Pham Minh Tri – KardiaChain KAI – Blockchain aus Vietnam

In diesem Beitrag geht es um die KardiaChain KAI, eine neue Blockchain aus Vietnam und hier vor allem um den CEO der KardiaChain, Pham Minh Tri.

Informationen wie man KardiaChain kaufen kann, findet man auf coinlib.io über den Link KardiaChain kaufen

KardiaChain

KardiaChain ist die erste dezentrale, interoperable und selbstoptimierende Blockchain-Infrastruktur. Man die aktuellen Grenzen verschieben, indem man eine der größten Herausforderungen der Blockchain-Technologie löst – die Fragmentierung der Blockchain-Ökosysteme.

Ziel ist es, eine einheitliche Plattform zu schaffen, die die kollektiven Stärken aller Teilnehmer vereint, um den Grundstein für eine globale Blockchain-Masseneinführung zu legen.

Pham Minh Tri – KardiaChain CEO

Die von Pham Minh Tri gegründete Plattform KardiaChain hat vietnamesische Experten weltweit angezogen, um sich dem lokalen Blockchain-Sektor anzuschließen.

Nach seinem Master-Abschluss in Naturwissenschaften, an der für praktische Forschung bekannten University of East Anglia in London im Jahr 2013 konzentriert sich Tri nun auf standortbasiertes Messaging, Text-Sprachverarbeitung, Computer Vision und Augmented Reality.

Während seiner turbulenten Jahre außerhalb Vietnams erregte die Blockchain Tris Aufmerksamkeit.

Er näherte sich dieser Technologie zum ersten Mal im Jahr 2012, nachdem er das Kern-Peer-to-Peer-Netzwerk dezentraler Systeme kennengelernt hatte.

Fünf Jahre später hatte Tri die Gelegenheit, sich in neue Blockchain-Projekte in London zu vertiefen und in sie zu investieren.
Im Jahr 2018 gründeten er und Huy Nguyen, derzeit Senior Technical Manager bei Google, Silicon Valley, KardiaChain, das schnell die Interoperabilität von Blockchains erforschte.

Diese bahnbrechende Technologie hat dazu beigetragen, das Problem der Kommunikation zwischen Netzwerken zu lösen und die Übertragung von Daten und Assets von einer Blockchain zur anderen zu ermöglichen.
Wichtige Anwendungen der Cross-Chain-Blockchain sind dezentrale Börsen.

Heute haben nur wenige Unternehmen erfolgreich kettenübergreifende Infrastrukturen wie Polkadot und Cosmos aufgebaut, die alle Milliarden von Dollar wert sind, so der CEO von KardiaChain.

Vietnam, eine der vielversprechendsten Umgebungen für die Blockchain-Entwicklung

Bei der Untersuchung des potenziellen Marktes betrachtete Tri Vietnam aufgrund seines Legacy-Systems, der goldenen Bevölkerung und des offenen regulatorischen Umfelds als eine der vielversprechendsten Umgebungen für die Blockchain-Entwicklung.

Im Gegensatz zu Großbritannien oder den USA genießt Blockchain in Vietnam weniger Konkurrenz mit bestehenden Systemen nach zentralisiertem Design. Die digitale Konvertierung und Digitalisierung von Daten steckt noch in den Kinderschuhen, so dass unser Land in Kombination mit der Blockchain eine Abkürzung nehmen könnte, sagte Tri. Außerdem eignen sich die junge Bevölkerung, der schnelle Bildungsanstieg und die starke Entwicklung der Mittelschicht für neu eingeführte und gut angenommene Technologieprodukte.

Startup Unterstützungen durch vietnamesische Regierung

Noch wichtiger ist, dass die vietnamesische Regierung die Startup-Bewegung unterstützt, insbesondere Branchen in der 4.0-Revolution wie Blockchain und KI. Daneben ist auch der sukzessive verbesserte Rechtskorridor für Fintech eine große treibende Kraft für Blockchain-Nutzer.

Nach seiner Rückkehr nach Vietnam im Jahr 2018 gründete er mit seinem Partner KardiaChain, das sich auf die Entwicklung von Blockchain-Plattformen spezialisiert hat. Eine seiner herausragendsten Erfindungen ist seine nicht-invasive Cross-Chain-Technologie Dual Node, die zum Patent angemeldet ist. Diese Technologie hilft Blockchains, trotz algorithmischer Unterschiede miteinander zu kommunizieren.

Die dezentrale Plattform von KardiaChain ermöglicht es jedem Unternehmen, transparente, sichere Anwendungen mit offener Funktionalität zu erstellen. Laut Unternehmensvertretern macht dies die Blockchain-Infrastruktur wie Strom und das Internet durch mobile Anwendungen zum Vorteil der Endbenutzer unsichtbar.

TuoiTre Q5

Eine der erfolgreichsten Bewerbungseinheiten von KardiaChain ist die Youth Union im Distrikt 5, Ho-Chi-Minh-Stadt.
Die Lösung namens TuoiTre Q5 hilft der Einheit, 10.000 Jugendgewerkschaftsmitglieder zu verwalten, tägliche Nachrichten zu aktualisieren, Online-Aufgaben zu unterstützen und Nachahmungen und Belohnungen zu erkennen.

Mit den oben genannten Vorteilen hat die App in den letzten Umfragen fast 8.000 gute Bewertungen erhalten.
Das Produkt behauptete ursprünglich, dass die Blockchain-Plattform bei richtiger Anwendung ein nützliches Werkzeug ist, um traditionelle Modelle an die moderne Gesellschaft anzupassen.

Nach ersten Recherchen und Bewerbungen hat KardiaChain im April dieses Jahres 19,2 Millionen US-Dollar von 2.500 Investoren über die Gate.io-Plattform gesammelt. KardiaChain unterzeichnete dann erfolgreich eine strategische Kooperation mit LG CNS – einer Tochtergesellschaft, die sich auf die Bereitstellung von Technologielösungen der LG Group zur Entwicklung der Blockchain-Infrastruktur in Vietnam spezialisiert hat.

Popularisierung der Blockchain

Laut Tri ist der Prozess der Popularisierung der Blockchain in Vietnam ein langer Weg, der eine Kombination aus Technologie, Menschen, Recht und Timing erfordert. Aber mit sorgfältiger Vorbereitung glauben wir, dass wir dieses Ziel erreichen und Menschen mit derselben Leidenschaft und demselben Verständnis für Blockchain inspirieren werden, sagte er.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.