Artikelserie: Kommentier-Sonntag am 09.08.2015

Kommentier-Sonntag Internetblogger.de 09082015
This entry is part 4 of 56 in the series Kommentier-Sonntag

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Heute war ich wie schon berichtet auf der HanseSail 2015 zu Rostock Warnemünde und ich möchte den Blog-Abend mit dem diesmaligen Kommentier-Sonntag abschliessen. Was kostet es mich schon, wenn ich mir das vorgenommen habe, auf anderen Blogs zu kommentieren. Dieses Mal sind bis zu 15 alte und neue Blogs angedacht, wo ich Feedback hinterlassen möchte.

Ich nehme in erster Linie schon bekannte Blogs, die ich bereits kenne und dann suche ich noch in den Google Welten ein bisschen nach den themenrelevanten Blogprojekten, die aktuell sind und wo sich das Kommentieren lohnen würde. Das vermehrte Kommentieren nur an einem Tag der Woche ist für mich ideal, denn ich in der Woche mit den übrigen Projekten und den CMS-Tests beschäftigt bin. Aber lasst euch gesagt sein, das Kommentieren werde ich nach wie vor betreiben, weil mir viel daran liegt und das mache ich schon so seit den ganzen 8 Jahren.

Da kann keiner sagen, das bringt nichts. Nicht den SEO-Nutzen sollte man sehen, sondern die Tatsache, dass man andere BloggerInnen kennenlernen und deren Blogs erkunden und neu entdecken kann. Dass daraus dann Backlinks werden, ist selbstverständlich und das ist nur ein Nebeneffekt. Nur deswegen zu kommentieren, mache ich nicht. Ich stelle hier nun eine leere Liste mit den zu kommentierenden Blogs auf.

  1. Blog von Hans seitens Tages-Gedanken.de mit dem Artikel Seitdem ich blogge, weiss ich….
  2. Blog von Alex seitens Offenesblog.de mit dem Artikel Ich feiere Geburtstag
  3. Blog von Wolfgang seitens Wowa-webdesign.de mit dem Artikel automatische WordPress-Updates
  4. Blog von Bine seitens Blog-cafe.de mit dem Artikel Das Blöde am Sommer
  5. Blog von Christopher seitens Bitpage.de mit dem Artikel CommentLuv nun deinstalliert….
  6. Blog von Mika seitens Wolkenhart.con mit dem Artikel Warum WordPress
  7. Blog von Eric seitens Chefblogger.me mit dem Artikel Die erste Regel beim Bloggen lautet – schreibt, wenn ihr Lust habt
  8. Blog von DMSolutions.de mit dem Artikel WordPress 4.2.2 Update erschienen
  9. Blog von Christian seitens SEO-suedwest.de mit dem Artikel Wenn Google mal keine Antwort weiss –> Leider nur DisQus-Kommentare 🙂
  10. Blog von Stefan seitens Station9111.de mit dem Artikel Google und die Cookie-Hinweise
  11. Blog von Sandra seitens Checkdomain.de mit dem Artikel Motiviert – produktiv und voll im Flow – Blogging-Tipps für Fortgeschrittene
  12. Blog von Steffen seitens Kaffeeringe.de mit dem Artikel Administrator besser absichern
  13. Blog von Daniela seitens Bloggerabc.de mit dem Artikel Zeitmanagement und Arbeitsorganisation für Blogger
  14. Blog von Irina seitens Schreibnacht-magazin.de mit dem Artikel Wie oft soll ich bloggen
  15. Blog von Lothar seitens AV100.de mit dem Artikel Netzwerken für Blogger – 5 Netzwerk Tipps

So, die 15 Stück habe ich jetzt zusammen und dann geht die Post bei mir ordentlich ab. Ich möchte auch diesmal, dass meine Comments zeitnah oder nach 10 Tagen online gehen. Daher achte ich mal auf die Aktualität der Blogs, die ich mit Feedback versehen möchte. Themenrelevanz wäre auch wichtig, denn was nützen mir Auto-Webseiten, wenn ich mit Internetblogger.de im Themenbereich von CMS, Blogging und Internet angesiedelt bin.

Das Kommentier-Vergnügen kann steigen und diese leere Liste ergänze ich dann heute noch, immer wenn ich ein paar Blogs kommentiert habe. Ich kommentiere erstmals in einer einfachen Ausführung, sodass nur ein Kommentar abgegeben wird. Ich habe da oft Bedenken und weiss nicht, wie die Kommentare online gehen. Viele Blogs schalten erst noch frei, bei anderen kommt die Spam-Meldung, weil vielleicht kein AntiSpam Bee Plugin im Einsatz ist oder oder oder.

Also in dem Sinne euch noch frohes Lesen und macht es so wie ich, tauscht euch in den Kommentaren mit anderen MitbloggerInnen aus. Das hilft langfristig ganz bestimmt und wir wissen es ja, dass Kommentare noch keinem Blog geschadet haben, es sei denn, es sind Trolle unterwegs. Da muss man natürlich dagegen hart vorgehen 🙂

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by wild0wild  via Shutterstock.com

Series Navigation<< Artikelserie: Das Kommentieren an diesem Sonntag – 26.07.2015Artikelserie: Kommentier-Sonntag vom 16.08.2015 >>

Autor: Alexander

Ich bin 33j. jung, befasse mich mit dem Blogging, dem Webmastern und bin in den bekannten Social Networks wie Twitter, Facebook und Google+ aktiv. Weitere Blogs von mir sind solche wie Liebrecht.cc und Wpzweinull.ch. Ansonsten treibe ich gerne Sport und fotografiere gelegentlich mit meiner Canon-Kamera.

17 Gedanken zu „Artikelserie: Kommentier-Sonntag am 09.08.2015“

    1. Ja, das ist echt viel, sogar für mich und ich mache jetzt erstmals eine Unterbrechung und google mal ein bisschen. Dann kann ich nach und nach binnen 24 Stunden alle 15 Blogs kommentieren. 6 Blogs stehen schon mal und da war ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr.

  1. Hallo Hans,
    gerne das! Jep, das hatte ich mir vorgenommen und denke, dass ich bis Morgen Abend fertig sein werde. Ich mache das mal ganz langsam und den Feedly-RSS-Reader graste ich gerade auch schon ab. Cool fand ich heute schon, dass meine Kommentare gleich online waren.

  2. Es ist Montag 00:21 Uhr und ich habe die ersten 10 Blogs durch und kommentiert. Die letzten 5 lasse ich mir für heute spät Nachmittag und nun schaue ich mal, was ich machen kann. Wollte noch etwas bloggen, bevor ich zur Ruhe komme.

  3. Hi Namensvetter
    Danke dir für deinen Kommentar wie auch die Auflistung hier. Ich habe selbst zwar keinen Kommentier-Sonntag, sondern arbeite das so ab, wie es reinkommt. Habe all „meine“ Blogs per ifttt.com abonniert und bekomme alle neuen Artikel frei Mailbox. Da lese ich sie dann an, lösche was uninteressant ist und kommentiere dort, wo ich was zu sagen habe. Wie hier! 🙂
    In diesem Sinne, munteres kommentieren und einen guten Wochenstart.

    1. Hi Alex,
      ja, so arbeitete ich früher, aber nach und nach und mit zunehmenden täglichen Blogger-Aufgaben habe ich diesen Weg des Kommentier-Sonntages gefunden und aktuell kann ich damit besser fahren, als wenn ich gar nicht mehr woanders kommentieren würde. Auf das Kommentieren möchte ich nicht verzichten und versuche es über diesen gesonderten und persönlichen Kommentier-Sonntag.

      Sehr gerne wegen dem Kommentar und der Auflistung hier.

  4. Dass du das so durchziehst finde ich bemerkenswert. Mach dir nur keinen allzu großen Stress wenn du nicht gleich alles schaffst. Die Links laufen ja nicht weg oder werden abgewertet, nur weil sie einen Tag später kommen. 🙂

    Coole Idee auf jeden Fall.

    1. Hallo Stef,
      ja, ok, ich bleibe dann mal gelassen und was ich an einem Tag schaffe, schaffe ich eben. Ansonsten kann man sich die 15 Blogs, die ich mir vornehme auch mal auf zwei-drei Tage aufteilen. Das geht natürlich auch. Hast auch wieder Recht, dass die Links nicht weglaufen 🙂 Danke und freut mich, dass dir die Idee gefällt.

  5. Zum Blog Nummer 9: Dieses „leider“ möchte ich gerne kommentieren 😉 Zwar find ich es persönlich auch nervig, wenn DISQUS in einem Blog eingebaut wurde (Datenschutz, SEO, externer Anbieter etc.), allerdings scheint DISQUS wirklich gut zu funktionieren, vor allem um neue Leser zu bekommen.

  6. Hallo Michael,
    da ich bei DisQus seit ein paar Jahren angemeldet bin, kann ich so durchaus gerne kommentieren. Aber wenn alle WordPress-Blogs DisQus-Kommentare hätten, hätte man sich gar nicht gut vernetzen können und darauf lege ich einen grossen Wert. Jedenfalls habe ich beim Chris von diesem Blog meinen Vorschlag mit den Joomla Komento Kommentaren eingereicht und wenn diese Joomla Komponente seinen Vorstellungen entspricht, baut er es vielleicht auch gerne in. Warten wir mal einige Tage ab.

  7. So, nun sind der Soll und das Ziel geschafft. 15 Blogs frisch kommentiert und ich denke, dass alle Kommentare online sein werden, bei manchen Bloggern sind noch Urlaubszeiten, wie ich erfahren habe. Aber im Grossen und Ganzen sollte alles passen. Ich werde es mir erlauben, meine sonntagliche Kommentar-Runde auch noch am Montag fertig zu machen, damit nicht alles auf einmal kommt und man dazwischen ein Päuschen einlegen kann.

    Jetzt kann man sich wieder dem Blogging und dem Posten in den Foren und den Wikis widmen 🙂 Ran an die Arbeit!!

  8. Hallo Chris,
    für alle, die gerne woanders kommentieren, ist es eine gute Liste aus 15 Blogs, wo man dann Feedback hinterlassen kann. Euch viel Spass dort beim Lesen und Sichvernetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge