Kommentare und Social Media Buttons in Subrion, dem CMS!

Nun nachdem ihr bereits wisst wie man das CMS namens Subrion installieren kann und wie man damit Unterseiten und Blogartikel erstellen kann, widmen wir uns dem Kommentieren in Subrion und auch der Bereich der Social Media wird meinerseits angefasst.

Ich finde leider keine Möglichkeit in Subrion, herkömmliche Kommentarfunktion zu installieren und daher entschied ich mich hier ebenfalls wie auf meinem Drupal-Blog für DisQus. Man kann bei Subrion zwar letzte Kommentare anzeigen lassen, aber ein Kommentar-Plugin habe ich im Pluginverzeichnis nicht entdecken können. Bei DisQus kann man auch nichts falsch machen und viele Blogs setzen auf dieses Kommentarsystem. Facebook-Kommentare gehen bei diesem CMS auch.

Die Kommentar-Funktion sieht dann im Frontend so aus.

Disqus-Kommentare in Subrion

Das sieht doch mal ansprechend aus, finde ich und dieses DisQus-Kommentarsystem kann man auch als Gast nutzen, mit Name kommentieren. Nun nachdem wir es mit dem Kommentieren in Subrion geklärt haben, ist es an der Zeit, über Social Media Buttons zu sprechen.

Diese habe ich im Testblog entdeckt, nachdem ich ein Template installiert habe. Vll. gehören die auch zu der Standardausstattug des jeweiligen Templates. Um so besser natürlich und ich freuen mich, dass man auch mit Subrion Inhalte teilen kann. So gehört es sich auch für ein modernes Blog.

Nun habe ich erstmals alles zum Thema gesagt und habt Spass an diesem CMS.

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by https://internetblogger.de

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg