Linkverzeichnis Plugin beim WBB Lite Forum

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Ich mag Foren und so habe ich auch etliche im Einsatz, meistens eines internen Charakters und um meine Erfahrungen damit zu sammeln.Vor kurzem bediente ich mich der kostenlosen Forumsoftware namens WBB Lite und habe es auf diesem Projekt aufgesetzt. In diesem Blogpost geht es um  das Linkverzeichnis-Plugin für das WBB Lite Forum.

Das WBB Lite Forum ist kostenlos und wird nicht mehr entwickelt, lässt sich aber nicht schlecht unter PHP 5.3 einsetzen. PHP 5.2 sollte auch noch gehen, aber nicht mit PHP 5.5. Da würde es nicht mehr funktionieren. Das Forum kann man hier herunterladen und installieren. In den Nutzungsbedingungen steht folgendes drin:

§ 2 Nutzungsrechte
(1) WoltLab räumt Kunden ein nicht ausschließliches, räumlich unbeschränktes Recht zur Nutzung des WoltLab Burning Board Lite auf Dauer ein.
(2) Kunden dürfen beliebig viele Kopien der Software erstellen. Darüber hinaus dürfen diese Kopien auf Server installiert werden. Aus Gründen der Datensicherheit und Sicherstellung der Reaktivierung eines Computersystems nach einem Totalausfall dürfen Kunden durch turnusmäßige Sicherung des gesamten Datenbestands Sicherungskopien in der erforderlichen Anzahl herstellen.
(3) Kunden dürfen den Quellcode des WoltLab Burning Board Lite sowie die entsprechende durch Tabellen zugeordnete Datenbankstruktur der Software auf eigenes Risiko verändern, bearbeiten und auf Ihre Bedürfnisse sowohl grafisch als auch funktional anpassen.

Die Rede ist von Kunden und das hat mich gerade etwas irritiert. Muss man unbedingt ein Woltlab-Kunde sein oder ist das für jedermann zu installieren? Ich bin ja ein Kunde von Woltlab durch die WBB 4 Lizenz und so wie ich es aufgefasst habe, darf jeder das WBB Lite Forum installieren. Hm…gar nicht so einfach diese ganzen Bestimmungen.

Dass WBB Lite Forum sieht nicht so schlecht aus und am besten gefallen mir die Plugins wie das Infinite Portal und das Linkverzeichnis. Das Linkverzeichnis Plugin bekommt man im PluginStore auf Woltlab.com, wo ich einen Account habe. Mit dem Linkverzeichnis, welches ich euch hier auf mehreren Screenshots zeige, kann man im Forum eine kleine Datenbank aus Links mit Kategorien, den Tags, eine kurzen und einer langen Beschreibung sowie der Möglichkeit des Hochladens eigener Screenshots erstellen. Hier kommen meine Screenshots schon mal.

wbblite-linkverzeichnis-frontend-kategorien

Auf diesem Screenshot seht ihr, wie das im Frontend in den Kategorien aussieht. Man kann demnach mehrere eigene Kategorien anlegen und darin die Links veröffentlichen. Nun zum weiteren Screenshot.

wbblite-linkverzeichnis-einzelne-kategorie

Hier seht ihr die Linkbeschreibung in der einzelnen Kategorie und sie kann man wirklich ausführlich gestalten. Auf dem nächsten Screenshot zeige ich euch ein Bild, wo man so eine kurze und eine lange Beschreibung erzeugen kann.

wbblite-linkverzeichnis-link-lange-beschreibung

Ihr seht, dass ein Screenshot generiert wird. Das macht das System selbst. Man kann noch unter der langen Beschreibung eigene Screenshot einfügen, was nun mal sehr praktisch ist. Rechts in der Box sieht man die Tags, das Datum der letzten Änderung, das Eintragsdatum und man kann dem Link auch schon folgen.

Noch gilt es im Backend von WBB Lite die Rechte für Gäste einzustellen, damit diese sich die Links ansehen können und dort sieht es so aus.

wbblite-benutzer-benutzergruppen-gäste-einstellungen

Bei den Rechten, die man anpassen muss, unterscheidet man zwischen den allgemeinen Rechten, Moderationsrechten und Administrationsrechten. Ihr könnt als Admin alles anhaken, da ihr dann alles machen dürft. So ein Verzeichns ist gut, wenn man mehrere Blogs, Foren und anderweitige Webseiten unter der eigenen Regie hat. So kann man etwas Promotion für diese Onlinepräsenzen betreiben und alles bekannt geben. Die Handhabung des Linkverzeichnises ist gar nicht so schwer und beinah selbsterklärend. Man macht alles intuitiv, denn etwas verfehlen, wird man dabei nicht.

Die lange Beschreibung erstellt man im visuellen Editor, wo ihr den Link nochmals einfügen könnt. Ansonsten kann man dem eingetragenen Link auch durch “Webseite besuchen” folgen. Das geht auch. Wenn ihr aber den Link im Text einbindet, ist es gut für Google, denn sie mag themenrelevante Links in einem Textumfeld.

Vielleicht ist ja jemand unter euch ein Kunde bei Woltlab, so kann er sich diese Forumsoftware näher ansehen und auch installieren. Aber mich stört es nach wie vor und ich habe es so gelesen, dass jeder Interessent WBB Lite kostenlos installieren und verändern kann. Die Software steht ja im Internet jedem zugänglich, daher kann ich nicht zu 100 Prozent sagen, ob man dabei ein Woltlab Kunde sein muss oder nicht. Was denkt ihr darüber? Einen Ausschnitt aus den Nutzungsbedingungen habe ich ja oben im Zitat gepostet.

Freue mich auf euer Feedback.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

COMMENTS (7)

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X