Blogparade - Blogger vom anderen Stern #bloggalaxie

Blogparade - Blogger vom anderen Stern #bloggalaxie

Hallo lieber Leser! Ich mache dieses Mal bei der Blogparaden-Aktion von Diana seitens Lilienlicht.de mit. Auf diese Aktion machte mich mein Blogger-Freund Henning von Henning-uhle.de, indem er heute einen Tweet gepostet hatte. Darin ging es um diese Aktion und ich liebe Blogger-Blogparaden.

Daher mache ich doch glatt mit und vielleicht gelingt es mir noch, dich dazu zu bewegen – vorausgesetzt, du bist auch ein bloggender Webmaster wie ich es bin.

Worum geht es bei dieser sommerlichen Blogparade – Blogger ?

Nun die Diana möchte erreichen, dass du als Teilnehmer aus deiner Nische ausbrichst und mindestens einen anderen Blog, welcher mit deiner Nische nichts am Hut hat, im Rahmen dieser Blogparade vorstellst und bekannt machst. Mir fallen dabei ja etliche Blogs ein, die ich hiermit gerne vorstellen wollen würde.

Ich mache es mir nicht so schwer und stelle zwei Blogs vor. Es sind einmal das Blog von Hans seitens Foren-liste.de und einmal das Blog von Henning seitens Henning-uhle.eu. Diese beiden Blogs sind jetzt meine Auserwählten und gehören etwas bekannt gemacht.

Hans von Foren-liste.de

Das Blog hört auf den Namen https://foren-liste.de und der Hans betreibt dieses schon seit Jahren. Es ist ja so, dass ich ein Forum-Admin bin, aber es ist nicht meine Nische, da meine Nische OpenSource CMS und Projektverwaltungssoftware ist. Darüber blogge ich meistens. Foren stellte ich schon mal vor ja, das stimmt, aber es geht nicht als Themenschwerpunkt um Foren bei mir.

foren-liste-de-frontend
Blog Foren-liste.de im Frontend

Daher kann ich Hans seinen Blog hiermit vorstellen. Das Blog Foren-liste.de befasst sich mit anderen Forumvorstellungen und der Hans gibt sich immer die grösste Mühe, dass ihm so eine Forum-Bekanntmachung glückt. Er hat sich vermutlich schon immer für Diskussionsforen im Internet interessiert und ein eigenes Forum hatte er auch mal ins Leben gerufen gehabt.

Doch es musste dann nicht mehr sein und das Projekt gab er auf. Vielleicht brennt in Hans eines Tages wieder ein kleines Forum-Lichtlein und wir bekommen ein weiteres Forum in der Forum-Welt des globalen Internets.

Auf Foren-liste.de gibt es freundliches Design

Auf Foren-liste.de ist ein gutes und freundliches Design installiert, was denke ich mal auch mobil daher kommt. Es müsste, soweit ich es gerade weiss, ein solches Premium-Theme sein. Ich glaube mich zu entsinnen, dass der Hans es mal erwähnte. Na, er kann es mir hier anschliessend am besten beantworten.

Auf seinem Blog bin ich regelmässig, denn erstens schloss ich es an meine Kommentierrunden an und zweitens bin ich selbst ein Forum-Admin. Das Eine passt zum Anderen und so passt es für mich sehr gut. Das Blog ist gut aufgebaut und ich fand mich darin schon immer zu recht. Du kannst bei Hans dein Forum-Projekt eintragen bzw. bekannt machen lassen. Auch meine Foren hatte er bereits in der Bekanntmachung gehabt, wofür ich dann auch mal dankbar war.

Diskussionsforen im Internet gibt es wahrlich Unmengen und vor allem sind die Blogger-Foren recht interessant. Von dieser Sorte gibt es mindestens 10 gute, die du dir auch ansehen könntest. Meine Foren wie unter http://webmasterwelten.de und unter http://yaf-forum.de kannst du dir bei Gefallen auch antun 😉

blogger-internetblogger-de
Blogger!!!

Das Projekt Foren-liste.de ist ernst gemeint

Der Hans betreibt sein Foren-liste.de mit vollkommener Ernsthaftigkeit und ich weiss, dass es ihm wichtig ist, das Projekt zu haben. Das liegt eben in seinen Interessen und damit befasst er sich recht gerne. Das bekam ich nach Jahren seiner Bekanntschaft nun mal mit und weiss es daher.

Ich kann dem Hans bei seinem Projekt alles Gute und weiterhin viel Erfolg wünschen. Möge es ihm Freude bringen und nicht zu anstrengend sein, darin zu bloggen. Foren kommen neue immer wieder welche und so gibt es neuen Input für den Hans.

Nun stelle ich dir das Blog von Henning vor.

Henning seitens Henning-uhle.eu

Dieses Blog, welches der Henning seit mehr als 7 Jahren sein eigen nennen darf, hört auf den Namen http://henning-uhle.eu und auf dem Blog befasst sich der Henning mit sehr vielen Themen. Ja, es ist ein wahres Mischblog und der Henning möchte sich nicht fokussieren.

Das ist eben seine Nische, über allerhand aktuelle und zeitlose Themen als Blogger zu berichten. Mal sind es reine Technik/Sicherheitsbeiträge, mal Aktuelles und die News aus der Region, wo der Henning lebt und mal sind es auch Teilnahmen an dem besagten WebmasterFriday via http://webmasterfriday.

Der Henning ist in meinen Augen ein guter Blogger und ich bin selbst bei ihm im Blog sehr oft als Feedbackgeber unterwegs. Es bietet sich einfach an. Die Pingbacks funktionieren bei ihm im Blog und an die Kommentare gelange ich mit Leichtigkeit, sodass mein Feedback schnell im Blog landen kann.

Das Blog besitzt ein Premium-Theme und das Ganze sieht im Frontend passabel und dermassen aus.

henning-uhle-eu-blog-im-frontend-internetblogger-de
Henning-uhle.eu Blog auf der Startseite

So schaut das Blog mit der Startseite aus und ich finde das Theme gut. Leider hat der Henning Mail-Kommentar-Abo wieder ausgebaut, weil es dem Blog nichts Gutes gebracht hatte, zumindest zu dem Moment, als er damit letztens arbeitetet. Aber gut, ich bin ja sein direkter Besucher und surfe es gleich in Google Chrome direkt an. Daher passt es für mich soweit so gut.

Henning machte mich auf diese Aktion heute per Twitter aufmerksam >> Danke dafür

Henning war auch heute derjenige, der mich auf diese Blogger-Aktion von Diana aufmerksam machte- über Twitter-Tweet 😉 Das war sehr nett und ich fahre dann mal im gleichen Waggon des gleichen Zuges.

Henning seine Themen sind auch nicht meine Nische und so passt es in diese Blogparaden-Teilnahme gut hinein.

Ich besuche sein Blog so oft wie ich es brauche und wenn der Henning meine Themen publiziert hat, dann schaue ich es mir umso gerne an. 7 Jahre als Blogger ist ein gutes Datum und so sammelte er schon etliche Blogger-Erfahrungen, die im Blog umgesetzt werden.

Ich kann dem Henning an dieser Stelle weiterhin seinen Erfolg gönnen und alles Gute mit dem Blog wünschen. Wir lesen uns immer wieder und er teilt manchmal auch mal meine Inhalte bei Twitter.

Fazit dieser Blogparade – Blogger mit dem Hashtag #bloggalaxie

Das machte mir viel Spass und der Zweck dieser Aktion liegt im gegenseitigen Vernetzen. Es wird so nicht sein, dass wir damit die deutschen Blogosphere umkrempeln können, aber wir können es zumindest versuchen. Es wird sich viel zu wenig vernetzt, auch wenn wir schon mal das Verlinkungsproblem ansprachen.

verlinkungen-und-vernetzungen-in-deutscher-blogosphere-internetblogger-de
Verlinkungen und Vernetzungen in der deutschen Bloggerszene

Da wäre jeder Blogger dazu angehalten, mehr zu verlinken und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Wenn du heute/morgen/über-übermorgen hierbei mitmachst, stelle doch einfach auch zwei Blogs vor. Zwei Blogs wirst du bestimmt kennen!?

Diese Aktion geht noch bis Ende Juli 2016 und falls du mit dabei sein willst, nur zu. Die Diana und wir freuen uns auf deine Teilnahme.

Nun zum Schluss noch ein paar Fragen an dich.

Kennst du diese beiden Blogs und wie sehr gefallen dir die Themen dieser Blogs?

Hattest du schon einmal bei Hans dein Forum bekannt machen lassen oder ist bei dir nichts mit einem Forum?

Welche Wünsche hast du an die deutsche Blogosphere?

Freue mich auf dein sinnvolles Feedback.

by Alexander Liebrecht

Bildquellen by Hans via Foren-liste.de, by Henning via Henning-uhle.eu, by AmazeinDesign , scyther5 , Arthimedes via Shutterstock.com

5 Comments
  1. Hallo Alex,

    ich freue mich sehr, dass du an meiner kleinen Parade teilnimmst. Deine Vorstellungen sind sehr interessant und natürlich neu für mich. Henning’s Blog habe ich durch seine Teilnahme an der Aktion entdeckt und bin sehr angetan. So ein gemischter Blog ist sehr erfrischend für mich und praktisch. Wird ja schließlich dank der Themenvielfalt nie langweilig 🙂

    Ich hoffe du wirst durch die Aktion auch noch den ein oder anderen neuen Blog entdecken.

    Liebe Grüße,
    Diana

    1. Hallo Diana,
      gilt ganz meinerseits und ich fand deine Blogparaden-Idee toll. Ja, klar, Mischblogs haben auch etwas Gutes und sie dürften ebenfalls eine eigene Zielgruppe mit der Stammleserschaft haben. Schauen wir mal, welche Blogs ich dadurch noch finden kann 😉

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg