Was sind Blattfedern?

Blattfedern sind eine Grundform der Aufhängung, die aus Stahlschichten unterschiedlicher Größe besteht, die übereinander geschichtet sind. Die meisten Blattfederanordnungen werden durch die Verwendung von Federstahl in eine elliptische Form gebracht, der Eigenschaften aufweist, die es ihm ermöglichen, sich zu biegen, wenn an beiden Enden Druck hinzugefügt wird, aber dann durch einen Dämpfungsprozess in seine ursprüngliche Position zurückkehrt.

Stahl schneidet man in rechteckige Abschnitte

Der Stahl wird im Allgemeinen in rechteckige Abschnitte geschnitten und dann einmal durch Metallclips an beiden Enden und einen großen Bolzen durch die Mitte der Flügel zusammengehalten. Anschließend wird es mit großen Bügelschrauben an der Achse des Fahrzeugs befestigt und sichert die Aufhängung.

Die Elastizität des Federstahls ermöglicht eine Nachgiebigkeit innerhalb der Federung für Komfort und Kontrolle eines Autos während der Fahrt und eine Blattfederanordnung hat sich seit vielen Jahrzehnten als praktikable Option für Autos bewährt, obwohl sie heutzutage nur noch bei Lkw und Militärfahrzeugen zu finden.

Federn müssen den Unebenheiten und Prellungen der Straße weltweit standhalten und eine extrem hohe Tragfähigkeit aufweisen. Sie optimieren den Fahrkomfort, indem sie den Aufprall der Fahrbahnoberfläche dämpfen. Sie sorgen für eine präzise Achsregelung und sorgen für Stabilität, auch auf kurvenreichen Straßen.

Auch sorgen Sie vor allem für die Sicherheit von Transportgütern und Verkehrsteilnehmern – schließlich haben sie schwere Lasten zu tragen: Federn für Nutzfahrzeuge. Im Internet finden Sie viele Blattfedern Hersteller wie durch den Webauftritt Despiraal.de und wählen einfach den besten Hersteller.

Vorteile

Aufgrund der schieren Menge an Metall, die zusammen geschichtet sind, bieten Blattfedern eine große Unterstützung zwischen den Rädern, Achsen und dem Fahrgestell des Fahrzeugs. Aufgrund ihrer engen Struktur können sie enorme vertikale Lasten aufnehmen, die auf sie wirken, weshalb sie in der Schwerindustrie immer noch verwendet werden. Die vertikale Belastung verteilt sich ebenfalls über die Länge der Blattfeder und nicht akut über eine kleine Feder und einen Dämpfer, was eine konzentrierte Kraft erzeugen kann, die für die Aufhängung zu groß ist.

In einem Auto kann die Dämpfung eine äußerst wichtige Eigenschaft sein. Wenn die Federung unterdämpft ist, schwelgt das Auto und hüpft gut herum, nachdem es auf einen Stoß oder ein Schlagloch in der Straße getroffen hat. Dies war ein wesentliches Merkmal bei Autos, die vor der Dämmerung des Stoßdämpfers Schraubenfedern verwendeten, und war für Autos nachteilig, wenn sie in einem realen Tempo gefahren wurden.

Blattfedern bewältigten die Fahrzeugdämpfung aufgrund der Reibung zwischen den einzelnen Stahlplatten viel besser, was die Reaktionszeit nach einem vertikalen Flex in der Aufhängung wesentlich schneller machte und somit ein viel besser steuerbares Auto ermöglichte.

Artikel by Martin

Bildquelle via Envato Elements

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren