Google Adwords wirbt Neukunden mit einem Gutschein

Vor ein paar Tagen habe ich eine lukrative Email seitens Google Adwords bekommen, worin ein Gutschein im Wert von 100 Euro enthalten war. Genauer gesagt geht es hierbei um die Strategien für Neukundengewinnung. So habe ich das zumindest auffassen können. Dabei werden auch die guten Gründe der Adwords Nutzung aufgezählt.

Diese Email richtete sich wohl an viele Google Analytics Nutzer, kann bekannterweise parallel zu Adwords-Anzeigen genutzt werden. Ich war schon mal vor langer Zeit bei Google Adwords mit einem Konto angemeldet, wobei ich zu dem Zeitpunkt keine einschlägigen Erfahrungen im Internet hatte. Da machte ich die ersten Schritte in der Richtung. Nun hat sich einiges geändert.

In dieser Email spricht man von einer risikofreien Testphase des Adwords-Accounts, aber ganz ehrlich sind 100 Euro nicht unbedingt viel, wenn es um die Schaltung von Werbeanzeigen geht. Das hat sicherlich viel mehr mit den Keywords und damit verbundenen Klickpreisen zu tun. Es kann auch passieren, dass dieser Betrag nach einigen Tagen aufgebraucht ist.

Werben mit Google AdwordsDer Kopf dieser Mail sah wie auf dem Screenshot links aus, wobei doch Bilder mehr als Tausend Worte sagen. Diese Werbekampagne gilt ausschliesslich für Neukunden, wobei mir auch der Gutscheincode mitgeteilt wurde. Zu den Neukunden zähle ich leider nicht mehr, daher kann ich bei dieser Werbeaktion nicht teilnehmen.

So wie ich feststellen durfte, hat sich seit meinem letzten Besuch bei Google Adwords vieles neue Art der Gestalt angenommen. Neue Optionen und Features sind hinzugekommen und es ist viel transparenter geworden.

Das Erstellen und die Schaltung von Anzeigen an sich ist nicht kompliziert. Man muss lediglich die Klickpreise gut im Griff behalten. Google Adwords lohnt sich auf Internetprojekten wie dem Onlineshop oder auch einem Webkatalog, wobei man die Schaltungskosten wieder refinanzieren kann. Im Onlineshop sind es verkaufte Waren und Google Adsense und in einem Webkatalog nur Adsense und andere Werbeeinnahmen.

Man kann auch das eigene Blog bei Adwords schalten, in Hoffnung, dass man neue Besucher und womöglich Stammleser gewinnen kann.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

3 Comments
  1. Hallo,
    hast du den Gutschein-Code noch?

    Ich würd nämlich gerne meinen Blog etwas bewerben und da wäre ein Gutschein super. Also wenn du ihn mir schenken würdest, würde ich mich sehr freuen.

    Wenn du willst, setze ich im Gegenzug auf meinem Blog einen Link auf deinen Blog.

  2. Hallo Rene,

    sowas lässt sich meinerseits realisieren, im Gegenzug eines Links für mein Blog auf deinem Blog. Ich habe dir gerade eine Email gesendet.

    Beeile dich mal, sonst verfällt der Code:).

    Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg mit deiner Werbekampagne bei Adwords.

    Grüße…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg