Wer Schmuck verschenkt, schenkt in inniger Verbundenheit. Kein Geschenk könnte intimer und persönlicher sein als ein Schmuckstück. Schmuck hat immer auch eine symbolische Kraft und ist ein Mittel der Kommunikation. Schmuck steht für Leidenschaft und Lebensfreude. Das stolze Tragen eines Schmuckstückes drückt Selbstbewusstsein aus und ist Ausdruck unserer Persönlichkeit und unseres Stils. Wer Schmuck verschenken möchte, muss denjenigen, den er beschenken will, deshalb besonders gut kennen, denn sonst könnte auch ein solches Geschenk sein Ziel verfehlen. Das gilt natürlich umso mehr, wenn mit dem Geschenk ein ganz bestimmtes Ereignis oder ein feierlicher Anlass verknüpft ist.

Schmuck verbindet zwei Menschen in einzigartiger Weise miteinander


Ein besonderes Schmuckstück verbindet zwei Menschen in einzigartiger Weise miteinander. Das gilt natürlich für den Verlobungsring mit Diamanten ganz besonders. Wer einen Heiratsantrag machen möchte, stellt die Weichen für sein künftiges Leben und bringt zum Ausdruck, dass er die Zukunft mit einem anderen Menschen teilen möchte. Ein solches Ereignis braucht einen gebührenden Rahmen und einen Hauch Romantik. Der Ring als Symbol sollte den Geschmack der künftigen Braut in jedem Fall treffen. Mit einem schlicht und edel gefassten Diamanten an einem Ring aus Gold oder Platin liegt man(n) eigentlich immer richtig, denn wem gefiele ein solch schönes und zeitloses Schmuckstück nicht?

Edle Schmuckstücke: ganz persönliche Geschenke für viele Anlässe

Eine Verlobung ist natürlich längst nicht der einzige Anlass, einen edlen Ring mit Diamanten oder ein anderes hochwertiges Schmuckstück zu verschenken. Schmuck kommt eigentlich immer gut an und besonders dann, wenn er mit Sorgfalt ausgewählt ist und zu dem Beschenkten passt.

Auch Männer freuen sich über Schmuckgeschenke wie ein massives Armband oder einen schönen und maskulinen Ring. Wer aus Liebe Schmuck verschenkt, braucht eigentlich keinen besonderen Anlass, doch wenn es einen solchen gibt, zählt ein persönliches Geschenk um so mehr. Solche Anlässe können sein:

  • Geburtstage
  • Jubiläen und Jahrestage in einer Beziehung
  • Namenstage
  • Glückwünsche zu bestandenen Prüfungen
  • Beförderungen
  • Weihnachten
  • die Geburt eines Kindes

Sich individuell zu schmücken ist ein Grundbedürfnis des Menschen

Anlässe für ein persönliches Schmuckgeschenk finden sich eigentlich immer und die Aufzählung ließe sich fortsetzen. Sich individuell und einzigartig zu schmücken, ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Deshalb liegt man mit einem verschenkten Schmuck auch selten falsch. Der Mensch schmückt sich seit je her. Die frühesten menschlichen Artefakte, die von Archäologen gefunden wurden, sind tatsächlich Schmuckstücke. Inzwischen spricht man in der Forschung davon, dass Menschen schon in der Altsteinzeit vor etwa 100.000 Jahren Schmuck trugen. Als Schmuck dienten damals Ketten aus Muscheln, Schneckenhäusern, Hölzern, Steinen und andere Naturmaterialien, denn Metalle wusste die Menschheit damals noch nicht für sich zu nutzen.

Hochwertiger Schmuck zeichnet sich durch beste Verarbeitung aus

Hochwertige und moderne Schmuckstücke die man beim Juwelier erhält, sind das Ergebnis exzellenter Handwerkskunst. Edle Materialien wie Diamanten und Edelsteine sowie Edelmetalle wie Platin und Gold werden zu solchen ausgezeichnete Schmuckstücken, seien es Ringe, Ketten, Armbänder oder Ohrringe, verarbeitet. Das Design überzeugt dabei ebenso wie das ausgezeichnete Material. Tatsächlich geht das Wort “Schmuck” wie auch das Wort “Geschmeide” auf den germanischen Wortstamm “smi” zurück und hat etwas mit dem Schmieden und Verarbeiten von Metallen zu tun. Die Fähigkeit dazu haben die Menschen seit über 4.000 Jahren.

Schöner Schmuck als Ausdruck der Liebe und Wertschätzung

Mit keinem anderen Geschenk als mit Schmuck kann man seine Liebe und Wertschätzung, aber auch seine Leidenschaft und Verbundenheit für eine andere Person besser zum Ausdruck bringen. Wer einen geschenkten Schmuck trägt, fühlt sich ebenfalls innig verbunden mit der Person, von der die Gabe stammt. Schmuck ist mehr noch als Kleidung ein individuelles und ganz persönliches Ausdrucksmittel. Ein Schmuck transportiert auch immer eine Botschaft, die bei einem Verlobungs- oder Ehering besonders deutlich ist. Zudem sind Schmuckstücke auch Glücksbringer, die uns durchs Leben begleiten sollen. Dafür aber müssen sie von erlesener Qualität sein.

Wer Schmuck verschenkt, verschenkt ein Stück von sich

Nichts kann die Nähe und Liebe zu einem geliebten Menschen besser zeigen als ein Geschenk in Form eines hochwertigen Ringes, einer Kette oder eines Armbandes mit individuellem Anhänger oder eines Paars bezaubernder Ohrringe. Wer solche hochwertigen Schmuckstücke verschenkt, verschenkt ein Stück von sich selbst und schafft eine tiefe Verbundenheit zu einer geliebten Person. Die Anlässe für ein solches Geschenk können vielfältig sein. Wer von Herzen schenken will, findet auch die genau passende Gelegenheit dafür.

Von internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.