Tipps fürs erste Date

Man hat jemanden kennengelernt, über WhatsApp schon geschrieben und versteht sich wirklich super. Dann kommt der Moment, wo auf dem Display die Frage nach dem ersten Date steht. Ein Moment, in dem viele von Panik ergriffen werden. Doch warum eigentlich? Man hat doch schon geschrieben und gefühlt kennt man sich eine gefühlte Ewigkeit. Man weiß also schon einiges und hat somit auch genug Informationen, um das Date nicht in einem peinlichen Schweigen ausarten zu lassen. Wie bereitet man sich also auf das erste Date vor?

Den Chatverlauf noch einmal durchlesen

Sofern man zuvor geschrieben hat, hat man ein wahres Ass im Ärmel. Sofern nicht alle Informationen im Kopf abgespeichert wurden, empfiehlt es sich, den Chatverlauf einfach nochmal durchzulesen. Dort sind definitiv genug Punkte, die das erste Date zu einem angenehmen Treffen machen können. Obendrein hat man auch die Möglichkeit, bestimmte Punkte in einem Gespräch zu vertiefen und so sein Interesse zu zeigen.

Vorteile:

  • Die Informationen liegen schon vor,
  • man hat genug Zeit, die Informationen zu filtern,
  • durch Vertiefung wird das eigene Interesse an der Person gezeigt,
  • besondere Merkmale wie Lieblingsausdrücke etc. können gefunden werden.

Einfach Klartext sprechen

 

Natürlich kann man sich 100 Gedanken machen, was man anzieht, wie man sich gibt und was man sagen soll. Aber bringt das wirklich etwas, wenn die Person einen kennenlernen soll? Um das Eis beim ersten Date zu brechen, kann auch einfach offenbart werden, dass man Panik hat und nervös ist. In vielen Fällen macht das sogar noch sympathischer.

Vorteile:

  • Durch offene Worte kann das Eis gebrochen werden,
  • Nervosität zeugt von davon, dass das Treffen einem etwas bedeutet,
  • die Person lernt jemanden wirklich kennen und nicht eine Fassade.

Fazit

Sich Gedanken über das erste Date zu machen kann dazu führen, dass man sich schon alles kaputtdenkt, bevor es überhaupt angefangen hat. Mit offenen Karten spielen und sagen, dass man ein wenig Panik hat, zeugt schließlich nicht von Schwäche oder Unsicherheit, sondern nur davon, dass es einem mit Treffen auch wirklich ernst ist. Immerhin haben viele Menschen Angst vor dem ersten Date, verstellen sich und machen aus dem ersten auch das letzte Date.

Wie war euer erstes Date?

Wie war euer erstes Date. Was sind die Tipps die ihr aus eigener Erfahrung geben könnt? Erfahrungen mit dem ersten Date hat wohl jeder schon mal gemacht. Postet doch bitt einen Kommentar mit euren Tipps die ein erfolgreiches erstes Date sichern. Gerne auch Tipps zu Sachen die man besser vermeiden soll beim ersten Date.

Viele Grüße
Lothar

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Meike sagt:

    Mein erstes Date liegt jetzt schon lange zurück. Aber es war nicht gerade so, wie es sein sollte. Aber das ist es ja wohl nie. Schließlich treffen zwei sich völlig fremde Menschen und möchten sich näher kommen. 

    Also bei mir war es in meinen jungen Jahren während meiner Ausbildung, wir haben uns in einer Pizzeria getroffen und waren beide sehr aufgeregt. Wir haben kaum ein paar Worte herausbekommen. Er gefiel mir auch gar nicht. Aber das kann man ja nicht so sagen. Also habe ich mich nach einer Weile einfach verdrückt. Nicht gerade die feine Art. Aber ich konnte damals nicht anders.

    VG Meike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren