Die Aussichten an diesem Altweibersommer - ich kann es gut geniessen

Die Aussichten an diesem Altweibersommer - ich kann es gut geniessen

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Ich will mal diesmal etwas Allgemeines als Thema nehmen und zwar die Aussichten von meinem Balkon in diesem schönen Altweibersommerchen. Es ist doch schön, nochmals die Sonnenstrahlen des Frühherbstes oder des Altweibersommers zu geniessen.

Hier in Rostock sind es aktuell ca. 17-21 Grad über Null und es ist herrlich angenehm draussen. Ich bin ja online, weil ich etwas aufarbeiten muss und mich gerade im Workflow befinde. Da sollte man sich nicht ablenken, aber für die Familien mit kleinen Kindern ist es ein herrliches Wetterchen, an dem man super im Park spazieren kann oder man verbringt die Zeit mit den Kindern an einem gut eingerichteten Spielplatz.

Ich habe hier für euch einen Einblick, welchen ich vom Balkon aus immer wieder geniessen kann.

altweibersommer-in-rostock

Man sieht auf dem Foto, was für ein herbstliches Wetter herrscht und noch scheint ja kaum etwas gelblich wie der Herbst selbst zu sein, aber das kommt dann schnell, wenn es zum Regen und noch später in den Herbst hinein wird. Ich teile mir meine Freizeit gepflegt ein und mache mir eine Tasse schwarzen Kaffee, gehe zum Balkon raus und paffe erstmals ein paar Zigaretten. Danach geht es wieder rein und ich befasse mich mich dem Internet, wie auch an diesem Wochenende.

Zum Ostseestrand schaffte ich noch nicht, da ich bis Ende September einiges schaffen muss, weil eben eingeplant und daran versuche ich mich zu halten. Übrigens sieht man von der Schwanenfamilie auf dem Teich nichts mehr und nur kurz war der eine Schwan auf dem Wasser. Die Mama mit den Kleinen sieht man schon seit zwei Monaten nicht mehr. Ich vermute mal, sie sind im zweiten Teich und lassen es sich gut gehen und füttern, was das Moorgras hergibt 🙂

Wenn es draussen schon früher dunkel wird, zieht es mich zum PC und ich mag etwas machen. An den Wochenenden kann man etwas länger schlafen und tut das, was auch sonst ansteht. Pausen vom Internet werden meinerseits eingehalten und so vermeidet man im Grossen und Ganzen all die Schreibblockaden und Internet-Startschwierigkeiten, zu denen es schnell kommen kann, wenn man sich allzu sehr bei dem Hobby verausgabt. Das muss nicht sein und alles sinnig, ohne Gewalt. So habe ich es am liebsten.

Jetzt gehen die letzten Urlaube zu Ende und ihr alle da draussen in den Weiten des Internets, macht es euch vorm Bildschirm gemütlich und verfolgt eure Lieblingsblogs, seid in den Lieblingsforen aktiv. Ich nutze derzeit sehr oft den GitHub-Support und bin in manchen Support-Foren eines ausländischen CMS angemeldet, um mir ein paar CMS-Kenntnisse anzueignen, was immer gern willkommen ist. In diesem Blogger-Herbst sind keine besonderen Sachen geplant. Ich möchte halt dies und jenes schaffen und habe mit meinen 70 Projekten gut zu tun. Gebloggt wird täglich, aber nicht auf dem einen und demselben Projekt, was ja schlicht unmöglich ist. Aber ich kann noch bei der Stange bleiben und meine Inhalte ins Virtuelle lassen.

Wenn ich ein bisschen mehr Freiraum habe, muss ich mal wieder an die Ostsee und meine Bilder von der Westmole und dem Leuchtturm machen, damit ich sie dann auf Fotos.alexl.eu in die Galerie stellen kann. Dort kann es aktuell sein, dass da etwas ist, weil ich noch das Upgraden nicht geschafft habe. Dürfte heute/morgen dazu kommen, wenn ich mit Internetblogger.de durch bin.

Also euch allen, liebe Leser wünsche ich weiterhin viel Spass auf Internetblogger.de und schaut mal bei Zeiten wieder rein. Hin und wieder blogge ich auch über allgemeine Sachen und nicht nur über OpenSource Tools und Projekte, die ich betreibe. Es kommt einiges auf mich zu und Anfragen bekomme ich auch ab und an. Das passt soweit.

by Alexander Liebrecht

 

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

One Comment
  1. Ich finde den Blog echt wunderschön. 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg