Wie nutze ich Social Media und was bringt es mir

Rund 28 Millionen aktive Nutzer tummeln sich aktuell in den sozialen Medien und nutzen ihr Profil fast täglich. Wo sind also die Leute zu erreichen? Richtig, in der digitalen Welt. Aber wie erreiche ich die Menschen und wer ist eigentlich meine Zielgruppe?

Die Zielgruppe kennen

Wenn ich einen Blog oder eine Website betreibe, mache ich das schließlich nicht nur für mich alleine. Dann könnte ich auch ebenso gut ein Tagebuch führen. Mein Ziel ist es, Menschen zu erreichen und mit ihnen meinen Content zu erreichen. Die Zielgruppe sind daher Leute, die die gleichen Interessen haben, sich im gleichen Themengebiet aufhalten und Bock auf Input haben.

In verschiedenen Facebook-Gruppen finde ich genau diese Menschen. Immerhin gibt es zu fast jedem Thema mehrere Gruppen. Diesen Gruppen trete ich bei und schon bin meiner Zielgruppe schon ein Stück näher.

Kommunikation und Content liefern

Da ich nun in mehreren Gruppen mit dem gleichen Interessengebiet bin, kann ich mich auch wunderbar austauschen. Es heißt also nicht nur mitlesen und sich selbst präsentieren, sondern auch kommentieren und in Kontakt mit anderen Mitgliedern der Gruppe treten. So baue ich vertrauen zu meiner Zielgruppe auf und je nach Anliegen kann ich so gezielt mit meiner Expertise punkten.

Bevor ich meine eigene Seite in den Gruppen pushe, starte ich lieber Umfragen und erfahre so, was meine potenziellen Leser interessiert. Anschließend werte ich die Umfrage aus und beschäftige mich mit den Ergebnissen. So bekomme ich Input, um gezielt Content für die Leser zu verfassen.

Ansprechende und knackige Teaser, die sich abheben

Die erste Impression bei einem Post sind nur ein bis zwei Sätze, die zum Weiterlesen animieren müssen. Die Leser müssen wie bei einer Überschrift einfach gepackt und abgeholt werden. Ein kurzer Teaser, der das Thema aufgreift und dann der Link auf die eigene Seite oder den Blog. So steigt die Besucherzahl signifikant.

Das passende Bild eignet sich direkt für zwei Kanäle

Doch der erste Eindruck entsteht oft durch den visuellen Teil. Also brauchen wir für unseren Post noch ein passendes Bild, das nicht nur unseren Post und Artikel widerspiegelt, sondern auch die Zielgruppe anspricht. Dazu verwenden wir entweder ein eigenes Bild, wobei es auch alternativ im Internet Plattformen mit lizenzfreien Bildern gibt. So können wir mit dem passenden Bild nicht nur bei Facebook punkten, sondern haben auch direkt Content für Instagram.

Wie lässt sich eine geeignete Social-Media-Plattform für Ihr Business finden

  Es versteht sich von selbst, dass Social-Media in der modernen Businesswelt eine wichtige Rolle einnehmen. Die Mehrheit aller Firmen, Unternehmen und Freelancer sind erfolgreich im Social-Media-Marketing. Die Social-Media ermöglichen es Ihnen, nicht nur Ihren Namen zu promoten oder das eigene Aussehen zu verbessern, sondern helfen, Ihre Zielgruppe zu finden. Gerade am Anfang aber bereitet … Weiterlesen

Umfrage: SocialMedia und mehrmaliges Teilen gleicher Inhalte – Auswertung

socialmedia-mehrmaliges-teilen-gleicher-inhalte-auf-facebook-twitter-und-co-internetblogger-de

Hallo lieber Leser! Ich will mal diese Umfrage unter https://internetblogger.de/2016/09/umfrage-teilst-du-gleiche-inhalte-mehrmals-in-den-social-networks-und-socialmedia/ auswerten. Es hiess, ob jemand die gleichen Inhalte mehrmals in SocialMedia teilt?!

Es gab unzählige Kommentare, 30 Voters und mehr als 1000 Seitenansichten wie du unter dem Blogpost sichten kannst. Diese Umfrage fand ich selbst toll und daher hatte ich sie auch ins Leben gerufen. SocialMedia scheint etwas wichtig zu sein und sehr viel dafür tun musst du, damit sich der Erfolg einstellen kann. Aber du musst nicht gleich ein SocialMedia Manager sein, um Früchte ernten zu können.

 

Erfahrungen wollen erst noch gesammelt werden und so machst du eigene Erfahrungen mit dem Teilen deiner Blog-Inhalte in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, G+ und Pinterest, vielleicht auch etwas Xing sowie Linkedin. Ich teile seit Neuestem auch auf Pinterest in ein paar Boards, die ich doch vorher erstellte und finde es ganz gut. Auf Xing teile ich mal etwas, aber meistens eher nicht.

Was haben die Voters zu der Umfrage gesagt

Die meisten sind ja dagegen, dass man dieselben Inhalte mehrmals teilt. Einige Voter nutzen kein SocialMedia, aus welchen Gründen auch immer. Es ist auch ein purer Zeitfresser, wenn du es so nimmst und kann schnell in einen Full-Time-Job ausarten. Alles in Massen geniessen und dann sollte es klappen.

Einige Voter hatten dafür gevotet, dass es reiner Spam ist und ich als Follower etlicher SocialMedia Accounts würde es auch als Spam empfinden. Wenn ich täglich ähnlichen Content sehen würde, dann würde ich demjenigen zwar nicht entfolgen, aber ich nehme es nicht mehr wahr.

Ich finde, dass du so etwas wie lang andauernde Blogparaden mehrmals mit den Freunden teilen darfst. Manche Leser der Umfrage sagten mir, dass lange und ausführliche Texte gehören mehrmals geteilt. So könnte ich doch schon meine ausführlichen Tutorien eines CMS-Updates mehrmals teilen. Aber ich mache es dennoch nicht und hatte erst vor kurzem ein paar Blogparaden mehrmals geteilt. Dabei bleibt es auch.

Individuelle Posts für jedes SocialNetwork

Das finde ich noch viel wichtiger und individuell muss es zugehen. Wenn du dasselbe auf mehreren Kanälen postest, kommt es nicht gut. Daher lasse deiner Fantasie freien Lauf und lasse dir etwas einfallen. Schliesslich wollen alle Blogger kreativ sein und bleiben. Ich denke, dass du drei verschiedene Sätze durchaus hast, wenn du deine Inhalte teilen willst.

Du kannst es bei deinen Followern mal ausprobieren und beobachten wie sie darauf reagieren, dass du mehrmals dasselbe teilst. Da wirst du schnell genug negatives oder positives Feedback bekommen. So richtest du dich dann danach. Ehrlich gesagt will ich zum Beispiel auf Facebook nicht mehr Freunde haben als ich es jetzt habe. Wozu auch, hat doch keinen Sinn und interagieren tue ich mit allen eh nicht, weil es Themen sind, die mich eher weniger interessieren.

Ich möchte mich noch mehr fokussieren und das macht dann eines Tages ein Themen-Blog. Mal etwas themen-fremdes verbloggt, kommt auch ganz gut und ist erlaubt.

Ich komme zum Fazit.

Mein Fazit zur SocialMedia Umfrage

Finde heraus wie deine Follower ticken und befasse dich etwas damit. Reagieren sie negativ, wenn du mehrmals das Gleiche teilst, dann solltest du es schnell sein lassen. Darf mehrmals geteilt werden, dann achte darauf, dass deine SocialMedia Posts immer eine andere Beschreibung haben.

Ich werde weiterhin beachten, dass ich nichts dreifach alles teile. Das kommt immer am besten an wie ich denke.

Nun, diesen Blogpost mit der Umfrage nehme ich wieder aus den StickyPosts raus, um Platz für neue Artikel zu schaffen. Du kannst aber gerne noch feedbacken und voten. Schliesslich ist alles in diesem Blog wieder auffindbar. Hier frage ich dich auch danach, ob du dieselben Inhalte mehrmals in SocialMedia teilst? Hast du schon die Reaktionen deiner Follower beobachten können oder eher noch nicht?

Freue mich auf dein Feedback.

by Alexander Liebrecht

Umfrage: Teilst du gleiche Inhalte mehrmals in den Social Networks und SocialMedia

umfrage socialmedia internetblogger-de-07-09-2016

Hallo lieber Leser! Um dir das Lesen der Blogthemen etwas aufzulockern, möchte ich eine neue Umfrage zum Thema SocialMedia platzieren. Ich weiss ja, dass Social Networks im Blogger-Alltag eine sehr wichtige Rolle spielen.

Manche Blogger schwören auf Facebook oder Instagram, wenn es um Fotos und Bilder geht. Andere wiederum tummeln sich auf Xing, weil sie beruflich voran kommen möchten. In jedem Fall sehe ich nach wie vor einen Nutzen in der Verwendung von Social Media und dem Promoten eigener Inhalte darin.

 

Ich selbst bediene zur Zeit solche Social Media Kanäle auf Twitter, in Facebook, Google Plus, Pinterest und manchmal auch Xing.

Meine Fragestellung an dich

Daher stellt sich mir die Frage: “Teilst du gleiche Inhalte mehrmals in SocialMedia oder siehst du als Follower so etwas als reinen Spam an“? Ich habe mich gestern auch getraut, meine aktuelle Nischenblogs-Blogparade zum zweiten Mal meinen Social Media Kanälen zu übergeben, in Hoffnung, es würde noch etwas bringen.

Blogger sprechen auch von der Wiederverwertung eigener Inhalte, was ich auch schon hier und da praktiziere. An dieser Umfrage darfst du nun teilnehmen und du kannst pro Voting zwei Votes machen. Die Umfrage binde ich hier ab sofort ein und würde mich sehr über die Begründung deines Votings freuen.

Erzähle mir bitte davon, was dich motiviert, eigene Inhalte mehrmals in SocialMedia zu teilen oder warum du es nicht machst?!

Diese Umfrage mache ich zum zweiten StickyPost auf der Blogstartseite für die nächsten 30 Tage, damit das Ergebnis auch repräsentativ ausfallen kann. Bin schon sehr darauf gespannt, ob du mitmachst und wie viele Votes es überhaupt sein werden.

Umfragen habe ich bisher eher weniger publiziert und es soll auch eine Art Abwechslung gegenüber den trockenen CMS-Themen sein.

Freue mich auf dein Feedback und ggf. auch SocialMedia Signale.

by Alexander Liebrecht

Auswertung der Facebook-Blogparade

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Könnt ihr euch an meine Facebook-Blogparade entsinnen, die im Herbst anfing und bis Ende Dezember 2015 ging? Nun folgt eine kurze Auswertung. Ich habe mir alle eure Beiträge, die mitgemacht haben, durchgelesen und fand viel Interessantes und auch einiges Neues für mich, was Social Media anbelangt. Es haben … Weiterlesen

Neue Blogparade zum Thema Facebook Social Network und seine Nutzung

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Kennt ihr noch meine vorletzte Twitter-Blogparade und das war auch eine sehr erfolgreiche Aktion. Ihr habt mich dabei zahlreich supportet und habt auch gerne mitgemacht. Aktuell findet bei Moritz im Blog eine Google Plus Blogparade und ich will das Thema mit einer neuen Facebook Blogparade abschliessen. Wenn schon … Weiterlesen

Facebook-Aktion Blogliebe

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Heute erreichte mich eine nette Mail, in der ich etwas von einem Facebook-Blogger-Event gelesen habe. Es geht um die Aktion Blogliebe und man kann heute und die nächsten Tage mitmachen. Bei der besagten Aktion muss man ein paar Blogs vorstellen und es werden auch gerne kleinere Blogs gesehen. … Weiterlesen

Facebook: HashTags und Foto-Kommentare

Nun bin ich nicht der Erste, der darüber bloggt, aber ich finde, dass es wichtig ist, um es hier nachträglich zu erwähnen und euch bekanntzugeben. Facebook wartet ja seit Neuestem mit ein paar Features auf. Zum Einen sind endlich die Hashtags möglich und zum Anderen lassen sich in den Kommentaren Bilder einfügen. Wie das Ganze … Weiterlesen

Nutzen von Social Networks

Blogparaden über Blogparaden und es freut mich, dass man deswegen etwas zu schreiben hat und nicht lange nach einer Artikelidee suchen muss. Derzeit veranstaltet der Martin seitens 1001erfolgsgeheimnisse.com eine sehr nette Blogparade, bei der es um die Nutzung und den Nutzen von Social Networks geht. Bei dieser Blogparade soll dem nachgegangen werden, ob man einen … Weiterlesen

Die Wahl des Netzwerkes: Google+ oder Facebook

Eine ganze Woche lang hat der WebmasterFriday wegen der Feiertage ausgesetzt und nun gibt es die Veranstaltung mit einem interessanten Thema. Es geht um Google+ und Facebook. Es soll die Wahl des jeweiligen Netzwerkes erklärt und erläutert werden. Folgende Fragenstellung wurde in den Raum geworfen. Welches Netzwerk zwischen Google+ und Facebook wird deinerseits bevorzugt? Bist … Weiterlesen

Thomas Hutters Social Media Blog

Die Blogvorstellung geht in die nächste Runde und diesmal ist es Thomas Hutters Social Media Blog, erreichbar unter Thomashutter.com. Der Blogger Thomas befasst sich themenschwerpunkt-mässig mit Facebook-Themen und bloggt seit April 2009. Das Blog gehört zugleich der Hutter Consult GmbH an und es wird meistens über das Social Network Facebook geschrieben. Im Blog befinden sich … Weiterlesen

Kontakte im Social Web

Neulich als ich auf der Blogparaden-Seite war, sah ich eine interessante Blogparade und dabei geht es um Kontaktanfragen im Social Web. Das Blog, welches diese Aktion ins Leben rief, heisst Injelea-Blog. Es geht darum, wie man Kontakte im Social Web handhat? Nun ja, ich habe es einfach hand. So gut wie alle Kontakte im Web, … Weiterlesen

Facebook-Blogparade

Eine interessante Blogparaden-Aktion habe ich entdeckt. Es geht dabei um das Social Network Facebook und initiiert wurde diese Blogparade von Oliver Gassner. Bei der Blogparade soll/en auf Facebook eingegangen und einige Fragen beantwortet werden. An dieser Stelle erwähne ich schon mal die Fragenstellung. Nutzt du Facebook? Wenn ja, zu welchen Zwecken? Wenn nein, aus welchen … Weiterlesen

Facebook-Visitenkarten erstellen

Mit Facebook kann man ja derzeit immer mehr etwas anfangen, es wird gepostet, geschrieben und kommuniziert, aber es geht mit Facebook noch mehr. So stiess ich neulich auf die Möglichkeit, Visitenkarten zu drucken. Das funktioniert direkt aus Facebook und ist einfach zu handhaben. Wie das genau geht, erzähle ich im nachfolgenden Text. Ich habe mir … Weiterlesen

eCommerce-Magazin mit September-Ausgabe

Vor einigen Tagen stellte ich die August-Ausgabe vom eCommerce-Magazin INTERNETHANDEL vor. Mit diesem Blogpost entführe ich euch ins Innere der aktuelle Magazin-Erscheinung. Das Magazin INTERNETHANDEL richtet sich an Internetmarketer, Verkäufer und Onlineshop-Besitzer. Dabei benötigtes Insiderwissen wird auf den Magazin-Seiten ausführlich erklärt. Es sind 5 Hauptthemen aus dem eCommerce-Sektor, auf die ich im Einzelnen etwas eingehen … Weiterlesen

Ziele und Hintergründe meiner FB-Fanpage

Eine interessante Blogparade fiel mir neulich auf und ihr möchte ich den Sonntagabend widmen. Wie man bereits dem Artikeltitel entnehmen kann, handelt es sich von einem Social Network und nicht irgendeinem, sondern dem bis jetzt bekanntesten. Ist doch klar, dass die Rede von Facebook ist. Die Blogparadenaktion habe ich auf dem eigentlichen Webauftritt von Blog-parade.de … Weiterlesen

Muss man als Blogger auf Facebook sein?

Nachdem ich hier bei Internetblogger.de eine Social Network Blogparade zum Thema Facebook durchführte, dachte ich, dass diese Thematik erstmals vom Tisch ist. Es dauerte nicht allzu lange und nun entdeckte ich eine coole Blogparade, welche sich insbesondere mit dem Blogging und gleichzeitigen Agieren auf Facebook beschäftigt. Diese Blogparaden-Aktion läuft bis zum 9. Mai 2011 und … Weiterlesen

Auswertung der Facebook-Blogparade

Am 10. Dezember 2010 gestartete Facebook-Blogparade nahm am 31.01.2011 deren Ende ein und ich würde gerne das Ganze mal auswerten, Bloglinks aller Teilnehmer erwähnen und auch sonst das Thema nochmals anschneiden. Zu dem besagten Frage-Antwort-Quiz wurden bis dato 58 Resonanzen abgegeben, sei es ein Comment, ein Trackback bzw. ein Pingback gewesen. Social Media technisch gab … Weiterlesen

Blogparade zum Social Network Facebook

Vor mehr als einem Jahr entschied ich mich für die Initiierung einer interessanten Blogparade zum Thema Twitter. Diese Aktion war ein voller Erfolg, wobei nicht mal diese Tatsache brachte mich heute auf die Idee, erneut eine Blogparade über ein soziales Netzwerk zu starten. Ich will einfach wissen, ob man dies auch auf andere Social Networks … Weiterlesen

5 Facebook-Addons für Google Chrome

Firefox hin oder her, für manche Internetaufgaben stürzt der Browser unter ungünstigen Umständen ab. Als es mir manchmal zu viel wird, nutze ich auch so wie bei der Fertigstellung dieses Artikels den bereits bekannten Google Chrome. Mittlerweile darf ich mit grosser Freude verkünden, dass dieser Chrome in den Browser-Zugriffen auf den zweiten Platz hinter Firefox … Weiterlesen

Friend Wheel ein Gimmick der Social Networks

Das Internet ist doch ein wunderbares Medium voller Neuentdeckungen, Tools, innovativer Ideen und auch Gimmicks. Das Letztere betreffend ersichtete ich auf meinen Surftouren durch die globale Blogosphere ein Spass machendes Gimmick, welches sowohl für Facebook als auch Twitter zu verwenden wäre. Es heisst Friend Wheel und entstammt dem Webdevelopment von Thomas Fletcher. Dieses Gimmick stellt … Weiterlesen

Was ist Facenumber?

Die heisse Hochsommerzeit ist vorerst vorbei und ich fühle mich viel wohler beim Working am PC und Co. . Das lässt mir auch zu, neue Blogupdates zu erzeugen und an dieser Stelle möchte über ein Thema schreiben, welches schon seit ein paar Wochen in meinem Kopf und den Entwürfen herumschwirrt. Es heisst Facenumber. Das erste … Weiterlesen

Bloggervernetzung via Facebook + Fanpages

Facebook, Facebook! Es scheint mir derzeit so, dass sich viele Blogger mit dem Social Network namens Facebook sehr intensiv auseinandersetzen und das aus vielerlei Gründen. Könnt ihr euch an die Zeit der Gründung von Blogger-Gruppen erinnern? Es waren darunter die Blogger-Initiativen bei Technorati, Webnews und Wikio. Und derzeit passiert eine Menge bei Facebook und es … Weiterlesen

Eigener Facebook-Name via sprechende URL

Ich berichte erst im Nachhinein darüber, aber  es war doch diese Aktion im Social Network namens Facebook. Dabei konnte man sich einen richtigen Facebook-Namen aussuchen und ich war gerade zufällig um 6 Uhr morgens am PC und hatte natürlich mitgemacht. Vor der Aktion mit der sprechenden suchmaschinenfreundlichen Facebook-URL erfuhr ich als bereits aktiver Facebook-Nutzer via … Weiterlesen