Webtiger-pro.de im Review

This entry is part 80 of 81 in the series blogvorstellung

Guten Abend liebe Leser und Freunde des Feedbacks und des aktiven Vernetzens! Ich surfe derzeit in der Google-Blogsuche und suche gezielt nach Blogs zum Lesen, Abonnieren und Kommentieren, indem ich solche Suchbegriffe wie Bloggen, WordPress und Social Media verwende. Und seit gestern habe ich fünf neue Blogs entdeckt und eines davon möchte ich hier vorstellen.

Das Blog trägt den Namen Webtiger-pro.de und wird von Julian aus Berlin betrieben. Der Julian hat sich irgendwann mal selbstständig gemacht und bietet auf seinem Blog solche Themen wie eigenes Business im Internet und er hat ein Produkt namens *Die Ultimative Bloggingformel* entwickelt und bietet dieses seinen Lesern an. Das hört sich interessant an. Er schreibt auch darüber wie man mit dem eigenen Blog zu einem stetigen Einkommen kommen kann. Das Thema wird derzeit sehr oft thematisiert und da findet man auch in der GoogleSuche zahlreiche Blogartikel darüber.

Das Design des Blogs sieht so aus.

Webtiger-pro.de das BlogEs hat viele helle Farben und ist somit sehr angenehm für die Augen und die Schrift scheint leserlich zu sein. In der Sidebar sieht man beliebte Artikel, letzte Kommentare und letzte Artikel sowie das Archiv. Laut dem Blogarchiv schreibt der Julian seit September 2010, was auch schon recht gut ist. Wahrscheinlich sind sehr viele Blogs ein paar Jahre jung bzw. alt.

Im letzten Artikel von Julian ging es um Outsourcing der Webprojekte. Ich habe noch nicht viel auf seinem Blog gelesen, was ich aber gelegentlich tun werde und das Blog Webtiger-pro.de ist ab nun auch in meinem Feedly-RSS-Reader enthalten. Natürlich kann ich mich nicht für alle Themen des Blogs interessieren, aber einiges werde ich mir aussuchen  wo ich auch kommentieren und zum Thema etwas beitragen kann.

Nun schauen wir man hinter die Blog-Stats und der Startseitenpagerank des Blogs ist derzeit auf der 2 und der Alexa-Wert ist bei durchschnittlichen 838.000. Ach ja, die Artikel von Julian können gelesen, kommentiert und geteilt werden. Es ist auch hier sehr vorbildlich, indem ich das eMail-Kommentar-Abo entdecken konnte. Demnach muss ich nicht darauf hinweisen und es mir wünschen. Ich habe es aber heute schon auf einem anderen von mir entdeckten Blog gemacht und darauf hingewiesen.

Nun kommen wir zu der Ladezeit des Blogs und da kommt laut PingdomTools ein Wert von 8.63 Sekunden und da sehe ich, dass die JavaScripte ein wenig langsam laden. Gefühlt, lädt das Blog ganz gut und ich musste nicht lange warten.

Laut dem GooglePageSpeed sind für Desktop 46 Punkte und für Mobil 37 Punkte vergeben worden. Hier könnte man wahrscheinlich ein Caching-Plugin wie Cachify oder ähnliches einsetzen und schauen, ob es eine Verbesserung nach sich zieht.

In diesem Sinne freue ich mich, dass ich dieses neue Blog entdeckt habe und wünsche dem Julian weiterhin viel Erfolg und zahlreiche Resonanz seitens der Leserschaft und Blogbesucher.

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by Webtiger-pro.de

Hinweis: Besucht doch auch mal meinen neuen Shop unter Liebrecht.cc!

Series Navigation<< Geld-im-internet.net im BlogreviewBlog Lesting.org im Blog-Review >>

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

2 Comments
  1. Hallo Alex, danke für die Erwähnung in deinem Blog. Schöne Grüße, Julian

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.