Umfrage zum Inhalt der perfekten Blogsidebar

Schon etwa seit 3-4 Monaten habe ich an keiner Blogparade mehr teilgenommen, da mein Blog auch etwas brach lag, was mich dennoch nicht zum Aufgeben bezüglich des Bloggens bewegte. Nun fange ich mal mit einer interessanten Blogparade zum Thema perfekte Blogsidebar an und eben auch, um die eigene Blogging-Kreativität wieder auf Vordermann zu bringen. Was muss und nicht muss dort beinhaltet werden? Darüber lässt sich streiten, aber so grundlegende Sachen findet man in jeder Sidebar oder!?

Die Blogparade wurde vom Blog bei Wireds gestartet und wird am 07.01.20098 beendet. Es gab schon mal so ähnliche Blogparaden hinsichtlich der Sidebar, aber hier kann eine Umfrage als Code im eigenen Blogpost eingebunden werden, um dadurch eine Vielzahl an Bloggern, daran teilnehmen zu lassen. Mir gefällt diese Vielfalt der Herangehensweise der BloggerInnen, wenn es um ein ähnliches Thema geht. Der Inhalt einer Sidebar ist so eine Sache, die jeder Blogger-Kollege mit hoher Sicherheit anders sieht und ich selbst auch hin und wieder in der Sidebar etwas verändert habe/verändere oder neue Inhalte, die mit meinem Blog zu tun haben, hinzugefügt/hinzufüge oder eben wegen dem Überfluss entfernt/entferne.

Den Code zum Einfügen könnt ihr euch einfach von dem Blog Wireds besorgen und unkompliziert bei euch im Blogpost einfügen. Dazu habe ich den Umfragecode im HTML-Editor zwischen zwei <code></code> Quicktags gesetzt. Bestimmte Teilnahmebedingungen wurden seitens Wireds nicht festgelegt, so dass es jedem interessierten Blogger freisteht. Ich werde nun unter all dem auflisten, was mir gerade einfällt und was ich bisher in den Blogsidebars verschiedener Blogs schon gesehen habe, ohne dass ich auf meine Blogstartseite gehe, um nachzuschauen.

  • 1. Kalender
  • 2. Werbeflächen
  • 3. Blogroll
  • 4. Stats und Counter
  • 5. Top Kommentatoren
  • 6. letzten Beiträge
  • 7. letzte Kommentare
  • 8. ähnliche Blogbeiträge
  • 9. Adsense-Werbung und Co.
  • 10. Video-Ads
  • 11. Links
  • 12. Meta-Daten
  • 13. Shoutbox
  • 14. Pics und Images
  • 15. Amazon-Werbung
    16. Suchmasken und Suchfelder

Es gibt garantiert noch mehr an nuetzlichen oder weniger nützlichen Dingen, die man in einer x-beliebigen Sidebar eines Blogs entdecken kann. Die beste oder für den Blogbesitzer beziehungsweise den Blogbesucher effektivste Reihenfolge dabei festzulegen, ist nicht immer einfach und erfordert schon mal, je nach Bloginhalt, zumindest einer kurzen Überlegung und/oder der Analyse des Besucherverhalten und des Klickverhaltens innerhalb des Blogs. Zwischendurch füge ich auch schon mal darunter dieses Umfragefenster, wo jeder seine Punkte zur Sidebar anklicken kann.

Ich bin mal gespannt, was hier nach dem Blogparadenende alles zusammenkommt und welche Auswahlkästchen im Endeffekt angeklickt werden. Die Positionierung und den Inhalt meiner Sidebar habe ich schon im Laufe der Zeit und mit Bedacht festgelegt und habe es nicht vor, derzeit umzuändern. Ich denke mal, dass die Blogsuche immer in der oberen Bloghälfte zu finden sein muss. Dasselbe trifft auf die etwas geldverdiende Blogs inbezug auf die zahlreichen Werbeplätze zu und letztendlich sollte man, meiner Meinung nach, den TagCloud, die Blogkategorien und das Blogarchiv darunter setzen.

Jeder hat sicherlich eigene Überlegungen und Meinungen dazu und gestaltet es so, wie es ihm als dem Blogbetreiber am liebsten ist.

  • Was haltet ihr von eurer Blogsidebar und wie habt ihr es gern mit der Sidebar?
  • Passt euch als den Blogbesuchern der Inhalt und die Platzierung einzelner Elemente in meiner Sidebar?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

4 Comments
  1. […] bin ich noch ziemlich unzufrieden, was meine Blogparade angeht. Einige bekanntere Blogs (internetblogger, BLOGtotal) haben die Umfrage zwar aufgenommen, mir fehlen aber immer noch andere Blogs, die meinen […]

  2. […] der Sidebar machen sich nicht wenige Blogger Gedanken, wie auch eine aktuelle Umfrage vom Internetblogger zeigt. Doch anstatt das Hauptaugenmerk auf die interne Verlinkung der einzelnen Blogbeiträge zu […]

  3. Meiner Meinung nach sollte sich die Suchfunktion so weit oben wie möglich befinden, bei vielen Seiten ist sie sogar in der horizontalen Navi-Leiste. Man sollte auf keinen Fall nach der Suche erst suchen müssen.
    Was in der Sidebar in welcher Reihenfolge kommt, ist mir eigentlich egal. Wollen Blogger was verdienen, setzen sie ihre Werbung natürlich weit oben – Widgets müssen weichen.
    Interessant finde ich deine Zufallsbeiträge. Welches Plugin erzeugt die?

  4. @Lukas,
    die Suchfunktion oben zu platzieren, bevorzuge ich auch. Die Zufallsbeitraege habe ich mit dem Plugin Random Posts realisiert. Es ist ein Widget und du muesstest darauf achten, dass dein WP-Theme widget-ready ist.

    Alles in allem traegt dieses Plugin zu einer besseren internen Verlinkung im Blog.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg