Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Plugins und Themes bei Concrete5

Nun nachdem ihr von mir über Grundlegendes zum CMS Concrete5 erfahren habt, kommen wir zum Thema Plugins und Themes. Es gibt kaum ein CMS, was ich bisher getestet habe, was ohne Plugins und Themes auskommt und auch bei Concrete5 haben wir diesen Fall. Hier kann man Plugins und Themes bequem über das Dashboard herunterladen und installieren. Nebenbei erwähnt befinden sich eure Plugins bei Concrete5 im Verzeichnis packages im Rootverzeichnis eurer Installation. Und Themes befinden sich im Verzeichnis concrete/themes. Das nebenher und nun will man ja ein Plugin oder ein bestimmtes Theme installieren.

Plugins und Themes installieren in Concrete5

Dazu geht man im Dashboard, wenn man darauf klickt, zum Link extend Concrete5. Das seht ihr nochmal auf dem oberen Screenshot. Danach verbindet man sich mit der Concrete5-Community und kann so diverse Plugins und Themes installieren. Nach der Installation findet ihr die Plugin-Inhalte in den Blöcken. Das bedeutet zum Beispiel im Falle eines Facebook GefälltMir-Buttons, dass man das als Block einem Artikel hinzufügen muss. Dafür geht man zu diesem Artikel, versetzt den Artikel in das Editier-Modus und klickt mit den linken Maustaste auf den Bereich Add to Main. Danach erhält ihr eine Auswahl an Blöcken und ganz unten in dieser Liste sind auch die Plugins, welche ihr als letztes installiert habt. Wahrscheinlich ist es bei anderen Plugins etwas anders, aber im Falle eines Social Media Buttons ist es erstmal so.

Also fügt ihr dem Artikel das Block Facebook Like Button hinzu. Danach geht ihr wieder unter Edit auf Publish my Edits und schon wird das Button eingeblendet. Installierte Themes dürften dann im Dashboard unter Themes erscheinen, wobei man die dort de/aktivieren kann. Ich habe festgestellt, dass viele AddOns kostenpflichtig sind, aber von den kostenlosen sind  auch genügend vorhanden. Ich denke da gerade an eine Erweiterung, mit deren Hilfe ich MetaTags unter jedem Artikel erstellen könnte. Dafür muss ich noch ein bisschen recherchieren. Im nächsten Artikel erfahrt ihr von mir, wie man ein Kommentar-Plugin namens Disqus in Concrete5 installiert.

  • Kennt jemand von euch dieses CMS? –> ich weiss, Concrete5 dürfte von sehr wenigen deutschen Bloggern verwendet werden, falls man es überhaupt kennt.
  • Auf welchem CMS laufen eure Webseiten bzw. Blogs?

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
error: Content is protected !!
Optimized with PageSpeed Ninja