Du liebst Sport und hast dich vor ein paar Monaten dazu entschieden vegan zu leben.

 

Der vegane Lebensstil

Veganer verzichten auf jegliche tierische Produkte und ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Lebensmitteln. Vegetarier ernähren sich im Gegensatz zum Veganer noch von Milchprodukten und eiweißhaltigen Produkten, Veganer ernähren sich nur von Früchten, Gemüse und anderen pflanzlichen Lebensmitten. Es ist eine enorme Einschränkung und erfordert viel Disziplin.

Warum sollte man sein Immunsystem stärken?

Gerade in der Coronazeit haben wir gemerkt, dass ein Virus eine Menschheit schnell zugrunde richten kann. Deshalb achten vermehrt Menschen in unserer Gesellschaft darauf, ihr Immunsystem zu stärken. Das Immunsystem hat die Aufgabe, Bakterien, Viren und Keime abzuwehren, es gibt jedoch einige Störfaktoren, die unser Immunsystem schwächen können. Die größten Störfaktoren sind: Mangelnder Schlaf, zu viel Stress, mangelnde Bewegung, Alkohol und die Ernährung. Gerade Vegetarier und besonders Veganer müssen darauf achten, Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen, um den Defizit an Eiweiß und Aminosäuren auszugleichen. Ist das Immunsystem erst einmal geschwächt, haben wir keine Chance gegen Krankheitserreger, wie Bakterien, Pilze und Keime.

Wie kann ich mein Immunsystem stärken?

Eine ausgewogene gesunde Ernährung trägt nachgewiesenermaßen zu einem gesunden Immunsystem bei. Man sollte viel frisches Obst und Gemüse zu sich nehmen und eine Hand voll Nüsse als Zwischenmahlzeit essen. In frischem Obst und Gemüse stecken viele essentielle Spurenelemente, die dein Körper benötigt. Des Weiteren werden entzündliche Prozesse durch Vitamin C-haltige Lebensmittel, wie Äpfel, Zitrusfrüchte, Brokkoli und Kiwi verhindert. Das A und O wenn es darum geht sein Immunsystem zu stärken, ist und bleibt jedoch den Körper mit genügend Flüssigkeit zu versorgen. Flüssigkeit verhindert, dass die Schleimhäute austrocknen, die eine natürlich Barriere für Keime und Bakterien darstellen. Man sollte auf keinen Fall Cola, Fanta oder Ähnliches trinken, sondern auf Mineralwasser und ungeübte Teesorten zurückgreifen. Neben viel Flüssigkeit ist viel Bewegung ein entscheidender Faktor. Sport und Bewegung ist gut für den Körper und sorgt dafür, dass der Körper jung bleibt. Bei einem veganen Lebensstil muss man jedoch hierbei auf eine gesunden Proteinhaushalt achten, aber dazu mehr im nächsten Absatz. Alkohol und Nikotin sind die schlimmsten Feinde für ein gesundes Immunsystem und sollten wenn möglich nicht zu sich genommen werden. Wir alle leiben Wellness. Saunagänge und Wechselduschen tragen zusätzlich zu einem gesunden Immunsystem bei.

Der vegane Lebensstil in Kombination mit Sport

Wer sich dazu entschieden hat gänzlich auf tierische Lebensmittel zu verzichten, aber dennoch viel Sport macht hat sicher gemerkt, dass der Muskelaufbau zurückgegangen ist. Schuld daran ist, sind fehlende Aminosäuren und Proteine. Proteine sind enorm wichtig für den menschlichen Muskelaufbau und sollte auf keinen Fall ein Defizit aufweisen. Darum sollten Veganer unbedingt auf Produkte, wie vegan protein zurückgreifen um den natürlichen Proteinhaushalt im Körper mit genügend Proteinen zu versorgen und den Muskelaufbau zu fördern.

Von internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.