Gewinnspiel in einem Webkatalog

[Trigami-Review]
Deutsche Blogosphere ist und war bereits von unzähligen Gewinnspielen übersät und wie sieht es eigentlich mit der restlichen Webmastergemeinde diesbezüglich aus? Nun tauchen mitunter auch solche Gewinnspiele, wobei es um Werbeflächen in einem Webkatalog geht. Als erstes wird ein Gewinnspiel auf dem nicht weniger bekannten Webkatalog 2WiD.net veranstaltet.

Der Start dieses Gewinnspiels fand am 27.08.2008 statt und das Ende ist somit Ende September, wobei die Gewinnspiel-Dauer von einem Monat, halte für gut angesetzt. Es braucht so oder so eine zeitlang, bis so viele Webmaster wie möglich davon Wind bekommen haben. Die Preise sind in einem Gesamtwert von 175 Euro und sind als Gutschrift einzulösen.

Drei Gewinner kann es dabei geben und zwar würden diese dann jeweils 100, 50, 25 Euro bekommen. Falls man gewonnen hat, besteht die Möglichkeit, diese Gutscheine bis Ende des Jahres 2008 einzulösen und sich dadurch einen Werbeplatz auf 2WID.net zu sichern. Einzelheiten über die Werbeflächen in diesem Webkatalog findet man hier. Unter diesem Linkverweis stehen auch sämtliche Bedingungen, falls man dort werben will und bevor man sich für den einen oder den anderen Werbeplatz entschieden hat.

Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen, muss jeder Teilnehmer eine Linkbewertung in dem oben genannten Zeitraum abgeben und im Mitteilungsfeld gehört demnach das Wort

GEWINNSPIEL20080827

Dann gibt es anschliessend Mitte Oktober eine Verlosung und man kann sogar alle drei Preise abstauben und sich somit eine Werbekampagne in diesem Webkatalog gönnen. Ein Gewinnspiel in einem Webkatalog ist für mich auch etwas Neues, aber sowas verbreitet sich in der Blogosphere schneller als man denkt, und speziell in diesem Fall kann jeder Blogger/Webmaster teilnehmen. Das sehe ich als positiv.

  • Was haltet ihr von Gewinnspielen in einem Webkatalog?
  • Ist es lohnenswert in einem Webkatalog in einer für das eigene Blog passenden Kategorie zu werben?

by Alexander Liebrecht

14 Comments
  1. hi

    hört sich gar nicht so schlecht an. Sollte man sein Glück auf jedenfall mal versuchen . Könnte sich lohnen auf so einem Webverzeichniss Werbeflächen zu gewinnen.

    Wäre für die reputation des blogs nicht verkehrt

    grüße
    derBozz

  2. Hi,
    ja, vor allem, es kostet ja nichts und man kann dort werben, wenn man als Gewinner verlost wird. Dieses Webverzeichnis ist jedenfalls schon mal unter den Webmastern bekannt, wobei ich dort auch schon etliche Eintraege gemacht habe.

  3. Aktuell zum 20.9.2008 gibt es erst 3 Teilnehmer.
    Schlecht für 2WiD, aber gut für die Teilnehmer.

    2wids Letzter Blogbeitrag..2WiD Gewinnspiel startet: über 150 Euro zu gewinnen.

  4. Ach, ich glaube kaum, dass das etwas bringt.

    Ich betreibe selber einen kleinen Webkatalog und sehe immer wieder, was die Leute machen. Die verfassen ihren Eintrag und verschwinden wieder. Viele kommen über entsprechende Links auch direkt auf das Eintragsformular.

    Eigentlich traurig, aber Werbung beachten tut da eher keiner…

  5. hat das irgendeinen Grund warum hier seit einem Monat mehr keine Artikel sind?

    alles ok bei dir?

    Grüße

    Steffen

  6. Langsam mach ich mir sorgen, schon seit über einen Monat kein neuer Artikel hier im Blog und auch keine Abmeldung. Was ist passiert? Ich hoffe dem Internetblogger (Alex) geht es gut soweit, wenn du das hier ließt lieber Alex dann lass doch mal was von dir hören!

    Gruß Toni

  7. Wirklich eine gute Idee und vernüftig moderierte Webkataloge mit einer guten Qualität sind für mich auch heute noch eine Alternative zu den Suchmaschinen.

    Ich würde mich freuen wenn die Webkataloge wieder prominenter im Internet vertreten wären – vielleicht anstelle der Social Bookmark Dienste.

  8. @2Wid,
    leider kommt erst jetzt meine Reaktion auf die Blogkommentare und ich sehe ein neues Gewinnspiel ab dem 12.10. in deinem Webkatalog.
    Und gibt es denn schon mehr Teilnehmer seitdem?
    @Louis
    Nun ist das wohl so, dass die Webkataloge nachwievor nicht alle ausgestorben sind und bei den guten und redaktionell gepflegten trage ich mich nachwievor ein.

    Zu dem Besucherverhlaten in einem Webkatalog gebe ich dir Recht. Die meisten Besucher sind wahrscheinlich auch die Eintraeger.
    @Steffen,
    Hi, also ich konnte nicht bloggen undzwar aus dem Grunde, weil ich in die Schweiz gezogen bin und arbeite hier in Suedostschweiz. Aber leider musste ich mein Blog so sehr vernachlaessigen und war so ziemlich unaktiv, aber ich moechte es demnaechst aendern.
    @Toni,
    Danke der Nachfrage und bei mir ist soweit alles oki. Bin nur weg aus Deutschland und kam aus beruflich bedingten Gruenden nicht mehr ins Netz, aber ich werde es in den naechsten Wochen aendern und blogge hoffentlich wieder.
    @Schrill,
    Um die Linkpopularitaet einer beliebigen Domain zu erreichen, greife ich auch nach den Webkatalogeintraegen und empfehle solche SEO-Massnahmen auch jedem Blogger und Webmaster.

    Wie die Zukunft von Webkatalogen nun genau aussehen wird, weisst man derzeit nocht nicht so genau. Ich persoenlich muss diese aus dem Web nicht weghaben wollen.
    Gruesse..

  9. @2WiD,
    ja und ich wuerde es so ungern einfach aufgeben, da doch ein Stueck Arbeit darin steckt. Bin derzeit einfach nur zeitlich sehr knapp und habe daheim kein eigenes Internet mehr.

    Meiner Meinung nach, kommt es immer darauf an, wie viele Webmaster und Blogger auf ein x-beliebiges Gewinnspiel stossen, um sich zu ueberlegen, daran teilzunehmen.
    Aber kannst du hier vielleicht einen Link zu diesem neuen Gewinnspiel hineinposten?
    @Blogdeal,
    Ich werde, sobald ich meinen Laptop habe, nach wie vor intensib in das Blogging einsteigen und hier werde regelmaessig neue Eintraege erscheinen. Mein Blog bleibt dennoch so wie auch davor online und auf Comments antworte ich auch, aber es muessen eben neue Inhalte hinein.

    Gruetzi…

  10. @Luca,
    danke für den Link und ich schaue mir das womöglich an. Ich sammele derzeit einige sich lohnende Gewinnspiele für meine Gewinnspiel-Ausgabe Januar-Februar 2010. Aus diesem Grunde könnte es mir so passen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg