Google Map Maker neues Feature auf Google Maps

Ich habe gerade heute ein neue Funktion in Google Maps entdeckt. Dazu kam ich aber durch einen Linkverweis auf dem Google-Earthblog, wobei das Blog in englischer Sprache ist, aber stellt für mich keine allzu große Hürde dar. Die notwendigen Infos kann man dennoch entnehmen.

Dieses neue Feature heißt Google Map Maker und ermöglicht einem Nutzer, unter Eigenregie das Erstellen und Vervollständigen von Karten und demnach auch kostenlos. Dies ist leider noch für den weltweiten Einsatz begrenzt und darunter aufgelistete Länder werden derzeit erfasst und können bearbeitet werden. Diese Länder haben nun leider nichts mit Europa oder Deutschland zu tun, aber ich muss auch hinzufügen, dass Google Map Maker erst gestartet ist und in 1-2 Jahren kann man das Ganze wahrscheinlich dem breiten Internetpublikum anbieten.

  • Antigua und Barbuda
  • Bahamas
  • Barbados
  • Bermuda
  • Britische Jungferninseln(Kleine Antilleninsel)
  • Kaiman-Inseln
  • Zypern
  • Grenada
  • Island
  • Jamaika
  • Niederländische Antillen
  • Pakistan
  • St.Kitts und Nevis
  • St.Lucia
  • St.Vincent und Grenadinen
  • Trinidad und Tobago
  • Vietnam

Es können der Map Strassen, POIs(Points of Interest) und Regionen sowie Einrichtungen wie Kulturstätten, Restaurants, Hotels, Kliniken, Flughäfen, Bars, Sportstätten und so weiter, hinzugefügt werden. Bei den POIs geht es um bestimmte Standorte, die in einer umfassenden Datenbank gelistet sind und mit deren Hilfe lassen sich mittels GPS bestimmte Objekte oder Personen finden. Ihr habt wahrscheinlich schon irgendwo gehört, dass man durch solche GPS-Ortungssysteme nicht auf Meter genau orten kann, sondern geht man dabei von den POIs aus.

Hilfreiche Erklärungen und Funktionsweise wird hier erklärt. Am besten könnt ihr es selbst ausprobieren, indem ihr gleich die Webadresse von Google Map Maker besucht. Dabei ist das Bildmaterial der vorerst zur Verfügung stehender Länder ziemlich gut, aber nicht dermaßen gut, dass man dicht heranzoomen kann.

Islaendische Hauptstadt Reykjavik in Google Maps MakerZum Testen und Vergleichen habe ich mir die Isländische Hauptstadt Reykjavik aufgerufen. Das Bild seht ihr rechts. Der blau-markierte Bereich wird dargestellt, wenn man rechts in den Ergebnislisten mit der Maus über dem jeweiligen Ort darüberfährt.

Die Qualität der Bilder in Google Map Maker und den eigentlichen Google Maps bringt keine bemerkbaren Unterschiede mit sich. Der Dienst befindet sich noch im Ausbau-Stadium und kann nicht daher im einem grösseren Umfang, für Europa beziehungsweise Deutschland genutzt werden.

Fussball-Stadion in Reykjavik, IslandAuf diesem rechts abgebildeten Screenshot habe ich selbst einen POI hinzugefügt, wobei es ein Fußball-Stadion ist. Wie das aussieht, seht ihr vergrößert beim Anklicken des Bildes. Alles in allem, verstehe ich solche Dienste seitens Google als ein weiterer Schritt in die Zukunft, indem man alle Arten der Information digital erfasst und in einer immensen Datenbank katalogisiert.

Stellt euch vor, was in 10-20 Jahren passieren kann, wenn jeder Internetnutzer eigene Maps/Karten für den eigenen Wohnort mit allem Drum und Dran erstellen könnte!?

Da wo Google nicht weiter weiß, helfen die Nutzer nach und es bedürfe keinerlei teurer Satellitenaufnahmen. Daher werden all diese suchmaschinen-technische/basierte Dienste niemals mit einer Nutzungsgebühr versehen. Da sonst wird man die Datenbanken nicht mit derzeitigem Tempo ergänzen können, was nun nicht wirklich in den Google-Interessen ist.

Habt ihr eine Meinung zu Google Map Maker? Braucht man diesen Dienst oder kann man auch mit Google Maps und Google Earth auskommen?


Weitere Infoquellen:

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

Comment

  • Pingback:Openstreetmap ein Kartendienst mit GPS-Mapping | Blogging, Internet und Webpromotion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
Optimized with PageSpeed Ninja