Updates: Flarum Forum auf Managed Server mit PHP 7.0 und MySQL 5.7

Updates: Flarum Forum auf Managed Server mit PHP 7.0 und MySQL 5.7

Hallo lieber Leser und Flarum-Nutzer! Lange dauerte es mit dem neuen Flarum-Forum-Update und nun war es soweit. Das kannst du dem offiziellen Forumpost unter https://discuss.flarum.org/d/6341-flarum-v0-1-0-beta-7-released entnehmen. Die Entwickler, wie ich es erfasste, tun in deren Alltag noch andere Sachen, gehen zur Schule oder studieren. Daher dauert es lange, bis wir ein neues Update bekamen.

Gut, dass ich heute im Flarum-Forum war und den Update-Post sah. Meine eigene Flarum-Installation läuft jetzt auf Managed Server/Ubuntu 16, mit PHP 7.0 und neuem Datenbanksystem mit MySQL 5.7. Das Letztere hatte ich erst heute Nacht veranlasst und es wurde umgesetzt.

Flarum geht ab nun ab PHP 5.6

Ja, das ist die Mindestvoraussetzung deines Webhostings. Mit diesem SSH-Befehl kannst du die PHP-Version via Kommandozeile überprüfen.

php -v

Bei mir zeigt es immer PHP 7.0.x an, wobei die Subdomain mit dem Flarum-Forum sie ebenfalls so hat.

Flarum-Update heute eine schwere Geburt

Das kann ich glatt so sagen, denn ich musste fummeln und das dauerte etwas. Um Flarum einem Update zu unterziehen, musst du diesen SSH-Befehl als Erstes einsetzen. Das bezieht sich auf diese Version.

php composer.phar require zendframework/zend-stratigility v1.3

Installiere bzw. aktualisiere /zend-stratigility auf die Version 1.3, denn sie braucht Flarum 0.1.0beta7. Ohne das wird das Composer-Update im Sande verlaufen. Danach kannst du den Composer so updaten.

php composer.phar update

Ach ja, noch etwas: Trage in der sich im Rootverzeichnis befindlichen Datei composer.json die Version 1.3 wie oben erwähnt ein. Das sieht im JSON-Code dann so aus.

"flarum/flarum-ext-suspend": "^0.1.0",
 "flarum/flarum-ext-tags": "^0.1.0",
 "zendframework/zend-stratigility": "1.3",
 "flagrow/bazaar": "^0.1.0@beta",
 "vingle/flarum-share-social": "^0.1.0",

Danach den Composer updaten und du gehst anschliessend zum Frontend deines Flarum-Forum zu /admin. Dort musst du das Datenbank-Passwort eingeben, sodass es dann aktualisiert wird. Lösche hinterher den Flarum-Cache in der Konsole mit diesem SSH-Befehl.

php flarum cache:clear

Auch kannst du den Browser ganz schliessen und jagst Ccleaner darüber. Das wird helfen.

Wichtiger Update-Hinweis

Vor dem Updaten müssen alle Dritt-Anbieter-Erweiterungen kurz deaktiviert werden, denn sonst kann es zu Komplikationen kommen. Das beachte mal bitte.

Dann kann dir nichts passieren.

Das wäre zum Update und noch erwähne ich hier kurz, was alles neu beim Flarum 0.1.0beta 7 ist.

Was ist neu beim Flarum 0.1.0beta7?

Du kannst jetzt beim Einloggen im Forum die Checkbox “Daten merken” nutzen. Das ist mal hilfreich, würde ich sagen. Auch die PHP-Version-Kompatibilität wurde heraufgesetzt auf PHP 5.6 als Minimum.

Es gab zudem hier und da kleinere, aber dennoch wichtige Verbesserungen. Den genauen Text findest im offiziellen Update-Post unter http://flarum.org dort im Support-Forum.

So kurz fällt dieses Mal ein Blogpost aus und ich sagte dir das, was ich hatte und wie ich das Update machte.

Bei Update-Problemen und dem internen Flarum-Cache

Du kannst den Cache auch im Verzeichnis /assets manuell löschen. Es sind dort meistens immer drei Scripte für js/css. Diese dann löschen.

Ich wäre höchst erfreut, wenn du auch mit Flarum arbeitest. Aber vermutlich tust du das nicht oder du nimmst lieber ein Forum mit weniger Konsolen-Arbeit. Das kann durchaus so sein. Jedenfalls poste hier auch deine Update-Erfahrungen, um mit den Lesern zu interagieren.

by Alexander Liebrecht

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg