Webseite mit Seittest-de checken

Was es nicht alles gibt und in diesem Artikel ist die Rede von dem nächsten bereits 2008 erschienen Online-Dienst in puncto Website-Analyse nach bestimmten Kriterien. Darauf bin ich durch einen Link eines Kommentators gestossen. Der Kommentator-Link führte zum Blog von Christian-Pfnuer wo es eine Erwähnung zu Seitenreport und Seittest gibt. Über Seitenreport haben wir ja bereits aller Hand Informationen, aber Seittest.de habe ich gerade gestestet und das Ergebnis war mit der Note 2,2 als „GUT“ eingestuft. Aber man muss auch die Kriterien bei der Analyse begutachten, bevor man hierbei eigene Rückschlüsse zieht. Ich habe auch versucht veschiedene URL-Schreibweisen wie etwa mit www, ohne www oder nur http://domain.de einzugeben. Dabei ist die Bewertung oft etwas verschieden. Also falls ihr eure Blogdomain dort checken solltet, müsst ihr die Domain-Schreibweise wie erwähnt variieren. Nach welchen Massstäben bewertet nun Seittest.de?

Es sind dort 4 verschiedene Bereiche wie Inhaltsanalyse, SPAM-Prüfung, Reputation und Benutzerfreundlichkeit vorhanden. Diese werden dann wiederum unterteilt und zwar in:

  • indizierte Seiten in Google
  • analysierte Wörter
  • Sprachniveau
  • Lesbarkeit
  • Rechtschreibfehler
  • Tracking-Tool-Bestimmung (zumindest wurde bei Internetblogger.de G-Analytics erkannt)
  • SPAM-Wörter/Werbung
  • Anzahl der Backlinks
  • Empfehlungen seitens UNI’s
  • Empfehlungen seitens News-Portalen
  • Non-Profit-Seite (ja/nein)
  • SERP-Rank für relevante Suchbegriffe
  • Seitennavigation, Textgrösse und Lesbarkeit
  • Antwortzeit

Meine Blogdomain hat demnach positiv abgeschnitten, wobei in jedem Hauptbereich Punkte vergeben werden. Mir wurde auch angezeigt, dass die Domain Internetblogger.de zu viele Links hat und eine komplexe Navigation besitzt. Zu viele Links ist das Resultat der vielen Widgets in der Sidebar und ich weiss es nun auch, dass nicht jeder herkömmlicher Webuser auf einem Blog zurechtkommt. Des Weiteren lassen sich auf der Seittest-Startseite einige PDF-Dokumente herunterladen. Es sind fast alles Basis-Infos und mit hoher Wahrscheinlichkeit so gut wie jedem Hobby-Webmaster bekannt. Im Footer der Startseite von Seittest.de befinden sich unzählige Rankings und auch das Ranking von Top 50 Blogs habe ich dort entdecken können. Neben anderen Webanalyse-Tools wie Seitenreport, Seitwert und Webmastercoffee erfüllt auch Seittest.de einen eigenen Zweck, auch wenn nur im kleinen Rahmen, und gibt einem Webmaster weitere Infos und Fakten zu eigenem Internetauftritt. Über eure Erfahrungen mit Seittest.de würde ich gerne in den Kommentaren lesen. Weitere Blogs haben über Seittest berichtet und eigene Ansichten und Erkenntnisse, aber auch Kritik zusammengetragen.

das Blog von One3p mit einer kleinen Diskussionsrunde

bei At-web findet man einen weiteren Blogpost zu Seittest

bei Wirbelwebber mit einer guten Bewertung des eigenen Blogs

by Alexander Liebrecht

Autor: Alexander

Ich bin 33j. jung, befasse mich mit dem Blogging, dem Webmastern und bin in den bekannten Social Networks wie Twitter, Facebook und Google+ aktiv. Weitere Blogs von mir sind solche wie Liebrecht.cc und Wpzweinull.ch. Ansonsten treibe ich gerne Sport und fotografiere gelegentlich mit meiner Canon-Kamera.

13 Gedanken zu „Webseite mit Seittest-de checken“

  1. Mein Blog hat auch mit 2.2 abgeschnitten. Wobei natürlich bei der Reputation schlechter abgeschnitten worde, da der Blog noch keine Links von Universitätsseiten etc. besitzt.

  2. @Andy,
    ich denke mal, dass viele aktuell betreute und gepflegte Blogs dort mit einer Zwei abschneiden würden. Wir Blogger kümmern uns auch demnach auch um unseren Internetauftritt.

    Ja, mit dieser Reputation seitens UNI`s hat meine Blogdomain bisher auch nichts am Hut. Seitest.de liefert auf jeden Fall einige grundlegende Infos zur Webanalyse.

  3. @Christian,
    deine Meinung toleriere ich und mit dem HTML-Code-Einbau haben wir hier ja glücklicherweise nichts zu tun. Webseite eingetippt–>getestet und gut ist:-). Dass die Angaben stets schwanken, stellen alle Tester/Webmaster fest. Ich persönlich jage meine Blogdomain hin und wieder bei Seitwert.de durch, was auch schon fast ausreicht.

  4. deine Meinung toleriere ich und mit dem HTML-Code-Einbau haben wir hier ja glücklicherweise nichts zu tun.
    das finde ich aber nett, danke 😉

    unbestritten, die Teile haben einen gewissen „Hinweischarakter“. Aber wie erwähnt, für mich persönlich unwichtig.

  5. @Christian,
    ja, ich verstehe nun, dass du solche Dienste ignorierst. Mir macht es nichts aus, ich habe lediglich was gegen zu intensiven Einbau irgendwelcher HTML-Scripts der Drittanbieter in meinem Blog. Ein paar Stats im Blog zu haben, ist noch ok, aber alles darüber hinaus macht mir hier das Blog einfach langsamer:).

    @Julius,
    Auf jeden Fall und ich finde ebenso gut, dass es zig solche Tools gibt. Dabei kann sich jeder Webuser das für sich Interessanteste aussuchen:).

  6. Pingback: Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg