Tikiwiki 16.2 online verfügbar – wichtiges Sicherheitsupdate

Hallo lieber Leser! Ich hoffe, dass du aktuelle Inhalte hier im Blog nicht vermisst hast, denn ich war fast die ganze Woche krank geschrieben und konnte kaum etwas machen. Aber heute geht es mir viel besser und hier kommt gleich ein kurzer Bericht zu der neuen TikiWiki-Version 16.2.

TikiWiki 16.2 online verfügbar

Es ist die neue TikiWiki-Version 16.2 und zugleich ein sehr wichtiges Sicherheitsupdate, wie du das unter https://doc.tiki.org/Tiki16#Tiki_16.2 entnehmen kannst. Daher ist jeder Tiki-User dazu angehalten, ein Update zu vollbringen. Wir machen es aber hier zusammen, damit du weisst, wie das zu machen ist.

Wie grade ich auf TikiWiki 16.2 up?

Du lädst dir die letzte TikiWiki-Version von https://sourceforge.net herunter, entpackst es lokal und packst den Inhalt zum ZIP-Archiv namens tiki.zip.

Das muss ins Rootverzeichnis deiner Tiki-Installation hochgeladen werden. Danach kannst du das ZIP-Archiv in der Konsole so entpacken.

unzip tiki.zip

Sichere bitte vorher noch die MySQL-Datenbank, nur für den Fall der eventuelle Fälle und um auf Nummer sicher zu gehen.

Dann alles entpacken und hinterher löschst du das Archiv wieder dermassen.

rm -rf tiki.zip

Du loggst dich im Control Panels deiner TikiWiki-Installation im Browser ein und falls die Datenbank upgedatet werden musst, wird dir dort der dementsprechende SSH-Befehl für die Kommandozeile angezeigt. Dieses Mal war es nicht der Fall, denn ich denke, dass an der Datenbank nichts geändert wurde.

Das wäre dann dein Upgrade auf TikiWiki 16.2. Mehr musst du nicht machen. Nun erzähle ich dir noch etwas darüber, was alles neu beim TikiWiki 16.2 ist.

Neue Funktionen beim TikiWiki 16.0/16.2

Ab dem TikiWiki 16.0 wird dringend PHP 5.6 benötigt. Frage deinen Webhoster nach der Umstellung oder oft ist es möglich, durch einen dementsprechenden Eintrag in der sich im Rootverzeichnis befindlichen .htaccess-Datei, umzustellen. Die nötige Regel dafür hat meistens dein Webhoster in den Anleitungen hinterlegt.

tikiwiki-frontend-internetblogger-de
TikiWiki im Frontend im Browser

Mein Portfolio ist zum grössten Teil auf dem Managed Server bei All-inkl. und da habe ich PHP 5.5 als Standard. Hier auf der Domain ist aber PHP 7.0 aktiviert, sodass Internetblogger.de und alle Subdomains bzw. Unterverzeichnisse in dessen Genuss kommen können.

Beim neuen TikiWiki können auch Gäste die Kommentare per Mail abonnieren. Es ist aber weiterhin so, dass deine Webseite in den Kommentaren nicht verlinkt wird. Aber im Modul letzte Kommentare in der Sidebar wird es verlinkt. Das sorgt etwas für die gegenseitige Vernetzung und alle haben etwas davon.

tikiwiki-kommentare-spam-schutz-mit-recaptcha-email-abo-internetblogger-de
TikiWiki-Kommentare im Frontend mit Spam-Schutz durch ReCaptcha und dem Mail-Abo für Comments

Einige Libraries wurden upgegradet

Im Beitragsbild zuoberst wird dir angezeigt, welche Libraries einem Update unterzogen wurden. Auch wurde verbessert die Tatsache mit den erweiterten Funktionen im Control Panels. Wenn du dich im Control Panels eingeloggt hast, kannst du besser umswitschen.

Wenn dort “advanced” eingestellt ist, bekommst du wesentlich mehr Funktionen angezeigt und kannst auch im Control Panels danach suchen. Das zeige ich dir hier auf dem unteren Screenshot.

tikiwiki-16-2-control-panels-option-advanced-internetblogger-de
TikiWiki 16.2 im Control Panels. Siehst du zuoberst die Einstellung “Advanced”?

Auch gab es Neues bei den Wiki-Plugin im TikiWiki. Ich habe mal einen Screenshot aus der offiziellen englischsprachigen Doku gemacht und das schaut dermassen aus. Im Prinzip findest du alle Änderungen und Verbesserungen in TikiWiki 16.2 in dieser Dokumentation.

Hier der Screenshot.

tikiwiki-16-2-wiki-plugins-verbesserungen-internetblogger-de
TikiWiki 16.2 >> Verbesserungen bei den Wiki-Plugins

Tracker bekam etliches Neues

Im Tracker wurde vieles verbessert laut der offiziellen Dokumentation. Den Tracker nutze ich selbst bei mir unter https://internetblogger.de/tikiwiki eher nicht, aber wenn jemand im Team im TikiWiki arbeitet, wird es sicherlich zu schätzen wissen.

tikiwiki-16.2-tracker-einstellungen-und-funktionen-im-control-panels-internetblogger-de
TikiWiki 16.2 >> Tracker-Einstellungen und Funktionen im Control Panels

Der TikiWiki ist eine klasse OpenSource Wiki-Lösung mit allerhand Funktionen, den Modulen, dem Blog, den Artikeln, dem Forum, dem Wiki und nützlichen Plugins.

Du findest in meiner TikiWiki-Installation all das, womit ich zu tun habe und auch arbeite. Feedback bekomme ich dort eher selten, denn dafür musst du den TikiWiki im Vorfeld sehr populär machen und dort regelmässig beigehen. Ich beposte es nur ab und an, meistens bei neuen Updates oder dergleichen.

Mein Fazit zu TikiWiki 16.2

Den TikiWiki-Entwicklern war es wieder mal gut gelungen, alle Neuerungen zu integrieren. Wie du dem obigen Post entnehmen kannst, ist das Update nicht so tragisch, muss aber gemacht werden. Die Handhabung des TikiWikis kann nach einer ganzen Weile erlernt werden.

Damit kannst du gut bloggen oder du setzt das Forum als Startseite. Das ist auch machbar. Zudem ist noch der Wiki selbst nicht zu unterschätzen. Der Tracker rundet das Ganze noch etwas ab und auch die User-Registrierungen sind an Bord.

Ich kann den TikiWiki 16.2 mit BlueSpice MediaWiki gleichsetzen und vermutlich ist es sogar etwas besser, weil extrem viele Funktionen.

Wie ist es bei dir mit dem TikiWiki? Welche Version ist bei dir so im Einsatz und was konntest du schon alles beim Tiki erlernen?
Freue mich auf dein Feedback hier drunter und bei Fragen zum Upgrade wende dich hier an mich. Alexander Liebrecht

by Alexander Liebrecht

Bildquellen by Alexander Liebrecht via https://internetblogger.de/tikiwiki

 

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X