PivotX - Einstellungen speichern nicht möglich

Nachdem ich das CMS PivotX installierte und einen weiteren Beitrag darüber verfasste, stand ich gestern den ganzen Tag vor einer Mauer, einem Problem mit demselben CMS. Das Problem war, dass man die Einstellungen im Administrationsbereich der Installation nicht abspeichern konnte. Ich probierte vieles aus, um dem Problem auf den Grund zu gehen. Ich installierte das CMS zwei mal neu, stand in Verbindung mit dem Support-Forum und überlegte die ganze Zeit, woran es liegen könnte. Zuerst war es so: Ich installierte das System neu, hatte alle notwendigen Verzeichnisse mit CHMOD777 versehen und danach ging ich zur der Konfiguration im Dashboard. Und immer wenn ich eine Option gespeichert habe, war der Button mit dem Speichern nicht mehr anklickbar.

ProblemDann dachte ich, tja dumm gelaufen, man installiert sich ein nettes CMS und kommt keinen Schritt weiter. Also hatte ich schon ans Aufgeben gedacht, da ich kurz vorm Verzweifeln war. Im Forum wurde mir geraten verschiedene Browser auszuprobieren, also tat ich es mit Opera und Mozilla Firefox. Das brachte mir keinen Erfolg. Dann sollte ich den Cache im System löschen und Debug aktivieren, damit eine Log-Datei geschrieben wird. Aber zum Letzteren kam ich gar nicht dazu, da das Button zum Abspeichern nicht funktionierte. Ich installierte Plugins und ein neues Theme und deinstallierte diese wieder, weil ich dachte, dass es daran liegen könnte. Auch das half nicht.

Und heute irgendwann mal probierte ich es aus, eher gesagt, ich habe es bemerkt. Immer wenn man auf das Save-Button geklickt hat und wenn dieser wieder nicht sichtbar ist, muss man entweder auf die leere Stelle mit der Maus klicken oder eben einen der Einstellungsknöpfe benutzen. Das brachte endlich Erfolg und ich dachte schon, so dumm kann man wirklich nicht sein. Aber die Sache ist die, dass ich das alles bereits unendliche Male ausprobiert habe und dabei passierte einfach nichts. Man, dachte ich, wie einfach muss das sein, dass man darauf kommt. Einfach easy war das dann. Jetzt funktioniert alles wieder und ich versuche das nächste Problem zu lösen, indem ich Blog-Unterseiten auf der Startseite verlinkt haben möchte.

Im Grossen und Ganzen gefällt mir PivotX, aber es ist gerade ein Problemkind und man muss sich mit Mühe durch das System durchkämpfen. Bin gespannt was mich darin noch alles erwartet. Also seid gespannt, ich werde über PivotX noch einige Beiträge herausbringen.

  1. Gibt es jemanden unter euch, der PivotX-Blog betreibt? –> ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber fragen kann man ja
  2. Auf welchem Blogsystem betreibt ihr eure Webseite/euer Blog?

by Alexander liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

One Comment
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg