Aktueller Stand zu den Blogparaden-Promotion-Quellen

Aktueller Stand zu den Blogparaden-Promotion-Quellen

Hallo lieber Leser! In diesem Blogpost möchte ich dich nochmals auf die aktuellen Blogparaden-Quellen für die Blogparaden-Promotion aufmerksam machen. Im eigenen Portfolio solcher beiden Blogs hat sich die Domain geändert, die du noch nicht kennen dürftest. Das möchte ich hier hiermit festmachen. Ausserdem wird noch das Blogger-Forum von Lothar erwähnt, weil du dort auch auf Blogparaden aufmerksam machen kannst.

Blogparaden, ja, es sind diese wunderbaren Blogger-Aktionen, die mir sehr lieb sind. Ich helfe bei ihrer Promotion und ein paar meiner Kollegen tun es auch. Blogger-Freunde supporten mich in dem Sinne und begrüssen es auch. Aber welche Quellen kannst du heute noch nehmen, wo doch Blog-parade.de inaktiv ist und die Blogspot.de-Quelle wegfiel.

Ich zeige dir hier heutige Quellen, wo auf eigene Blogparaden aufmerksam gemacht werden kann.

Blogparaden-Quellen von heute

  1. Blogparaden-promotion.de
  2. Blogparade.guru
  3. Webloggerforum.de
  4. Blogparaden.de
  5. Im Forum Yaf-forum.de
  6. Im Forum Webmasterwelten.de
  7. Blogtotal.de
  8. Community auf Google Plus
  9. BloggerUnited.de >> etwas nicht mehr aktuell, aber dennoch sollte es funktionieren
  10. Der Hans pflegt auch seine Liste mit den Blogparaden-Quellen hinter dieser URL

In diesen Quellen kannst du dich näher umschauen und dort selbst aktiv werden. Auf deine Einreichungen reagieren ich zeitnah, Lothar und der Kollege von Blogparaden.de. Kontakt zum Admin von Blogtotal.de hatte ich letztens auch. Er ist auch aktiv mit seinem Projekt.

Es sind 10 gute Blogparaden-Quellen

Diese können jederzeit genutzt werden. Mich kannst du im Tagesbetrieb online unter der Mail power_sash@gmx.net erreichen und auf deine Aktion aufmerksam machen. Beim Lothar geht es über das Blogparaden-Forum in Webloggerforum.de. In den beiden Blogger/Webmaster/CMS-Foren bei mir kannst du dich kostenlos anmelden und deine Aktion somit einreichen. Nimm dir etwas Zeit für mehr als nur drei Zeilen Text, denn die Aktion sollte dem Leser und Blogparaden-Suchenden etwas schmackhaft gemacht werden.

Beim Blogger-Kollegen von Blogparaden.de kannst du deine Aktion per Kontakt-Formular einreichen.

Blogparaden-Promotion über SocialMedia

In G+ dürfte es eine Sammlung bzw. eine Community dazu geben. Ich promote deine Einreichungen in vier SocialMedia Kanälen wie Twitter, Facebook, G+ und Pinterest, was immer unmittelbar nach der Aufnahme deiner Blogparade geschieht.

Somit geht das alles seinen Gang und es funktioniert, wie meine Leser mir berichten.

Anfrage bei den Machern von Blog-parade.de

Gerne würde ich das Projekt mein eigen nennen und aus diesem Grunde habe ich mich heute dort per Mail gemeldet. Du weisst, wie sehr ich an Blogparaden hänge und das Projekt würde auf einem guten Hetzner-Webhosting sein. Ein WordPress-Premium-Theme wartet schon darauf und ausserdem habe ich noch etwas Kapazitäten für das Projekt. Alle Blogparaden würden moderiert werden, sodass Ordnung herrscht.

Der Domain-Umzug ist keine Hexenkunst für mich. Das würde alles klappen, wenn es grünes Licht gäbe. Mal schauen, was kommt.

Gerne kannst du diesen Kurz-Post zum Lesezeichen machen, indem du es immer in der Nähe hast.

Auch über dein Feedback freue ich mich hier.

by Alexander Liebrecht

 

 

10 Comments
  1. Hallo Alex,

    so aus der Hüfte geschossen wüsste ich auch die Google+ Community.  Und blogtotal.de/verzeichnis/blogparaden, wobei der letzte Eintrag vom Juni ist.
    Dann drück ich dir die Daumen für eine mögliche Übernahme zu einem annehmbaren Preis.

    HG Hans

    1. Hallo Hans,

      G+ Community wird kaum wo erwähnt, aber es gibt sie noch. Ja, Blogtotal habe ich ganz vergessen und werde es gleich ergänzen. Mal sehen, wegen der Übernahme des Blogparaden-Projektes und ich wäre bereit, aber ok, nicht zu jeder Bedingung. Mal schauen, was mir heute der Macher des Projektes schreibt und ob er überhaupt darauf antworten will.

  2. Hallo Alexander,

    danke für die Tipps! Das Blogparaden existieren wusste ich noch nicht! Gibt es denn auch welche zum Thema Musik bei denen man bloggen könnte? Leider hat der erste Link in deinem Beitrag bei mir nicht funktioniert. Anscheinend ist diese Webseite down.
    Beste Grüße
    Manu

    1. Hallo Manu,

      ich denke schon noch, dass es reine Musik-Aktionen gibt. Da brauchst du die erwähnten Quellen einfach mal zu verfolgen. Die eine Quelle, die nicht zu erreichen ist, ist von mir und wird noch repariert. Dann könnt ihr auch dort stöbern kommen.

      1. Hallo Alexander,
        vielen Dank für die Infos! Werde gleich mal die Quellen genauer durchsehen um geeignete Blogparaden zu finden.
        Bis bald
        Gruß
        Manu

        1. Hallo Manu,

          sehr gerne das und schaue dich etwas um in den Quellen. Vielleicht machst du dann sogar wo mit bei den Blogparaden. Falls uns weitere Quellen bekannt werden, kann ich das hier ergänzen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg