Blogparade – Welchen Browser verwendest du?

This entry is part 2 of 18 in the series blogparade

Meine letzte Blogparade zum Thema CMSe ist noch gar nicht zu Ende und ich möchte eine weitere starten, da ich denke, dass das Thema euch interessieren könnte. Es geht um Webbrowser, welche ihr so verwendet und diese Fragen habe ich mir einfallen lassen.

BrowserWelchen Browser verwendest du?

Kennst du die Version deines Browsers?

Nenne mir Vorteile deines Browsers?

Wie sieht es mit Nachteilen deines Browsers?

Nenne mir Top 5 Add-ons für deinen Browser, welche du nutzt?

Und dein Fazit?

6 Fragen dürften ausreichen, um nette Diskussionen anzuregen und diese Blogparade läuft seit heute einen Monat lang bis zum 07.06.2013 24:00 Uhr. Teilnehmen dürfen alle Blogs und Webseiten aus DE, AT und CH. Ich wünsche euch viel Spass bei der Blogparade und hoffe, dass so viele wie möglich teilnehmen. Zum Schluss binde ich für euch eine interessante Umfrage ein, wobei ihr bis zu 5 verschiedenen Browser auswählen könnt, denn ich davon ausgehe, dass man 1-3 Browser im Alltag nutzt. Ich bin GoogleChrome und Firefox-User. Des Weiteren habe ich noch IE und Opera auf meinem Rechner installiert. Nun zu der Umfrage:

Update 10.05.2013 23:42 Uhr

Da es anscheinend Probleme mit dem Plugin WP-Polls geben sollte, habe ich nun ein anderes Plugin namens PollDaddy im Einsatz und werde s somit testen und wenn alles gut läuft auch behalten. Also hier die erste Umfrage, realisisert mit PollDaddy.

[yop_poll id=“2″]

by Alexander Liebrecht

Series Navigation<< Blogparade bekannt machenBlogparade: Welches CMS benutzt du? >>

Autor: Alexander

Ich bin 33j. jung, befasse mich mit dem Blogging, dem Webmastern und bin in den bekannten Social Networks wie Twitter, Facebook und Google+ aktiv. Weitere Blogs von mir sind solche wie Liebrecht.cc und Wpzweinull.ch.Ansonsten treibe ich gerne Sport und fotografiere gelegentlich mit meiner Canon-Kamera.

53 Gedanken zu „Blogparade – Welchen Browser verwendest du?“

  1. Hey Julia,
    klasse, dass du an der Blogparade teilgenommen hast und deinen Artikel werde ich mir noch durchlesen und auch kommentieren. Jepp, es gibt reichlich an Browsern auf dem Markt. Die gängigsten dabei sind wohl der IE, FF und Google Chrome, aber auch Opera und Safari.
    Alex kürzlich veröffentlicht…Rezension über Blog.tobis-bu.deMy Profile

  2. Hallo Norbert,

    Welchen Browser verwendest du : Firefox

    Kennst du die Version deines Browsers: 20.0.1 die aktuellste glaub ich 😀

    Nenne mir Vorteile deines Browsers? Testsiger unter allen Browsern, schöne Add-Ons die man zusätzlich aktivieren kann. Sicherster Browser, den es aktuell gibt.

    Wie sieht es mit Nachteilen deines Browsers? Auf manchen Seiten kommt es ab und zu mal vor, dass Firefox abstürtz ( allerdings sehr selten ) Ansonsten gibt es keine Nachteile an Firefox.

    Nenne mir Top 5 Add-ons für deinen Browser, welche du nutzt? An erster Stelle steht ganz klar : Adblock-Plus, Firebug und zu guter letzt WOT2013

    Und dein Fazit? Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit Firefox und werde auch künftig weiterhin diesen Browser verwenden.

  3. Hallo Norbert,
    freut mich, dass du an dieser Blogparade via Kommentar teilnimmst. Diese Aktion ist noch recht frisch und ich hoffe auf möglichst viele Teilnehmer, wobei das Thema meiner Ansicht nach recht interessant ist.

    Du verwendest also Firefox und triffst somit eine gute Browser-Wahl. Man nimmt ja auch in der Regel entweder den Firefox oder eben den Google Chrome. Ich selbst nutze beides.

    Bei Firefox hat man viele Vorteile, das stimmt. Schnell, anpassungsfähig und läuft ganz gut. Von deinen Add-Ons kenne ich Firebug und Adblock-Plus, WOT2013 ist mir bisher nicht bekannt.

    Bin gespannt, wie die Ansichten anderer User und Blogbesucher so sind.

    Alex kürzlich veröffentlicht…SEO-Erweiterungen für den Browser OperaMy Profile

  4. Bin mal auf das Ergebnis der Umfrage gespannt. Gerade bei den technisch versierteren Internetnutzern, zu denen ich die Leser deines Blogs zähle, werden bestimmt ein anderes Ergebnis hervorbringen, als es die Mainstream Studien tun.

  5. Ich finde Gefallen an Deinen Blogparaden und habe mich in einem Beitrag bei mir Deiner Frage „Welchen Browser verwendest Du?“ gestellt.

    Bei mir ist es einfach.
    Ich habe zwar noch vom System aus den IE auf meinem PC drauf aber sonst browse ich mit dem Fuchs durchs Netz.

    Einer der Gründe ist der das ich das Seo Tool Seoquake gut in meinen Fierefox einbinden kann.

    Seoquake läuft mitlerweile auch mit Chrome aber wie ich schon in meinem Beitrag geschrieben habe möchte ich auch nicht zu viel an Google verraten.

    Grüße und eine schöne Woche .
    Lothar

  6. Hallo Marius,
    ja, ich freue mich auch schon auf die Auswertung, leider habe bei der Umfrage noch viel zu wenige teilgenommen. Diese Blogparade läuft aber noch ein Weilchen, von daher denke ich mir mal, dass ich genügend Daten zum Auswerten haben werde.

    @Lothar,
    danke, dass du Zeit gefunden hast und an meiner Blogparade teilgenommen hast. Deinen Beitrag werde mir auf jeden Fall ansehen und auch kommentieren. Ja, wahrscheinlich surfen auch die meisten Webuser mit Firefox und GoogleChrome. Was anderes erwarte ich auch nicht.

    Natürlich wird es schön sein und mir bei der Auswertung helfen, wenn sich auch Leute anderer Browser melden und bei der Aktion mitmachen.

    Alex kürzlich veröffentlicht…Queen Elizabeth in Rostock WarnemündeMy Profile

  7. Leider passt das Thema nicht so ganz bei mir in den Blog, aber ich will mich wenigstens so daran beteiligen.

    Ich nutze selbst den Google-Chrome-Browser zum surfen im netz. Darin lese ich die Seiten aber eigentlich nur. Auch meine Feeds verwalte ich damit.

    Firefox ist mehr für die Entwicklung & Analyse von Websites. Das liegt wohl an den zahlreichen nützlichen Addons. Ansonsten würde ich den vielleicht gar nicht nutzen.

    ***Hab übrigens auch abgestimmt, damit auch ein aussagekräftiges Ergebnis zustande kommen kann ;)***

  8. Hi TobiasD,
    das macht nichts und es freut mich, dass du trotzdem dazu etwas zu sagen hast. Weisst du in welcher Version dein GoogleChrome-Browser läuft? Bei mir ist es die letzte 20 noch was, glaube ich. GoogleChrome nutze ich derzeit nicht, weil er bei mir einfach viel zu langsam geworden ist, von einen Tag auf den anderen und ich kann die Ursache nicht finden, also liess ich es sein und stieg auf Firefox um.

    Weisst du, ich habe meistens so um die 50 Tabs offen und da muss ein Browser damit zurecht kommen. Danke, dass an der Umfragen mitgemacht hast. Ich bräuchte da noch weitere Ergebnissen und Abstimmungen, damit ich es auswerten kann.

    Alex kürzlich veröffentlicht…Blogparade bekannt machenMy Profile

  9. Guten Morgen,

    einen ausführlicheren Beitrag werde ich dieser Tage mal tippen, aber kurz zusammengefasst: hauptsächlich nutze ich Chrome; zum Testen allerdings auch Opera, Firefox, Safari und IE 6 -9.

  10. Hi Alex,
    irgendwie geht die Fragestellung ja auf den Brwosereinsatz auf Laptops und Desktop PCs aus.

    Wie sieht es eigentlich aus mit den Browsern bei mobilen Geräten.
    Da kenne ich mich auch überhaupt nich taus und man frisst was einem hingeworfen wird.

    Bei Android Geräten ist dies wohl der Browser von Google ( also Google Chrome) Bei Windows Phones ein MS Browser und bei Apple ?

    Ich werde den Aspekt auch noch mal in meinem Beitrag anschreiben 🙂

    So denn wünsche ich einen sonnigen Tag.
    Ich mach jetzt Frühstück.

    Grüße
    Lothar

  11. Auf meinen MacMini ist damals Safari installiert worden und seitdem habe ich kleine schlechte Erfahrungen gehabt, kann sagen dass ich zufrieden bin. Ich kann mir aber trotzdem vorstellen, dass Chrome eine bessere Unterstützung für SozialMedia zur Verfügung stellt, vielleicht werde ich es noch in der Zukunft probieren.
    Manuela kürzlich veröffentlicht…Wie habt ihr den Muttertag verbracht?My Profile

  12. @Neontrauma,
    Hi,
    ja, freut mich, dass du mitmachst. Es ist interessant zu sehen, dass auch der Internet Explorer nach wie vor verwendet wird. Bei mir ist das nicht mehr der Fall und ich war nie ein sonderlicher Fan von IE, hatte die Jahre immer wahlweise entweder Firefox oder GoogleChrome im Einsatz. Dann bin ich auf deinen Artikel sehr gespannt :-).

    @Lothar,
    ja, das ist eine gute Frage und darauf hätte ich in meiner Fragenstellung eingehen können. Aber schön, dass du das Thema hier in den Kommentaren ansprichst. Bei Apple auf iOS-Geräten ist standardmässig der Safari installiert. Aber es gibt einen Haufen von Apps, mit welchem man auch browsen kann.

    @Bonooobong,
    ja leider wird es wenig Sinn machen, wenn du auf ungarisch teilnimmst, aber vll. kannst du dich zum Thema hier in den Kommentaren äussern. Für mich würde es ausreichen.

    @Manuela,
    der Safari soll auch nicht schlecht laufen und ich sollte es mir mal zu Testzwecken installieren. Ich arbeite neben GoogleChrome und Firefox noch mit Opera, aber auch wiederum zu Testzwecken.

    Ja, sowohl GoogleChrome als auch Firefox eignen sich ganz gut, was Social Media anbelangt.

    Alex kürzlich veröffentlicht…5 Serien-Plugins für WordPressMy Profile

  13. Ich bin ja mal gespannt. Ich denke, dass FF gewinnen wird (noch vor Chrome), dann kommt meiner Meinung nach der Internet-Explorer, dann Safari und zum Schluss Opera.

    Ich glaube das Chrome aber immer beliebter wird und eine echte Konkurrenz zu Firefox sein wird.

    Grüße
    Chris

  14. Hi Christian,
    ja, das denke ich auch, dass FF den Ton angeben wird. GoogleChrome hingegen wird immer öfters verwendet und ich müsste mal in den Blogzugriffen schauen, welcher Browser den ton angibt. Das mache ich jetzt gleich und berichte hier.

    Also, folgende Reihenfolge ist zu sehen: Firefox, Chrome und Safari. Chrome gibt zwar Gas, aber reicht Firefox noch nicht das Wasser und bleibt dahinter. Anstelle Safari hätte ich Opera erwartet, aber in meinem Falle ist es dem nicht so.

    Auf die baldige Auswertung bin ich ebenfalls gespannt und hoffe, dass noch viele Antworten eintrudeln werden.

    Alex kürzlich veröffentlicht…2 Quellen zum Bekanntmachen einer BlogparadeMy Profile

  15. Hallo Alex,

    auch ich würde gerne meine Meinung hier abgeben.

    Welchen Browser verwendest du : Google Chrome

    Kennst du die Version deines Browsers: 26.0 Final Version

    Nenne mir Vorteile deines Browsers? Schneller, Sicherer

    Wie sieht es mit Nachteilen deines Browsers? Die Add Ons gefallen mir noch nicht so gut wie beim Firefox ansonsten sehe ich hier in Sachen Schnelligkeit und Sicherheit klare Vorteile.

    Nenne mir Top 5 Add-ons für deinen Browser, welche du nutzt? Adblock-Plus, Firebug und zu guter letzt WOT2013

    Und dein Fazit? Früher war der Firefox mein Standartbrowser. Da ich aber immer wieder gerne neue Sachen ausprobiere bin ich mit dem Chrome sehr zufrieden.

  16. Hi Fabian,
    willkommen in meinem Blog und deine Meinung lese ich mir gerne durch :-). Demnach bist du also ein leidenschaftlicher GoogleChromler. So ging es mir auch vor Wochen, bevor mein GoogleChrome nicht extrem langsam geworden ist. Eine Ursache konnte ich nicht ausfindig machen und warte seitdem auf die neue Chrome-Version. Hoffentlich wird sie bald erscheinen!

    Ansonsten nutze ich derzeit sehr gerne den Firefox und bin damit eher zufrieden. Ja, ich gebe dir natürlich Recht, indem du meinst, dass GoogleChrome sicherere und schneller ist. Das sind so die Hauptvorteile des Browsers. Add-Ons gibt es aber auch zugenüge und man das kann auch das Theme-Aussehen ändern. Alles in allem ist GoogleChrome neben Firefox eine gute Browser-Wahl.

    Alex kürzlich veröffentlicht…Probleme mit Plugin Gplus Comments for WordPressMy Profile

  17. Also ich schwanke derzeit zwischen dem IE und dem Chrome irgendwie mag mich mein alter Favorit Firefox nicht mehr wirklich – und gerade bei Flash-Videos in Facebook ist er fast nicht mehr steuerbar geworden… – aber nachdem ich eh immer mehrere Browser habe um die Dinge die wir so machen auf den verschiedenen Browsern zu testen bin ich nun wieder beim IE und dem Chrome…

  18. Hi Adelina Horn,
    gehörst du also zu den Firefoxlern 🙂 Ich werde mir deinen Artikel auf jeden Fall anschauen und lesen sowie kommentieren.

    @Yan,
    Google Chrome hat sich mittlerweile durchgesetzt und geht neben Firefox als guter und sehr begehrter Browser durch.

    Freut mich, dass du nun die Änderungen sehen kannst.

    @Ben,
    schön zu wissen, dass jemand noch den Internet Explorer verwendet. Die meisten User dürften den wohl eher zum Testen verwenden und viele Firmen und Unternehmen nehmen den auch noch zum Browsing, weil er auf den FirmenPCs von Haus aus installiert ist.

    @Winfo,
    doch einer ist dabei und der heisst Ben. Er nutzt noch den IE.

    Alex kürzlich veröffentlicht…Inconet-blog.de in der VorstellungMy Profile

  19. Coole Aktion, hoffentlich funktioniert die Umfrage jetzt mit dem neuen Plugin richtig.

    Ich persönlich nutze Chrome – hab auch schon gevotet. Aber ich denke da hat wohl jeder so seine Vorlieben.

  20. @Hendrik,
    eigenartig und wenn du und andere auch schon gevotet haben, muss die Umfrage das anzeigen, was sie gerade nicht tut. Ich habe die ersten Votes getätigt und sehe seitdem dort keine Änderung mehr. Also muss ich mich von Polldaddy trennen. Schon komisch, warum das bei anderen Bloggern funktioniert und hier nicht.

    Ich werde meine Suche nach einem funktionsfähigen Vote-Plugin ausweiten. Nur leider werden die bisher abgegebenen Votes dahin sein. Man, muss das schon wieder passieren :-(.

    Danke aber, dass du mitgemacht hast und dir Zeit nahmst.

    Alex kürzlich veröffentlicht…Nutzen von Social NetworksMy Profile

  21. @Hendrik,
    ja, Danke und nun habe ich ein schönes Plugin namens Yop Polls entdeckt und es installiert. Jetzt sollen die Votes funktionieren, ich habe es gerade ausprobiert und nun kann jeder voten was das Zeug hält :-).

    @Yan, Hey,
    ja, danke für deinen Artikel, freut mich und ich komme gleich zum Lesen und Kommentieren rüber.

    Alex kürzlich veröffentlicht…Artikel schreiben mit Fork CMSMy Profile

  22. Für die meisten Dinge nutze ich Mozialla Firefox. Den IE nutze ich ohne Cookies (z.B. wenn ich die Rangfolge in den SERP sehen möchte, ohne vorher immer die personalisierte Suche auszuschalten).

    In den letzten 6 Monaten hatte ich aber sowohl beim IE als auch beim Firefox 2x über einen längeren Zeitraum Probleme, wenn ich auf Youtube Videos im Vollbild-Modus ansehen wollte (Bildschrim war dann immer schwarz). Habe mir gedacht, dass Google da vielleicht einen Browser-Wechsel „erzwingen“ möchte und siehe da… mit Chrome hatte ich diese Probleme nicht mehr. Aber da ich Google nicht so sehr traue, was meine Daten angeht, nutze ich Chrome – obwohl es merklich schneller ist als der Firefox – nur wenn Firefox Probleme macht.

    Safari habe ich auch, aber nur zum checken, ob meine Webseite in diesem Browser vernünftig angezeigt wird.

  23. Ich nutze primär den Firefox aber ab und an auch den Chrome, zum prüfen meiner Seite auch in absoluten Ausnahmefällen mal den IE.
    Aber am alltagstauglichsten finde ich den FF wobei der Chrome mittlerweile mehr und mehr an Boden gewinnt aus meiner Sicht.

  24. @Carlo,
    also hattest du mit vielen Browsern Erfahrungen gemacht und das sollte auch geschätzt werden. Die meisten haben bei der Umfragen oben auf GoogleChrome getippt, aber nicht nur. IE wird meiner Erfahrung nach oft beim Testen der Browserkompatibilität verwendet und auch Opera sowie Safari.

    Die meisten User werden wahrscheinlich mit Firefox und Chrome unterwegs sein. Diese Blogparade läuft noch ein bisschen und schauen wir dann mal was dabei herauskommt.

    @Tami,
    Hallo Firefox-User, willkommen im Club :-). Ich bin von Chrome umgestiegen und da mir Chrome ein paar Probleme machte, hatte ich sie bei Firefox zum Glück nicht. Ja, auf jeden Fall, Google Chrome hat mitterweile eine unglaubliche Fangemeinde, welche stets am Wachsen ist.

    Viele Webuser entdecken es für sich und wollen nichts mehr anderes nutzen :-). Beide Browser sowohl der Firefox als auch der GoogleChrome sind meine Favoriten und das zeigt auch die Umfrage.

    Alex kürzlich veröffentlicht…10 Jahre WordPress und 5 Jahre meiner Blogger-GeschichteMy Profile

  25. Dachte ich mir dass Chrome „vorne“ liegt – was mich persönlich aber überrascht ist, dass der IE so weit abgeschlagen ist – liegt es an der „Microsoft-Verdrossenheit generell“ oder habe ich nur mittlerweile irgendeine andere Auffassungsgabe – denn ich persönlich meine dass der IE um Welten besser ist als Firefox…
    Ben Mueller kürzlich veröffentlicht…Lifestyle-Trends – der Versuch einer Definition zu “Lifestyle” und “Trends”My Profile

  26. @Sandra,
    ja bei mir ebenfalls und den IE nutze ich nur zu Testzwecken bzgl. der Browserkompatibilität.

    @Ben,
    ja, der IE ist schon längst nicht mehr der Browser Nr 1. Dabei dominieren offensichtlich Google Chrome und Mozilla Firefox :-). Naja ich weiss nicht, ich persönlich kann dem IE nichts abgewinnen und verwende derzeit Firefox.

    Alex kürzlich veröffentlicht…CMS Bigace bei All-inkl installiertMy Profile

  27. Also ich nutze seit Jahren Firefox, aktuelle Version 21, manchmal aber auch die aktuellen Betas. Die Vorteile sehe ich darin, dass Firefox recht schnell ist, eine permanente Weiterentwicklung stattfindet, ich der Mozilla Foundation im Gegensatz zu Google mehr traue, trotz der neuen Telemetrie-Funktion in Firefox. Nicht zuletzt gibt es gute Add-Ons, egal ob für Web-Entwicklung oder andere nützliche Aufgaben.

    Es gibt aber auch Fälle, wo der Firefox bei gewissen Systemkonfigurationen häufiger mal abstürzt, häufig bekannt dafür ist die Bibliothek xul.dll.

    Fazit, der Firefox ist ein innovativer Browser, den ich gerne selber einsetze und auch meinen Kunden empfehle.

  28. @ComputerPaule,
    ja, Firefox hat viele Vorteile und erfreut den Nutzer in seiner Anwendung. Es kommt natürlich vor, dass der Browser abstürzt und bei mir persönlich läuft derzeit der Firefox ohne Probleme. Gott sei Dank! Und ja du hast Recht, dass man bei Firefox bei jeder erdenklichen Webmaster-Aufgaben gut bedient ist. Es gibt einfach für alles ein AddOn. Die Umfrage oben zeigt, dass GoogleChrome an erster Stelle ist, dich gefolgt von Firefox. Also sind das schon mal Favoriten in der Browsernutzung.
    Alex kürzlich veröffentlicht…FluxBB-Forum bei All-inkl installiert und am TestenMy Profile

  29. Ich bin nicht nur zu spät, sondern war jetzt erst einmal verwirrt, weil ich die 49 Kommentare suchen musste. 😉

    Die Umfrage selbst scheint mir nicht wirklich repräsentativ, aber vermutlich habe ich sie selbst auch verfälscht, indem ich alle Browser angeklickt habe, die ich nutze. Chrome steht aktuell auf Platz 1.

    Ich bin nach wie vor Firefox-Anhänger. Nach wie vor deshalb, weil ich in den letzten 2 Jahren zunehmend und regelmäßig Probleme mit dem Browser habe. Zwischenzeitlich nutze ich alternativ Opera oder Chrome, kehre aber immer wieder zurück zu Mozilla. Den IE nutze ich nur in der allerschlimmsten Not. 😉

  30. @Brotle,
    ja, interessant, dass du alle grossen Browser nutzt, was schon sehr selten ist. Ich schaue mir deinen Artikel gerne näher an.

    @Kerstin,
    macht nichts, dass du etwas zu spät zu diesem Artikel kommst. Deine Teilnahme gilt dann trotzdem, da ich noch nicht ausgewertet habe. Ja, die Kommentare befanden sich hinter dem Tab WordPress und es kann anfänglich zu Irritierungen führen. Aber gut, dass du alles gefunden hast und deinen Kommentar abgeben konntest.

    Ja, die Umfrage zeigt ja nur, wie die Browser verwendet werden. Und in Wirklichkeit sieht es doch irgendwo auch so aus, indem GoogleChrome und Firefox die ersten Plätze teilen.

    Also bist du somit eine leidenschaftliche Firefox-Userin, schön zu wissen. Ich bin momentan auch nur mit Firefox unterwegs und hatte vor einiger Zeit viel mit GoogleChrome zu tun. Aber der war mir auf einmal einfach extrem langsam, sodass ich umsatteln musste und zu Firefox fand.

    Alex kürzlich veröffentlicht…Einkaufsgutscheine bei Gutscheinpott.deMy Profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge