Mendener.net -ein Freizeitblog

This entry is part 15 of 81 in the series blogvorstellung

Meine letzte Blogvorstellung galt den Blogs aus Rostock und jetzt geht es hier mit einzelnen Blogs weiter und zwar ist es das Blog von Mendener. Das Blog wird von Matthias aus Menden betrieben und er bloggt seit Juli2008 darauf. Die Themen in seinem Blog sind sehr verschieden und dabei begutachte ich meistens immer die Tagwolke. Also bei Mendener.net sind die meisten Topics mit den Tags Webfundstück und Blog versehen, gefolgt von Freizeitpark und Achterbahn. Kategorienmässig sind es insgesamt 31 Kategorien und die meisten Artikel befinden sich in der Kategorie *Blog*. Matthias ist derzeit ein Softwareentwickler und interessiert sich für Tischtennis, Freizeitparks & Achterbahnen und Computer. Daher schreibt er auch darüber zahlreiche Artikel.

Blog Mendener-net

Auch Beiträge über Menden nehmen in seinem Blogarchiv Platz. In der Blognavigation sind auch Infos zu Coastern und Parks zu entnehmen und falls man sich dafür interessiert, bleibt man so uptodate. Und auch vom Weltjugendtag 2011 hat er berichtet und interessante Artikel geschrieben. In einem der Kommentare zu einer Blogvorstellung wurde ich gefragt, ob ich nicht erwähnen könnte, ob ein Feed gekürzt oder als VollFeed angeboten wird und ob ein vorzustellendes Blog ein Do-bzw-NoFollow-Blog ist. So folge ich diesen Wünschen und über Mendener.net lässt sich sagen, dass der Feed ungekürzt ist und ich schaue mal gleich nach, ob das Blog NoFollow ist oder nicht. Ich habe hierfür im Firefox ein Script installiert.

Ja, dieses Blog scheint ein DoFollow-Blog zu sein und das ist sehr erfreulich und fördert das Kommentarverhalten auf eine positive Art und Weise. Somit beende ich diesen Artikel und richte ein paar Fragen an euch.

  • Was haltet ihr von Mendener.net?
  • Seid ihr dort schon mal als Kommentator aufgetreten?

by Alexander Liebrecht

Series Navigation<< Rostocker BlogsHenning Uhle bloggt >>

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

5 Comments
  1. Die Seite ist durchaus interessant, ich hoffe das mit den Freizeitparks geht so weiter. Recht interessant sind die Beträge Links vom Mittwoch die ich ja so ähnlich auch seit neustem praktiziere.

    Danke für den Tip mit dem Feedreader. Ich habe den Blog mir auch in den Reader gestellt, weil wenn da welche drin sind die in voller Länge liefern brauchste keine Tageszeitung mehr, da hast genug zu lesen im Feedreader! 😉

  2. Auch hier noch mal danke für die Vorstellung.
    ja das ist richtig, ich habe kein festes Thema, nur ein paar Schwerpunkte, halt das, was mich so interessiert 🙂
    Auf jeden Fall hast du mich irgendwie neugierig auf meinen eigenen Blog gemacht 😉

  3. Sehr netter Blog, den ich bisher nicht kannte. Ich wohne nur 10 km von menden entfernt im schönen Ort Wickede. Als ich zuerst den Namen des Blogs sah, dachte ich an übliche Geschichten rund um Menden wie “der hässlichste Bahnhof Deutschlands”. Der Blog beschreibt jedoch sehr schön diverse Dinge aus der Stadt Menden, dem Sauerland und auch völlig anderen Themen.

  4. @MaTTes,
    bitte bitte, habe ich sehr gerne dein Blog hier vorgestellt. Ja, ich habe auch festgestellt, dass du über das schreibst was dich persönlich interessiert. Das ist auch gut so 🙂 Die Blog in der Blogosphere sind sehr vielfältig und themenreich, also bloggt jeder über das was ihm gefällt und das macht die Blogs auch aus. Mir gefällt das.

    @Toni,
    das finde ich auch und es freut mich, dass du nun durch diesen Artikel einen neuen und interessanten Blog für dich entdeckt hast. Viel Spass beim Lesen und dortigen Kommentieren.

  5. @Daniel,
    ja, so wie du es dir gewünscht hast, so habe ich es mit Feedreader auch erwähnt. Also hast du erneut etwas zum Lesen, durch dieses Blog und Co.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg