Lightinthebox als Kommentar postet.

Es können auch gerne Fragen gestellt werden die dann von anderen Lightinthebox Kunden beantwortet werden können.

Fragen zu Lightinthebox

Fragen zu Lightinthebox könnten unter anderem sein:

  • Wie lange dauert die Lieferung einer Bestellung bei Lightinthebox?
  • Ist die Qualität der Produkte von Lightinthebox gut?
  • Gibt es eventuell Probleme mit der Abwicklung von Rücksendungen?
  • Wer trägt die Versandkosten für freiwillige Rücksendung und für berechtigte Reklamationen.
  • Sind die Antworten bei Fragen an den Kundenservice verständlich und vor allem schnell?
  • Muss man bestellte Waren von Lightinthebox beim Zoll abholen?
  • Wo kann man eine Adresse für eventuelle Rücksendungen erfragen?
  • In welches Land müssen Produkte zurückgeschickt werden wenn sie in Deutschland bestellt wurden?
  • Wieviel Garantie und Gewährleistung ist auf den Produkten?
  • Kann man bei Lightinthebox auf Kulanz hoffen wenn mal was nicht ganz klar ist?
  • Hat man bei Lightinthebox ein Recht auf Widerruf?
  • Kann man Bestellungen stornieren ohne das sie in den Versand gehen und nicht mehr storniert werden können?

Das sind ein paar Fragen die mir so auf Anhieb in den Sinn kamen.

Sicherlich gibt es noch einige weitere Fragen die dann im Laufe der Zeit durch euch gestellt und beantwortet werden können.

Nun freue ich mich auf eure Fragen , Bewertungen und Erfahrungen zu eurem Einkauf bei lightinthebox.com

Grüße Lothar

Die Oshenwatch – Eure Bewertung

Hallo liebe Leser,
in diesem Beitrag geht es um die Oshenwatch. Wer von dieser Oshenwatch noch nie was gehört hat für den habe ich die Uhr vorgestellt.
Die Leser unter euch die eine Oshenwatch gekauft haben, können am Ende des Beitrages ihre Bewertung als Kommentar posten.

Auch hier sollte auf die Frage eingegangen werden, ob Oshenwatch Scam / Betrug ist.
Das kann ja leider auch nur jemand bestätigen der vielleicht Opfer eine hinter Oshenwatch stehenden Masche geworden ist.
Am Ende des Beitrages habe ich auch ein Video eingebunden das auf einen eventuellen Betrug hinweisen soll.

Ob was an der Geschichte dran ist, könnt ihr als Leser mit euren Bewertungen und Erfahrungen, bestätigen oder dementieren.

Hier aber erstmal meine neutrale Vorstellung der Oshenwatch

Die Oshenwatch – Ich stelle euch die Uhr vor.

Mit der Oschenwatch vereinen sich das Smartphone, die Digitaluhr und die Fitnessüberwachung in einem Gerät. Mit dieser Smartwatch ist man immer erreichbar und wird über eingehende Nachrichten sofort über die Uhr informiert. Das schlanke Design fällt dabei am Handgelenk kaum auf und auch das minimale Gewicht macht sie zu einem treuen Begleiter während der Fitnessübungen.

Der neue Start ins Fitnessprogramm

Die eigenen Fortschritte im Auge behalten und so auch die kleinen Erfolge erkennen. Mit der Oshenwatch wird das Training rund um die Uhr überwacht, wodurch jeder kleine Schritt festgehalten wird. Durch die IP67-Einstufung kann die Smartwatch mit Fitnessfunktion auch bei Wassersport getragen werden. Die einfache Bedienung sich auch für Menschen, die noch nicht viel Erfahrung mit einer Smartwatch gemacht haben und ihr Training trotzdem auf die nächste Stufe bringen wollen.

Anlegen und los geht´s

Smartphone und Oshenwatch lassen sich durch eine Bluetooth-Verbindung (4.1) leicht miteinander koppeln und halten anschließend eine stabile Kommunikation. Durch die biometrischen Sensoren der Uhr werden die Vitalfunktionen überwacht und selbst die Schlafqualität festgehalten. Sobald die Oshenwatch angelegt ist, können die Aufzeichnungen der Schritte und der Kalorienverbraucht sofort geprüft werden und noch mehr:

Funktionen:

  • Textnachrichten empfangen und beantworten
  • Zugriff auf die Audiodateien
  • Telefongespräche können entgegengenommen werden
  • Vitalwerte werden bis zur Schlafqualität aufgezeichnet und ausgewertet

Die Oshenwatch bedarf keiner Batterien und wird per Mikro-USB-Kabel angeschlossen. Voll aufgeladen, steht sie dann mit einer Nutzungsdauer von bis zu 96 Stunden zur Verfügung. Kompatibel mit den gängigen Betriebssystemen, lässt sie sich leicht synchronisieren und kann durch die leichte Bedienoberfläche auch von Einsteigern genutzt werden.

Wer steht hinter OshenWatch- Adresse und Kontakt

Per E-Mail: support@buyoshenwatch.com

Die Firmenanschrift ist lt. Impressum der Seite https://www.buyoshenwatch.com/de/ wie folgt.

Anthony Perez
Strong Current Enterprises Limited
Handelsregisternummer: 1261409
USt-IdNr: NL823330692B01
68308, G/F Kowloon East Building, 12 Lei Yue Mun Road, Kwung Tong, Hong Kong
support@buyoshenwatch.com

Fragen zur OshenWatch direkt im Chat

Wer Fragen an OshenWatch hat . Z.B wie lange noch die Lieferung dauern kann oder aus welchen Ländern die Uhr verschickt wird, der kann den Chat nutzen.
Zum Chat kommt man auf der Seite
https://www.buyoshenwatch.com/de/contact-us.html

Ich habe zum Test einmal eine Frage im Chat gepostet.
Ich hatte gefragt wie lang die Lieferzeit aktuell ist.

Die Antwort hat ein wenig auf sich warten lassen.

Guten Tag,
Bitte beachten Sie, dass Lieferungen bis zu 14 Tage ( und in manchen Fällen sogar 30 Tage ) unterwegs sein können.

Gesehen habe ich die Antwort erst heute nachdem ich die Seite nochmal aufgerufen hatte.
Da hat mich das Cookie wohl gerettet, dass die Antwort noch zu lesen war.

Hier ein Screenshot mit dem Chatverlauf.

Fazit

Die Oshenwatch bietet alles, was man von einer Smartwatsch erwartet und trumpft mit ihrem schlanken, schlichten und zugleich edlem Design auf. Uhrzeit, Vitalfunktionen und der Zugriff auf das Smartphone können vom Handgelenk aus abgerufen werden und bieten dank einer leichten Bedienung auch für Einsteiger eine benutzerfreundliche Übersicht. Kompatibel mit Apple und Android kann diese Smartwatch schnell und einfach synchronisiert und genutzt werden.

Fragen, Bewertungen und gerne auch Testberichte zur Oshenwatch

Fragen, Bewertungen und gerne auch Testberichte zur Oshenwatch können von euch als Kommentar gepostet werden.
Eure Fragen können dann von anderen Lesern , die bereit eine Bewertungen und gerne auch Testberichte zur Oshenwatch gekauft haben, beantwortet werden.

Ist Oshenwatch Scam / Betrug?

Geändert am 05.07.2020

Zu Anfang  war eine der wichtigsten Fragen  wohl, ob es sich bei der Oshenwatch um Scam / Betrug handelt.
Auf Youtube hat sich der Scam Adviser Reports Youtube Kanal dem Theme OshenWatch Scam einmal angenommen.
Erschienen ist der Report am 27.05.2020 unter dem Titel:

OshenWatch Scam (May) 2020 | Is it a Scam or Legit Product? | Scam Adviser Reports

Solche Berichte können ansich selber schon in die kategorie Fake eingestuft werden. Viellicht versucht man damit auch Besucher auf seine eigenen Kanäle zu locken.

Anfangs hatte ich auch bedenken was den Scam Vorwurf betrifft.

Hierzu habe ich selber auch noch recherchieren können, dass die Niederländische USt-IdNr: NL823330692B01 aber auch die Strong Current Enterprises Limited , auch mit anderen Produkten wie SuperBoost Wi-Fi , Euphoric Feet, TV-Box Frog, Zimmer TV-Antenne Strong Current und Produkte von lightninggadget.com in Verbindung steht.
Auch diese Produkte wurden immer wieder mit Betrug / Scam in Verbindung gebracht.

Das die Oshenwatch kein Betrug ist konnte im Laufe der letzten Tage wohl bestätigt werden.

Die Uhr wurde , zwar wahrscheinlich Corona bedingt, verspätet ausgeliefert aber das jemand keine Uhr bekommen hat, wurde bisher nicht bestätigt.

Also ist Oshenwatch kein Betrug / Scam

Fragen zur Oshenwatch

so nach und nach kommen auch die ersten Fragen zur Oshenwatch.
Fragen kann man am besten im Chat auf der Seite https://www.buyoshenwatch.com/de/contact-us.html stellen.
Unten rechts auf der Seite ist ein kleiner Kreis mit drei Punkten.
Wenn man da drauf klickt öffnet sich ein Chat Fenster in das man seine Fragen eingeben kann
Es dauert zwar eine Weile bis die Antwort kommt aber es wird geantwortet. Zumindest auf meine Fragen habe ich antworten erhalten.

Frage: Wie lang ist zurzeit die Lieferzeit

Am 17.06.2020 um 16 Uhr habe ich die Frage “Wie lang ist zurzeit die Lieferzeit” gestellt.
Die Antwort lies nicht lange auf sich warten.
Um 16:07 Uhr kam die Antwort.

Bitte beachten Sie, dass die Lieferungen bis zu 14 Tagen (und in manchen Fällen sogar 30 Tage) unterwegs sein können.

Frage: Welche App muss man herunterladen?

Nachdem Mosi im Kommentar gefragt hat welche App man herunterladen muss habe ich diese Frage am 29.06.2020 um 12:53 Uhr auch im Chat gestellt.
Die Antwort kam am 30.06.2020 um 06:18 Uhr.

Sie müssen die FitPro-App herunterladen.

Frage zur FitPro-App

Am 02.07.2020 habe ich folgende Frage in Chat gestellt.
Ist das die folgende Fit-Pro-App die man in Google Store herunterladen kann?
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.benda.fitpro&hl=de
Im Manual steht LH726 als BT- Name, aber bei mir auf dem Smartphone (Samsung A71, Android 10..) kommt LH719 als BT-Name.
Beim Aufruf der APP kommt Meldung mit “Unstimmigkeit” Ist die APP nicht die Richtige, oder das Uhrenmodell falsch

Die richtige Fitpro APP

05.07.2020 hat Horst in seinem Kommentar geschrieben dass es wohl zwei Versionen der Fitpro App gibt.
Man müsse die grüne Version nehmen.

Das ist die Fitpro App der Firma Shenzhen Jusheng Intelligent Technology Co., Ltd.
Die Seite öffnet sich bei einem Klick auf das Bild in einem neuen Fenster.

Wie kann man die Oshenwatch laden?

Einige stellten die Frage wie man die Oshenwatch laden kann, wenn es doch kein USB Kabel gibt das passt.
Die Antwort hat Achim am 02.07.2020 unten in die Kommentare geschrieben.

Ein USB-Kabel ist nicht im Lieferumfang dabei, man muss die Oshenwatch direkt in den USB-Anschluss vom Ladegerät stecken und sie wird dann aufgeladen.

Wie das gemacht wird zeigen die Bilder die mir Achim zur Verfügung gestellt hat.

Im Übrigens sollten nun auch die Zweifel beiseite geräumt sein das die Oshenwatch Scam / Betrug ist.
Die Uhr wird geliefert. Es dauert halt nur einen Weile.

Weitere Fragen auf die noch antworten offen sind:

Oshenwatch Bilder von Kunden die die Uhr gekauft haben

Hier noch ein paar Bilder von Kunden die die Oshenwatch bereits erhalten haben.

03.07.2020 Marion hat mir heute unter anderem ein Bild geschickt, welches zeigt wie die Osehnwatch geliefert wurde und was sich alles in der Verpackung befindet.
Auf dem Foto sieht man einmal die Verpackung. Das ist eine Typische Verpackung für Artikel die aus China geliefert werden.
Auf dem Foto sieht man die Uhr selber, die Verpackung, den Karton und das Handbuch.

Das zweite Foto von Marion zeigt wie die Osehnwatch ans Ladegerät zum Aufladen gesteckt wurde.

Zum Schluss hat Marion mir och ein Foto geschickt das die Seite zeigt die sich nach dem Scannen des QR Codes öffnet. Das sind die Links zum Downloaden der Fitpro APP.
Einmal der Link Goolge Play Download dann der zum Android Download und der zum IOS Download.

 

Hier nochmal der Link zur wahrscheinlich richtigen FitPro App  der Firma Shenzhen Jusheng Intelligent Technology Co., Ltd.

Rücksendung der Oshenwatch

Nachdem die Auslieferung, wenn auch verzögert, geklappt hat, geht es nun in die nächste Runde.
Nicht jedem scheint die Uhr so zu gefallen das er sie auch behalten möchte.
Eine Rücksendung der Uhr ist nun gewünscht.

Doch wie leitet man eine Rücksendung ein?
An welche Adresse soll man die Oshenwatch schicken wenn man diese zurücksenden möchte?

03.07.2020 Brigitte hat in ihren Kommentar, Siehe Link Kommentar bezgl. Rücksendung der Oshenwatch, geschrieben das sie beide Uhren, die sie bestellt hat zurück schicken möchte. Leider gab es vom Oshenwatch Support bis jetzt keine Antwort und somit auch kein Rücksendungsformular.

Ich habe auch eine Anfrage am 03.07.2020 um 14:45 Uhr im Chat gestellt.

An welche Adresse muss ich die Uhr senden wenn ich diese zurückschicken möchte

Ich habe aber das Gefühl das in der Phase in der bereits geliefert wurde, dass das mit den anfänglichen schnellen Antworten nicht mehr so klappt.
Denn zwei Fragen die ich gestern gestellt habe sind auch noch nicht beantwortet worden.

05.07.2020 Zum Thema Rücksendung hat  Horst was hilfreiches berichtet.

Rücksendeadresse: Kundenservice Retouren:Siemensstrasse 7g, 47533 Kleve , Deutschland.

Aber Achtung.: Jetzt nicht einfach alle Uhren an die Adresse schicken.
Ich würde raten vorher unbedingt die AGB zu lesen.
https://www.buyoshenwatch.com/de/terms.html

Man muss nämlich vorweg eine E-Mail an support@buyoshenwatch.com senden.
Vielleicht gibt es dann auch eine ganz andere Rücksendeadresse.

Ein Punkt in den AGB ist auch ganz interessant.

 Aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen ist die Rückgabe unseres Produktes nach dem Entsiegeln oder Öffnen der Verpackung nicht mehr zulässig, da ein Weiterverkauf oder eine Wiederverwendung unseres Produktes somit nicht mehr möglich ist.

Wenn dem wirklich so ist dann werden wohl alle die den Karton geöffnet haben die Uhr nicht erstattet bekommen.
Das sollte man vielleicht auch in die E-Mail schreiben.

Mich würden jetzt auch Berichte interessieren von Leuten die die Uhr zurückgeschickt und eine Erstattung erhalten haben.
In welchem Zustand habt ihr die Uhr zurückgeschickt? Mit bereits geöffneter oder entsiegelter Verpackung

Oshenwatch und Fitpro App mit welchen Smartphones kompatibel?

So wie es ausschaut scheint es wohl Probleme mit der Kompatibilität der fit pro App mit einigen Smartphones zu geben.
Nun wollen wir mal rausfinden mit welchen Smartphones die fitpro App und die oshenwatch kompatibel sind.

Nachtrag 05.07.2020.

Mitlerweile hat sich herausgestellt das einige wohl eine falsche FitPro App auf ihr Smartphone geladen haben.

Mit der richtigen Fitpro App sollte es wohl klappen.

Darum lösche ich jetzt die Liste mit den nicht kompatiblen Smartphones

Fitpro App kompatibel mit folgenden Smartphones

Xiaomi Note10

Achim wurde auch die Kennzeichnung LH 719 angezeigt und nicht wie in der Instruktion Manual beschrieben = LH 726.
Trotzdem hat sich die Oshenwatch mit seinem Smartphone verbunden. (Xiaomi Note10).

SAMSUNG J5 (2016)

Jürgen schreibt am 04.07.2020
Ich habe ein SAMSUNG J5 (2016) und die FitProApp läuft einwandfrei!
Die APP ist ab ANDROID 5.0 oder höher mit der Uhr kompatibel.

ipone Xs

04.07.2020 Widder hat die Uhr aufgeladen und die App Fitpro auf sein ipone Xs installiert und versucht die Geräte per Bluetooth zu koppeln.
Das ist leider nicht geglückt. Nachdem er am 05.07.2020 die wohl richtige FitPro App installiert hatte klappte es auch bei Widder.

 

Die Oshenwatch Luxe Version

Auf der Suche nach einem Service Manuel (Handbuch) in deutscher Sprache habe ich einen Download für eine Oshenwatch Luxe oder Deluxe Version gesehen.
Das machte mich Neugierig.Tatsächlich wir auch eine Deluxe Version der Oshenwatch auf der Webseite für aktuell 109,95 Euro angeboten.

Dieses Luxe oder Deluxe Model sieht den L11 Modellen, die es bei Amazon zu kaufen gibt unter den Namen,

  • Monland L11
  • SODIAL L11
  • Fanuse L11
  • Vaorwne L11
  • Dasorende L11

und was sie noch für Namen hat, sehr ähnlich.

Die Oshenwatch Luxe Version ähnliche Uhren auch auf Amazon

Hier mal ein Link auf eine dieser Oshenwatch Luxe ähnlichen Versionen (allerdings nicht mit L11 beschrieben) mit den meisten Bewertungen auf Amazon und mit Prime bestellbar.
Da weiß man wenigsten das man die Uhr ohne Probleme zurückgeben kann.

Achtung Werbung:
Diese Smartwatch,Fitness Watch, die der Oshenwatch Luxe sehr ähnlich sieht ist kann man bei Amazon aktuell (03.07.2020) auch mit Prime kaufen.

Oshenwatch ähnliche Fitness Uhr bei Wish

Eine der Osehnwatch sehr ähnlich aussehende Fitness Uhr, habe ich gerade auf dem China Shop Portal Wish.com gefunden.
Wenn man die Bilder auf Wish mit den Bildern von Oshenwatch vergleicht, kann man meinen das es sich um die gleiche Uhr handelt.
Bei Wish kostet die Uhr allerdings nur 8 Euro zzgl. 5 Euro Versand.

Hier der Link zur Uhr https://www.wish.com/product/5efb0aba4557cb1ef0377b23?share=web

11.07.2020 heute ist die Osehnwatch ähnliche Uhr die ich bei Wish bestellt habe angekommen.
Bestellt habe ich am 29.06.2020 .
Also gerade mal 12 Tage von China bis ins Erzgebirge.

Ich habe ein paar Fotos und würde mich freuen wenn jemand mal schreibt ob die Uhr der Oshenwatch ähnlich sieht.





Oshenwatch Bedienungsanleitung in deutscher Sprache

Es macht wirklich Spaß zu sehen wie hier viele Mithelfen .
So hat mir Jürgen gerade seine Bedienungsanleitung in Deutsch geschickt.
Jürgen hatte diese beim Oshenwatch Support angefragt und auch zeitnah zugeschickt bekommen.

Ich habe daraus eine PDF gemacht die ihr hier gerne downloaden könnt.

Download PDF

Oshenwatch Bedienungsanleitung (Service manuel deutsch)

Grüße Lothar

Verkauf von Markenprodukten auf direktem Wege steigern

Marketing-Konzept

Marketing ist das A und O, wenn es um eine zielorientierte und erfolgreiche Markenpräsenz geht. Wenn sich ein Unternehmen wirkungsvoll präsentieren kann, wirkt es ansprechend auf seine Zielgruppe, steigert damit seine Popularität und letztendlich auch den Umsatz. Das richtige Marketing ist also entscheidend für eine effektive Verkaufssteigerung. Was aber genau bedeutet das für die Planung und Umsetzung?

Marketing und Verkaufsförderung gehen Hand in Hand

Ob online oder offline – Verkaufszahlen steigen logischerweise, wenn ein Unternehmen bekannt ist, eine gute Außenwirkung besitzt und die Zielgruppenbedürfnisse mit passenden Lösungen aufgreift. Und das sowohl was das Produktsortiment selbst, aber auch das operative Marketing betrifft. Um diesen Zustand zu erreichen, müssen die Maßnahmen im Marketing passgenau gewählt und entsprechend realisiert werden. Durch eine eingehende Zielgruppenanalyse und Ableitung der Consumer Journey kann erörtert werden, auf welchen Kanälen und Wegen potenzielle Käufer am besten erreicht werden können.

Dabei kann es sich um Außenwerbung in Form von Plakaten handeln, der aktiven Pflege von Social Media Kanälen mit organischem und bezahlten Content, aber auch klassische Printmedien können immer noch wirkungsstark genutzt werden. Wichtig bleibt, dass sämtliche Lösungen die Zielgruppenbedürfnisse am jeweiligen Touchpoint aufgreifen und zum gesteckten Ziel führen. Abseits der herkömmlichen Kommunikationskanäle eröffnen sich auch im POS Marketing zahlreiche Möglichkeiten, um die Verkaufsförderung auf direktem Wege anzukurbeln. Dazu gehören unter anderem temporäre Promotion-Stände und Pop-up-Stores, ausgeklügelte Shop-in-Shop-Systeme oder auch absatzorientierte Markenauftritte auf Messen sowie Veranstaltungen.

Promotion Marketing als effektives Sales-Tool am POS

In der Regel ist der Point of Sale der letzte Berührungspunkt mit der Marke, bevor es zum erfolgreichen Kaufabschluss kommt. Daher ist es hier umso essenzieller, die richtigen Impulse zu setzen, um eine Kaufentscheidung herbeizuführen. Wo sonst kann man die Kundschaft besser überzeugen als vor Ort und von Angesicht zu Angesicht. Von attraktiven Displays über eine ansprechende Schaufensterdekoration bis hin zum ausgefeilten Markenwelten – je nach den individuellen Möglichkeiten am Verkaufsort eröffnet sich ein vielfältiges Spektrum an Optionen im POS Marketing, um den Kaufwunsch zu unterstreichen. Nicht zuletzt kann geschultes Verkaufspersonal die Rolle von Markenbotschaftern einnehmen, um eine Brücke zwischen dem Sortiment und der Zielgruppe schlagen. Beispielsweise, um über die Produkteigenschaften zu informieren und letzte Unsicherheiten aufzulösen. Durch die richtige Produktplatzierung, Aufteilung und Anordnung der Verkaufsflächen können bemerkenswerte Ziele erreicht werden. Ein umfangreiches Aufgabenspektrum, innerhalb dessen die ganzheitliche Unterstützung durch erfahrene Dienstleister von Vorteil ist.

Support durch professionelle Servicedienstleister

Markenartikelunternehmen stehen im Marketing diversen Herausforderungen gegenüber. Insbesondere, wenn sie an mehreren Verkaufspunkten auf nationaler oder internationaler Ebene agieren. Um das gesamte Potenzial der Wertschöpfungskette auszuschöpfen und einen verkaufsstarken Markenauftritt zu gewährleisten, bedarf es – gerade am Point of Sale – eines integrierten Konzepts. Vom Visual Merchandising über die Sortimentsbetreuung durch Verkaufspersonal bis hin zur aufmerksamkeitsstarken Produktplatzierung in den Impulszonen: Wer bei diesen und weiteren Aufgaben des POS Marketings Unterstützung sucht, ist gut damit beraten, einen Dienstleister für clevere Promotion-Maßnahmen zu beauftragen. Dazu gehört nicht nur, dass die Markenartikel bestmöglich inszeniert werden, sondern auch, dass professionelle Sales-Trainer den Verkauf vor Ort begleiten. Sie schulen das Personal, treten selbst in Aktion und steigern so den Umsatz, während das eigene Personal ressourcensparend entlastet wird.

Fazit
Wirkungsvolles Marketing und die Verkaufsförderung bilden eine Einheit – ohne das Erste kann das Zweite nicht umgesetzt werden. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Verkaufszahlen zu steigern. Ob digital, analog oder direkt am POS ist es wichtig, eine klare Linie zu fahren, Kunden bedürfnisgerecht abzuholen und von Touchpoint zu Touchpoint zur Kaufentscheidung zu führen. Ob aktionsbezogen oder langfristig ausgelegt: Unterstützung durch Unternehmen, die sich auf dieses Gebiet spezialisiert haben und branchenspezifische POS Lösungen anbieten, spart Ressourcen und garantiert ein zielorientiertes Konzept an sämtlichen Verkaufspunkten.

Amazon FBA – eigene Produkte auf Amazon verkaufen – Eure Erfahrungen

Hallo liebe Leser,
in diesem Beitrag geht es um Amazon FBA Fulfillment by Amazon .

Ich habe ein bisschen recherchiert und hoffe alles einigermaßen richtig verstanden zu haben.
Am Ende des Beitrages könnt ihr eure Erfahrungen mit Amazon FBA als Kommentar posten und gerne auch den einen oder anderen Tipp zum Besten geben.

Amazon FBA ist ein Begriff, der in der letzten Zeit immer wieder auftaucht. Produkte über Amazon verkaufen und sich so ein zweites Standbein aufbauen klingt verlockend. Aber wie genau funktioniert das und welche Schritte müssen gegangen werden? In der Amazon FBA Anleitung wird genau beschrieben, welche Schritte geplant werden müssen und wie das Business am besten und effektivsten aufgebaut werden kann. In der Anleitung wird wirklich Schritt für Schritt und detailliert erklärt, welche Schritte am Anfang gemacht werden müssen, damit auf Amazon Produkte vertreiben. So wird die Gewerbeanmeldung erklärt, das Geschäftskonto erläutern und die steuerliche Erfassung definiert.

Produktrecherche – Nische finden

Um sich ein lukratives Geschäft über Amazon aufbauen zu können, ist es wichtig, sich in einer Nische zu positionieren. Es ist wichtig, sich mit den Produkten zu beschäftigen, denn wer nicht die richtigen Produkte anbietet, der wird auch keinen Gewinn machen und das Unternehmen schneller vor die Wand fahren als er es aufgebaut hat. Es gibt verschiedene Wege, um die richtigen Produkte zu finden und eine ausführliche Zielgruppenanalyse zu veranstalten. Dazu stehen dem Verkäufer zahlreiche Tools und andere Methoden zur Verfügung, um seine Amazon FBA Produkte zielgerecht zu vermarkten.

Was ist, wenn das richtige Produkt ermittelt wurde und auch die Zielgruppe schon analysiert? Die folgenden Fragen sind vor allem am Anfang wichtig:

  • Wie viel kostet Amazon FBA?
  • Wer liefert die Ware von Amazon?
  • Wie viel Startkapital braucht man für Amazon FBA?

Die Kosten bei Amazon FBA

Wer bei Amazon FBA Geld verdienen möchte, muss natürlich auch erst einmal ein bisschen Geld in die Hand nehmen, damit der Stein ins Rollen gebracht werden kann. Dabei setzen sich die Kosten aus verschiedenen Aspekten zusammen, die zu berücksichtigen sind.

Hier ein Ausschnitt der Kosten, die durch Amazon selbst anfallen.

  • Vermittlungsgebühren
    Diese Gebühren unterscheiden sich je von der gewählten Kategorie und entsprechen einem bestimmten Prozentsatz, der sich aus dem Verkaufspreis errechnet.
  • Kosten für den Account
    Bei dem Account für Verkäufer gibt es zwei verschiedene Modelle. Das Modell ohne monatliche Gebühren, verlangt für jeden Verkauf einen Obolus von 0,99 Euro an Amazon. Der professionelle Account muss diese Gebühren nicht entrichten, wird aber monatlich mit einem Betrag von 39,00 Euro verbunden.
  • Kosten bei Rückerstattungen
    Wenn von einem Kunden eine Erstattung eingefordert wird, fällt eine Bearbeitungsgebühr an, die von Amazon berechnet wird.
  • Lagerkosten
  • Versandkosten

Die Lieferung

Die Ware wird an eins der Fulfilment-Lager geschickt. Darum auch FBA Fulfillment by Amazon, was übersetzt nichts anderes als Abwicklung durch Amazon bedeutet.
Aus dem Fulfilment-Lager heraus wird der Versand durch Amazon übernommen, wofür nur eine  Gebühr für die Lagerung und die Versandpauschale zu erbringen sind.

Das Startkapital

Eine Frage, die fundamental ist und mit der sich viele rumschlagen.
Diverse Diskussionen werfen verschiedene Summen in den Raum und vergessen dabei jedoch einen wichtigen Aspekt. Die größte Ausgabe ist im Endeffekt das Produkt selbst. Wie es so schön heißt, liegt der Segen im Einkauf und das gilt auch beim Amazon FBA. Um ein genaues Startkapital zu ermitteln, muss also erst einmal nachgesehen werden, wer das gewünschte Produkt am günstigsten in bester Qualität herstellt. Wenn dieser Punkt geklärt ist, addiert man die Kosten mit denen für die Lagerung, den Versand, den Account und die Anmeldung des Gewerbes und weiß eine ungefähre Summe, die als Startkapital herangezogen werden können. Auch einmalige Kosten wie für Produktfotos oder EAN Nummern müssen berücksichtigt werden.

Zusammengefasst

Es kann  lukrativ werden, wenn man sich mit Amazon FBA ein Business aufbaut. Vorausgesetzt, man befolgt schon am Anfang gewisse Dinge. Dabei stellen sich natürlich noch viele weitere Fragen, die in den Links oben umfassend beantwortet werden.  Wenn man die dort vorgegebenen Ratschläge beachtet, dann kann man es auf Dauer schaffen, sich ein Standbein bei dem großen Marketplace aufzubauen. Mit der passenden Strategie und dem richtigen Knowhow, ist es auch für Einsteiger machbar und alles andere als ein Hexenwerk.

Eure Erfahrungen mit Amazon FBA

Ich hoffe ich konnte alles richtig darstellen. Sollten irgendwelche Aussagen zu korrigieren sein könnt ihr dies im Kommentare Bereich erwähnen.
Wenn ihr bereits Erfahrungen mit Amazon FBA gemacht habt dann fühlt euch herzlich eingeladen über Eure Erfahrungen zu berichten.
Gerne könne auch Fragen zu Amazon FBA gestellt und mit anderen Lesern diskutiert werden.

Nutzt diese Seite einfach wie ein Amazon FBA Forum an neutraler Stelle.

Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte und Fragen.

Viel Erfolg und viele Grüße
Lothar

Das Cashback Portal elitebonus.de  – Eure Erfahrungen

Hallo liebe Leser,
heute möchte ich kurz das Das Cashback-Portal elitebonus.de vorstellen und am Ende des Beitrages euch die Möglichkeit geben eure Erfahrungen wenn ihr welche mit elitebonus.de gemacht habt als Kommentar zu posten.

Einkaufen und dabei noch Geld verdienen? Durch das Internet ist dieser Traum von vielen leidenschaftlichen Konsumenten endlich Wirklichkeit geworden. Durch Cachback hat man die Möglichkeit, beim Online-Shoppen einen prozentualen Anteil des Geldes widerzubekommen. So ergibt sich die Chance, dem Hobby nachzugehen und dabei im Endeffekt bares Geld zu sparen. Damit kann man ganz bequem von zu Hause aus den Kleiderschrank auffüllen und nebenbei Geld für die Urlaubskasse einsparen. Elitebonus zeigt dabei, dass der Name bei dem Portal Programm ist. Mit einer großen Auswahl an Partnershops und einer unkomplizierten Bedienung, sollte sich jeder, der sich für Cashback interessiert, den Anbieter auf dem Schirm haben.

Unkompliziert und schnell

Das Cashback-Portal ermöglicht nach einer kostenlosen und unverbindlichen Anmeldung auch direkt das Shoppen. Der Anbieter arbeitet dabei mit aktuell über 1000 Partner-Shops zusammen. Auf der Seite des Anbieters kann so der gewünscht Online-Shop ausgewählt, Geld ausgegeben und im Anschluss Geld eingestrichen werden. Doch nicht nur eine große Auswahl der Partner fällt auf der Seite des Anbieters ins Auge, sondern auch die direkten Sales und Rabattaktionen der einzelnen Shops. So erspart man sich die langwierige Suche nach Schnäppchen und hat diese direkt auf einen Blick, wobei noch der Cashback-Vorteil zu beachten ist, den die Partner obendrein anbieten. Die Cashback-Prozente variieren dabei natürlich und sind abhängig von dem jeweiligen Online-Shop, der über elitebonus.de besucht wird.

Sobald ein Betrag von 10,00 Euro erreicht wird, kann das Geld auf das Bankkonto transferiert werden, wodurch man sich schon wieder eine Kleinigkeit im Lieblings-Online-Shop gönnen kann.

Das hat elitebonus.de zu bieten?

 

  • Schnelle und kostenlose Anmeldung,
  • eine große Auswahl an Partnershops,
  • direkten Zugriff auf Sales und Rabattaktionen,
  • einfach Auszahlung, die schon ab 10,00 Euro möglich ist.

Freunde werben und profitieren

Nicht nur, dass man direkt eine große Auswahl an Partnershops und Aktionen hat, sondern auch Freunde sind herzlich eingeladen. So gibt es die Möglichkeit durch Freunde werben Freunde noch einmal von dem Portal zu profitieren. Bei jeder Einladung gibt es einmalig 1,00 Euro bei jedem ersten Kauf eines Freundes. Ab diesem Punkt bekommt Werbende sogar dauerhaft 10 % Cashback der Einkäufe der eingeladenen Freunde. Somit ist es nicht nur eine tolle Empfehlung, sondern rentiert sich auf die Dauer auch für einen selbst.

Zusammengefasst

Für jeden, der sich für Cashback interessiert, ist das Portal eine ideale Anlaufstelle. Ergänzend zu dem großen Portfolio, über das das Portal verfügt, können auch direkt die verschiedenen Aktionen eingesehen werden. Somit hat man gleichzeitig eine Zeit- und Geldersparnis, auf der Suche nach den gewünschten Artikeln. Durch die Freunde werben Freunde Aktion der Seite, kann sogar die gesamte Familie bei den Einkäufen sparen und man selbst erhält nochmal einen dauerhaften Bonus.

genialvergleich.de – schnell und einfach Produkte vergleichen

Hallo Liebe Leser,

in den letzten Wochen finden sich immer wieder mehr oder weniger spammige nicht hilfreiche Kommentare auf meinem Blog ein.

Die Leser haben unter anderem folgende Links mit Ihrem Namen verlinkt.

  • Preiskatalog24.de
  • produktfix24.de
  • smarterpreis.de
  • heldenvergleich.de
  • bestervergleich-24.de
  • bestsellershoppen.de
  • loewenvergleich.de
  • fix-einkaufen.de
  • vergleichsmission.de

usw.

Die Seiten sind scheinbar allesamt mit dem  Affiliate Theme Portalheld von cemalp.com / Alp-Online-Marketing, erstellt worden.

Ein Affiliate Theme wird genutzt um Produkte anbieten zu können die in der Regel über Amazon vertrieben werden.
Man braucht dazu lediglich ein Amazon Partnernet Konto und den Zugang zur Amazon API

Bei dem Affiliate Theme Portalheld von cemalp.com / Alp-Online-Marketing geht allerdings leider nicht auf den ersten Blick hervor was der Preis für das WordPress Theme ist.
Ist aber auch für meinen Beitrag erstmal egal.

Eine der Seiten habe ich nun mal exemplarisch herausgenommen und ein bisschen was zur Seite geschrieben.

 

genialvergleich.de – Produkte kaufen und Geld sparen

Die Angebotsflut überschwemmt einen in der heutigen Zeit förmlich. Durch die Digitalisierung haben wir die Möglichkeit, auf eine Vielzahl von Angeboten zuzugreifen und diese miteinander zu vergleichen. Aber macht es Sinn, jeden Online-Shop aufzurufen, sich die Angebote zu notieren und anschließend aufwendig durchzugehen? In so einem Fall ist genialvergleich.de die Seite, die Abhilfe schaffen kann.

Artikel eingeben und die Angebote auf einen Blick bekommen

Bei der Suche kann man sich auf der Seite entspannt zurücklehnen. Im ersten Schritt wird die jeweilige Kategorie, wie zum Beispiel „Haus & Wohnen“ ausgewählt. Im nächsten Schritt wird der genaue Suchbegriff wie beispielsweise „Sofa“ eingegeben. In wenigen Sekunden bekommt man durch die Schlagwortsuche eine große Auswahl an Möglichkeiten, die diesen Begriff beinhalten. Nachdem der entsprechende Link angeklickt wird, bekommt man einen Informationstext zu dem gesuchten Produkt und die komplette Übersicht der Amazon-Angebote, die direkt miteinander verglichen werden.

Vergleich im Überblick:

  • Platzierung,
  • Bewertung,
  • Versandart,
  • Lieferzeit und Verfügbarkeit,
  • Vorteile,

Fazit

Bei genialvergleich.de spart man sich die lange Suche und findet in wenigen Minuten die kompletten Angebote von Amazon zu einem jeweiligen Produkt auf einen Blick. Darüber hinaus werden diese direkt verglichen und die Arbeit der lange Recherche bleibt dem Suchenden erspart. Wer also keine Lust hat, den kompletten Shop von des Online-Großhandels abzusuchen, kann sich so schnell einen Überblick über das Sortiment verschaffen. Dabei sind die Artikel mit Bewertung und einer detaillierten Auflistung zu verschiedenen Punkten aufgezeigt.

Eure Erfahrungen

Wie sind eure Erfahrungen – habt ihr euch schon mal über so eine Vergleichsseite anlocken lassen und habt dann bei Amazon gekauft?

Man kann im Prinzip ja gleich nach Amazon surfen und dort kaufen.
Warum soll ich da eine Brückenseite nehmen die mich auch nicht wirklich hilfreich unterstützt bei der Suche nach einem Produkt.

Shopping, Mode und Event – Welche Produkte kaufen Konsumenten lieber im Einzelhandel?

shopping-mode-lifestyle-events-internetblogger-de

Eine Riesenauswahl an allen nur erdenklichen Produkten, gute Vergleichsmöglichkeiten und so manches Schnäppchen – der Online-Handel boomt und hat sich bei den Verbrauchern längst als eine feste Größe etabliert. Doch trotz aller Erfolge, erfreut sich der stationäre Einzelhandel bei den Kunden wieder einer wachsenden Beliebtheit. Sehen, anfassen, schmecken und die Aussicht, den gewünschten Artikel sofort in seinen Besitz zu übernehmen sind die wesentlichen Gründe der Konsumenten, sich pro Shopping im Geschäft vor Ort zu entscheiden. Hier genießt man die reale Atmosphäre und die Liebe zum Detail.

Einrichtung und Gestaltung sind entscheidend

Während ältere Geschäfte und Filialen mit einem eher unzeitgemäßen Look seltener frequentiert werden, wirken handwerkliche und kunstvolle Gestaltungen der Räumlichkeiten die Verbraucher äußerst ansprechend. Der Ladenbau mit all seinen gestalterischen Möglichkeiten und Details, ist ein entscheidender Faktor. Eine optisch ansprechende Inszenierung der Geschäftsräume, unerheblich ob Neubau, Renovierung oder Sanierung, schafft eine einzigartige Atmosphäre. Die hochwertige und gut arrangierte Einrichtung wirkt nachhaltig auf potentielle Kunden und sie erkennen auf den ersten Blick, woran sie bei ihrem favorisierten Produkt sind. Die Realisierung dieser bauartlichen Maßnahmen sollte man allerdings professionellen Dienstleistern überlassen. In diesem Zusammenhang sollte sich der Einzelhandel auf dem Webauftritt der verschiedenen Dienstleister von den unterschiedlichen Optionen inspirieren lassen.

Showroom statt biedere Shopping-Atmosphäre

Akzeptanz und Relevanz der stationären Geschäfte bewegen sich nach wie vor auf einem ansprechenden Niveau. Doch neben der Kompetenz und dem Wissen der Mitarbeiter, ist ein essentielles Kriterium das Ambiente des Verkaufsraumes. Für viele Verbraucher gleicht das Einkaufserlebnis mittlerweile einem außergewöhnlichen Event. Die Händler sollten es daher in keinem Fall unterschätzen, dass die meisten Konsumenten den Einkauf vor Ort als ein soziales Erlebnis ansehen, das sie gerne auch mit Freunden genießen möchten. Appetit holen an der Fleischtheke, einmal an Obst und Gemüse schnuppern oder trendige Mode zum Anfassen und Anprobieren – Faktoren, die der Einzelhandel immer bedenken sollte. Eine hohe Prozentzahl von Konsumenten findet es daneben auch wichtig, speziellen Veranstaltungen wie beispielsweise

  • Weinverkostungen
  • Modenschauen
  • Food- und Delikatessen-Events
  • Vorführungen von Heimwerkerartikeln

live beiwohnen zu können. Allerdings bedingt dieses auch, dass sich eine biedere Shopping-Atmosphäre in einen aufregenden und ansprechenden Showroom verwandelt. Dazu zählen nicht nur als Blickfang dekorierte Artikel, sondern auch exemplarisch das Store-Design oder das Einrichten eines Sitz- und Wartebereichs. Das Modell Showroom betont die Stärken des Handels vor Ort. Durch eine komfortable, teils auch luxuriös anmutende Einrichtung, wird das Bedürfnis des Kunden nach einem niveauvollen Ambiente erfüllt.

Aber auch der Service, Artikel vor Ort nachzubestellen, sofern diese nicht vorrätig sein sollten, zählt zu den Voraussetzungen, damit neue Kunden generiert und Bestandskunden gehalten werden können. Mit diesen so bezeichneten Indoor-Features können die Händler punkten, sofern sie ihren Räumlichkeiten das entsprechende Outfit verpasst haben.

Bevorzugte Produkte aus dem stationären Einzelhandel

Bei manchen Artikeln wird der Online-Handel auch weiterhin die Nase vorne haben. Insbesondere Bücher und Unterhaltungselektronik werden von Verbrauchern vorwiegend über das Internet gekauft. Doch statistische Erhebungen belegen eindeutig, dass der Kauf von Produkten aus dem stationären Einzelhandel eine immer höhere Gewichtung erlangen.

  • Lebensmittel, Delikatessen
  • Heimwerkerbedarf, Gartenzubehör
  • Möbel und Deko-Artikel
  • Medikamente
  • Sanitäre Einrichtungen
  • Bekleidung
  • Schmuck, Brillen und Uhren

Anhand dieser kurzen Darstellung wird bereits deutlich, dass eine Vielzahl von Artikeln vorzugsweise aus dem Geschäft vor Ort erworben werden. Damit es so bleibt, sind kompetentes Personal und eine innovative Gestaltung der Verkaufsräume beste Möglichkeiten.

Möglichkeiten online Geld verdienen zu können

online-geld-verdienen-internetblogger-de

Nicht immer erlaubt es das eigene Gehalt, sich ein paar besondere Extras zu leisten. Zu hohe Lebenskosten, Mieten und andere dauerhafte Abgaben sind zumeist die Ursachen. Da ist es eigentlich nur selbstverständlich, dass viele Menschen auch für das Jahr 2019 den Entschluss gefasst haben, das persönliche Budget deutlich aufzubessern. In Zeiten des Internets gibt es vielfältige Möglichkeiten, Online Geld verdienen zu können. Die Arbeit lässt sich in den meisten Fällen bequem von Zuhause aus verrichten, wobei die eigene Zeit optimal eingeteilt werden kann.

Die Vielfalt der Angebote ist durchaus umfangreich, so dass viele auf diesem Weg ihre kleinen und größeren Wünsche realisieren können. Allerdings bedarf es einer guten Planung und Versorgung mit wissenswerten und nützlichen Hintergrundinformationen.

Geld verdienen – die Auswahl der richtigen Plattform

Zahlreiche Online Plattformen bieten ihre Unterstützung an und zeigen Wege auf, wie man per Online zusätzlich Geld verdienen kann. Doch nicht immer handelt es sich dabei um seriöse und kompetente Anbieter. Dieses ist jedoch ein elementarer Faktor, denn schließlich möchte man nicht nur Zeit und womöglich auch noch eigenes Kapital investieren müssen, um ein wenig mehr finanzielle Unabhängigkeit zu genießen. Es gilt also, entsprechende Websites herauszufiltern, die durch Seriosität und Kompetenz überzeugen und über eine langjährige Erfahrung verfügen. Hier werden verschiedene Optionen vermittelt, mit denen sich realistisch Geld verdienen lässt. Beispielhaft seien hier angeführt:

  • Kryptowährungen (wie beispielsweise mit Bitcoins)
  • Heimarbeit
  • Minijobs
  • Traden
  • MLM

Diese Auswahlmöglichkeiten sind vielfältig, so dass für jeden individuellen Bedarf passende Angebote zu finden sein werden.

Mit Kryptowährungen Online Geld verdienen

Das Thema Bitcoin und Co. ist seit langer schon in aller Munde. Doch was bedeutet eigentlich Kryptowährung? Fest steht, dass die noch relativ junge Währung den Startschuss für ein neues Zeitalter im digitalen Zahlungsverkehr gegeben hat. Die bekanntesten, aber längst nicht die einzigen Einheiten sind Bitcoin, Ether oder Litecoin und Dash. Hintergrund war es, nach der großen Finanzkrise Transaktionen und andere Geschäfte zu machen, ohne Banken zu involvieren.

Im Grunde funktionieren Bitcoin und ähnliche Währungen wie ein modernes Buchführungssystem. Das weltweite „Rechnungsbuch“ registriert jeden Transfer und Verbleib der virtuellen Münzen. Bitcoin sind attraktive Alternativen zu Kreditkarten oder Online Bezahldiensten. Eine Möglichkeit, diese Währungen zu handeln und damit Geld zu verdienen, spezielle Plattformen dafür auszuwählen. Vor dem Einstieg ist es jedoch unabdingbar notwendig, sich über Risiken und Optionen sorgfältig zu informieren. Erfahrene und kompetente Portale bieten hier umfangreiches Anschauungsmaterial.

Mit Traden Geld verdienen

Online Traden ist auch für Einsteiger eine durchaus attraktive Chance, Geld zu verdienen. Doch ob CFD`s Futures oder Aktien – es gilt das Risiko zu kennen und richtig einzuschätzen. So können bereits mit geringen Kapitaleinsätzen hohe Gewinne erzielt werden. Doch ohne Vorbereitung und das notwendige Hintergrundwissen kann auch der Totalverlust des Geldes drohen. Die Online Abwicklung ermöglicht es, rund um die Uhr und von jedem Ort der Welt zu handeln. Zum Üben eignen sich kostenlose Demo-Konten, auf denen man in Echtzeit traden kann. Aber auch hier ist eine gute Vorbereitung das Maß aller Dinge.

Heimarbeit und Minijobs

Auch ohne besondere Kenntnisse über Bitcoin und Aktien, lässt sich durchaus schnell und nachhaltig Geld via Online verdienen. Marktforschungsinstitute suchen stets Willige, die ihre Umfragen in Heimarbeit beantworten. Natürlich gegen Bares, denn mit der Zeit wird sich dieses durchaus als ertragreich erweisen. Auch mit den so genannten Paid Mailer lässt sich Geld verdienen. Hier geht es lediglich darum, Werbe Mails anzuklicken. Zwar ist der Verdienst nicht sonderlich hoch, dafür ist aber auch der Aufwand gering. Daher bleibt auch ausreichend Zeit, weitere Optionen mit Minijobs auszuschöpfen und via Online die Kasse aufzubessern.

Dazu zählt das so bezeichnete Multi-Level-Marketing, kurz MLM oder Network Marketing. Hierbei handelt es sich um das so genannte Empfehlungsmarketing. Man wird hierbei angehalten, als Vertriebspartner eines Unternehmens dieses zu empfehlen und weitere Kunden zu gewinnen. Die Netzwerk Unternehmen gewähren den Partnern hohe Prämien für die Akquise neuer Kunden. Hier macht es also die Masse, denn je mehr Menschen sich an dem MLM System beteiligen, desto höher die Provisionen. Auch bei dieser Form des Online Verdienstes sind Informationen und Know-How von essentieller Bedeutung.

 

 

Zwei Online-Shop-Systeme – WIX und WooCommerce von WordPress

Amazon, Zalando und einfach alle haben einen. Ein Online-Shop darf heute nicht mehr fehlen, wenn man Produkte vertreibt. Schließlich kann somit ein kompletter Laden im Internet erstellt werden. Es lassen sich Kategorien kreieren, Produktbeschreibungen einfügen und selbst die komplette Logistik kann über das entsprechende Shop-System kontrolliert und gesteuert werden. Verschiedene Anbieter preisen dabei die kinderleichte Bedienung ihres Shop-Systems an. Somit steht man vor einer großen Auswahl an Möglichkeiten, wenn es um die Idee des eigenen Online-Shops geht. Welches System sollte genutzt werden, welche Bedienungsmöglichkeiten gibt es und was kostet so ein Online-Shop eigentlich?

Der Online-Shop über WIX

WIX.com ist aktuell das führende Unternehmen, wenn es um die Erstellung einer eigenen Seite inklusive Shops ist. Das System bietet dem Nutzer per Drag and Drop die Möglichkeit, Inhalte einfach an die gewollten Stellen zu verschieben und so die Oberfläche spielend einfach anzupassen. Auch die Einbindung des Online-Shops ist mit WIX im Handumdrehen erledigt und mit der Schritt-für-Schritt Anleitung selbst für Neulinge im Handumdrehen erledigt.

Vorteile bei WIX:

  • Leichtes Design per Drag and Drop,
  • komplette Anleitung für die Erstellung der Seite,
  • großes Portfolio an Designvorlagen,
  • umfangreiche Möglichkeiten.

WooCommerce von WordPress

Natürlich bietet auch WordPress die Möglichkeit, einen Online-Shop einzubinden. Wie auch die anderen Erweiterungen kann der Shop bequem und schnell per Plugin installiert und anschließend konfiguriert werden. Hierzu gibt es zwar keine Schritt-für-Schritt Anleitung, jedoch zahlreiche Tutorials, die genau erklären, was wann und wo gemacht werden muss. Hier kann auch die komplette Warenwirtschaft über das Plugin abgewickelt werden, sofern der Bestand einmal eingetragen wurde.

Vorteile:

  • Leichte Einbindung per Plugin,
  • Designs können individuell angepasst werden,
  • komplette Warenwirtschaft per Plugin,
  • Open Source.

Fazit

Die Idee von einem eigenen Online-Shop kann also mit verschiedenen Shop-Systemen umgesetzt werden. Die Möglichkeiten unterscheiden sich dabei von den jeweiligen Anbietern, bieten jedoch insgesamt einen großen Raum, um die individuellen Ideen mit einfließen zu lassen. Kostentechnisch muss gerade am Anfang dafür kaum etwas bis gar nichts außer Zeit investiert werden.

RidersDeal – Die Adresse für Reitsport – Erfahrungen

Reitsportfreunde aufgepasst, denn hier gibt es satte Rabatte auf Artikel, die sich rund um den Reitsport drehen. Die Suche nach einer richtigen Schabracke kann schon mühselig sein, vor allem, wenn man nicht unbedingt horrende Summen ausgeben möchte. Da bietet sich ein exklusiver Shopping-Club doch wunderbar an, um immer attraktive Deals für das Pferd und den Reiter selbst zu finden. Mit einer kostenlosen Anmeldung hat man hier also die Möglichkeit, Top-Deals für einen begrenzten Zeitraum zu ergattern und sich an einem wechselnden Angebot zu erfreuen.

Wer RidersDeal bereits kennt und Erfahrungen gesammelt hat ist herzlich eingeladen seine Erfahrungen als Kommentar zu posten.

So funktioniert RidersDeal

RidersDeal ist ein geschlossener Shopping-Club, der eine Registrierung erfordert. Diese ist natürlich kostenlos und schnell erledigt. Dadurch hat der Shop die Möglichkeit, exklusive Rabattaktionen zu starten, die in einem offenen Online-Shop so nicht umsetzbar wären. Dabei handelt es sich um zeitlich begrenzte Angebote, die ständig wechseln und so den Mitgliedern eine große Auswahl an unschlagbaren Deals zur Verfügung stellt. So ist von der Reithose und der Reitleggins bis zum Sattel und der Schabracke alles dabei, was das Reiterherz höher schlagen lässt.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft bei RidersDeal:

  • Kostenlose Anmeldung,
  • Zugriff auf Top-Deals, die sonst kein Shop bietet,
  • einfache und unkomplizierte Abwicklung,
  • Große Auswahl an hochwertigen Produkten zum kleinen Preis.

Mit einer exklusiven Mitgliedschaft ist man immer up to date, was die neuesten Trends angeht und bekommt diese schon zu einem unschlagbaren Preis, während die anderen noch die Reitsachen aus der Vorsaison tragen.

Wie ist das möglich?

 

Eine Bestellung bei RidersDeal ist zwar mit etwas Wartezeit verbunden, dafür bekommt das Reiterherz die Reithose anschließend zu einem unglaublich niedrigen Preis. Die RidersDeal Reithose wird nach Ende der Deadline von dem Shop in der erreichten Anzahl bestellt und anschließend an die Kunden versandt. So kann die Reitleggins, die in anderen Online-Shops hochpreisig ist als eine RidersDeal Reitleggins zu einem Preis erworben werden, von denen die anderen Reiter/innen nur träumen.

Die Bestellung dauert zwar etwas länger als bei anderen Online-Shops, ist dafür jedoch auch um einiges günstiger. So können Markensachen von exklusiven Herstellern als wahre Schnäppchen ergattert werden, während andere noch lange auf den Auslauf der Kollektion warten müssen. Da die Ware erst nach Dealende bestellt wird, ist zwar mit einer Wartezeit von zwei bis drei Wochen zu rechnen, dafür ist die Ersparnis enorm und kann somit in einen neuen Führstrick oder ein neues Halfter investiert werden.

Fazit

Wer keine Probleme damit hat, einen Moment auf die Ware zu warten, sollte sich auf jeden Fall bei RidersDeal anmelden. Immerhin ist die Registrierung völlig kostenlos und führt zu Einsparungen bei der Anschaffung neuer Reitsachen. Jeder, der sich mit Reitsport beschäftigt, weiß, dass die Sachen für Pferd und Reiter nur selten preiswert sind und hier besteht die Möglichkeit, sich sogar via Newsletter oder WhatsApp Community über neue Angebote und brandneue Deals informieren zu lassen. So ist man immer auf dem neuesten Stand und hat jederzeit Zugriff auf atemberaubende Deals. Auch der Kundenservice steht bei Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite, damit jeder von den exklusiven Deals von RidersDeals profitieren kann.

Eure Erfahrungen mit RidersDeal

Wie Eingangs schon erwähnt seid ihr , die Leser von Interntblogger nun dran. Ihr könnt eure RidersDeal Erfahrungen gerne mit anderen Lesern teilen indem ihr diese als Kommentar postet.
Hier besonders gerne Erfahrungen mit dem MT Band, dem Reiterreisen Gewinnspiel der Schermaschine der Reitleggings und den Reithosen.

Ich glaube das sich hier besonderes viele interessierte Leser über einen Erfahrungsbericht freuen würden.

Viele Grüße
Lothar von Internetblogger.de

Grüner Handel: Mehr Nachhaltigkeit im E-Commerce

So wie Lebensmittel- und Automobilindustrie springt auch der Onlinehandel auf den Nachhaltigkeitszug auf. Dabei liegt der Fokus nicht nur bei individuellen Produkten stärker auf „öko“, sondern auch bei Verpackung und Versand. Der gesamte Makrokosmos des E-Commerce wird grüner – und spricht damit noch mehr Kunden an.

Umweltfreundlicher Versand wird immer beliebter

Die Tatsache, dass der Klimawandel in aller Munde ist, führt dazu, dass viele Menschen bewusst darauf achten, ihren CO2-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Und das wird eben nicht nur durch klimabewusstes Reisen oder nachhaltige Ernährung erreicht, sondern auch durch grüneres Onlineshopping. Wie aus einer Umfrage von Yougov im Auftrag von Trustedshops hervorgeht, achtet sogar jeder zweite Deutsche auf Nachhaltigkeit und jeder Fünfte würde dafür sogar mehr bezahlen. Wenn sie die Wahl hätten, würden sich 86 Prozent der deutschen Online-Käufer für einen umweltfreundlichen Versand entscheiden. Viele Versandunternehmen kommen der Käuferschaft da bereits entgegen. Bei DHL werden die entstehenden Treibhausgase im Rahmen des Klimaschutzprojektes GoGreen beispielsweise wieder ausgeglichen. Hier kann man Päckchen und Pakete deutschlandweit 100 Prozent klimaneutral verschicken, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Für den E-Commerce ist das eine stabile Ausgangslage: Haben Verkäufer die Gelegenheit, Pakete umweltfreundlich zu versenden, werden sie die Option bevorzugt nutzen. Käufer entscheiden sich lieber für den klimaneutralen Versand und werden so öfter auf Öko-Händler zurückgreifen. Das führt dazu, dass der CO2-freie Versand auch weiter angekurbelt wird.

https://www.instagram.com/p/B0VndU4n2bc

Qualität und Nachhaltigkeit: Eine gute Kombination

Dass die großen E-Commerce-Riesen wie Amazon und Zalando an Strategien für mehr Klimaneutralität arbeiten, versteht sich schon fast von selbst. Aber auch vielen kleineren Onlineshops ist das Thema sehr wichtig – und ist hier wahrscheinlich noch mehr Herzensangelegenheit als groß angelegtes Marketingkonzept. In dem Berliner Geschenkladen Lilli Green Shop bekommt man zum Beispiel ökologische und faire Wohnprodukte, die hohe Qualitätsstandards erfüllen müssen und individuell getestet wurden. Die Nachhaltigkeitskriterien von Lilli Green kann man sich unter www.lilligreenshop.de/ durchlesen. Dass Nachhaltigkeit und Qualität Hand in Hand gehen, beweisen auch die sehr guten Rezensionen. Die Händlerbewertungen auf www.avocadostore.de/ sind durchweg positiv. Besonders gelobt werden die schnelle Lieferung, die kompetente Hilfe und der vertrauenswürdige Umgang. Online-Bewertungen sind ein praktischer Indikator, um die besten Produkte oder Webseiten zu finden – und das nicht nur in Sachen Nachhaltigkeit. Gerade in der Spielindustrie erweisen sich Game-Reviews als schnelle Helfer, um ein bestimmtes Spiel schon vorab einschätzen zu können. Auch Vergleichsseiten wie www.casinowings.com/de/ können nützlich sein, um zum Beispiel das beste Online Casino mit den lukrativsten Boni ausfindig zu machen. Diese werden dort nämlich übersichtlich aufgelistet und vorgestellt. Wer auf der Suche nach den besten grünen Online-Shops ist, sollte einen Blick auf www.utopia.de/ werfen. Der Lilli Green Online Shop landet hier beispielsweise auf dem fünften Platz.

https://www.instagram.com/p/B6GFh1_B2-W

Um sich weiter über die Thematik des klimabewussten Onlinehandels schlau zu machen, bietet die Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. die Möglichkeit des regen Austauschs sowie des Networkings. Zudem findet man hier viele weiterführende Links zu Beratungsstellen und nachhaltigkeitsbezogenen Organisationen.

Nachhaltigkeit im E-Commerce geht sowohl Verkäufer als auch Online-Shopper an. Der Trend im Onlinehandel neigt eindeutig zu einem klimabewusstem Einkaufsverhalten, auf das auch Versandunternehmen wie DHL mittlerweile eingehen. Wird klimaneutrales Shopping für Kunden noch attraktiver, kann man auch von einer positiven Entwicklung in den kommenden Jahren ausgehen.

Die Firmensuchmaschine Bailaho, um seine Firma im Web zu präsentieren

Werbung / Advertorial / sponsored post

vor kurzem ist mir beim Surfen im Internet die B2B-Firmensuchmaschine Bailaho aufgefallen, und dachte das ist ein schönes Thema für Internetblogger.de und so habe ich mich aufgemacht ein wenig über die Firmensuchmaschine Bailaho zu recherchieren um diese hier im Blog vorzustellen zu können.

Überwiegend User aus Deutschland, die Schweiz und Österreich benutzen die B2B-Firmensuchmaschine. Im Internet ist der direkte Zugriff auf die breit gefächerte Datenbank mit dem Verzeichnis möglich, ausgewählte Unternehmen zeigen dort ihr Angebot an Leistungen und Produkten. Wer sucht, der findet mit der Firmensuchmaschine Bailaho in kurzer Zeit zum gewünschten Unternehmen. Dem Anbahnen neuer Geschäftsbeziehungen steht somit nichts mehr im Weg.

 

Sinn und Zweck der Firmensuchmaschine

 

Jetzt stellt sich die Frage, wofür die beliebte Firmensuchmaschine benutzt wird: Es geht einzig und allein um das Suchen und Finden von Firmen, die als Lieferant für Waren und Produkte infrage kommen; oder um das Suchen und Finden von Firmen, die entsprechende Leistungen anbieten. Im Großen und Ganzen beschränken sich die eingetragenen Firmen auf die Industrie und die Industrie-Peripherie. Das Angebot der Firmensuchmaschine richtet sich auch nur an Gewerbetreibende, womit das Kürzel “B2B” auch schon erklärt ist.

 

Bei der Firmensuche werden beispielsweise Hersteller und Produzenten fündig, die für die Herstellung ihrer Produkte Zulieferer suchen, oder für das fachgerechte Verpacken Anbieter von Verpackungslösungen. Oder wenn ein Hersteller von elektronischen Geräten Zulieferer für Leiterplatten und Transformatoren und Kondensatoren sucht. In solchen Fällen ist die Firmensuchmaschine eine gute Anlaufstelle, um die richtige Firma zu finden. Auch Regionen in der Nähe können gezielt abgesucht werden, um lange Transportwege zu ersparen und die Hersteller im Nahbereich zu unterstützen.

 

Mit Portal-Marketing auf Bailaho die Online-Presence um einen weiteren Kanal ausbauen

 

Firmen können mit einem Firmeneintrag ihre Firma im Web präsentieren und schaffen so eine zusätzliche Anlaufstelle im Web und erhöhen so ihr Online-Presence-Management um einen weiteren Kanal. Je ansprechender der Firmeneintrag in der Firmensuchmaschine Bailaho für B2B-Kunden ist, umso mehr können sich User über die jeweilige Firma, ihre Produkte und Leistungen informieren.

 

Im World-Wide-Web warten neue Kunden, das Präsentieren der Firma entscheidet, ob es Bestandskunden werden. Die Firmenkommunikation profitiert von der Digitalisierung. Großhändler, Hersteller, kleinere Firmen und Handelsvertretungen nutzen den digitalen Marktplatz. Neue Geschäftskontakte lassen sich leicht knüpfen, wenn das Angebot zu den Neukunden passt. Sortiert in überschaubare Kategorien und einprägsamen Keywords finden die B2B-Kunden zum Ziel.

 

Responsive Design und SSL-Verschlüsselung inklusive

 

Egal welches Gerät und welchen Browser die Zielgruppe benutzt, das Angebot der Firmensuchmaschine Bailaho wird immer fachgerecht dargestellt. Und alle Seiten sind immer unter “https” SSL-verschlüsselt erreichbar.

 

Fazit

 

Suchen und schnell finden, mit dieser Suchmaschine für B2B-Kunden und B2B-Anbieter ist das kein Problem. Dank der Übersichtlichkeit geht bei der Suche nach neuen geschäftlichen Kontakten kaum Zeit verloren.

 

 

Handwerk goes E-Commerce 

E-Commerce und Onlinshops - Alexander Liebrecht Internet Services - Rostock

Das Internet hat schon viele Veränderungen und Innovationen auf den Schirm gerufen. Nicht nur, dass die Möglichkeit für einen schnellen Informationsfluss gegeben ist und die privaten Haushalte zum Einkaufen kaum noch rausgehen, sondern auch Unternehmen greifen immer mehr auf verschiedene Online-Shops zurück, wenn es um die Materialien geht.

Immerhin sparen sie sich so die Zeit, die sie sonst für den Weg zu einem Großhandel in Kauf nehmen müssen und können somit auch die eigenen Angebote dementsprechend anpassen.
Das Internet hat also nicht nur im privaten Bereich und in kreativen Arbeitsbereichen Einzug gefunden, sondern wird auch bei handwerklichen Betrieben immer beliebter.

Der Handwerker und Industriebedarf Händler Tooler schreibt, das Industriekunden, mittelständische Unternehmen und Handwerker gerne den Weg ins Internet gehen wenn die Qualität der Angebote und der Service des Shops stimmt.

Zeit ist Geld und auch im Handwerk muss es schnell gehen

Der große Vorteil für das Handwerk liegt darin, dass bei einem Kauf im Internet Zeit gespart werden kann. Während die Ware auf den Weg gebracht wird, kann sich der Handwerker bereits um andere Aufträge kümmern und muss nicht noch die Zeit für die Fahrt zum Handel einkalkulieren. Dadurch kann er auch sein Angebot für den Endkunden eventuell entsprechend anpassen.

So hat der Handwerker alles aus einer Hand

Bevor die verschiedenen Materialien bei unterschiedlichen Großhändlern eingekauft werden, kann somit alles aus einer Hand bestellt werden und bei Fragen muss nur ein Ansprechpartner kontaktiert werden. Das erleichtert die unterschiedlichen Prozesse auch für mittelständische Unternehmen, die vermehrt auf den Online-Handel ausweichen, um so die gewünschte Ware zu bestellen.

Verschiedene Angebote machen den Online-Handel attraktiv

Während sich Privathaushalte nach Sales und Rabattaktionen für Möbel, Kleidung und Entertainment umsehen, gibt es auch für die Industrie unterschiedliche Aktionen, bei denen bestimmte Produkte zu rabattierten Preisen erhalten werden können. Dadurch können auch Handwerker von den zahlreichen Vorteilen des E-Commerce profitieren, die lange nur von Privatkunden genutzt wurden.

Die Vorteile des E-Commerce für Handwerker

Beim E-Commerce profitieren die Handwerksunternehmen ebenfalls von zahlreichen Angeboten von Online-Shops. Auch die Großhändler und Zulieferer der Unternehmen stellen ihre Produkte in Online-Shops zur Verfügung, wodurch der Handwerker direkt alles auf einen Blick hat und sämtliche Waren aus einer Hand bekommt. Die Zeitersparnis und auch die Kapazität eines Mitarbeiters, die dabei anderweitig genutzt werden können, kommen nicht selten auch dem Kunden zugute. Immerhin kann der Handwerker so seine Dienste auch anders kalkulieren und die Preise dementsprechend anpassen.

Die Vorteile von E-Commerce auf einen Blick:

  • Der Handwerker bekommt alles aus einer Hand,
  • durch Newsletter bleibt das Unternehmen so auf dem Laufenden bezüglich Angebote,
  • Zeitersparnis,
  • ein Ansprechpartner,
  • Support durch Kundenservice

E-Commerce bietet also nicht nur im privaten Bereich viele Vorteile, sondern auch für die handwerkliche Branche. Durch die Nutzung von E-Commerce kann somit auch das Unternehmen von den zahlreichen Benefits profitieren, die sich in Angeboten und einer hohen Qualität auswirken.

Fazit

Das Internet kann also auch im handwerklichen Bereich die Arbeitsprozesse optimieren und so auch Handwerkern das Leben um einiges erleichtern. Sofern die Qualität und die Angebote des jeweiligen Anbieters stimmen, wird der Weg ins Internet immer beliebter, wenn es um die Materialbeschaffung geht. Es heißt schließlich, dass der Segen im Einkauf liegt und genau da setzt E-Commerce in der handwerklichen Branche an. Auch Kunden aus der Industrie suchen deshalb vermehrt den Weg zu den verschiedenen Online-Shops, wenn es um neue Arbeitsmaterialien geht. So können sich auch die Unternehmen bei dem zuständigen Händler für einen Newsletter eintragen und so immer auf dem neuesten Stand wissen, wenn es um neue Angebote für den entsprechenden Zweig geht. Zusammengefasst erleichtert das Internet nun also auch endlich der Industrie das Arbeitsleben.

Babyonlinedress Erfahrungen und Bewertung

Hallo liebe Leser,
Im heutigen Beitrag geht es um den Onlineshop babyonlinedress

Wenn man babyonlinedress liest denkt man zuerst daran dass es hier wohl babykleidung online zu kaufen gibt.
Dem ist allerdings nicht so.

Im Onlineshop Babyonlinedress kauft man in erster Linie Brautkleider Kleider für die Hochzeitsparty und Kleider für besondere Anlässe, wie z.b. den Abiball oder die Cocktailparty.

Wer steckt hinter babyonlinedress?

Um die Seriösität eines online Shops bewerten zu können, ist es wichtig in Erfahrung zu bringen wer den Shop eigentlich betreibt.

Auf der Webseite babyonlinedress ist nicht so wie auf deutschen Webseiten üblich ein Impressum zu finden über den man gleich den Betreiber verifizieren kann.
Nach ein wenig suchen findet man dann doch eine Adresse auf der Kontaktseite.

Hier ist eine Adresse in Hongkong angegeben.

Babyonlinedress Co., Limited
Room 1501 A1, New Era Square (Low Block), No. 181 Queen Road Central, Hong Kong

Es handelt sich also um einen Shop der in China bzw Hongkong ansässig ist.

Auf der Seite “über uns” ist allerdings von einer USA basierten globalen online Hochzeitskleid und Kleid Fabrik die Rede.
Die Telefonnummer +13152891399 ist allerdings auch eine Telefonnummer mit der New Yorker Vorwahl.

Der Eindruck der Webseite babyonlinedress

Leider haben sich die Webmaster nicht viel Mühe gegeben was die Übersetzung der Seite ins Deutsche betrifft.
Dies macht für mich keinen seriösen Eindruck.
Da sollte sich der Betreiber einmal die Mühe machen und einen Übersetzer beauftragen der die Texte in ein vernünftiges Deutsch übersetzt.

Wie Eingang ist schon gesagt ist auch die Wahl des Namens nicht unbedingt mit Logik zu erklären.
Einen Brautmode und Abendkleid Shop babyonlinedress zu nennen ist schon etwas merkwürdig.

Die Lieferzeiten bei babyonlinedress

Über die Lieferzeiten bei babyonlinedress wird in einem ähnlich schlechtem Deutsch geschrieben.

Die Bearbeitungszeit beträgt laut Angabe auf der Webseite 25 Arbeitstage bei Hochzeitskleidern.

Bei anderen Kleidern ist die Bearbeitungszeit mit 18 Arbeitstagen angegeben.
Nach der Bearbeitungszeit dauert es noch zwei bis vier Arbeitstage bis die bestellten Artikel geliefert sind.
Logistikpartner von babyonlinedress sind unter anderem DHL und EMS.

Es besteht allerdings auch die Möglichkeit einer Eilbestellung, die mit einer extra Gebühr berechnet wird.
Wie schnell dann geliefert wird geht aus der Angabe auf der Webseite nicht eindeutig hervor.

Hier wären auch eure Erfahrungen mit einer Eilbestellung, interessant zu lesen.

Widerrufsbelehrung für den Fall eines Widerrufs der Bestellung bei babyonlinedress.

Auch auf der Seite der Widerrufsbelehrung muss man sich erstmal an die Rechtschreibung gewöhnen.
Eine Widerrufsbelehrung wie sie nach deutschem Recht vorgesehen ist, findet man auf der Seite nicht.

Es ist auch keine Adresse angegeben an die man die Ware zurückschicken kann.

Babyonlinedress erwähnt auch in der Widerrufsbelehrung gleich, dass man als defekt deklarierte Ware selbst beurteilt und kein Geld erstattet wenn man zu dem Ergebnis kommt dass die Ware nicht defekt ist oder falsch benutzt wurde.

Wie die Quote der Erstattung defekter Ware ist, kann auch nur mittels Erfahrungsberichte durch Käufer ermittelt werden.

Meine Bitte auch hier an die Leser eure Erfahrungen mit der Erstattung bzw Beanstandung von defekter Kleidung und den Umgang von babyonlinedress mit der Reklamation als Kommentar zu posten.

Zoll und Zollgebühren Steuern

Ich vermute dass es vorkommen kann dass man bei babyonlinedress bestellte Ware beim Zoll abholen muss.

Hier entstehen dann höchstwahrscheinlich auch noch zusätzliche Steuern wie die Einfuhrumsatzsteuer.

Babyonlinedress schreibt hier auch in der Widerrufsbelehrung dass man eine Rückgabe nicht akzeptiert wenn man wegen der erhobenen Steuer den Empfang des Paketes ablehnt.

In der Widerrufsbelehrung ist auch von einem ortsansässigen Kundenbüro die Rede, dass man kontaktieren kann.
Wo sich so ein ortsansässiges Kundenbüro befindet steht auf der Seite nicht.

Bestimmung der Kleidergröße

Vermutlich kommt es auch öfter mal zu Problemen bei der Übermittlung Ermittlung der Kleidergröße des zu bestellenden Artikels.

In der Widerrufsbelehrung ist hier von Schwankungen aufgrund der Anforderung des Handwerks die Rede.
1 inch in jede Richtung können die Abweichungen der vorgegebenen Maße sein.

Nun muss man erstmal wieder recherchieren was 1 inch ist.

Ein inch entspricht 2,54 cm

Babyonlinedress gibt seinen Käufern allerdings auch die Möglichkeit nicht passende Ware abzuändern.
Hier muss man das Kleid an babyonlinedress zurücksenden.
Die Adresse ist allerdings nicht angegeben.
Es wäre hier auch interessant Erfahrungen zu lesen, wie das mit dem abändern funktioniert und wie die Rücksendeadresse ist.

Die Kosten für Hin- und Rücksendung muss man selber tragen.

Eure babyonlinedress Erfahrungen

Ich selber habe bei babyonlinedress noch nicht bestellt hatte es aber auch schon mal vor.
Aus diesem Grunde ist es zu diesem Artikel gekommen.
Ich möchte meinen Blog nutzen um Erfahrungen von babyonlinedress Kunden zu sammeln.

Auf der Webseite selber stehen einige Erfahrungsberichte.
Aber wie es ja so ist, wer traut schon den Berichten die auf der eigenen Webseite gepostet sind.
Auf diesem Grunde biete ich den Kunden von babyonlinedress an, auf neutraler Seite einen Bericht über ihre Erfahrung mit dem Kauf bei babyonlinedress zu posten und gerne auch eine Bewertung abzugeben.

Ich würde mich freuen möglichst viele Erfahrungsberichte und Bewertungen veröffentlichen zu können.

Ich selber behalte mir vor Erfahrungsberichte zu veröffentlichen oder nicht zu veröffentlichen.
Denn auch ich muss den Eindruck haben, dass es sich um eine reelle Erfahrung handelt und nicht um eine Fake Bewertung.

Hier würde ein Screenshot der Bestellung die den Kauf bestätigt hilfreich sein um eine dann verifizierte Bewertung veröffentlichen zu können.

Also liebe Leser und Babyonlinedress Kunden.
Ich freue mich auf Eure Bewertungen und Erfahrungsberichte.

Viele Grüße
Lothar

Reitsport Manski – Alles rund ums Pferd und Reiter in Güstrow

Als eines der wenigen Reitsportfachgeschäfte der Region, dreht sich hier fast rund um die Uhr alles ums Pferd. Bei Reitsport Manski findet man alles, was das Reiterherz begehrt. Ob Freizeitreiter, Turnierreiter oder Kunstreiter, die Umfangreiche Auswahl des Online-Shops lässt keine Wünsche offen. Hier findet man alles von Zaumzeug bis Sattel, Decken, Sporen und Reitbekleidung.

Aber nicht nur alles rund ums Pferd, sondern auch rund um die Zusammengehörigkeit ist hier erhältlich. So können Pokale, Turnierschleifen und alles für den Reitverein erworben werden.

Von den automatisieren PS zu den wirklichen PS

Wo heute das Fachgeschäft für Pferdezubehör unzählige Reiterherzen begeistert, befand sich einst eine Tankstelle. Die Fläche, die sich zu Beginn über 270 Quadratmeter zog, war schon damals ein wahres Paradies für Pferdefreunde und Anhänger des Reitsports. Seit nun knapp 20 Jahren bietet die Familie Manski also auf dem alten Tankstellengelände alles rund um die natürlichen Pferdestärken an und begeistert mit dem großen Sortiment selbst Reiter aus Schweden, die extra den Weg auf sich nehmen.

Der Online-Shop von Reitsport Manski

Wer nicht unbedingt den Weg nach Güstrow auf sich nehmen möchte, wobei es sich wirklich lohnen würde, kann einfach den Online-Shop nutzen. Auch hier steht eine unglaubliche Auswahl an verschiedenen Dingen rund ums Pferd zur Verfügung. Wahre Reiterherzen werden sich wahrscheinlich den halben Tag in dem Shop aufhalten und sich durch die unzähligen Produkte klicken. Verschiedene Kollektion von ESKADRON und EQuest sorgen neben der hauseigenen Kollektion von Manski für ein facettenreiches Angebot für jeden Reiter.

Dabei stehen nicht nur diverse Artikel für das Pferd zur Auswahl, sondern auch die Abteilung für den Reiter selbst, wartet schon mit einer individuellen Vielfalt auf. Von Bekleidung über Zubehör, bis hin zur Sicherheit hat der Reiter hier ein umfangreiches Sortiment, um sich individuell einkleiden zu können.

Natürlich gibt es im Online-Shop auch alles rund um die Pflege und den Stall für den Gefährten. Der Vorteil ist, dass die schweren Säcke bequem zum Stall geliefert werden. Qualitätsprodukte zum fairen Preis von leidenschaftlichen Reitern für leidenschaftliche Reiter, das ist Reitsport Manski.

Manski by Manski

Da es sich hier selbst um leidenschaftliche Reiterherzen handelt, darf eine eigene Kollektion natürlich nicht fehlen. Die besteht jedoch nicht nur aus wenigen Teilen, sondern umfasst ein umfangreiches Sortiment an Bandagen, Abschwitzdecken, Stirnbänder und vielem mehr. Doch auch die Kollektion mit eigenen Reiterhosen kann sich durchaus sehen lassen und stellt obendrein keine Hosen von der Stange dar.

Die Outlet-Events von Reitsport Manski

Regelmäßig finden bei dem Reitsportfachhandel auch Events statt, bei denen die Markenartikel zu einem Schnäppchenpreis erworben werden können. Artikel von führenden Herstellern werden so zum Beispiel um 90% reduziert und sorgen für wahres Aufsehen in der Reiterwelt. Das Outlet-Event findet in verschiedenen Locations und in verschiedenen Städten statt. So hat jeder leidenschaftliche Reiter die Möglichkeit, das Outlet-Event in seiner Nähe zu besuchen und sich so mit allem einzudecken, was das Reiterherz aufschlagen lässt. Die 90% garantieren dabei, dass sich ein Besuch definitiv lohnen wird. Die Termine der Outlet-Events werden auf der Homepage unter https://www.reitsport-manski.de/shop/events veröffentlicht. So kann die Stallkammer im Vorfeld schon einmal aufgeräumt und neuer Platz für den Einkauf beim nächsten Event geschaffen werden.

Von Reitern für Reiter

Wer also wirklich Wert auf Qualität legt und hochwertiges Zubehör für sein Pferd sucht, ist bei Reitsport Manski bestens aufgehoben. Es handelt sich dabei schließlich selbst um leidenschaftliche Reiter, die ihre Expertise und Erfahrung in ihren Beruf einfließen lassen. Wer hier einkauft, kann die Zügel ruhig in die Hände der Manskis legen und sicher sein, dass eine gute Beratung dafür sorgt, anschließend fest und sicher im Sattel zu sitzen. Vertrauen fängt mit Verständnis an und das bietet der Online-Shop von Reitsport Manski.

 

Reitsport Manski Öffnungszeiten , Anfahrt und Kontakt.

Anschrift und Kontakt:

Reitsport Manski
Am Gewerbegrund 4
18273 Güstrow
03843 8556627
shop@reitsport-manski.de

Öffnungszeiten:
Montag: 09:00–18:00
Dienstag: 09:00–18:00
Mittwoch: 09:00–18:00
Donnerstag: 09:00–18:00
Freitag: 09:00–18:00
Samstag: 09:00–16:00
Sonntag Geschlossen

Reitsport Manski Facebook

Auch auf Facebook ist Reitsport Manski vertreten.
https://www.facebook.com/manski.reitsport/

Anfahrt:

Aktuelle Gutscheincodes für Reitsport Manski

Aktuell konnte kein Gutscheincode für Reitsport Manski gefunden werden.

Cashback-Portale – Geld sparen beim Einkaufen

Cashback Portale

Im Internet shoppen und zugleich noch Geld zurückbekommen. Klingt erst einmal wie ein Traum, ist aber durchaus möglich.

Was auch schon seit mit Payback seit langer Zeit im Einzelhandel funktioniert, gibt es auch für die digitale Shoppingmeile. Beim Cashback kann man also ganz bequem von zu Hause einkaufen und dabei auch noch Prämien kassieren.

Wie funktioniert Cashback?

Um die Vorteile nutzen zu können, muss zuerst eine Registrierung bei einem der Anbieterportale erfolgen.

Mittlerweile stehen mehrere Plattformen zur Verfügung, bei denen sich die Prämien und die Sonderaktionen jedoch unterscheiden können.

Da die Anmeldung allerdings kostenlos ist, besteht auch die Möglichkeit, sich parallel bei verschiedenen Anbietern zu registrieren. Unter anderem stehen als Cashback-Portale folgende zur Auswahl:

  • Yenomi
  • Yingiz
  • Igral
  • Qipu

Nach der Anmeldung wird ein virtuelles Konto erstellt, auf das die Prämienpunkte und/oder Gutschriften eingehen. Ab einer gewissen Auszahlungsgrenze kann das Geld auf das Bankkonto überwiesen werden.

Bei den Cashback-Portalen handelt es sich um Vertriebspartner der einzelnen Online-Shops.

Durch einen Klick durch das Portal wird registriert, dass der Kunde von diesem Anbieter auf den Shop gekommen ist. Erfolgt nun ein Kauf, bekommt das Cashback-Portal als Partner eine gewisse Provision. Doch anstatt diese zu behalten, leitet der Anbieter diese Provision in Form von Geld oder Prämienpunkten an den Kunden weiter. Daher ist es sinnvoll, sich gleich bei verschiedenen Portalen zu registrieren, um so eine große Auswahl an Prämien und Cashback-Möglichkeiten zu erhalten. Die verschiedenen Modelle sind unter anderem Abhängig von dem gewünschten Produkt. Bei einem Handyvertrag wird oft ein Fixbetrag ausgezeichnet, der als Cashback nach Abschluss dem Konto gutgeschrieben wird.

Bei anderen Artikeln kann es sich dabei um eine prozentuale Erstattung oder Prämienpunkte handeln, die entweder ausgezahlt oder in Sachprämien erworben werden können.

Lohnt sich eine Anmeldung?

Wenn man oft und gerne die digitale Shoppingmeile besucht, macht mit einer Anmeldung keine Fehler. Es ist natürlich schwer zu glauben, dass uns irgendjemand Geld schenkt, wenn wir einkaufen gehen, aber mit Cashback ist dies tatsächlich möglich.

Natürlich sind dabei die Angebote von den unterschiedlichen Portalen abhängig und somit ist es mit ein wenig Recherchearbeit verbunden, aber am Ende lohnt sich der Aufwand. Oft ist es doch so, dass wir Dinge nur im Internet finden, weil kein Laden in der Nähe den Artikel auf Lager hat. Da es anschließend eh auf eine Bestellung im Internet hinausläuft, warum sollte man dann nicht den Service nutzen? So werden alle Shopping-Begeisterten auch endlich belohnt.

Ein Nischenprodukt mit Bedarf finden

nieschenprodukt

Was ist eigentlich ein Nischenprodukt? Darunter versteht sich eine Handelsware, für die der Markt noch nicht übersättigt ist. Mit einem Nischenprodukt platziert man sich also auf einem Markt, der noch nicht von Angeboten überschwemmt ist, bei dem die Nachfrage jedoch auch geringer sein kann. Ein Nischenprodukt muss dabei aber nicht zwingend ein physisches Produkt sein, sondern kann auch eine Dienstleistung darstellen.

Wie aber kann ein Nischenprodukt gefunden werden?

Die Antwort ist Marktanalyse. Man muss sich auf dem Markt umschauen und einen Bedarf finden. Immerhin muss ja zuerst rausgefunden werden, was überhaupt von den Kunden benötigt wird. Es muss also ein Bedarf gefunden werden, der gestillt werden will oder ein Problem, für das es noch keine Lösung gibt.

Wurde der Markt analysiert, geht es ans Brainstorming. Natürlich sollten die eigenen Stärken und Fähigkeiten dabei nicht vergessen werden, schließlich kann man mit Unwissenheit kein Problem lösen und auch keinen Bedarf stillen. Es muss ja nicht unbedingt das Rad neu erfunden werden oder etwas völlig Neuartiges her. Mithilfe von Tools wie Google Trend kann auch recherchiert werden, was gerade so angesagt ist und eventuell noch einen Bedarfsmangel aufweist.

Das Nischenprodukt zu finden, grenzt im Endeffekt an gute alte Recherchearbeit, wozu verschiedene Quellen herangezogen werden können:

  • Mit einer Idee kann der allgemeine Markt erforscht werden.
  • Mithilfe von Tools können die Trends in der Suchmaschine Google identifiziert werden.
  • Ist schon eine grobe Richtung beziehungsweise ein Themengebiet bekannt, kann Brainstorming hilfreich sein.

Das Nischenprodukt etablieren

Nun wurde entwickelt, konzeptioniert und das Produkt steht in den Startlöchern. Aber wie wird es jetzt bekannt? Verkauf aus dem Kofferraum ist schließlich keine Lösung mehr. Also bietet das Internet wieder viele Möglichkeiten, um das Produkt der Zielgruppe vorstellen zu können.

  • Social-Media Marketing über Facebook und Instagram,
  • Influencer aus der Nischen nach Kooperationen fragen,
  • das Produkt über Amazon, ebay etc. anbieten,
  • über die eigene Webseite bekannt machen und vertreiben.

Die Suche nach dem richtigen Nischenprodukt erfolgt meistens nicht von heute auf morgen und ist ein langanhaltender Prozess, der ebenfalls kontinuierlich entwickelt werden muss. Mit dem richtigen Ehrgeiz und ein wenig Know-how sollte sich jedoch bei richtiger Recherche zumindest die ein oder andere Nische eröffnen.

Dropshipping – Wie werde ich ein Dropshipper?

Dropshipping ist eine hervorragende Variante, um den ersten Fuß ins E-Commerce Business zu setzen.
So kann ein Produkt im eigenen Online-Shop angeboten werden, ohne dass die Ware selbst auf Lager gelegt werden muss.

Der Händler fungiert im Endeffekt als Mittelsmann zwischen dem Endkunden und dem Großhändler. Dabei bestellt der Kunde in einem Online-Shop ein Produkt und die Bestellung wird über den Shop an den jeweiligen Händler weitergeleitet. Dieser verpackt das Produkt und versendet es zum Endkunden. So hat der Shop-Betreiber keinen physischen Kontakt zu der Ware. Er leitet die Bestellung lediglich weiter.
Gewinn wird dadurch erzielt, dass beim Dropshipping die Produkte nicht zu den Konditionen verkauft werden, die der Großhändler anbietet, sondern den Preis gewinnversprechend anpasst.

Der Einstieg ins Dropshipping

Wer mir dem Gedanken spielt, selbst einen Online-Shop zu eröffnen und mit diesem System zu arbeiten, sollte sich im Vorfeld einige Gedanken machen. Der Markt muss bekannt sein und dazu sollte im ersten Schritt ein passendes Produkt gefunden werden. Dazu wird der gesamte Markt analysiert und die Nische gewählt, die den meisten Gewinn verspricht.

Anschließend muss das Produkt selbst getestet werden, damit Fragen von Kunden auch wahrheitsgemäß beantwortet werden können. Kennt man das Produkt und kann Auskunft erteilen und tritt somit als seriöser Händler auf, wird der Kontakt zum Großhändler hergestellt, über den man sich natürlich im Vorfeld schon informiert hat.

Zusammengefasst sind dies die ersten Schritte in die richtige Richtung:

  • Ein Nischenprodukt mit Bedarf finden und den Markt analysieren,
  • das Produkt selbst kennen, um Kundenanfragen zu beantworten,
  • über die entsprechenden Händler und die Konditionen informieren,
  • Kontakt zum Großhändler herstellen.

Sind diese Schritte getan, gilt es das Produkt vom Händler in den eigenen Shop zu importieren. Mit einem Anbieter wie Oberlo ist dies allerdings im Handumdrehen erledigt.

Warum mit Dropshipping anfangen?

Dropshipping bietet viele Vorteile, wenn es um die Organisation und die Abwicklung im eigenen Online-Shop geht.

Es werden keine Lagerkapazitäten benötigt, da die Ware direkt vom Großhändler aus verschickt wird und kein Zwischenlager erforderlich ist. Dadurch resultiert, dass weniger Startkapital benötigt wird, was gerade am Anfang sehr verlockend und förderlich ist.

So kann ein Dropshipper auch nicht auf einem Produkt sitzen bleiben, dafür jedoch eine breite Produktpalette anbieten und sein Business von überall betreiben.

Darauf sollte geachtet werden

Es gibt natürlich immer zwei Seiten der Medaille.

Auch beim Dropshippen gibt es nicht nur Vorteile, sondern ein paar Makel. So kann zum Beispiel kein Einfluss auf die Kundenzufriedenheit genommen werden, da es sich nicht um die eigenen Produkte handelt.

Dadurch liegen der Versand und die damit verbundenen möglichen Probleme bei dem Großhändler, doch die Kunden treten natürlich an den Shop-Betreiber heran. So kann es zu langen Nachforschungen und Kommunikation im Dreieck kommen, was sicherlich nicht die angenehmste Arbeit ist.

Die Produktbeschreibungen müssen geschrieben werden, Fotos erstellt und bearbeitet werden und natürlich bleibt auch das Marketing noch einem selbst überlassen. Dropshippen spart die Lagerkosten und die Kapazitäten, nimmt jedoch nicht die Basics der Arbeit ab.

Fazit: Ein Dropshipper werden

Wer mit dem Gedanken spielt, sollte sich im Vorfeld nur gut über Produkt, Markt, Konkurrenz und Händler informieren.

Sind diese Ressourcen gegeben und der Bedarf an einer Ware vorhanden, die im Bestfall noch eine angenehme Gewinnmarge verspricht, ist Dropshipping ein guter Weg, um den Einstieg ins E-Commerce zu finden.

Aufgrund des nicht physikalischen Lagers und des geringen Einstiegskapitals eignet sich das System hervorragend für Einsteiger und Menschen, die sich nebenbei etwas verdienen möchten.

Der Nachteil wiederum ist die mangelnde Kontrolle, die man über die ganze Angelegenheit hat.
Im Endeffekt wird der eigene Online-Shop nur als zusätzlicher Vertriebskanal des Großhändlers genutzt.

Ob sich Dropshippen wirtschaftlich rentiert, kommt dabei immer auf das eigene Preismodell an.

Einen Mixer kaufen – Hilfen zum Kaufentscheid

Eine Kaufentscheidung ist bei mir immer ein wohl überlegter Akt. Dabei nutze ich

  • Kundenmeinungen aus dem Netz, oft von Amazon
  • falls möglich die Meinung von Freunden und Bekannten
  • Youtube Beiträge
  • Gruppen bei Facebook und Instagram
  • Testberichte und Produktvergleiche
  • und mit Glück meinen gesunden Verstand

Was habe ich zuletzt gekauft?

Das letzte Produkt, das ich mir gekauft habe, war ein Mixer. Ich hab meine Ernährung geändert und in ganz vielen Rezepten wurde ein Mixer benötigt. Mein kleiner Zauberstab war mit diesen Aufgaben überfordert.

Was braucht er?

Die Entscheidung ist gefallen, ein großer Mixer muss her, soweit so gut. Aber welche Kriterien sind wichtig? Gut das es das Internet gibt. Die Suche kann beginnen.

Der Anfang, mein gesunder Verstand:

Da ich gerade versuche auf Plastik zu verzichten, sollte der Mixbehälter definitiv nicht aus Plastik sein. Was es da wohl gibt? Ich dachte an Glas oder Metall. Dann ein enorm wichtiger Punkt, dass Budget. Vielleicht ändere ich meine Ernährung wieder und dann brauche ich keinen Mixer mehr, also sollte er erstmal 200 Euro nicht übersteigen.

Die Testberichte und Produkvergleiche

Im Netz findet man Gott sei Dank Testberichte und Produktvergleiche zu allen möglichen Produkten aber auch Dienstleistungen, auf Seiten wie produktvergleicher.org .

Da sind Punkte aufgezählt, die beim Kauf beachtet werden sollten und warum. Diese Punkte erschienen mir logisch.
Ich wusste nun also, ich brauche eine Mindestdrehzahl, eine Mindestwattzahl, mindestens 500 ml Volumen und falls ich gefrorenes Verarbeiten will eine Crushed Ice Funktion und fürs schnelle Reinigen eine Reinigungsfunktion.

Die Auswahl weiter eingrenzen:

Wenn ich alle bis jetzt gefunden Kriterien berücksichtige, kann ich bereits viele Modelle aussortieren, aber die verbleibende Auswahl ist immer noch enorm.

Informationssuche in der Familie und bei Freunden

In dem Fall ohne Erfolg, weil offensichtlich keiner einen Mixer nutzt.

Informationssuche in Foren, bei Facebook und Instagram

Mit ein paar gezielten Suchanfragen bei Ecosia, natürlich geht auch Google und Co, aber Ecosia pflanzt Bäume für die Suchanfragen, kam ich zu Foren, in deren Beiträgen es um die Anschaffung von Mixern ging. Dazu ein paar Fragen in den passenden Gruppen bei Facebook und einmal bei Instagram umgeschaut und ich hatte noch 15 Modelle zur Auswahl.

Dann half mir Amazon weiter

Amazon ist in zwei Punkten hilfreich. Man sieht die Preise, da waren es noch zehn Modelle und man sieht die Kundenbewertungen. Bei guten Bewertungen bin ich immer skeptisch, aber die negativen Bewertungen könnten wirklich stimmen. Wobei ich hier vorsichtig bin, auch hier könnten Übertreibungen, falsche Bedienung und andere Sachen Grund für die negative Bewertung sein. Wenn sich aber einige Beschwerden über das Gerät häufen, dann könnte da was dran sein. Da waren es noch sechs Modelle.

Die Entscheidung durch die Firmen

Ich habe mir für die drei Hersteller der sechs Mixer angeguckt und mich für eine deutsche Firma, die in Deutschland produziert und entwickelt entschieden. Hier hatte ich noch zwei Modelle über. Die Kundenmeinung auf der Herstellerseite und die Ausstattung haben den Ausschlag für eins der beiden Modelle gegeben.

Diesen Mixer habe ich nun seit elf Monaten in Gebrauch und bin extrem zufrieden damit. Ich habe den Kauf nicht bereut und würde ihn jederzeit als Anfängermixer weiterempfehlen.

Eigener Onlinestore: Diese Punkte sind wichtig, um Kunden gewinnen zu können

Das Internet hat Menschen so viele Möglichkeiten wie noch nie zuvor gegeben. So lassen sich Einkäufe, Banking-Prozesse und viele andere Alltagshandlungen bequem mit wenigen Klicks von Zuhause erledigen. Freiberufler konnten sich dank des Internets richtig entfalten und im weltweiten Netz ihre Fähigkeiten anbieten. Auch der Einstieg ins Unternehmertum wurde durch die Onlinewelt vereinfacht. Wer seinen eigenen Onlinestore aufbaut, muss sich um die Miete eines physischen Geschäftes oder Warenhauses keine Sorgen mehr machen. Das reduziert das notwendige Startkapital enorm. Obwohl die geringeren Hürden eine gute Nachricht für all diejenigen, die online durchstarten wollen, darstellen, ist der Wettbewerb zeitgleich jedoch stark angestiegen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Onlineunternehmer verstehen, wie sie ihren Store so gestalten können, dass sich dieser von der Konkurrenz abhebt und so Kunden dazugewonnen werden.

Pixabay

Eine professionell designte Seite ist natürlich der erste wichtige Schritt für jedes Onlinegeschäft. Die eigene Webseite ist so gesehen das Aushängeschild, welches das Vertrauen von Kunden wecken soll. Die gute Nachricht dabei ist, dass die Erstellung einer solchen Seite selbst für Anfänger keine große Barriere mehr darstellt. Beispielsweise gibt es diverse Plattformen, die sich genau darauf spezialisiert haben. So kann man bei Shopify zunächst kostenlos mithilfe von vorprogrammierten Templates eine gut aussehende Webseite erstellen. Obwohl die Erstellung einer Internetseite ein absolut notwendiger Schritt ist, kann die Webseite jedoch nicht die Tatsache verdecken, dass man mit den eigenen Kunden so nur äußerst schwer von Angesicht zu Angesicht kommunizieren kann. Diese fehlende persönliche Komponente macht es außerdem schwieriger, das Vertrauen der Kunden aufbauen zu können. Deshalb sind verschiedene zusätzliche Maßnahmen notwendig, um der Seite ein persönlicheres Profil zu geben, Transparenz zu schaffen und dadurch nicht gesichtslos zu wirken. Eine erste wichtige Maßnahme ist die Nutzung eines Blogs. Die Themen und Artikel des Blogs hängen natürlich mit der Nische des Stores zusammen. Wichtig ist, dabei nicht nur Artikel zu verfassen, die die eigenen Produkte bewerben, sondern einen Mehrwert schaffen. Leser müssen das Gefühl bekommen, über interessante Themen informiert und gebildet zu werden. Wer selbst keine Zeit hat solche Artikel zu verfassen, kann auf Freelancer-Plattformen wie Upwork oder Fiverr nach passender Hilfe suchen.

Während Blogs Vertrauen schaffen können, sollte man jedoch auch Anreize zum Kaufen schaffen. Eine klassische und effektive Marketingstrategie ist die Anwendung von einfachen Discounts auf diverse Produkte oder Kollektionen. Dabei geht es jedoch noch kreativer. Als Inspiration kann man sich die Strategien diverser Onlineunternehmen anschauen. Wie klingen beispielsweise „Geldgeschenke“? Diese Strategie wird gerne von Online Casinos verwendet. Schaut man sich zum Beispiel den Wunderino Bonus an, erkennt man, dass Neukunden bei einer Anmeldung bis zu 740 Euro sowie 30 Freispiele erhalten. Das wird gleichzeitig von einem Treueprogramm begleitet, um existierende Kunden halten zu können. Treueprogramme sind für Onlinestores an sich eine effektive Strategie. Kunden können bei jedem Kauf Punkte sammeln und später darüber entscheiden, ob sie diese Punkte gegen einen Gegenstand oder großen Discount einlösen wollen. Inspiration kann man ebenfalls bei den UFS Aktionen finden. Das Unternehmen schafft mitunter damit Anreize, Gratisproben an potenzielle Kunden zu schicken, um diese von der Qualität zu überzeugen. Diese werden in der Zukunft dann im besten Fall zu dauerhaften Kunden, die regelmäßig auf Produkte von Unilever Food Solutions zurückgreifen.


Pixabay

Schlussendlich geht es darum, nach Marketingmaßnahmen zu suchen, mit der man einen bleibenden Eindruck bei Kunden hinterlassen kann. Diese Aufgabe an sich ist ein höchst kreativer Prozess, der sich letztendlich jedoch lohnen wird.

Die besten Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen

Trading-Tipps für Anfänger

Sich im Internet ein Zusatzeinkommen zu verdienen, klingt attraktiv, nicht wahr? Doch welche Möglichkeiten gibt es und welche Optionen sind seriös? Kann es tatsächlich funktionieren, online Geld zu verdienen – und lohnt sich der Aufwand überhaupt? Die gute Nachricht ist, dass es sehr wohl möglich ist, im Internet Geld zu verdienen. Bevor Sie sich allerdings … Weiterlesen