Meine Antwort auf die Frühlingsblogparade von Lothar seitens AV100.de

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Nun nahm ich es mir vor, bei der Frühlingsblogparade von Lothar seitens aV100.de mitzumachen und dieser Artikel ist zugleich meine Teilnahme an der besagten Aktion. Zu der Blogparade, die bis zum 01.06.2015 läuft, geht es hier lang.

Für diese Aktion habe ich dieses Bild geschossen und es ist von meinem Teich, welchen ich aus dem Fenster sehen kann.

aussicht-aus-dem--fenster-im-frühlingSo schaut der Frühling bei mir aus, wenn es heisst, es wird langsam wärmer und auf diesem Teich sind oft die beiden Schwäne, die ihre Kreise im Wasser drehen und manchmal fliegen sie auch weit weg, wer weiss wohin genau und kommen dann wieder. Oder sie üben auf der Wasseroberfläche und heben kurz ab und landen dann wieder. Wenn ich auf dem Balkon eine rauche, beobachte ich das Geschehen des Öfteren mal und der Ausblíck gefällt mir.

Noch ist es da draussen nicht so warm, dass man sagen kann, ich gehe jetzt nur im Shirt raus. Nein, soweit ist es noch lange nicht, aber ich denke, dass es in einem Monat durchaus so werden kann. Bis dahin geniesst man einen etwas längeren Tag und das ist oft besser, als wenn man bei Nacht rausgeht und wieder bei Nacht nach Hause kommen, wie es im Winter der Fall ist. Das ist traurig und manche Menschen werden richtig depressiv, wenn sie kein Sonnenlicht bekommen. Das kann man nachvollziehen und die Sonne gibt uns Energie und man kann auftanken.

Gerne wäre ich mit meiner Kamera jetzt im Wald, wo man bessere Bilder machen kann, aber diese Möglíchkeit steht mir leider nicht zur Verfügung und ich muss mich mit dem zufrieden geben, was ich vor der Haustüre alles habe. Ob dieses Foto nun besser als andere ist, mag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls hat mir diese Aktion Spass gemacht und einen Teilnehmer gab es schon und bin dann der zweite davon.

Falls ihr gerne ein wenig über den Frühling philosophieren möchtet, macht einfach bis zum ersten Juni 2015 mit und schickt bei Lothar euer Frühlingsfoto des Jahres 2015 ein. Je mehr mitmachen, desto interessanter wird es doch.

Nun bin ich am Ende meines Artikels angelangt und wünsche allen Teilnehmern viel Spass beim Bildermachen und Artikelschreiben.

Macht ihr Fotos im Frühling?

Freue mich auf euer Feedback und vielleicht auch Social Media Signale.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

9 Comments
  1. Sehr schöner Artikel zu einen tollen Foto. Der Frühling ist zwar noch nicht erblüht, aber trotzdem. Wäre doch eine tolle Idee, wenn du von ungefähr immer dem gleichen Winkel nun ein paar Fotos die nächsten Wochen machen würdest, wie sich die Landschaft verändert.

    Ich bin zwar auch wie du ein Winter-Fan, aber es ist auch mal gut, dass der Winter nicht das ganze Jahr über ist. Für mich als eBay Händler, der seine Sachen draußen auf dem Dachbalkon fotografiert ist der Winter nicht so toll. Dezember und Januar ist fast immer mit Wolken bedeckt und wenn mal die Sonnen draußen ist, dann auch nicht lange. Da ich keine tolle Kamera habe … ich habe ja gar keine, sondern nur das Smartphone … brauche ich schon gute Lichtverhältnisse.

    Ich kann in den Wald gehen, aber im sogenannten Unterholz kann man auch keine Frühlingsfotos machen. Sieht im Grunde immer ähnlich aus. Außer im Herbst, wenn es Pilze gibt. Einmal war für meinen Geschmack ein sehr großer Pilz zu sehen. Aber ich war smartphone-los unterwegs und konnte ihn nicht fotografieren. 🙁

    1. Danke Rainer,
      ja, ich habe auch dieselbe Landschaft im Winter fotografiert und naja, dass es Schnee gelegen hat, sah es auch anders aus, aber im Frühling wird erst interessant, wenn etwas blüht, der Baum unterm Balkon oder andere Bäume in der Nähe. Ich habe ja auch ein Teleobjektiv und könnte ein wenig ranzoomen und so versuche ich dann wieder nach ein paar Wochen weitere Bilder zu machen.

      Ja, hast schon recht, für gute Produktfotos muss genügend Licht da sein und da ist es schon besser wenn die Sonne scheint.

  2. Hallo Alex,
    vielen Dank für Deinem Beitrag zur Blogparade.
    Ich wusste gar nicht das Du rauchst.

    Schade das die Schwäne nicht da waren.
    Wo waren die nur?
    Mir schwant gutes, das wahrscheinlich dann in ein paar Wochen mehr als zwei Schwäne im Schwanenteich schwimmen werden 🙂

    ich hatte schon bei mir im Blogparaden Beitrag geschrieben das der Frühling ja lang ist und jeden Tag die Natur anders aussieht.
    Und so besteht auch die Möglichkeit den Blogbeitrag mit noch weiteren Frühlingsfotos zu ergänzen.
    Wäre doch cool wenn es wirklich eine Schwanenfamile in ein paar Wochen zu knipsen gäbe.

    Aber auch Ostern wird es viele Motive geben die schöne Frühlingsfotos ergeben.

    Grüße und allen einen schönen Frühling
    Lothar

  3. Hallo Lothar,
    ja gerne das mit der Teilnahme. Jap, ich rauche schon seit ca. 3 Jahren, aber es ist Ok so.

    Das mit den Schwänen wäre recht interessant, aber meistens sind es nur zwei und ich habe noch nie kleine Schwäne gesichtet, immer nur die grossen Beiden, die vielleicht ein Pärchen sind 🙂

    Wenn ich mal wieder eine Gelegenheit dazu habe, dann gehe ich mal direkt zum Teich und da sind auch oft viele Vögel, Enten und die beiden Schwäne. Davon könnte ich dann ein paar Bilder machen und sie in meinem Blogbeitrag unterbringen.

    Wünsche dir somit weitere schöne Teilnahmen bei der tollen Frühlingsblogparade :).

  4. Hallo Alex,
    schöner Beitrag. Das ist praktisch, wenn man einen schönen Blick aus dem Fenster hat. Noch eine ganz andere Frage, warum veröffentlichst Du nicht mehr im BloggerNetzwerk?
    Viele Grüße
    Claudia

    1. Hallo Claudia, vielen Dank und freut mich, dass es dir gefallen hat. Das mit dem Blogger-Netzwerk ist eine sehr berechtigte Frage und irgendwie habe ich es schon seit mehr als einem Monat nicht mehr gemacht. Vielleicht wollte ich euch nicht mehr mit meinen Artikeln bombardieren oder ich hatte einfach keine Lust und ich müsste mich eigentlich anders verhalten, weil ich doch der Gründer des Blogger-Netzwerkes bin. Ich werde meine zukünftigen Artikel auch im Netzwerk publizieren. Versprochen!

  5. Hallo zusammen, bei dem Bild freue ich mich, dass es jetzt doch hoffentlich schnell etwas wärmer wird. Es gibt nichts besseres als die ersten Sonnenstrahlen im Frühling und die nach Frühling duftende Luft. Daher ist der Winter wahrscheinlich auch für viele ertragbar, da der Frühling dann so wohl tut für die Seele.
    Ich habe nun wirklich versucht, auch ein Foto für die Frühlingsblogparade zu schießen und damit den Frühling noch mehr herbei zu wünschen 🙂
    Danke für die Motivation 🙂
    Liebe Grüße

    1. Hallo Louise, freut mich sehr, dass ich dich etwas motivieren konnte und ja ich freue mich auch auf den richtigen Frühling und den Winter hatten wir ein bisschen, aber keinen so richtigen dieses Jahr.

      Jetzt ist es an der Zeit, dass die Sonne sich des öfteren mal blicken lässt und dass gute Laune aufkommt.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg