Trage dein Blog in TheBOBs ein

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Das Stichwort dieses Artikels kurz vor Mitternacht am Sonntag ist ” TheBOBs“, ein Blogverzeichnis mit einer Blogmap globalen Charakters. Bei TheBOBs sind Blogs aus aller Welt gelistet und als ich es neulich erneut entdeckte, wagte ich dort einen Eintrag dieses Blogs. Am 31.10. habe ich alle für die Listung notwendigen Felder ausgefüllt und einige Tage später war es dann auch schon soweit. Das ging aber schnell, dachte ich und möchte es euch erzählen sowie einen Eintrag in TheBOBs ans Herz legen. Es geht mir dabei nicht um Traffic, sondern lediglich darum, dass eine Blog-Domain auch wo anders im Internet gelistet ist und wer weiss, vll. kommt der eine oder der andere Besucher dadurch zum Blog. Letztendlich steht bei mir die Projektvorstellung im Vordergrund. Das weltweite Blogverzeichnis TheBOBs beinhaltet derzeit über 18.000 internationale Blogs aus jedem beliebigen Themenspektrum. Die sprachliche Vielfalt beläuft sich auf 11 verschiedene Sprachen, was für sich spricht.

Blogs bei TheBOBsDas Blogverzeichnis kann bereits auf der Startseite mithilfe eines Filters nach Sprache und Land durchsucht werden. Des Weiteren fehlt auch der altbekannte TagCloud nicht. Unter den Sprachen sind neben dem Deutsch auch Arabisch, Englisch, Chinesisch, Spanisch und Russisch. Wie man also unschwer erkennen kann, ist für jeden Eintragenden etwas dabei. Das Button zum Eintragen befindet sich auf der Startseite oben rechts neben der Anzeige mit der Anzahl der Blogs im gesamten The-BOBs-Blogverzeichnis. Ich frage mich gerade, warum ich bisher über dieses Projekt nicht gebloggt habe ;-). Falls ihr auf euren Webseiten auf dessen Existenz aufmerksam machen wollt, so könnt ihr dafür vorgesehene Banner verwenden.

Als Nächstes nahm ich mir die vielzähligen Rubriken vor und habe es statistisch erfasst sowie grafisch dargestellt. Dabei fand ich 16 unterschiedliche Blogkategorien mit jeweils mehreren Hundert an Blogs in allen Sprachen. Danach griff ich zur Excel-Tabelle und erstellte ein 3D-Torten-Diagramm zu einer besseren Veranschaulichung sowohl für mich als auch für euch. Dafür schaut euch doch mal bitte folgende Darstellung an.

Blogs in TheBOBs

Laut dem Diagramm überwiegen allgemeine Blogs, was mich nicht wirklich überrascht, da es der Wahrheit entspricht. Es dürfte weltweit mehr allgemeine Privatblogs als reine Themenblogs geben. Platz 2 belegen Blogs zu den Themen Kunst sowie Kultur und erst dann kommen Blogs über den breitflächigen Themenbereich Blogosphere/Internet. Mit den geringsten Eintragungen haben die Blogs über Film und TV abgeschnitten, was schon etwas spezieller ist. Nur 306 Blogs sind in dieser Sparte eingereicht und freigeschaltet worden. Immerhin macht es für einen Blogleser genügend Informationsstoff aus. Soviel an dieser Stelle zur der Statistik von TheBOBS. Es gibt in dem besagten Blogverzeichnis eine weitere Funktion, welche sich Blogmap nennt und über eine internationale Eben erstreckt. Derzeit beinhaltet die Blogmap fast 14.000 Blogs aus aller Welt und ich ersparte mir meinen eigenen Eintrag ebenfalls nicht. Die Eintragung an sich war verständlich und erfolgte intuitiv. Man trägt ein paar Angaben zum Blogs, dem Blogbetreiber und der Anschrift ein. Den Rest machen die Moderatoren von TheBOBs. Übrigens Danke euch für die Listung von Internetblogger.de!

Internetblogger.de wird in der Kategorie “Internet und Blogosphere” als reines Textblog aufgeführt. Vergesst es nicht, die passenden Tags einzugeben, damit eure Blogs auch über die Tagwolke auffindbar sind. TheBOBS beinhaltet auch interessante Artikel zum Thema “Wichtigkeit der Blogs und Social Networks im modernen Leben” auf einer globalen Ebene. Damit ist es nicht getan und es kommt zu einem weltweiten Blog-Award, einer Veranstaltung, welche ihren Ursprung im Jahre 2004 hat. Falls ihr darüber mehr wissen wollt, lest euch die FAQs genau durch. Um diesen Artikel abzuschliessen, schaue ich mich gerne nach ähnlichen Artikeln in der Google Search um.

Das Blog von Jens Weinreich wurde im März dieses Jahres bei TheBOBs nominiert und dazu könnt ihr in seinem Artikel weitere Details nachlesen

Der Blogbetreiber von Der Spiegelfechter als Juror bei den Blog-Awards in TheBOBs berichtet über das Geschehen mit einem umfassenden Artikel

Re-publica schreibt in einer Kurzversion vom Start des Projektes “The BOBs”

  • Was haltet ihr von dem Blogverzeichnis und den Blog-Awards?
  • Denkt ihr nach diesem Artikel über den möglichen Eintrag eures Blogs in TheBOBs nach?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

3 Comments
  1. @Jabelchen,
    Gerne und vll. lässt sich dadurch für dich das eine oder das andere interessante Blog zum Lesen oder für den RSS-Feed finden.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg