Finalversion vom Flatboard Forum erschienen - v1.0

Finalversion vom Flatboard Forum erschienen - v1.0

Hallo lieber Leser! Angenommen du spielst mit dem Gedanken, ein Flatboard Forum zu installieren und hier auf Internetblogger.de habe ich darüber schon zahlreich berichtet. Auch heute gibt es ein neues Update seitens Flatboard Forums, welches ich dir gerne zeigen möchte.

Flatboard als v1.0 Final erschienen

Die neue Finalversion v1.0 ist draussen, wie du dem Forumpost unter http://flatboard.free.fr/view.php/topic/2017-06-1222131426509 gerne entnehmen kannst. Das ist gleich nebenan im offiziellen englischen Support-Forum beim Entwickler Fred.

Bei dieser Version haben wir es mit zwei neuen Templates, dem neuen Tag-System und den Fehlerbehebungen bzw. etlichen Verbesserungen zu tun. All das floss in die Finalversion mitein und lässt sich sehen. Ich zeige dir hier mal das Frontend des neuen Themes.

 

flatboard-forum-forenübersicht-internetblogger-de
Flatboard Forum – Foren-Übersicht im Frontend

Das ist bei mir im Flatboard Forum unter https://flatboard.wpzweinull.ch und beim Fred, dem Entwickler, schaut es ähnlich aus. Vor kurzem meldete sich ein neuer User im Support-Forum, dort im deutschen Sammel-Thread, welchen ich erstellte. Natürlich hat er das Flatboard etwas kritisiert, aber das war konstruktiv, daher kann man das locker durchgehen lassen.

Beachte, dass Flatboard nicht mit Xenforo, PHPBB und all den anderen zu vergleichen ist. Fred sagt selbst, dass es ein experimentelles Forum-Projekt ist und er entwickelt weiter, weil wir, die wenigen User, immer mit Feedback um die Ecke kommen. Ich bin kein Entwickler, aber cool und genial wäre es, wenn ich einer wäre. Fred ist einer und nur er kann das Forum mithilfe unseren Feedbacks nach vorne bringen.

Flatboard Forum nach und nach verbessert

FontAwesome Icons für Foren kamen hinzu und ab nun auch die Option, das Forum auf privat zu schalten. Ob es jemand brauchen wird, fragt man sich. Vermutlich schon noch, wenn es ein rein privates Forum sein soll. Ich will meine Projekte öffentlich haben, denn mir geht es weiterhin um das Mitmachweb und dass jeder sein Feedback hier und da hinterlassen kann.

Die Sidebar beim Flatboard Forum schaut derart aus.

flatboard-forum-linke-sidebar-frontend
Sidebar im Flatboard Forum auf der linken Seite

Es sind Foren zu sehen und meine rechtlichen Seiten. Cookie Bar gibt es derzeit als Plugin und das solltest du installiert haben, soweit du mit Shariff Buttons und/oder Adsense arbeitest. Das liegt bei mir im Forum vor und daher ist das so.

Wie funktioniert ein Update auf die Finalversion von Flatboard?

Das geht ganz einfach und du holst dir das ZIP-Archiv von der Webseite http://flatboard.free.fr dort aus den Downloads. Das entpackst du und lädst alles ins Rootverzeichnis deines Forums hoch. Danach im Browser entpacken, indem die Forum-Startseite aufgerufen wird. Das wirst du dann im Browser alles sehen können. Schon wäre deine Flatboard-Installation top aktuell und du hast dir Bugfixes, Verbesserungen und ein paar neue Funktionen wie das Tag-System geholt.

Das neue Tag-System – wie funktioniert das?

flatboard-forum-tag-system-es-ist-neu
Neues Tag-System im Flatboard-Forum

Neue Tags können erstellt werden. Bildchen dafür sind im Verzeichnis /uploads/flags zu finden. Du tippst den neuen Tag links im Feld ein. Rechts kommt der Link zum Tag. Nimm es so, wie hier auf dem Screenshot, eben deinen Daten entsprechend.

So werden zum Beispiel kleine Icons oder Buttons angezeigt. Ich habe die Buttons mit einem kostenlosen Button-Creator erstellt. Bedenke, dass du keinerlei Icons einfach so im Internet kopieren darfst. Da muss man im Vorfeld schauen, was für Urheberrecht gilt und ob die Icons/Buttons frei verfügbar sind.

Flatboard Forum entwickelte sich gut

Das kann ich behaupten und ich bin seit einem Jahr mit von der Partie. Wo sich gestern ein deutscher User meldete, werden sich auch weitere finden. Im Vorfeld machte ich schon zahlreich Promotion fürs Flatboard Forum. Da hatte ich allerhand Forumposts erstellt und hier und da im CMS-Portfolio verbreitet.

Das wären meine Flatboard-Updates für heute und eventuell schaust du dir dieses Flatboard Forum mal genauer an. Als eine kleine Alternative zu grösseren Foren ist es schon, denke ich mir mal. Vor allem müssen sich die Gäste nicht anmelden und wer an leichtem Captcha vorbei kann, schafft auch, im Forum zu posten.

Gerne beantworte ich dir deine Fragen, wenn ich mehr als du weiss. Nutze dafür hier einfach die Kommentare.

by Alexander Liebrecht

 

 

8 Comments
  1. 1. Bedeutet Flatboard, dass es ohne Datenbank arbeitet?
    2. Bekommen die Gäste eine E-Mail, wenn es Beiträge in ihren Diskussionen gibt?
    3. Gibt es noch andere Foren mit Gästezugang? Oder ist das mittlerweile Standard?
    4. Kann man die Templates im Admin ändern? Mir gefallen meistens Schriftgröße und Farben und der gleichen nicht?
    5. Welches Forum würdest du dem Internet-Trottel #1, der von Konsolen (außer sie sind von Sega und Nintendo) keine Ahnung hat, empfehlen?

    Gruß

    Rainer

    1. 1. Ja, Foruminhalte werden im FTP-Account abgelegt und so gespeichert. Es gibt ein Backup-Plugin, welches da ein bisschen helfen kann.
      2. Leider gibt es noch kein Mail-Benachrichtigungssystem, aber Foren kann man abonnieren. Das wird sicherlich noch kommen, da der Entwickler Fred lediglich das Feedback der User braucht.
      3. Bei grösseren Communitys wird sich das nicht durchsetzen, denn man möchte schon in den eigenen vier Wänden debattieren, daher auch eine Community als Stichwort. Aber ich denke, dass Flatboard da eine eigene Entwicklung macht und das ist gut so. Etwas anderes halt.
      4. Du hast zwei Themes zur Auswahl. CSS-Regeln kannst du nach Belieben im FTP-Account verändern. Im Admin-Bereich kannst du nur das Theme und den Editor sowie ein paar andere Sachen wählen. Du postest entweder in Markdown, was auf Github Standard ist oder in BBCode, was in allen Foren üblich ist.
      5. Schwierige Frage, du meinst sicherlich ein solches Forum-Tool, welches auf dich zugeschnitten ist. MyBB wäre perfekt oder PHPBB 3.2, bedenke aber, dass du oft mit FTP, spricht Filezilla und/oder Bitvise arbeiten musst. Updates muss man ja ab und an machen. Ansonsten brauchst du bei diesen Foren keine Konsole, sprich SSH-Zugang.

      1. Naja, ich bin ja nicht der Lothar, der von FTP angeblich keine Ahnung hat. 18

        Das Forum soll eigentlich in erster Linie nur als Support Forum für Kunden mit dummen Fragen dienen. Die sollen dort ihre Fragen posten und ich antworte dann dort. Deswegen auch der Wunsch nach der Benachrichtigung, wenn es neue Beiträge gibt. Ein richtiges Forum will ich nicht. Gibt es doch schon alles x-mal im Weltnetz. Da brauch nicht nicht noch ein weiteres Forum ohne Aktivität machen.

        1. Lothar nutzt dann wohl Web-FTP, so vom Webhoster aus. Das geht auch, aber mit Filezilla hast du es wesentlich chilliger und schneller.

          Was spricht dennoch gegen ein richtiges Forum? Ich kann dir zum Beispiel Flarum nicht empfehlen, denn ohne Konsolenkenntnisse kommst du da nicht weit. Auch dort ist der Composer im Spiel, welches per SSH upgedatet wird.

          MyBB, SMF, PHPBB, Vanilla Forums, Elkarte, Wedge, phpBBex, PunBB, FluxBB und solche Foren könntest du nehmen. Aber so suchmaschinen-technisch ist myBB sicherlich etwas besser. Ich denke, ein bisschen Forum-SEO wäre auch in deinem Sinne.

          Musst halt schauen. Forumtools habe ich dir genannt, suche dir etwas aus.

          PHPBB 3.2 wäre auch sehr gut, denn das kann übelst erweitert werden, durch Extensions, die du unter http://phpbb.com finden kannst. Wir stehen gerade kurz vor einem Update, aber wohl von PHPBB 3.1.x.

          1. Das mit dem Lothar habe ich nur geschrieben, weil du mal irgendwo geschrieben hast, dass er sich in der Console und im FTP weiterentwickeln sollte. 

            Das mit dem Forum war halt nur mal eine Idee … schon vor einiger Zeit. Aber mittlerweile bin ich gesundheitlich sehr angeschlagen. Ich habe eine Internet-Depression. NEIN, das ist keiner meiner üblichen Scherze, die ich so mache. Das macht mich im Moment alles traurig, wenn ich zuviel im Shop mache.

            Ich denke, ein bisschen Forum-SEO wäre auch in deinem Sinne.

            Ich bekomme doch noch nicht mal den Shop nach vorne in Google. Ich muss mal gründlich nachdenken, ob das alles überhaupt noch Sinn macht oder ob ich alles nur noch mit sehr stark angezogener Handbremse machen sollte. Oder wie andere sagen, “mit kleiner Flamme”. Falls du verstehst?

            Man … ich bin nun 47 Jahre … ich muss nichts mehr erreichen … Geld interessiert mich ziemlich wenig. Meine Interessen (VCR, Amiga, C64, Videospiele, Fahrradfahren) sind doch sehr preiswert.

          2. Kann schon sein, dass ich da mal etwas gesagt habe.

            Hört sich schlimm an bei dir, aber ich denke, du brauchst mal richtig Offline-Pause, so einige Wochen. Dann überwindest du auch deine Situation. Falls ein Forum sein muss, kannst du mit PHPBB nichts verkehrt machen und hast alles an Bord, was du brauchst. Musst du nur darüber nachdenken.

            Alles muss weiter gehen, über das Rentenalter hinaus 😉 Da hast du noch einige Jahre bis dahin. Aber so Internet ist doch nicht so schlimm, wie ich finde. Pausen müssen eingehalten werden und wenn Feierabend ist, dann ist Feierabend. Geht mir nicht anders, wenn ich meine x-Stunden etwas installiert habe.

            Übrigens habe ich dich auf Webmasterwelten.de freigeschaltet, in Hoffnung, dass du nur gute Absichten hast. Erstelle deine Themen und nutze das Forum sinnvoll.

  2. Ein Arzt würde mir wohl keine Internet-Depression bestätigen. Hätte ich einen Offline-Laden und dort würde nichts gehen, dann würde mich halt der Laden traurig machen. Ich habe schon mal einen ganzen Monat den Shop dicht gemacht. Ich glaub im April war das. Wenn ein Shop nicht nach vorne kommt in Google, dann reibt das doch alles nur unnötig auf und die Lust vergeht. Ich habe hier sogar 2 Geräte, die ich schon vor 2 Monaten fotografiert habe und noch mal 4 Geräte, die ich vor einen Monat fotografiert habe. Die sollten noch in den Shop. Aber warum? Kommt ja kein Käufer vorbei.

    Aber das soll hier nicht das Problem sein. Ist schon zu OffTopic. 20

    1. Ja, ok, wir rutschen in den Offtopic ab. Ich wünsche mir auch mehr Erfolg im Internet, aber es ist verdammt schwierig. Vielleicht muntert dich deine neue Forum-Installation etwas auf und wenn du erste Kunden im Forum begrüssen kannst, kann es schon noch spannend sein. Einrichten eines Forums macht auch etwas Spass. Falls du das Forum noch haben willst, wäre das vielleicht ein Schritt in mehr Zufriedenheit.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg