Googles Einstieg in das Handygeschaeft

Das Suchmaschinen-Unternehmen mit einer 90ig Prozent hohen Quote an Suchvorgängen, die seitens eines deutschen Google-Handy AndroidInternetanwenders getätigt werden, will in den nächsten Jahre in das mobile Handygeschäft einsteigen. Dies sollte mithilfe und in Kooperation mit zahlreichen anderen internationalen Unternehmen und Herstellern in den Gang kommen. Und eins ist sicher, dass Google sich als ein grosses Ziel setzt, das Handygeschäft besser , mit einer besseren Technik, die jetzt bisher noch nicht gegeben hat, zu gestalten und auszustatten.

Dabei spricht man auch von Google WiFi, womit man innerhalb von Sekunden mit einem kommenden Google-Handy sich auf dieses Handy im Handumdrehen Internetseiten hochladen kann. Das zukünftige Betriebssystem wurde ebenfalls bekannt gegeben wird Android heissen. Die neuen und mit der neuesten Technik ausgestatteten Handys werden demnach von T-Mobile ab 2008 in den Handygeschäften zu haben sein.

Google wird sich bei diesem grossen Projekt auf bekannte Hersteller wie LG und Motorola, ingesamt sind es ca. 30, stützen, denn allein ist dieses Projekt nicht zu schaffen, vor allem ist das Handygeschäft für Google ein unbekanntes Gebiet. Einer der Zielsetzungen seitens Google und Partnerschaften ist es, das Surfen und die Arbeit mit dem Internet viel leichter zu gestalten, was auch kein Problem ist, aber hierbei handelt es sich um ein herkömmliches Handy, welches den Umfang des Zugriffs auf das Internet für Handybenutzer zugänglicher machen soll.

Mittlerweile gibt es über 2 Mrd. Handybenutzer weltweit, dabei sollte man diese Tatsache als etwas Positives sehen, denn der Markt für die neue und mobile Internettechnik ist bereits da. Leider hat es bisher an der richtigen Technik und an Equipment gefehlt. Das Google-Handy soll hierbei eine interessante Abhilfe schaffen.

Bei dem kommenden Betriebssystem für das Google-Handy namens Android möchte man allen anderen bei der Weiterentwicklung teilnehmenden Partnern einen Zugang dazu gewähren, dass man dem neuen Handy zig neue und innovative Funktionen hinzufügen kann und dies wird auch notwendig sein. Denn man möchte mit dem neuen Handy den neuen Mobilfunkmarkt erschließen, so dass man mit diesem Handy alles um das Internet herum, machen kann.

Die Zusammenarbeit des Google- Internet- und Suchmaschinenmoguls mit anderen Firmen wie Nokia und Microsoft soll aber auch die Senkung des notwendigen Etats für dieses grosse und finanziell aufwendige Vorhaben ermöglichen.

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

Comments (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
Optimized with PageSpeed Ninja