Weitere Stadtpanoramen in Sightwalk

Letztes Jahr habe ich mal über einen Kartendienst namens Sightwalk berichtet. Dieser Dienst verfügt über die Funktion StreeView, welche die meisten von euch wahrscheinlich aus Google Maps kennen. Damals war lediglich eine deutsche Stadt nämlich Köln aufgenommen worden und nun stehen weitere wie Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart zur Verfügung. Bevor Google StreetView mit den Bildern aus Deutschland die Welt erblickt, kann man sich bei den erwähnten Städten auch mit Sightwalk begnügen.

Neue Tags in Sightwalk einbindenDie Handhabungsweise von Sightwalk hatte ich bereits im ersten Blogpost erläutert und dieses Mal habe ich mich dort selbst betätigt und einen neuen Tag in den Karten von Berlin eingefügt. Da ich neuerdings im DDR-Museum war, kam es mir ganz gelegen, ein Aussenfoto vom Museum in die Karten von Sightwalk hochzuladen. Das Einfügen des Tags und das Hochladen des Fotos klappte gut und der erzeugende Link kann dann auch anderweitig weitergegeben werden. Wie sowas ausschaut, entnehmt bitte dem Screenshot.

Teilausschnitte aus den Karten lassen sich via Mail, Twitter und Facebook mit anderen Nutzern teilen und man kann die jeweilige Kartenansicht via Widget in eigenen Webseiten einbinden. Um in Sightwalk zu suchen, geht einfach zu der jeweiligen Stadt und nutzt die Suchmaske rechts oben. Eine Umkreissuche für maximal 1000 m zum Objekt lässt sich ebenso durchführen.

Man kann auch hier eine Tour aufzeichnen und speichern. Des Weiteren bekommt man eine Wetter-Anzeige zu der jeweiligen Stadt angezeigt und sogar eine Wetterprognose der nächsten Tage wird einem Nutzer präsentiert. Interessante Ortspunkte und Stellen der Städte sieht man im Web-Interface rechts unten, was etwas interaktiver wirkt. Ich habe für Sightwalk Firefox genutzt und einen Absturz erlebt. Viele offene Tabs mag der FF nicht wirklich.

Daher sollte man vll. den Browser Google Chrome wegen einer höheren Stabilität nutzen und wenn doch Firefox, dann mit wenig geöffnten Tabs. Mehr wäre zu diesem Kartendienst nicht zu sagen, es sein denn, ich weiss noch einige Details nicht. Ach ja, falls jemand in den Social Networks wie Twitter und Facebook aktiv ist, kann man durch die Accounts auf dem Laufenden bleiben. Ob noch mehr deutsche Städte in die Sammlung von Sightwalk kommen, weiss ich nicht und wenn ja, kann man sicher applaudieren. Für die Einwohner der oben erwähnten Städte ist es doch jetzt schon nützlich und man kann mitmachen, eigene Fotos und Tags einbinden und und und.

Weitere Artikel zum Thema findet ihr in diesen Quellen.

Bei Cybernetz.net mit einem interessanten Artikel und dem Widget von Sightwalk

Bei Sueddeutsche.de mit einem Interview mit den Machern von Sightwalk

  • Wie ist eure Meinung zu diesem Kartendienst?
  • Und was haltet ihr überhaupt von StreetView-Aufnahmen in Deutschland?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

7 Comments
  1. Weitere Stadtpanoramen in Sightwalk: Letztes Jahr habe ich mal über einen Kartendienst namens Sightwalk berichtet…. http://bit.ly/ax3TNr

  2. Cooler Dienst, kannte ich bisher noch gar nicht. Und Köln ist auch dabei 🙂 – könnte ich direkt mal einige meiner Lieblingsplätze einpflegen.

    Generell finde ich solche Streetview Angebote eigentlich ziemlich nützlich. Gerade wenn ich plane in eine mir bisher unbekannte Stadt zu fahren finde ich es schön, wenn ich mir vorher schon einen Überblick verschaffen kann wie ich wohin gelange. Wenn ich dazu noch mehr Informationen bekommen kann wie die genaue Umgebung dort aussieht – was will man mehr? 🙂

  3. @Chris,
    wenn man heutzutage kein Medium Internet hätte ;-). All die neuen Dienste, welche Google Maps ähnlich sind, finde ich auch klasse. Ich finde, dass man als Webuser solche Abwechslungen braucht und es muss nicht immer Google sein.

    Aktuell scheint Sightwalk nicht erreichbar zu sein. Keine Ahnung aus welchem Grund. Es sollen ja zukünftig auch weitere deutschen Städte eingepflegt werden.

  4. Dieses Sightwalk gefällt mir wirklich sehr gut. Es ist zwar nicht ganz so komfortabel wie Streetview, hat aber dafür annähernd den selben Funktionsumfang. Ich hatte gehört angeblich soll Google mit Streetview noch dieses Jahr auch in Deutschland starten irgendwann im Herbst. Bis dahin ist der Dienst von Sightwalk aber eine gute Alternative.

  5. Danke für den Tipp! Aber kann das sein das die Seite derzeit nicht aufrufbar ist oder liegt das Problem hier bei mir?

    Laut Artikel klingt das alles sehr gut und wollte mir das natürlich direkt mal ansehen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg