WhatPulse aktuell

This entry is part of 18 in the series WhatPulse
Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Vor gut einem Monat habe ich über WhatPulse berichtet und es wird Zeit für einen weiteren Artikel zum Thema, damit das Ganze nicht in Vergessenheit gerät. Inzwischen hat auch Nadine vom Naschblog über WhatPulse-Geschehen gebloggt und ich möchte das Thema gleich aufgreifen und weiter bloggen. Ich finde es schade, dass keine weiteren Blogger darüber in eigenen Blogs berichten, immerhin sind wir über 90 Mitglieder in der WhatPulse-Gruppe. Also wenn jeder dazu etwas bloggen könnte und es gäbe dann 90 Artikel und wenn alle sich dadurch vernetzen würden, hätten wir eine schöne gemeinsame Aktion. Aber nun gut, jetzt schaue ich mir mal die aktuellen WhatPulse-Stats an.

WhatPulse-BloggerDie Gruppe *Deutsche Blogger* belegt zur Zeit den Rang 34 der weltweiten Rankingliste und hat es bis jetzt auf  613 Mio. Tastenanschläge und 226,4 Mio. Mausklicks gebracht. Wir sind allesamt fleissig am Tippen und Pulsen und ich pulse nach wie vor mit einer Frequenz von 10000 Keys. Falls jemand hier über WhatPulse zum ersten Mal liest, so möchte ich zu WhatPulse ein paar Worte sagen. Also es ist ein Tool, welche Tastenanschläge und Mausklicks aufzeichnet und das Ganze in einem Ranking darstellt.

Und wir sind in der Gruppe nach wie vor 93 User, es ändert sich schon seit Längerem nichts mehr. Schade, aber irgendwie finden die meisten Webuser keinen Gefallen an WhatPulse und es wird als Keylogger abgestempelt. Es ist auch ein Keylogger, aber WhatPulse scheint eine ernsthafte Firma zu sein, daher müsste man sich auf der Schiene keine Sorgen machen. Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, da waren wir mehr als 100 User in der Gruppe *Deutsche Blogger* und es hat nun ein bisschen nachgelassen. Jedoch bei Facebook habe ich vor kurzem jemanden für die Gruppe freigeschaltet.

Nun kommen wir zu meinen eigenen Stats bei WhatPulse. Ich befinde mich auf dem Platz 26 mit 7,6 Mio. Tastenanschlägen und 2,7 Mio. Mausklicks. Ich pulse wie erwähnt alle 10000 Keys und bin mit dem neuen WhatPulse-Tool zufrieden. Neulich gab es ein kurzes Tool-Problem und WhatPulse zeichnete bei mir nichts mehr auf, aber das hatte sich nach einer erneuten WhatPulse-Installation auch schon erledigt gehabt und ich war froh, dass es wieder funktionierte. Mich würde es noch mehr freuen, wenn du ein WhatPulse-Blogger bist und einen Artikel zum Thema schreibst und bereits frisch geschriebene Artikel verlinkst. So könnte man sich schön vernetzen.

Zum Schluss schaue ich mal in der GoogleSearch nach, ob es nicht noch weitere Beiträge hierzu gibt. Leider gibt es nichts mehr Aktuelles, also lassen wir das.

  • Wie steht ihr WhatPulse gegenüber?
  • Habt ihr Lust da mitzumachen?
  • Bist du ein WhatPulse-Blogger und würdest du einen Artikel darüber bloggen?

by Alexander Liebrecht

Series Navigation

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg