PMS Hotel Property Management System

Während sich die Gäste in einem Hotel entspannen, läuft im Hintergrund meistens alles auf Hochtouren. Buchungen, Reservierungen und noch vieles mehr müssen zur Zufriedenheit der Gäste funktionieren. Das erfordert eine reibungslose Absprache unter den einzelnen Hotelbereichen. Durch ein Hotel Property Management System wird dieser Prozess und vieles mehr vereinfacht. Die Papierwirtschaft bewegt sich gen Ende und wird durch ein komplettes System ersetzt, wo jede einzelne Anlaufstelle innerhalb des Hotels eingebunden werden kann. Das erleichtert nicht nur den Mitarbeitern den Ablauf, sondern sorgt auch bei den Gästen für ein komplett neues Erlebnis. Aber wie funktioniert Hotel PMS und welche Vorteile bringt es alles mit sich?

Wie funktioniert das Hotel Property Management System?

PMS ist keine Neuerfindung, jedoch durch die Weiterentwicklung eine Revolution für die Hotellerie. Bisher deckte dieses System nur die gewöhnlichen Front-Office Tätigkeiten ab. Buchungen, Reservierungen, Stornierung und alles, was mit Ein- und Auschecken in Verbindung steht, konnte so schon mit einem Backendsystem gemacht werden. Durch die Entwicklung können nun aber noch wesentlich mehr Bereiche als die Rezeption eingebunden werden.

Auf welche Bereiche breitet sich das Hotel PMS aus?

  • Das Wellness-Management
  • Gastrobereich
  • Veranstaltungen und Gruppenbuchungen
  • v.m.

So müssen die einzelnen Bereiche nicht mehr unterschiedlichen Systemen arbeiten, sondern können über eine Schnittstelle kommunizieren.

Die Vorteile des Hotel Property Management Systems

Die Wahl des richtigen Hotels hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Von der Ankunft über den Aufenthalt bis zur Abreise muss einfach alles stimmen, damit der Urlaub in positiver Erinnerung bleibt. Durch ein Hotel PMS haben die einzelnen Hotels nun die Möglichkeit, den Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.

Reibungsloses Ein- und Auschecken

Durch die Basis auf einer Cloud können die Mitarbeiter und auch die Gäste reibungslos mit den jeweiligen Instanzen des Hotels kommunizieren. Alle eingebundenen Mitarbeiter haben so obendrein die Möglichkeit, auf Buchungen, Reservierungen und Zimmereinteilung zuzugreifen und diese sogar vorzunehmen.

Umsatzverwaltung

Durch verschiedene Funktionen und Optionen kann das Hotelmanagement neue Spielräume einräumen. So können selbst Ratenzahlungen eingeführt werden, wodurch die Besucherzahl des Hotels signifikant ansteigen kann. Ebenfalls können Eingriffe in die Tarifgestaltung vorgenommen werden, was den Service direkt vor Ort noch hochwertiger gestaltet.

Kundendaten sicher und geordnet verwalten

Schluss mit dem Papierkrieg, denn durch das Hotel Property Management System können die Kundendaten zusammengeführt werden. Sicher abgelegt sind so alle Informationen in einer digitalen Kundenkartei abgelegt und können abgerufen werden, ohne sämtliche Daten erst zusammentragen zu müssen.

Schlusswort

Durch ein Hotel PMS nimmt die ewige Zettelwirtschaft ein Ende und die Verwaltung kommt auf einen neuen Stand. Einzelne Schnittstellen können miteinander kommunizieren und über eine Cloud kann so der Service noch effektiver gestaltet werden. Immerhin ist den Besuchern eines Hotel Service besonders wichtig und der fängt schon beim Buchen und beim Empfang an. Mir einem Hotel Property Management System kann durch verschiedene Spielräume sogar eine signifikante Umsatzsteigerung erzielt werden. Diese kombiniert mit einem neuem Erlebnis für die Gäste ist für beide Seiten ein voller Gewinn.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.