Xenforo Forum 1.5.14 und Media Gallery 1.1.13 Updates erschienen – Bugfixes + Wartung

Hallo lieber Leser! Seitens Xenforo gibt es neue Updates und diese musste ich meinerseits unter https://rostockerblogger.de installieren. Xenforo 1.5.14 und Media Gallery 1.1.13 sind vor kurzem erschienen. Xenforo meldet sich mehrmals im Jahr, sodass dann neue Updates anstehen. Ich begrüsse diese technische Weiterentwicklung und gehe mit meiner neuen Jahreslizenz gerne mit der Technik mit.

Ich fange mal mit Xenforo 1.5.14.

Update auf Xenforo 1.5.14

Hinweise zu den Bugfixes, geänderten Templates und dem Wartungsupdate gibt es offiziellerseits unter https://xenforo.com/community/threads/xenforo-1-5-14-released.129904/ , wo du dir ansehen kannst. Ich habe mal einen Screenshot davon gemacht. Hier ist er.

xenforo-1-5-14-erschienen-wartungsupdate
Xenforo 1.5.14 Wartungsupdate erschienen

Das Updaten an sich war eine Routine für mich, denn seit gut zwei Jahren mache ich solche Updates. Das Download-Paket muss heruntergeladen und lokal entpackt werden. Danach packst du den Inhalt zum xenforo.zip und lädst es ins Rootverzeichnis deiner Xenforo-Installation zum Server hoch. Danach alles via SSH so entpacken.

unzip xenforo.zip

Anschliessend bitte das Paket wieder derart via SSH löschen.

rm -rf xenforo.zip

Dann surfst du im Browser nach /install und stösst das Update an. Es dauert nicht allzu lange, was der Upgrader so braucht. Als Nächstes kannst du wieder zum ACP gehen und alles begutachten. Lösche bitte das /install-Verzeichnis aus dem FTP-Account. Gerne geht das auch via SSH so.

rm -rf install

Wie bereits erwähnt, sind solche Updates immer gut zu machen.

Nun etwas zum Media Gallery Update.

Media Gallery 1.1.13 Update

Das Update wurde unter https://xenforo.com/community/threads/xenforo-media-gallery-1-1-13-released.129903/ festgehalten und herunterladen, kannst du die neue Galerie-Version als Customer von Xenforo im Customer-Bereich. Falls dir keine aktive Lizenz mehr vorliegt, kann man sich eine Lizenzverlängerung überlegen. Aber halt nur, wenn du es noch brauchst. Bedenke nur eines, es sind manchmal Sicherheitsupdates, die immer sein sollen.

mediagallery-1-1-13-xenforo-update-wartung+bugfixes
Media Gallery 1.1.13 Update draussen – Updaten sehr empfohlen

Daher wäre es eine Überlegung wert, sowohl Xenforo-Lizenz als die von Media Gallery zu verlängern.

Das Update der Media Gallery erfolgt durch die Eingabe der URL aus dem FTP-Account. Diese trägst du im Xenforo-ACP ein, wenn du das Media Gallery Addon aktualisierst. Dort ist das jeweilige Feld zu sehen. Die URL lautet immer so.

library/XenGallery/addon-XenGallery.xml

Falls du mehr Upgrade-Hinweise nachlesen möchtest, so schaue dich direkt auf Xenforo.com unter https://xenforo.com/help/media-gallery/ etwas um. Dort steht alles Nötige geschrieben.

Das Update der Gallery verlief meinerseits sehr gut und vorher bitte die Xenforo-Datenbank backupen, nur für den Fall der eventuellen Fälle und falls du schnell handeln musst. Ansonsten funktionieren Xenforo-Updates fast schon tadellos, wie ich es in den letzten beiden Jahren miterleben konnte. Bisher allesamt gut verlaufen.

Das sind dann einmal die beiden neuen Updates und zudem bin ich im Besitz einer weiteren Lizenz für den Ressourcen Manager. Davon gab es kein Update, soweit mir bekannt ist. Manchmal wird der Ressourcen Manager auch aktualisiert. Das wissen die Xenforo-Entwickler dann am besten.

Fazit zu den beiden Xenforo-Updates

Solche Updates sind immer gut zu machen und bereiten keine Kopfschmerzen. Updates gehören zum Alltag eines jeden Webmasters und macht man diese nicht, begeht man die Gefahr, dass man sich etwas einfängt oder Schadcode nistet sich ein oder oder oder. Daher immer daran denken und zeitnah all die eingesetzte Software updaten.

Musstest du dein Xenforo ebenfalls einem Update unterziehen, falls du damit arbeitest? Wie sind deine Xenforo-Updates so verlaufen?

Freue mich auf deine Erfahrungen zwecks Xenforo-Updates. Bei Upgrade-Fragen kannst du hier gerne feedbacken.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X