Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
17-06-2016-drupal7-44-statusbericht-alexanderliebrecht-info

Drupal 7.44 erschienen – Wartung und Sicherheit

Hallo lieber Leser! In diesem Blogpost geht es wieder um OpenSource CMS und zwar um Drupal 7.44, denn das ist die neue Version, die vor ein paar Tagen erschienen war.

Das neue Update ist der Sicherheit und der Wartung geschuldet und ich kann dir nur dazu raten, deine Drupal 7 Installation auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Dabei bist du auch nicht allein, denn ich machte eben dieses Update bei meinem Drupal 7 Blog unter http://alexanderliebrecht.info. Das Upgraden war mir gut gelungen, aber ich hatte viel viel Arbeit, weil auch Module upgedatet werden mussten.

Wie gradest du auf Drupal 7.44 up

Du lädst dir die letzte Drupal 7 Version von den offiziellen Webseiten herunter und den Link findest du im ersten Absatz. Danach entpackst du das Paket lokal und musst es betreten. Packe alles, ausser der .htaccess-Datei, zu einem ZIP-Archiv. Die .htaccess-Datei darfst du auf keinen Fall mit rein nehmen, denn nach der Frischinstallation von Drupal 7 musstest du diverse Änderungen an der Datei vornehmen und diese würden verloren gehen, wenn du sie wieder überschreibst. Also darauf etwas achten. 

Zudem sicherst du die Datenbank und den Gesamt-FTP-Inhalt. Erst danach lädst du das vorher gepackte ZIP-Archiv ins Rootverzeichnis hoch und entpackst dann mit der Shell. Je nachdem wie dein Archiv heisst, musst du so entpacken.

unzip archiv.zip

Danach löschst du das Archiv wieder mit diesem SSH-Befehl.

rm -rf archiv.zip

Als Nächstes navigierst du im Browser zum Blog-Login, loggst dich ein und gehst zum Status-Bericht. Höchstwahrscheinlich musst du auch die Module und Themes updaten. Das machst du dann dort gleich und anschliessend datest du auch die Datenbank up. Alles aus dem Backend heraus und dort siehst du alle Links, die dafür zuständig sind. Beachte im Statusbericht, dass alles möglichst grün ist, denn so wäre das alles richtig. 

 

alexanderliebrecht-info-drupal7-blog

 

Ich musste noch ein temporäres Verzeichnis erstellen und den Pfad im Backend von Drupal 7 im Sektor mit dem Media-Verzeichnis eintragen. Das war auch notwendig, denn sonst bekam ich Fehlermeldungen angezeigt. Temporäre Files konnten nicht verschoben werden, weil das Zielverzeichnis nicht existiert oder so etwas in der Art. Das schaue dir bitte auch etwas an. Nachdem der Status-Bericht in Grün erstrahlt ist, dürfte alles korrekt sein.

Was ich noch machte, nämlich mein Blog auf PHP 5.6.21 umstellen, was ich schon lange hätte machen sollen. Ich war im Blog nun mal schon seit einer Weile nicht mehr und konnte mich eher weniger darum kümmern.

Das wäre eigentlich das ganze Upgrade und nachdem du fertig bist, blogge doch gleich darüber in deinem Drupal 7 Blog. Dieses Update ist ein Sicherheitsupdate und das sollten deine Leser auch zeitnah erfahren wie meine hier. 

Von der Drupal 8 Version gab es auch ein Wartungs/Sicherheitsupdate und darüber spreche ich mit dir im Artikel hinterher oder morgen. Das Upgrade werde ich gleich hinter mich bringen und das wird auch klappen. 

Also falls du noch Fragen hast, nichts wie raus damit.

Freue mich auf dein Feedback.

by Alexander Liebrecht

P.S. lösche noch die Datei install.php aus dem Rootverzeichnis, denn diese wirst du nicht brauchen, soweit ich weiss oder vergebe ihr dementsprechende Rechte, dass sie nicht zugänglich ist.

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
error: Content is protected !!
Optimized with PageSpeed Ninja