Flatboard v1.0.4 ist erschienen mit neuen Funktionen und Hinzufügungen

Hi lieber Blogleser von Internetblogger.de. Ich habe die Sicherheit meines Portfolios durch weitere Schutzmechanismen erhöht, denn es sind wieder RU-Hacker am Werk und gehen überall in grossen Foren, Webseiten und Portalen bei. Einfache Passwörter sind für die kein Problem und bekannt ist es, dass die RU-Hacker die besten sind und die Technik auch dazu haben. Daher bitte schaue doch bei dir einfach danach, dass du ein übelst/extremst sicheres Password deines Blogs wählst. Sicher ist es nie genug, würde ich sagen und nun zum Blogpost-Thema dieses Momentes.

Flatboard v1.0.4 mit neuen Funktionen ist draussen wie du unter http://flatboard.free.fr/view.php/topic/2017-10-240835358431c entnehmen kannst.

Flatboard Forum bekam einen neuen Dailymotion BBCode, weil ich es mir mal wünschte. Dann wurde der More Link bei den Tags entfernt. Auch wurde ein Typo-Fehler auf der offiziellen Webseite bzw. im Download-Paket behoben. Es heisst auf Englisch nun “Replies” statt “Replys”. Das war auch gut, dass es endlich behoben wurde.

Update auf Flatboard 1.0.4 geht dermassen!

Du gehst zur offiziellen Flatboard-Webseite unter http://flatboard.free.fr, dort zu den Downloads und lädst die letzte Flatboard-Version 1.0.4 herunter. Dort steht noch v1.0.3, aber beachte das Update-Datum.

Flatboard.zip und die index.php lädst du ins Rootverzeichnis deiner Flatboard-Installation hoch und gehst im Browser zur Forum-Startseite. Danach ist es selbsterklärend, was gemacht werden muss. So aktualisierst du dein Flatboard-Board. Lösche bitte zudem noch den Cache im Verzeichnis /theme/spectre/cache. Bzw. ist es das Verzeichnis des ersten Standard-Themes namens Kube. Dann dort löschen. Schon wäre alles erledigt, was gemacht werden müsste.

Auch solltest du dein Passwort als Admin ändern. Das wird im Backend unter “Passwort ändern” gemacht. Erstelle ein sehr sicheres Passwort, denn Flatboard nur das Passwort braucht, um sich als Admin einzuloggen. Das ist nicht gerade viel und ich spreche mal mit dem Entwickler Fred wegen der 2-Schritte-Authentifizierung, die leicht zu handhaben sowie zugleich den Anmelde-Prozesse um Weiteres erschwert. Nur damit kann man heute gut fahren, wie ich es feststellen kann.

Ich wünsche dir nun weiterhin viel Freude bei der Arbeit im Flatboard und dem Posten darin. Auch allen Lesern meines Portfolios nur beste, sichere Weihnachtswünsche und Guten-Rutsch-Wünsche fürs Neue Jahr 2018. Ich bleibe über die Feiertage etliche Stunden täglich online, sodass die Maschinerie hier weiter laufen kann 🙂

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X