Was sind WordPress Plugins?

wordpress-cms-internetblogger-de
Wordpress CMS

WordPress gehört wohl zu den beliebtesten CMS, wenn es um den Aufbau einer Internetseite geht. Es lassen sich Blogs designen, Landingpages erstellen und auch die Einbindung von einem Online-Shop ist über WordPress möglich. Wer sich ein wenig mit dem System beschäftigt, stellt schnell fest, dass über das Backend sogenannte Plugins installiert werden können. Plugins sind im Endeffekt Erweiterungen, die den Funktionsumfang von WordPress erweitern. Das Content Management System bietet nicht von der Grundinstallation aus alle wichtigen Funktionen. Mit den entsprechenden Erweiterungen können diese einfach installiert werden. Durch die große Auswahl an Plugins ist es dem Nutzer somit möglich, das Grundgerüst individuell zu erweitern und anzupassen.

Welche Plugins gibt es?

Die Zahl der Plugins beläuft sich in den fünfstelligen Bereich und bietet somit einen unglaublichen Umfang an Erweiterungen. Mit den richtigen Plugins können so zum Beispiel Daten analysiert und ausgewertet werden, um so einen Überblick über den Traffic auf der eigenen Seite zu bekommen. Auch das Design von Kontaktformularen kann über ein Plugin angepasst und eigebunden werden. Natürlich möchte jeder, der einen Blog oder eine Seite betreibt, die Besucher auch auf dem Laufenden halten. Per Plugin lassen sich bequem Newsletter einbinden und Listen für das E-Mail-Marketing erstellen.

Die Vorteile von Plugins für WordPress

Bei einem Plugin handelt es sich nur um eine Erweiterung. Somit muss der Quellcode des Content Management Systems nicht angepasst werden und die Grundeinstellungen bleiben dadurch solide. Das System kann also modifiziert und erweitert werden, ohne das Grundgerüst umstellen zu müssen. Updates sorgen dafür, dass die Plugins immer auf dem Laufenden sind und der Nutzer so nicht mit einer veralteten Version arbeitet.

Vorteile auf einen Blick:

  • Bequeme Installation,
  • Zeit- und Kostenersparnis,
  • regelmäßige Updates,
  • Grundeinstellung von WordPress bleibt unberührt.

Fazit

WordPress Plugins erleichtern dem Nutzer nicht nur die Bedienung des umfangreichen Systems, sondern sind auch spielend einfach zu installieren. Mit nur wenigen Klicks sind sie auch wieder deinstalliert und hinterlassen keine Spuren in den Einstellungen des Content Management Systems. So kann WordPress individuell angepasst und nach den eigenen Vorstellungen eingesetzt werden.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.