Moderne Kundengewinnung: Tipps und Tricks für einen nachhaltigen Kundeneindruck!

Damals wie heute ist die Kundenakquise für Unternehmen essenziell, um sich langfristig gegen die Konkurrenz zu behaupten und die eigene Marke in das Interesse verschiedener Zielgruppen zu stellen. Die Möglichkeiten der Neukundengewinnung haben sich durch die Digitalisierung deutlich gesteigert, doch gelten weiterhin auch klassische Werbebotschaften als sehr effektiv.

Sowohl kleine und mittelständische Unternehmen, als auch Big Player auf dem Markt kommen nicht mehr ohne eine gut durchdachte Werbestrategie aus. Leider versäumen immer noch viele Unternehmen hierzulande diese Chance, die sich durch eine moderne Kundenakquise ergeben kann. Denn im Durchschnitt verlieren Unternehmen in Deutschland mindestens fünf Prozent ihrer Kunden pro Jahr. So gehören die Planungen für verschiedene Werbemaßnahmen auf jede To-do-Liste eines Unternehmens. Die folgenden Tipps und Tricks zeigen, wie es heutzutage Unternehmen gelingt für einen nachhaltigen Kundeneindruck zu sorgen und neue Kunden für sich zu gewinnen.

Werbegeschenke werden von Verbrauchern sehr geschätzt

Immer noch gehören Werbegeschenke zu den effektivsten Möglichkeiten der Neukundengewinnung. So sind Werbegeschenke als Marketing für Unternehmen von großer Bedeutung. Hierbei sind es besonders Alltagsgegenstände, die Verbraucher im Idealfall täglich nutzen. Besonders beliebte Werbegeschenke sind:

  • Kugelschreiber
  • Tassen
  • T-Shirts
  • Feuerzeuge
  • Schlüsselanhänger

Werbegeschenke bleiben bei Kunden langfristig in Erinnerung und helfen dabei die Kundenbindung zu stärken. Zudem gelingt es das Image einer Marke zu verbessern und zu verändern. Durch die extrem hohe Reichweite durch Werbegeschenke wird es ebenso möglich eine große Aufmerksamkeit zu erzielen. Mit Werbegeschenken gelingt es demnach vor allem von einem sehr nachhaltigen Effekt zu profitieren.

Mailing – Werbung per Post oder E-Mail

Nicht nur im Internet, sondern auch auf dem klassischen Postweg, gelingt es bestimmte Verbraucher direkt zu erreichen. Die Kundengewinnung per Mailing hat sich durch die digitalen Möglichkeiten weiterentwickelt, so dass immer mehr Unternehmen Werbe-E-Mails nutzen, um bei ihren Kunden im Fokus zu bleiben. Dabei hat die physische Werbepost einen klaren Vorteil gegenüber modernen Werbe-E-Mails – sie lässt sich anfassen, erleben und entdecken, während digitale Werbeprospekte oftmals ungelesen in den Papierkorb wandern.

Printmedien als Plattform und Werbeträger nutzen

Auch in Zeiten einer voranschreitender Digitalisierung haben Printmedien zur Neukundenakquise längst noch nicht ausgedient. Die Werbeanzeige in einer Zeitung oder Fachzeitschrift ermöglicht bestimmte Zielgruppen zu erreichen und eine hohe Reichweite zu nutzen. Besonders ältere Zielgruppen lassen sich mit Werbung in Printmedien deutlich besser erreichen als im Online-Bereich.

Die eigene Unternehmenswebseite auf Vordermann bringen

Ein wichtiger Faktor für das Image eines Unternehmens ist die Präsenz im Internet. Viele Kunden informieren sich vor dem Kauf oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung über das entsprechende Unternehmen. Die Suche wird hierbei überwiegend im Internet durchgeführt. So ist eine moderne und klar strukturierte Webseite für Unternehmen das A und O, um Kunden über die eigene Marke zu informieren oder häufig gestellte Fragen zu beantworten.

Auf sozialen Netzwerken bestimmte Zielgruppen erreichen

Die Neukundengewinnung auf sozialen Netzwerken ist überaus effektiv. Dabei lässt sich auf Plattformen wie Instagram oder Twitter besonders ein junges Publikum ansprechen. Aber auch durch Blogs im Internet gelingt es bestimmte Dinge zu bewerben und für Verbraucher interessant zu machen. Gelingt es durch eine Werbeanzeige auf den sozialen Netzwerken einen Hype zu erzeugen, wird es möglich von einer sehr enormen Erfolgsquote bei der Kundenneugewinnung zu profitieren.

Online-Marketing – mit SEO zu den Top-Suchergebnissen aufschließen

Auch Werbemaßnahmen durch professionelle Online-Marketing-Agenturen im Internet sind überaus effektiv. Vor allem beim Thema Suchmaschinenoptimierung gibt es für viele Unternehmen großen Nachholbedarf. Denn umso besser das Ranking des eigenen Unternehmens bei der Google-Suche im Internet ist, desto mehr Kunden finden den Weg auf einen Online-Shop oder eine Unternehmenswebseite. Die Kundenakquise durch Online-Marketingmaßnahmen ist sehr effektiv und verhilft vor allem digitalen Unternehmen zu einer größeren Reichweite im Internet.

Fazit: Ohne Werbung geht es nicht!

Der Konkurrenzkampf zwischen vielen Unternehmen ist gigantisch. Um sich auf dem Unternehmermarkt zu behaupten, ist eine gut geplante Werbestrategie unersetzlich geworden. Um neue Kunden zu erreichen und Bestandskunden an ein Unternehmen zu binden, werden demnach sehr umfassende Werbemethoden genutzt. Je nach Unternehmen und Zielgruppe können sich diese Werbemaßnahmen deutlich voneinander unterscheiden. So gibt es kein Patentrezept für eine effektive Werbestrategie. Doch Fakt ist: Ohne Werbung schafft es kein Unternehmen mehr langfristig erfolgreich zu sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.