HP bringt einen Touchscreen-PC auf den Markt

Der Begriff Touchscreen ist für die zeitgenossischen Internetnutzer kein Fremdwort mehr, aber auch

Touchscreen von HP
Touchscreen von HP

zahlreiche Handynutzer können damit eine Menge anfangen. Das beste Parade-Beispiel dafür wäre iPhone und mitunter setzt sich das Touchscreen-Display so langsam in der Computerbranche wie etwa bei dem nächsten Windows Betriebssystem namens Windows 7 durch. Windows 7 ist bekannterweise ab 2010 in Deutschland erhältlich.

Was ich aber schon mal bei ComputerBild entdeckt habe, ist ein hauseigenes Produkt von Hewlett Packard und ich fand es auf den ersten Blick optisch sehr gelungen.

Dabei geht es um einen im Display installierten PC-Kern mit einer mindestens 500 GB grossen Festplatte und einem Dual Core Prozessor. 4 GB RAM-Speicher und eine moderne Nvidia Grafikkarte runden das Gerät dermaßen ab, dass die Inhalte auf dem Display in scharfer HD-Qualität angezeigt werden. Dafür sind auch an den Seiten einige Kameras im Display-Gehäuse installiert, welche auf die Bewegungen des Zeigefingers genau reagieren.

Beim diesen HP SmartTouch entfällt die Arbeit mit der Tastatur und der Maus so gut wie komplett, aber für einen Webmaster jedoch notwendig ist. Solche PCs werden sich ideal als Familien-PCs für einen breiteren Zugriff der gesamten Familie oder für öffentlichen Zugang etablieren können. So dass jeder beigehen kann und sich Fotos, Videos anschauen kann sowie andere multimediale Inhalte und Informationen nutzen kann. Ich habe für euch ein Tutorial-Video ausgesucht, auf welchem die Arbeitsweise mit der Touchscreen-Oberfläche gezeigt wird.


Ich habe es mir selbst aufmerksam angeschaut und stellte fest, dass die Handhabung leicht auszuführen ist, was auch für die hobbymässigen PC-Nutzer, welche vom herkömmlichen Arbeiten am PC inklusive Tastatur nicht viel verstehen, zugute kommt. Dennoch kann es auf ultraflache Funktastatur und eine Funkmaus übergegangen werden, was zum Beispiel für einen Blogger oder bloggenden Webmaster vonnöten ist. Ich fasse mal den Software,-und-Hardwareumfang von HP Touchsmart etwas mehr zusammen.

  • Intel Dual Core2 Prozessor
  • Festplattenspeicher mindestens 500 GB
  • RAM-Speicher 4 GB
  • Grafikkarte Nvidia GeForce 9300M GS
  • Windows Vista Premium Home 64Bit-Edition
  • 5x USB 2.0 Anschlüsse
  • HP Funktastatur und Funkmaus
  • 6 Plätze zum Lesen von Speicherkarten
  • W-LAN
  • DVB-T TV-Empfänger
  • HP-Software SmartTouch
  • Erscheinungsdatum Deutschland: voraussichtlich Oktober 2008
  • Kosten: ca. 1500 Euro

Gesagt werden muss, dass man hier keine gleiche Bedienoberfläche wie bei dem iPhone hat, wobei man mit mehreren Fingern den Multitouch-Display bedienen kann. Es geht zwar schon etwas in dieser Richtung, aber noch nicht so ausgebaut wie bei iPhone. Allerdings lässt sich diese Software Smart Touch über Vista darauflegen und so nach Belieben mit dem Zeigefinger bedienen. Ich denke mal, sobald das erste Modell auf dem Markt ist, werden auch weiterentwickelte Folgemodelle hinterher vermarktet werden.

Für diesen Preis kann man aber im Vergleich zu HP TouchSmart derzeit einen hochmodernen PC mit bis zu 1 TB Festplattespeicher und einem RAM von mindestens 4 GB sowie einer 1-2 GB Grafikkarte und einem 4-Kern-Prozessor mit ca. 2×2,4 Ghz erwerben. Wenn ich mir den Computermarkt mal so anschaue, kann man bereits jetzt prognostizieren, was nach der Veröffentlichung von Windows 7 im Jahre 2010 auf die PC-Konsumenten alles zukommen könnte. Die Touchscreen-Technologie dürfte sich bis dahin so gut wie komplett im Alltag etabliert haben und einen breiteren Einzug in die Haushalte vollzogen haben.

Weitere Infos findet ihr unter:

auf dem Internetportal Chip.de

im Webportal Magnus mit zahlreichen Details

Was haltet ihr von dieser TouchScreen-Technologie?

  • Besitzt ihr selbst bereits ein solches Gerät wie etwa iPhone?
  • Eure Prognosen für die Computerzukunft?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg