Plugins und Themes in Serendipity installieren

In diesem Beitrag geht es mir um Themes und Plugins für Serendipity. Deren Installation läuft sogar einfacher als bei WordPress ab und alles fängt mit der Installation eines wichtigen Plugins namens Spartacus an. Über die Installation von Spartacus gibt es ein schönes Tutorial. Laut diesem Tutorial wird es simple sein, beliebige Themes und Plugins zu installieren. Wo ihr was in diesem Plugin einstellen müsst, entnehmt bitte dem Screenshot unter diesem Artikel. Als Erstes geht ihr in eurer Serendipity-Installation zum Bereich Appearance –> Configure Plugins und dann zum Bereich der Event-Plugins. Meine S9Y-Installation ist derzeit noch auf Englisch, aber ich arbeite daran und werde diese demnächst umstellen. Also geht ihr zum Bereich Pluginkonfiguration und danach zum Link *Installiere neues Event-Plugin*. Darin befindet sich das Spartacus-Plugin, welches bereits von Haus aus dort Platz eingenommen hat.

Ihr installiert euch dieses Plugin und stellt folgende Werte ein:

  • File-Location für Files und XML Metadata heisst Netmirror.org
  • Admin der heruntergeladenen Files heisst euer FTP-Username(also in eurer Serendipity-Installation)
  • Rechte der heruntergeladenen Files und Verzeichnisse auf CHMOD 0777 setzen(könnt ihr dort einfach 0777 eintragen)

Mehr müsst ihr nicht einstellen und schon wird die Installation upgedatet und sowohl neue Plugins als Templates gesellen sich dazu und ich glaube sogar, es werden mit jedem Mal immer mehr. Danach könnt ihr ganz bequem zum Bereich *Installiere ein Event-Plugin* oder *Installiere ein Sidebar-Plugin* gehen und dort seht ihr, dass neue Plugins dazugekommen sind. Dasselbe gilt auch für neue Templates und dafür geht ihr zum Reiter *Manage Styles* und auch da hat sich das Verzeichnis der Themes inzwischen gefüllt.

Also es macht Spass zu sehen, wie viele interessante Plugins und sehenswerte Themes dadurch verfügbar gemacht werden. Summasummarum müsst ihr eure S9Y-Installation nicht mal verlassen, um das Plugin oder das Theme eurer Wahl zu installieren. So einfach geht es mit dem Plugin Spartacus. Ich habe mir im Zuge dessen gleich mal ein neues einfaches Theme installiert. Herausbekommen habe ich noch nicht, wie man Sidebar-Widgets mit Javascript-Integration installieren kann. Ich habe nämlich vor in der Blogsidebar Social Media Buttons einzubinden. Stück für Stück scheint mir Serendipity ein vollwertiges CMS zu sein. Oder was denkt ihr dazu?

Spartacus-Plugin fuer Serendipity

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
Optimized with PageSpeed Ninja