Blogparaden bekannt machen

This entry is part 13 of 18 in the series blogparade

Guten Abend liebe Leserschaft von Internetblogger.de. In diesem Artikel möchte ich mit euch kurz über Blogparaden sprechen. Ich weiss ja auch aus Erfahrungen, dass Blogger-Aktionen sehr beliebt und hoch im Kurs sind. Man kann sich dadurch super vernetzen und tut endlich mal was gegen den vereinzelt herrschenden Linkgeiz in der deutschsprachigen Blogosphere. Man verlinkt sich, lernt neue Blogs und Blogger kennen, tauscht sich aus, diskutiert was das Zeug hält und vor allem findet der Informationsaustausch statt, auf der Ebene, die Blogger gewohnt sind – eben von Blogger zu Blogger, was sehr interessant sein kann.

Ich liebe das Blogging

Manche Blogger zögern noch mit ihrer ersten Blogparade oder der ersten Blogger-Aktion und wissen vll. nicht, wie man das Ganze am besten promoten kann. Da es ja schlimm wäre, wenn es zu wenige Teilnehmer gibt und wenn niemand von einer Parade Wind bekommt. Mit mehr Teilnehmern macht es viel mehr Spass und man kann so zahlreiche Ansichten und Meinungen der Blogger einsehen. Ich möchte euch hiermit mehrere Quellen präsentieren, mit welchen ihr eure Paraden bekanntgeben und promoten könnt.

Blog-parade.de

Blogtotal.de

Blogger-in-aktion

BloggerUnited

Blog-paraden.blogspot.de

Perfect-seo.de in der Kategorie Blogparaden

Somit hat man mehrere Orte im Internet, wo man eigene Blogparaden begrüsst und soweit ich weiss, werden diese recht rasch veröffentlicht. Ich musste bisher nur einmal bei Blog-parade.de nachfragen, wann denn die Blogparaden online gehen würden und das war wegen dem Jahrausklingen etwas schwierig.

Bei Blogtotal geht es auch binnen ein paar Tage und bei Blogger-in-aktion, BloggerUnited und Blog-paraden.blogspot.de sowie Jockel2009 und Perfect-seo.de geht es auch rasch.

Beim Hans von Jockel2009 und beim Lothar von Perfect-seo.de aber auch bei BloggerUnited muss man sich per Mail melden, indem man auch eine Beschreibung der Blogparade parat hat. Bei Blogger-in-Aktion gibt es dafür ein Formular auf der Seite.

Bei Blogtotal und Blog-parade.de kann man sich anmelden, sprich einen Account erstellen und vom Dashboard aus über die Blogparade schreiben.

Von euch würde ich gerne wissen, ob ihr all diese Quellen kennt und eure Paraden dort auch promotet. Ich weiss, dass es reichlich Arbeit ist, aber eine eigene Blogparade, die erfolgreich sein sollte, ist eben mit einem Arbeitsaufwand verbunden. Um so grösser ist dann die Freude, wenn 20 oder 30 Teilnehmer mitmachen :).

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by Manczurov  via Shutterstock.com

Series Navigation<< Onlineshopper oder Offlineshopper – Blogparade!?Blogparade – Browsergames >>

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

12 Comments
  1. Hi Alex,
    also bis auf blog-parade.de kannte ich die von dir genannten Promotions-Möglichkeiten bis jetzt noch nicht.
    Ich werde das auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten, denn ich überlege ernsthaft eine von mir vor ein paar Jahren gestartete Blogparade neu aufzulegen.
    Allerdings bedarf das noch ein wenig Vorbereitung, aber ich werde es dich auf jeden Fall wissen lassen, sobald es soweit ist 😉

    1. Hi Tim,
      freut mich, dass du nun über weitere Quellen erfahren hast und diese dir bei Zeiten in der nahen Zukunft vornehmen wirst. Praktisch ist es ohnehin und da man als Blogparadenveranstalter die eigene Aktion nach bestem Wissen promoten möchte, hat man schon mal diese Quellen zur Verfügung. Super, dann bin ich auf deine zukünftige Blogparade gespannt :).

  2. Hallo Alex, ist schon eine gute Sache, wenn es da einige Verzeichnisse oder Blogs gibt, wo man es bekannt machen kann. Danke fein für die Erwähnung und ich lege mal eine Eintragseite mit einem Formular an. Ist vielleicht doch präsenter, als übers Kontaktformular.
    HG Hans

    1. Hi Hans,
      ja definitiv und wenn wir schon diese Quellen haben, nutzen wir sie auch. Sehr gerne wegen der Erwähnung! Jau, vll. ist die Eintragsseite auch besser, könnte man mal ausprobieren.

  3. Vielen Dank Alex das Du meine Kategorie Blogparaden auch in Deine Liste aufgenommen hast.
    Wie Du bereits bestimmt bemerkt hast habe die Vorstellung Deiner drei Blogparaden bereits Veröffentlicht.

    Ja ich glaube auch das es nützlich sein kann wenn man über mehrere Quellen aus seine Blogparade aufmerksam machen kann.
    Wichtig ist mir persönlich natürlich das der Text für die Vorstellung unique Content ist.
    Das sollte man sich schon Mühe geben und nicht Copy & Paste eine Blogparaden Vorstellung in alle Seiten zu Veröffentlichung einreichen.

    Bei Dir Alex habe ich da keine Sorge. Aber bei Leuten die ich nicht so kenne werde ich da ein Augenmerk drauf haben.
    Vorausgesetzt es möchte überhaupt noch mehr Ihre Blogparaden bei mir vorstellen 🙂

    Grüße
    Lothar

    1. Sehr gerne sogar. Ich halte es für nützlich und vll. auch notwendig, indem man alle zur Verfügung stehenden Blogparadenquellen nutzt und derzeit warte ich zum Beispiel auf Blog-parade.de, bis mein Artikel online geht. Bei Blogtotal wurde auch noch nichts veröffentlicht, aber ich gehe davon aus, dass es nur eine Frage der ein paar Tage ist und nicht einer Woche oder so.

      Deine Möglichkeit, Lothar, werden schon welche nutzen und das ist ja eine eigenständige Kategorie im Blog und von der Startseite aus erreichbar. So bekommt sie auch mehr Aufmerksamkeit.

      Ich werde vll. auch auf meinen anderen Blogs kurz das Thema anschneiden und den Artikel hier und die Quellen verlinken. Im Forum Webmasterwelten.de stelle ich jetzt auch ein Posting rein, indem ich die Besucher über die Quellen informiere. Das Ding bekommen wir schon geschaukelt :).

  4. Vielen Dank für die Links. Wollte auch schon immer eine Blogparade starten, wusste allerdings nie, wie man sowas promoted oder bewirbt. Mal schauen, vielleicht starte ich in den nächsten Tagen oder Wochen auch mal eine. Probieren geht über studieren. 🙂

  5. Hi Dennis,
    sehr gerne wegen der Links und nun hast du auch die ultimativen Quellen für die Veröffentlichung einer eigenen Blogparade und hast viel Spass damit. Derzeit ist leider bei Blogtotal und blog-parade.de etwas ruhig geworden und ich hoffe doch sehr, dass dort die Arbeit schon bald wieder aufgenommen wird.

  6. […] dem Blog ging es um solche Themen wie ich spiele War2Glory, meine Blogs und Blogger-Aktionen und Blogparaden promoten. In diesem Beitrag möchte ich ein weiteres Blog vorstellen, welches den Namen 9AG.de trägt. Dort […]

  7. Servus,

    Alex, den Blog jockel2009 hab ich aus pers. ges. Gründen eingestellt. Alles andere bleibt bestehen, aber ein wenig weniger darf schon sein.
    Natürlich ist ein jeder, der eine Blogparade vorstellen möchte auch weiterhin eingeladen, das im Forum http://www.admin-forum.info/forumdisplay.php?fid=21
    zu machen. Falls Du das hier und dort aktualisieren möchtest. 😉 Danke sehr herzlich.
    HG Hans

  8. Hallo Hans,
    vielen Dank für das Update und ich habe nun den Link im obigen Beitrag entfernt. Ja, dann werden wir ab nun die Blogparade bei dir und bei mir promoten. Das reicht schon aus.

    Deine anderen Links, die du mir per Mail gesendet hast, werde ich noch nachsehen und die Links deaktivieren.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg