TenX Erfahrungen und Fragen – mit Bitcoin im Supermarkt bezahlen

Hallo liebe Leser,
in diesem Beitrag geht es um TenX einem Anbieter der es ermöglicht über den Umweg mit einer Visa Karte auch mit Bitcoin im Supermarkt oder anderen Shops zu bezahlen.
Eure TenX Erfahrungen und Fragen könnt ihr am Ende des Beitrages als Kommentar posten.

Auf einige der wichtigen Fragen zu TenX bin ich schon eingegangen. Schaut ans Ende des Beitrages.

Tenx – mit Bitcoin im Supermarkt bezahlen, Burger kaufen uvm.

Der Bitcoin hat in den letzten Jahren die Welt im Sturm erobert und wurde zu einem größeren Thema, dessen Wert signifikant angestiegen ist. Bisher nur als Kryptowährung für den digitalen Handel oder als Wertanlage für die Zukunft, kann er jedoch in Zukunft auch zum Zahlen im Supermarkt und auch in anderen Geschäften und online Shops genutzt werden.

Mit Karte und Bitcoin zahlen

Zusammen mit Visa hat Tenx eine Karte auf den Markt gebracht, die es ermöglicht, auch mit der Kryptowährung einkaufen zu gehen. Dabei wird die Kryptowährung in eine analoge Währung umgewandelt und so der Einkaufswert beglichen.
Auf der Karte befindet sich also das Guthaben der vorhandenen Kryptowährung und wird durch die Technik von Tenx in jegliche Währung umgewandelt.
Damit kann auch an allen Geldautomaten, die eine Visa akzeptieren, reibungslos Geld abgehoben werden. Die Karte funktioniert im Endeffekt wie eine gewöhnliche Kreditkarte, auf der jedoch Bitcoins und andere Kryptowährungen als Guthaben vorhanden sind.

Möglichkeiten der Karte:

  • Abhebungen an allen Automaten, die Visa akzeptieren.
  • Kartenzahlungen, wie mit einer gewöhnlichen Kreditkarte.
  • Jederzeit einsetzbar und wandelt direkt in die regionale Währung um.

Sicherheit per App

Damit die Ausgaben auch ständig überwacht werden können, gibt es eine entsprechende App, die alle Transaktionen in Echtzeit und mit einer kompletten Historie auflistet. Über die App kann die Karte auch direkt gesperrt und wieder entsperrt werden, was durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung auch nur vom Eigentümer durchgeführt werden kann.

Zusammengefasst

Mit der Technik, die tenx auf den Markt bringt, wird das Zahlen mit Kryptowährungen in der Zukunft Gang und Gebe, denn der unkomplizierte Ablauf ermöglicht es nach den Jahren mit Bitcoins wie mit einer normalen Kreditkarte zu zahlen. Die dazugehörige App ermöglicht eine ständige Überwachung des Guthabens und bietet einen umfangreichen Überblick über die Transaktionen. Die Karte wandelt dabei direkt das Guthaben in die zu zahlende Währung um und ermöglicht so einen reibungslosen Ablauf, bei dem auch in Zukunft der Umtausch von Geld vor dem Urlaub wegfallen kann.

Eure TenX Erfahrungen und Fragen

Wie Eingangs schon geschrieben haben alle die bereits erste Erfahrungen mit TenX gemacht haben, die Möglichkeit über Ihre Erfahrungen einen Erfahrungsbericht als Kommentar zu posten.
Auch Fragen zur TenX Debitcard können hier gestellt, diskutiert und beantwortet werden.

  • Wie fuktioniert die TenX Debitkarte?
  • Ist TenX seriös?
  • Wie sind die Gebühren bei TenX?
  • Lt. TenX gibt es eine einmalige Gebühr für die Mitgliedschaft in der Höhe von 15 US Dollar.
    Gibt man weniger als 100 US Dollar im Jahr mit TenX aus, kommt noch eine Jahresgebühr in der Höhe von 10 US Dollar hinzu. >Wie lange dauert die Bitcoin Auszahlungen von TenX zur privaten Wallet

  • Von welchem Anbieter wird die TenX karte bereitgestellt?
  • Die Karte wird von Wirecard Card Solutions Ltd („WDCS“) gemäß Lizenzierung von Visa bereitgestellt.

  • Kann man seine Einkäufe und Ausgaben mit der TenX Debitkarte verfolgen?
  • In der App erhält man eine detaillierte Transaktionshistorie
    Man kann seine Einkäufe und Ausgaben mit der TenX-Visa-Karte in Echtzeit verfolgen.
    Monatliche Kontoauszüge können heruntergeladen werden.

  • Ist die TenX karte sicher?
  • Die Sicherheit soll rund um die Uhr gewährleistet sein.
    Beim Einsatz der Karte wird man in Echtzeit benachrichtigt. Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) sorgt für zusätzliche Sicherheit bei TenX

  • Sind die persönlichen Daten der sicher bei TenX?
  • Da Tenx ein PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) überprüftes Unternehmen ist werden die globalen Datenschutzstandards der Zahlungsbranche eingehalten.
    Daten die während Kartenzahlungstransaktionen übermittelt werden sind geschützt.

  • Wie kann man die TenX Visakarte bei verlust sperren und entsperren?
  • Wenn man seine Tenx Karte verlegt hat oder man von komischen Transaktionen benachrichtigt wird kann man seine Tenx Visakarte auch schnell sperren.
    Zum Sperren der Karte begibt man sich in seine TenX App und sperrt die Funktionen für den Chip und für die NFC Nahfeldkommunikation.
    Die geht schnell und unkompliziert und kann genauso wider entsperrt werden.

  • Wie ist der Tenx Kundenservice wenn man mal Fragen hat?
  • Der TenX Kundenservice ist zu bestimmten Zeiten per Live Chat erreichbar. Ausserhalb der Zeiten auch mit einem Supportticket.
    Wie lange die Antworten über das Supportticket dauern konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen.

Da freue ich mich auf Eure Erfahrungsberichte.

Grüße Lothar

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.