Management-Plugin in WordPress

Mit diesem Plugin kann man Artikel, Kategorien, Tags, Datum, Veröffentlichungsstatus und Autoren verwalten. Das Plugin heisst Manageable, und dieses habe ich auf dem Blog von Aaronharp entdeckt. Durch den Einsatz des Plugins lässt sich unter dem Reiter Einstellungen die ganze Problematik verwalten, ohne dass man zu jedem einzelnen Blogpost oder einer Blogpage wechseln muss.

Durch einen Klick in die Zeile mit Artikeln wird eine umfassende Ansicht erzeugt, wobei man alle Einstellungen, die wichtig sind, nachträglich ändern kann. Ich finde es mehr als nützlich, wobei man Zeit spart, was beim Bloggen nunmal rasch vergeht. Diese Arbeit übernimmt ab nun das WordPress Management Plugin in der Version 0.9.8.

Installation:

  • Download unter dem oberen Link
  • nach wp-content/plugins hochladen und entzippen
  • im WP aktivieren
  • weitere Einstellungen muss man nicht treffen

Ansicht von Manageable in WordPressUm es optisch nachvollziehen zu können, habe ich für euch links einen Screenshot aufbereitet. Dort seht ihr, wie man einzelne Artikel verwalten kann und im Bild weiter unten, wie man einzelne Blogseiten managen kann.

Die Bequemlichkeit der Plugin-Handhabung und die WP2.5.1-Kompatibilität ist hier vorhanden, daher halte ich es für erwähnenswert. Das Plugin habe ich in einem Webbrowser wie Internet Explorer 8.0, Opera 9.50 und Firefox 3.0 erfolgreich getestet.

Seitenverwaltung in WordPress mit Plugin ManageableLinks seht ihr dann die Verwaltung von den erstellten Blogseiten, und wie gehabt müsst ihr einfach in die Zeile einmal mit der Maus hineinklicken und die Ansicht wird so zusagen ausgefahren. Ihr könnt das ebenso zum Testen auf eurem Blog einsetzen und bei mir bleibt dieses Plugin ab jetzt dauerhaft in der Pluginsammlung.

Allgemein zu der Handhabung von Plugins kann ich sagen, dass man nicht brauchbare davon deaktivieren sollte oder gar löschen. Ich bemühe mich auch stets um ein sauberes Blog, soweit ich den Überblick habe. In einigen Beiträgen aus dem alten Blogspot-Blog muss ich nur noch die Feed-Links entfernen.

Was haltet ihr persönlich von diesem Plugin und habt ihr vor, es einzusetzen und wenn ja, dann einfach mal einige Kommentare abgeben, ob es bei euch im Blog funktioniert!?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

4 Comments
  1. Was mich mal grade interessieren würde, wie hast du diesen Bildeffekt eingebaut? Ist das dass Lightbox-Plugin? Wenn ja, ich bekomme das bei mir nämlich nicht hin.

  2. […] post info Von florianfiegel Kategorien: plugins Tags: adminpanel, authors, categories, editors, pages, posts, tags, workflow Gerade bei Projekten mit vielen Autoren kann die Arbeit als Redakteur, Moderator oder Administrator viel Arbeit machen. Vor allem wenn bei vielen Artikeln mehrere kleine Änderungen zu machen sind. WP Manageable heißt das Plugin, dass gerade diese lästigen kleinen Arbeiten übernehmen und vereinfachen kann. Entdeckt hat auch dieses Plugin der Alex. […]

  3. @nastorseriessix,

    Ja genau. Es war dieses Plugin, welches du selbst erwähnst, das Lightbox Plugin(WP Lightbox 2)

    Bei mir wollte es zuerst in keinem der Blogs laufen, aber nun geht es. Was ist genau das Problem bei dir?

    Es ist eigenartig, aber ich lese mir nochmals die Installationsbeschreibung vom 4mj-Blog durch, und ich kann es bei mir in der lightbox.php nicht finden, ob ich es selbst so verändert habe.

    Ich habe das Plugin installiert und ich weiss nur noch, es ist schon eine Weile her, dass ich sehr lange recherchiert und gewerkelt habe, um es zum Laufen zu bringen. Nun sehe ich mir die Lösungswege an, aber ich kann mich nicht entsinnen, dass ich es identisch durchgeführt habe, komisch!.

    Darunter füge ich die Originalbeschreibung für die Aktivierung der Lightbox ein. Kannst du daraus schlau werden? Ich selbst möchte da nichts mehr testen, da sonst wieder alles wie schon oft zerschossen ist.

    Probiere es einfach mal aus, mache aber vorher ein Systembackup:).

    Grüsse…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg