Warum passiert in meinem Blog nichts mehr

Das ist eine berechtigte Frage und auf dieselbe habe ich auch eine begruendete Antwort parat. Der letzte Eintrag stammt leider vom 03. September und seit dem 12.09. hat es mich in die Suedostschweiz verschlagen und zwar überwiegend aus beruflichen Gründen. Da man in einem so gut wie fremden Land sich erstmal zurechtfinden muss und alles Notwendige so schnell wie möglich auf die Beine stellen muss, fällt es einem bloggenden Webmaster wie mir recht schwer, sich auf das qualitative und alltägliche Bloggen zu konzentrieren.

Ausserdem besitze derzeit noch keinen Laptop und muss mich mit den Internetcafes und anderen Internetzugängen herumschlagen. Um ausreichende Qualität im Blog an den Tag zu legen, muss sich tagtäglich im Internet über neue und blogspezifische Themen informieren. Das ist derzeit meinerseits nicht möglich, aber ich bemühe mich darum und mein Blog wird noch weiterhin betrieben.

Die Blogdomain ist nach wievor ohne Weiteres online und erreichbar sowie werde ich vorhandene Comments schnellstmöglich allesamt beantworten. Was die Blogdomain betrifft, gab es in der Zwischenzeit auch schon positive Veränderungen wie solche:

Pagerank von derzeitigen 4 von 10(vor dem PR-Update war es noch 3)

Internetblogger ist endlich bei DMOZ gelistet(laut Seitwert.de)

Google-Backlinks >2300 (laut Seitwert.de)

Yahoo-Backlinks >9700 (laut Seitwert.de)

Alexa derzeit bei 90.000, aber das kommt davon, dass eben die Zugriffe etwas gesunken sind, da auch nicht regelmässig gebloggt wird. Mit diesem Beitrag soll auch Google merken, dass es hier wieder losgeht.

Es ist seit meinem letzen Eintrag hier im Blog eine Menge im Internet passiert, so wie ich es sehe. Zum Beispiel habe ich noch vor einigen Monaten ca. 800 Internetseiten regelmässig besucht und momentan ist das leider um ein Vielfaches gesunken. Sorry bei all den Bloggern oder Lesern, die mein Blog abonniert haben, aber nichts zu lesen haben. Das werde ich demnächst ändern.

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

13 Comments
  1. Das sind doch runum gute Nachrichten, das freut mich!

    Ich muss sagen, dass ich dein Blog sehr gerne lese und freue mich immer über neue Beiträge. Dann lieber qualitativ hochertige, als einfach nur quanität der Frequenz wegen.

    Und hoffentlich geht es dann auch bald auf altem Niveau weiter 😉

  2. Hey Alex,

    es war auch nicht böse gemeint. Ich fand es nur schade, dass hier nichts mehr Neues zu Lesen gab. Aber die Gründe sind bekannt. In diesem Sinne wünsche ich dir ein schnelles Zurechtfinden und Einrichten in der Schweiz. Freue mich schon auf die neuen Beiträge.

    Wie hast du es geschafft, deinen Blog bei DMOZ einzutragen?

    Blogdeals Letzter Blogbeitrag..Polizeitreff.de Blog

  3. @Blogdeal,
    also dass mein Blog laut Seitwert.de ab nun auch bei DMOZ gelistet ist, war ich recht erstaunlich und habe mich ebenfalls gefreut.

    Ich kann mich so erinnern, dass es Monate gedauert hat, bis es zu diesem Eintrag kam. Ich dachte aber vorher, dass man keine Chance mehr hat, sich dort eintragen zu lassen, vor allem mit einem durchschnittlichen deutschen Blog.
    Gruesse…

  4. Erst einmal alles Gute für den Neustart in der Schweiz! Und hey, lieber weniger, aber qualitativ hochwertige Inhalte, als viel Müll, wie es bei einigen Seiten der Fall ist. Ich denke, es lohnt sich, auch weiter hier vorbei zu schauen und werde deshalb immer wieder mal schauen, was sich so tut bei dir! 🙂

  5. Glückwunsch zum DMOZ Eintrag. Der wird nicht allen ermöglicht.

    Wenn Du wieder regelmäßig online bist, magst Du Dich vielleicht um das etwas zerrissene Layout der Sidebar im Firefox kümmern. Ein Teil nach den Google Anzeigen (Kommentare, Letzte Beiträge und Letzte Kommentare) wird daneben gesetzt und ist natürlich nur minimal breit. Da könnte irgendwo ein falscher float sein. Top Kommentatoren, Blogroll und Blogscene gehen wieder. Am Schluß werden die Blog Stats aber wieder neben die Blogscene gesetzt.

    SEO Girls Letzter Blogbeitrag..Warum die Keywords so wichtig sind

  6. @Chris,
    Danke fuer diese Aeusserung und mittlerweile bin ich gut 2 Monate in der Suedostschweiz und so langsam geht alles seinen Weg ausser dem momentanen Bloggen-leider aber auch. Das wird schon noch ein fester Bestandteil meiner Freizeit.

    Inhaltlich gesehen, sehe ich es genauso wie du und ein Blog sollte mehr oder weniger spezifisch gestaltet werden. Ich bin jetzt schon auf die ganze Blogosphere gespannt und habe mit hoher Sicherheit viel verpasst.
    @SEO Girl,
    Ja in der Tat und ich fuehle mich, ehrlich gesagt, etwas geehrt, dort darin gelistet zu sein. Zur Problematik mit der Sidebar:
    Ich nutze hier gerade Firefox 3.0.3 und es zeigt alles in Ordnung an. Welchen Browser hast du, wenn du mein Blog besuchst?
    Gruesse…

  7. Der Tag der guten Tat. Ich war trotzdem hier, mitsamt Alexa Toolbar. 😉

  8. @Frank,
    Danke fuer den Besuch in meinem Blog und was meinst du eigentlich mit dem Tag der guten Tat? Und AlexaToolbar ist doch dennoch ein interessante Sache, findest du nicht..?
    Gruesse…

  9. Sorry, Alex, war länger nicht im Netz unterwegs, deswegen erst heute. Also momentan nutze ich gerade IE7 und da sieht alles gut aus. Vorher war es der Mozilla Firefox 2.0.0.17. Jetzt nach dem Update ist es die Version 2.0.0.18. Da ist die Sidebar leider zerrissen.

    SEO Girls Letzter Blogbeitrag..Wordpress 404 Seiten deaktivieren und auf die Startseite umleiten

  10. Glückwunsch zum DMOZ Eintrag. Zeitmangel ist immer schlimm weil einem die Leser wegrennen, hoffe du findest bald wieder mehr zeit zum Bloggen.

  11. @SEO Girl,
    Und wie schaut es be dir jetzt mit der neuen FF-Version 3.0.5, falls du es nutzt? Also bei mir sehe keine zerrissene Sidebar.
    @Webstyle,
    Danke und jetzt in meinen Weihnachtsferien bin ich gerade dabei, mein Blog wieder auf Vordermann zu bringen. Bloggen macht nach wie vor einen Heidenspass, sodass ich nicht ans Aufhoeren denke.
    Gruesse…

  12. Ich hätte gerne einen Eintrag bei DMOZ und Wikipedia. Ich denke mit der Zeit ergibt sich das automatisch.

  13. @Paul,
    ich denke mal auch und bei Wikipedia bin ich nachwievor noch nicht referenziert. Dafür muss man wohl nichts weiter machen, als eigene Seiten dort aus dem Profil heraus zu verlinken. So habe ich das zumindest gehört.

    Man muss es nur ausprobieren.
    Der DMOZ-Eintrag war eine sehr überraschende Sache für mich und eigenartigerweise werden dort sehr wenige Seiten in letzter Zeit aufgenommen oder es dauert halt Monate. Als nächstes warte ich auf meine Stats bei Google Trends für Webseiten.

    Diese Domain ist dort schon vermerkt, aber bisher sind keinerlei Trends wegen zu wenig Trendstatistiken zu sehen. Mal schauen, was sich dort noch ergeben wird. Und einigermassen regelmässiges Bloggen sorgt sicherlich dafür, dass man als ein lebendiges/e Blog/Webseite seitens Google und Co. wahrgenommen wird. Das wäre für DMOZ sicher auch ein wichtiger Aspekt für die Aufnahme in die Verzeichnislisten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg