Der erste Blogger-Kommentiertag 2014

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Gestern im Laufe des Sonntags habe ich etwas vom ersten deutschen Kommentier-Tag 2014 erfahren und es hatte vorher schon eine Tradition bei den Nachbarn in Österreich.

So dachte man sich und hat es auch in DE ins Leben gerufen und zwar durch dieses Facebook-Event. Die Kollegen Lothar und Thomas hatten sich damit schon auseinander gesetzt. Ich habe es diesmal an mir vorbei sausen lassen und ich hatte an diesem Wochenende eh meine Schwierigkeiten zu starten. Ich hatte erstmals keine weiteren Artikelideen und habe nur bei den beiden Kollegen auf den Blogs kommentiert.

Also bei diesem tollen Event haben sich mehr als 600 Blogs versammelt, die daran teilgenommen haben und manche waren sich noch unsicher oder es wurden auch sehr viele Einladungen via Facebook versendet. Ich finde, dass FB für solche Events einfach ideal ist und so wird man möglichst viele Interessenten ans Land ziehen können.

Feedback und Kommentare im BlogBei diesem Event geht es darum, neue Blogs kennenzulernen, sich davon zu inspirieren und das auch weiterzugeben. Aber das Wichtigste war dabei, auf den Blogs sich gegenseitig zu kommentieren und ich denke mal, wenn man es schon so nicht oft genug macht, dann kann man ruhig es im Sinne eines Events machen. Für mich ergeben sich auch andere Möglichkeiten zu kommentieren und derzeit trete ich da ein wenig ruhiger in die Pedale, aber das wird schon wieder.

Ich denke, dass man auch so kommentieren kann, ohne dass es dafür einen triftigen Grund geben muss – mit oder ohne Event – kommentieren kann man immer wenn man Zeit und Lust hat. Der Thomas hat viele Blogs abgegrast und dabei wurden viele Fashion-und-Bücherblogs, aber auch Produkttester-Blogs ersichtet und ich weiss nicht recht, ob ich dort kommentieren könnte. Bei einem Blogger-Blog wie dem von Thomas oder bei Lothar fällt es mir wesentlich leichter, den Einstieg zum Kommentarabgeben zu finden. So habe ich dort auch kommentiert.

Nun in diesem Sinne, falls ihr vll. beim Event dabei wart oder auch nicht, kommentiert fleissig auf anderen Blogs und werdet dadurch bekannter und populärer :).

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by Thinglass  via Shutterstock.com

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

43 Comments
  1. Ja Alex,
    so war es ein spannender Tag für uns Blogger die auch den Feedback lieben 🙂
    Ich habe eine Vielzahl von Kommentaren abgegeben und auch ein paar zurückgekommen.
    Alle sind allem eine gelungene Aktion.
    Da man nun die Liste derer hat die auch bereit sind zu kommentieren kann man sicher auch in nächster Zeit immer mal vorbeischauen und sich den einen oder anderen Blog abonnieren.

    Grüße und einen guten Start in die neue Woche.

    Lothar

    1. Das hört sich gut an, Lothar. So hat die Aktion auch etwas gebracht.

      Ich habe in meinem RSS-Reader auch schon diverse Blogs, die ich irgendwann mal wieder besuchen sollte und natürlich lesen und kommentieren.

      Grüsse zurück und ebenfalls einen Guten Start!!

  2. Danke fürs Verlinken! 😉

    Der Sinn des Tages war es ja auch, mal über den eigenen Tellerrand zu schauen. Und gerade als Tippgeber für Blogthemen gehören nun mal all anderen Themenblogs zur Zielgruppe.

    LG Thomas

    1. Gerne Thomas, über den eigenen Tellerrand schaue ich hin und wieder auch sehr gerne :).

  3. Eine wirklich interessante Aktion und ich habe diese verpasst – aber es war ein Familienwochenende angesagt mit Besuch usw, da hab ich das Web mal Links liegen lassen. Na ja es gibt halt auch immer noch ein Leben neben den Blogs 😉

    1. Das ist ja fast, als wenn man sagt “Es gibt ein Leben neben dem Job” 😮 unglaublich, aber Wahr. Passiert halt. ich habs auch verpasst und ich mach normalerweise allen Krams mit, egal wie sinnvoll – oder eben nicht – der ist 😉

      LG

    2. Ja, ganz sicher gibt es das Leben neben den Blogs und wenn es sich nicht einrichten lässt, dann kümmert man sich um das Privatleben, was wichtiger als das Internet ist.

  4. Hört sich wirklich sehr interessant an. Zu schade, dass diese Aktion einfach an mir vorbei gegangen ist. Hoffentlich werde ich die nächste Aktion rechtzeitig bemerken!

  5. Hi Sergej,
    ich denke, dass es noch Gelegenheiten geben wird, auf solche Aktionen zu stossen. Einfach mal auf den ein paar Blogs, die auch hier kommentieren vorbeischauen und ich denke, dass darüber rechtzeitig gebloggt wird. Natürlich eine Woche vorher wäre schon nicht schlecht, damit man sich darauf einstellen kann oder man nimmt es ganz spontan und nimmt am selben Tag teil.

  6. Zu schade, dass diese Aktion einfach an mir vorbei gegangen ist.

    Was spricht dagegen sich auch jetzt im Nachhinein noch die Liste vorzunehmen und interessante Themen zu kommentieren?

    Grüße
    Lothar

  7. Ist ein gute Idee, Networking ist numal alles. Und wenn das in angenehmer Atmosphäre stattfindet, entstehen so sicherlich einige fruchtbare Partnerschaften.

    1. Hi Paul,
      ja gegen Networking ist nichts einzuwenden und ich bin auch dafür und wenn alles passt, dann man gerne eine Kooperation eingehen.

  8. Scheint wirklich eine klasse Aktion gewesen zu sein. Echt schade, dass ich da nicht früher drauf aufmerksam wurde… Werde aber ab jetzt die Augen nach solchen Aktionen offen halten!

    Gruß
    Moni

    1. Hi Monika,
      ja, schaue mal und vll. findet so eine Aktion im nächsten Monat wieder statt 🙂

      1. Diese Aktion wird es nur einmal im Jahr geben. Wenn man so etwas jeden Monat machen würde, dann würde sich das totlaufen weil irgendwann auch hier der Reiz verloren gehen würde.

        Eine andere, neue Aktion ist aber der Kommentier-Sonntag. Hier können sich Blogger ebenfalls in eine Liste eintragen. Ziel ist es dann, auf dreien (!) dieser Blogs am Sonntag einen schönen, hochwertigen Kommentar zu schreiben.

        Das bring übers Jahr gesehen mehr, als so eine geballte Aktion an einem Tag und mit nur drei Kommentaren artet das auch nicht in Arbeit aus.

        Die Aktion wird auch über Facebook organisiert und ihr findet die hier:

        https://www.facebook.com/groups/735947103144404/

        LG Thomas

        1. Hallo eine nette Idee und ich werde mich dort auch anmelden – keine Frage sowas sollte man immer unterstützen, aber wenn ich mal ein paar Jahre zurück denke gab es solche Aktionen immer mal wieder. Hoffentlich machen genug Blogger/innen mit, damit die Aktion lange am Leben gehalten wird…..gabs da nicht ein Lied? Immer wieder Sonntags……. 🙂

        2. Eine andere, neue Aktion ist aber der Kommentier-Sonntag.

          Da ist Mann regelrecht in Versuchung seine Meinung darüber zu schreiben, aber Mann läßt es doch lieber, weil nicht daß es noch als Blogger-Verhetzung angesehen wird.

          1. Rainer,

            tststs… Austeilen kannst Du ganz gut, auch mal einen Einstecken scheint nicht Deine Stärke zu sein, oder?

            DAS ist jetzt auf jeden Fall Kindergarten!

            LG Thomas

          2. Sabine:

            Naja, habt ihr Blogger nichts anders am Sonntag zu tun als im Internet abzuhängen. 🙂

            Thomas:

            Wo gab es was zum Einstecken? Muß ich verpasst haben. Da ich keine Kommentare abonniere bekomme ich auch oft Antworten auf meine Kommentare gar nicht mehr mit.

            —–

            Aber was geht es mich als kapitalistischer Versandhändler an was die Blogger am Sonntag machen. — Wo sind den die lustigen Icons/Smilys hin? Das ist für mich ein klarer Mehrwertverlust.

          3. aber Mann läßt es doch lieber

            Das würde mich auch interessieren 🙂
            Musst es ja nicht so formulieren das es Blogger Verhetzung verstanden werden kann.

            Grüße
            Lothar

        3. Ja, irgendwo stimmt es auch, Thomas!

          Habe mit die Liste mit den Blogs eben angesehen und habe schon mal ein paar Blogger-Blogs entdecken können. Sollte ich da mal mitmachen. Heute ist doch Sonntag. Schauen wir mal, ob ich dazu komme. Erstmals hier kommentieren.

          1. Das funktioniert wirklich gut Alex ich mache da Heute auch mit und es macht einen riesen Spaß – es sind einige gute Blogs dabei und man kann sich über viele neue Besucher freuen. Also komm mach auch mit, aber Du hast ja hier auch schon so viel zu tun.

  9. Eine andere, neue Aktion ist aber der Kommentier-Sonntag.

    Und das läuft sich dann nicht tot?

    Ich werde mal schauen . Ich habe ja jetzt für sowas eine Facebook Account.
    Danke für den Tipp

    Grüße
    Lothar

  10. Und das läuft sich dann nicht tot?

    Hier ist der Ansatz ja ein ein anderer. Es sollen nicht so viele Blogs wie möglich kommentiert werden, sondern gezielt zwei oder drei Kommentare geschrieben werden. Das kann man dann, meiner Meinung nach, regelmäßiger machen.

    Du und ich gehören ja zu der Art Blogger, die auch so gerne und viel kommentieren. Andere brauchen halt als Motivation so einen Aktionstag. Wenn das Ergebnis hinter her stimmt, ist doch alles prima!

    LG Thomas

  11. Wenn das Ergebnis hinter her stimmt, ist doch alles prima!

    Stimmt auch wieder.
    Mal schauen was das Wetter Sonntag so sagt.
    Vielleicht schaue ich mir dann auch mal die teilnehmenden Blogs an..
    Grüße
    Lothar

  12. Das Wetter hier ist durchwachsen. Manchmal nieselt es kurz und dann wieder nicht. Gestern schien ein wenig die Sonne, heute eher weniger. Für diesen Monat vll. ganz ok und ein paar gute Tage sollten wir noch bekommen.

  13. @Sabine,
    habe mich nun auch eingetragen und jetzt schaue ich mir mal ein paar Blogs an, um dort zu lesen und zu kommentieren. Findet das jeden Sonntag statt oder nur an diesem Sonntag?

      1. Ja, ich habe deinen Blog auch gesehen :). Jetzt habe ich ein paar Kommentare hinterlassen und für den Einstieg ist es OK. Ich suchte alles nach den Blogthemen, wo ich was dazu schreiben könnte, kann aber nur sehr wenige finden.

        Natürlich muss man alle Blogs abgrasen und jeder Blogger schreibt wahrscheinlich auch mal einen themenfremden Artikel. Wenn jemand übers Blogging schreibt, da schlage ich gerne zu mit einem Kommentar!

        Jeden Sonntag ist gut, nun haben viele einen Ansporn und machen mit!!

  14. Irgendwie werde ich mit diesem Facebook nicht warm 🙂
    Ich kann in der Sonntagsgruppe gar nichts posten und auch meine Blog nicht hinzufügen.
    Irgendwas mache ich bestimmt falsch.

    Grüße
    Lothar

  15. Ich muss jetzt wahrscheinlich warten bis der Jannis meinen Beitritt zur Gruppe bestätigt , oder ?

    Mal abwarten.

    Grüße
    Lothar

    1. Ja genau, der Gruppen Admin muss Dich freischalten, aber er ist zur Zeit auf einer Messe und kommt erst gegen Abend dazu. Welche Seite willste den eintragen? Ich gebe die dann mal durch wenn Du magst.

      PS. Guck mal eben hier ob Dir die Empfehlung Deines Apotheken Artikels so zusagt. hier gehts lang. Wenns Dir nicht zusagt nehme ich den wieder raus dann.

  16. Guck mal eben hier ob Dir die Empfehlung Deines Apotheken Artikels so zusagt.

    Da bedanke ich mich doch sehr für den Link auch wenn er no follow ist 🙂

    Welche Seite willste den eintragen? Ich gebe die dann mal durch wenn Du magst.

    Ich würde da schon mit meiner av100.de mitmachen wollen.

    Als Beschreibung vielleicht.
    http://www.av100.de / alles mögliche in ca, 100 Wörter

    Meine drei Kommentare bin ich heute ja schon losgeworden 🙂

    Grüße
    Lothar

    1. Also da musste wohl echt noch warten bis der Admin da ist und dich freischaltet ich bekomme das Formular nicht abgespeichert – kenne mich auch mit FB zu wenig aus.

      1. Ich bin nun freigeschaltet und konnte meinen Blog als Nummer 59 eintragen.
        Danke für Deinen Hilfeversuch 🙂

        Grüße
        Lothar

  17. Da bedanke ich mich doch sehr für den Link auch wenn er no follow ist

    mhh der wird noch in Zukunft Follow werden, ich Suche nach einer Lösung wie ich Links aus Artikeln als no follow haben kann und die von Seiten eben auf Do Follow, der Apo Bericht zum Beispiel ist auf einer Seite und nicht auf einem Blogbeitrag. Aber da muss ich meinem Admin man auf die Finger hauen, das er das macht, die Links aus den Kommentaren sind eh Do Follow.

  18. So nun konnte ich mich als Nummer 59 in die Liste eintragen.

    mhh der wird noch in Zukunft Follow werden

    Es eilt ja nicht so 🙂 Ist doch schon super nett das Du auf den Beitrag aufmerksam gemacht hast.

    Grüße
    Lothar

  19. Schade, hatte den Tag letztes Jahr auch verpasst, aber mal sehen was das Jahr 2015 bringt. Einmal Jährlich finde ich auch eine sehr gute Frequenz, mehr würde wohl eher zu geringerer Teilnahme führen.
    Grüße
    Robert

  20. Nee, einmal jährlich ist es viel zu selten, denn dann ist es schon wieder vergessen. Einmal im Monat wäre schon wesentlich besser, wie ich finde und der zweite Kommentiertag war gestern. Ich habe gerade den Blogartikel nicht mehr zur Hand, der woanders geschrieben wurde.

  21. Wo soll was freigeschaltet werden? Ich kann dir nicht folgen. Im Webkatalog von mir nehme ich nichts mehr auf und das bleibt so. Ausserdem sollte man Backlinks nicht mehr mit Webkatalogen sammeln, sondern lieber bloggen und woanders kommentieren.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg