Tipps zur Findung einer guten Universal-Fernbedienung

Tipps zur Findung einer guten Universal-Fernbedienung

Viele kennen sicherlich die Situation, wenn der Haushalt nur so vor Unterhaltungselektronik strotzt. Schon lange gehört nicht nur der Fernseher zur Standardausrüstung, wenn man viel Wert auf einen bombastischen Filmabend mit Freunden legt. Ein Player und eine Soundanlage machen so ein Erlebnis erst möglich.

Doch viele Entertainment-Fans haben neben den erwähnten Geräten auch Computer, Streaming-Boxen und Spielekonsolen zu Hause stehen. Mit der zunehmenden Menge an Geräten entsteht jedoch ein sehr lästiges Problem namens Fernbedienung-Chaos.

Die Lösung liegt auf der Hand. Es muss eine Universal-Fernbedienung her, die verschiedene Gerätetypen beherrscht und unabhängig von Herstellern ist.

Mein Name ist Andreas H. und ich befasse mich seit einiger Zeit mit multifunktionalen Steuergeräten auf meiner Homepage http://fernbedienung.one. In diesem Artikel möchte ich euch näherbringen, worauf unbedingt geachtet werden sollte, wenn man sich endlich entschließt dem Chaos ein Ende zu setzen.

Welche Fähigkeiten sollte eine gute Universal-Fernbedienung mitbringen?

Durch einige Universal-Fernbedienung Tests haben sich bestimmte Funktionen herauskristallisiert, die meiner Meinung nach eine gute Steuereinheit ausmachen. Die allerwichtigste heißt „Lernfunktion“ und erlaubt uns Befehle von der Originalfernbedienung des jeweiligen Gerätes direkt auf die Universal-Fernbedienung zu übertragen.

Diese Funktion ist deswegen ausschlaggebend, weil viele Hersteller bei den Universal-Fernbedienungen auf Gerätecodes setzen, die auf einem Chip gespeichert werden. Die Fernbedienung bekommt somit eine fest vorgegebene Anzahl an Gerätetypen und Gerätemarken. Damit ist sie irgendwann nicht mehr aktuell und kann nur noch altbackene Technik steuern.

 

TV-Remote-Controller-Internetblogger-de
TV-Remote-Controller, Bild entstammt der Sammlung von Shutterstock.com

 

Und damit wären wir schon bei der zweit wichtigsten Eigenschaft, der Aktualisierbarkeit. Zurzeit gibt es meines Wissens nach zwei Hersteller, die es erlauben ein Update auf einer Schalteinheit durchzuführen. Der Hersteller Logitech und bietet bei all seinen Harmony Produkten diese Möglichkeit an. Die Harmony 350 ist die günstigste Variante (inklusive Lernfunktion). Ein weiterer Kandidat ist die URC 7980 von One For All. Sie ist etwas teurer, hat aber gegenüber der 350 weitere interessante Features, wie den sogenannten „Combi Control“.

Wie der Name schon vermuten lässt haben wir die Möglichkeit verschiedene Geräte auf eine Bedienfläche zu verteilen. Als Beispiel kann man drei Geräte, den Fernseher, einen Blu-ray Player und eine Soundanlage nehmen. Jedem Gerät werden bestimmte Tasten zugeordnet. Der Fernseher bekommt den Ziffernblock, die Umschalt-Tasten und Eingangstasten, der Player und die Soundanlage alle anderen relevanten Tasten. Diese Eigenschaft erspart uns das ständige Umschalten zwischen den verschiedenen Geräten.

Klingt banal, erweist sich in der Praxis aber als äußerst bequem, weil man erst durch diese Funktion das Gefühl bekommt, dass alle Geräte als eine Einheit agieren. Wenn man zur Ruhe kommt und vor dem Fernseher entspannen möchte, sich aber erst durch zig Tasten kämpfen muss, nur einige Geräte anzuschalten, dann hat in meinen Augen eine Universal-Fernbedienung in ihrer Konzeption versagt.

Das sind die drei wichtigsten Eigenschaften, die ich während meinen Tests entdecken konnte.

Es sei noch erwähnt, dass man auch allein mit der Lernfunktion eine Combi-Control-Funktion basteln kann, indem man einfach die nötigsten Befehle von verschiedenen Geräten kopiert.

Wie steht es mit einer Universal-Fernbedienung App?

Wenn man ein infrarot-fähiges Smartphone besitzt, dann ist eine Universal-Fernbedienung App sicherlich die günstigste Variante. Betrachtet man allerdings die Menge an Tasks, die dazu nötig sind nur um ein Gerät anzuschalten, gibt man früher oder später diese Art der Steuerung auf. Mich würde aber dennoch sehr interessieren, falls jemand eine App nutzt, wie gut ihr damit zurechtkommt?! Ein Smartphone hat einen ständigen Energiehunger, denn es wird ja auch noch für andere Tätigkeiten genutzt.

Über eure Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Artikel by Andreas

Bildquellen by gielmichal und by Tomas Urbelionis via Shutterstock.com

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

30 Comments
  1. Hallo Andreas,
    ein toller Bericht , den Du da verfasst hast.
    Ich selber habe auch schon seit Jahren die Domain universal-fernbedienung.info in meinen Domain Portfolio und bin bis jetzt nicht dazu gekommen die mal mit Inhalten zu füllen.

    Dein Beitrag hat mich jetzt auch inspiriert auch so langsam mal mit einem Universal Fernbedienungen Portla zu starten.

    Leider sind die Provisionen im Affiliate Bereich da doch sehr niedrig. Bei Amazon gibts da glaube ich nur 3 % und das Thema ist auch umkämpft aber mit meiner Keyword Domain und ein paar Gastbeiträge sollte es schon klappen.

    Oder hättest Du interesse die Domain zu kaufen?
    Aber natürlich nicht für einen Appel und nen Ei 🙂

    Ich selber habe übrigens keine Universal Fernbedienung im Einsatz.
    Ich habe eine für meinen Sky Receiver und eine für meinen LG TV

    Grüße
    Lothar

  2. Der Logitech Harmony 350 Test began mit einigen Strapazen.

    Zitat aus fernbedienung.one/universal-fernbedienung-test/artikel/logitech-harmony-350-test.php

    Da fehlt ein “n” bei began 🙂

    Ich selber bin da auch immer etwas schlampig wenn es ums Tippen und die Tippfehler geht

    Mir wichtigen Projekten versuche ich aber, andere, z.B. meine Mitarbeiter, Korrektur lesen zu lassen.

    ich selber betreibe eine kleine Textagentur mit ein paar freien Mitarbeitern.
    Wenn Dir Dein Projekt wichtig ist und Du noch etwas Geld auf Tasche hast dann würde ich mich gerne ins Gespräch bringen Dein Fernbedienungs Affiliate Portal aus weitere solche Tippfehler zu durchsuchen.

    Das Angebot gilt natürlich auch für alle anderen Blogger hier.

    Grüße
    Lothar

  3. Ich selber verkaufe zwar gebrauchte Universal-Fernbedienungen, aber selber würde ich nie eine verwenden. Es fehlen doch immer irgendwelche Tasten für spezielle Funktionen. Für Grundfunktionen vielleicht ganz nett, aber trotzdem habe ich lieber für meinen Sony Fernseher, JVC Super VHS Recorder und TechniSat HD Festplatten Receiver die Original-Fernbedienungen auf dem Tisch liegen.

  4. Toller Beitrag! Ich hatte bisher nie Probleme mit meiner Harmony und bin immer gut damit gefahren.

    LG
    Markus

  5. @all
    Vielen Dank für euer Feedback.

    @Rainer
    Mit der Lernfunktion kann man jede Taste kopieren.

    @Perfect-Seo
    Danke für die Korrektur 😀

    @Lothar
    In erster Linie möchte ich gute Inhalte bieten. Die Seite dient aber generell als Training in HTML, CSS, Javascript, PHP, SQL und natürlich SEO.

  6. Ich nutze oft eine App, da meine Fernbedienung sich gerne versteckt :-). Ich muss aber sagen, die Energie wird nicht so in Anspruch genommen wie vermutet. Ihr solltet aber die App unbedingt abschalten, wenn ihr die Fernbedienung nicht braucht und besipielsweise einen Film guckt. So hält der Akku noch lange.

  7. Ich habe eine Universal-Fernbedienung App und bin damit sehr sehr zufrieden! Man kann sich das Leben auch leicht machen ;-P

  8. Ich benutze auch eine Universal Fernbedienung App und bis jetzt ist es das beste was ich jemals hatte in dem Punkt. Klasse Beitrag

  9. Das ist ein Projekt, dass ich mal vor etlichen Jahren begonnen habe und nie zu Ende bringen konnte. Ich sollte mich wieder um eine Universal-Fernbedienung kümmern, inzwischen liegen hier 5 Stück rum. Aber die verwaltet sowieso bloß der Mann 😉
    LG
    Sabienes

    1. Ich habe nur zwei Geräte mit jeweils einer normalen Fernbedienung und mehr brauche ich nicht. Allzu sehr hänge ich daran nicht, weil ich mehr im Internet als bei diesen Geräten bin 🙂

  10. @Denis & Martin
    Welche Apps nutzt ihr? Würde sie gerne testen : )

  11. aber die verwaltet sowieso bloß der Mann

    und das ist auch gut so 🙂

    Die App würde mich auch interessieren.
    Grüße Lothar

  12. Na danke für den tollen Beitrag. Bin grad auf der Suche nach einer guten Universal-Fernbedienung, somit hilft mir der Artikel gut weiter.

  13. Danke für die tolle Zusammenfassung. Ich bin noch nicht ganz überzeugt, da ich überlege, wie ich das alles einfach per Handy realisieren könnte. So spare ich mir nochmal ein Gerät.

  14. @Ivan
    Freut mich das ich helfen konnte.

    @Holger
    Schau dir mal den Logitech Harmony Hub an, vielleicht ist das was für dich.

  15. Habe selbst zuerst für etwa einen Monat die Standard-Fernbedinung genutzt und bin dann für einige Zeit auf die Harmony 350 umgestiegen. Dort vermisste ich aber trotzdem den feinfühligen Touchscreen eines High-End-Smartphones. Man muss aber sagen ich habe sehr hohe Ansprüche, da ich auch auf meinem Blog technische Artikel auseinandernehme. Daher habe ich seit einigen Tagen die Universal App am Start und bin super zufrieden damit. Das Smartphone habe ich eh immer neben mir.

  16. Hallo Andreas, sehr interessanter Artikel zu den Fernbedienungen. Glücklicherweiße konnte ich mein Heimkino und meinen Smart TV koppeln, sodass ich hierzu nur eine Fernbedienung benötige.

    Zum Thema , Remote-App auf dem Smartphone: Ich habe dies mit meinem Smartphone zwangsweise probieren müssen da die TV Fernbedienung keine vollen Batterien mehr hatte. Also habe ich mir die HTC Remote heruntergeladen. An sich ist es wirklich einfach damit umzuschalten etc. Das Hauptproblem ist allerdings, und das wird kein Smartphone leisten können, ist dass man kein haptisches gefühl zum umschalten hat.

    Ich schalte mit meiner Fernbedienung immer um ohne die Remote dabei anzusehen. Deshalb ist die Smartphone Remote bei mir durchgefallen und auf dauer keine Lösung. Viele Grüße Adrian

  17. Hallo Andreas, Vielen Dank für diesen tollen Bericht! Ich selbst habe zwar noch keine Universal Fernbedienung, werde mir aber wohl bald die URC 7980 von One For anschaffen, die du auch in deinem Artikel erwähnt hast. Gruß, Eva.

  18. Hey super beitrag! Ich finde eine universal fernbedinung viel bequemer als 3-4 fernbedinungen zu haben,und es einfach sie zu bedienen.Die app ist aber dann noch ein schritt weiter in die bequemlichkeit vielleicht könntest du deine besten 3 apps verlinken das wär toll

  19. Ich finde den Ansatz gut, Universal-Fernbedienungen auch in die Heimautomatisierung mit einbauen zu können, wie es wohl auch bei der Oberklasse von Logitech möglich sein soll.

  20. Sehr schöner Artikel, und da ich mich selbst auch ziemlich gut mit dem Thema auskenne, kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass du auch sehr gut recherchiert hast.

    Persönlich möchte ich meine Universal-Fernbedienung nicht mehr missen und kann nur jedem raten, sich mit diesem Thema mal genauer auseinanderzusetzen.

  21. Auch wenn ich in den vergangenen Wochen immer weniger auf den Fernseher zurückgegriffen habe, ist die Suche nach der Fernbedienung oder die Enttäuschung bei leeren Batterien immer ernüchternd.

    Bei der Multifunktionsfernbedienung ist dies nun kein Problem mehr, denn schon einige Tage davor bekomme ich automatisch eine Push-Meldung aufs Iphone gesendet.

  22. Kann zu dem Thema kaum etwas beisteuern, da ich fast komplett auf den Laptop umgestiegen bin. Die Vorzüge, die das Internet zu bieten hat sind einfach so verlockend.

  23. Endlich ein super Artikel! Vielen Dank. Die Lernfunktion ist ganz praktisch, aber eine App? Wenn man mit dem Smartphone beschäftigt ist, dann kriegt man nicht mit, was im TV läuft. Also klassische Fernbedienung nzw. Universal-Fernbedienunng ist viel besser cool

    1. Hallo Ajla,
      ich selbst benutze auch nur eine klassische Fernbedienung, weil ich es nicht anders kenne. Mein iPhone ist für WhatsApp gut und um meine Seiten für den mobilen Zugriff zu checken. Das wars auch schon.

  24. Echt toller Beitrag! Danke sehr dafür! Ich habe Ihre Webseit auf Lesezeichen hingezufügt 🙂

    Liebe Grüße

    Aleyna

  25. Hatte eine Zeitlang die in der Mitte. Funktionierte super mit der IP TV Box + Samsung TV. Jetzt allerdings reicht die Fernbedienung vom Apple TV, funktioniert ebenfalls bestens mit dem Samsung TV und ich brauch nur eine FB für alles.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg