Wie archiviere ich meine Musik

Eine weitere Blogparade mit anschliessendem Gewinnspiel läuft derzeit im Blog von Y2b-blog.de. Dabei geht es um die eigene Musikarchivierung und es wurden ein paar Fragen in den Raum gestellt. Dann zähle ich erstmal diese Fragen auf.

  1. Wie organisiert ihr eure Musiksammlung?
  2. Welche Software nutzt ihr zur Musikverwaltung?
  3. Nutzt ihr noch andere Tonträger als MP3-Player?
  4. Wie gross ist eure Musiksammlung?

musik-archivUnd ich habe mir darüber ein paar Gedanken gemacht und möchte diese mit euch auch teilen. Also, meine Musik bewahre ich in einem separaten Ordner auf dem Notebook auf und hin und wieder füge ich neue Musik hinzu. Softwaretechnisch verwende ich iTunes, was ich schon seit längerem verwende. Früher war ich der Fan von Windows Media Player und danach begehrte ich WinAmp, aber diese Zeiten sind schon längst Geschichte und derzeit zähle ich zum eingefleischten iTunes-Fan. Mit iTunes hat man allerhand Möglichkeiten, welche deren praktischen Nutzen bei mir auch erfüllen. Mein Musikarchiv ist in iTunes nach Künstler und nach Album geordnet und so kann ich mir eine Musikliste zusammenstellen und überall reinhören.

Auch CDs brennen, erledige ich mit iTunes und meine Musik geniessen, ebenfalls. Mir gefällt an iTunes auch, dass man zu den Musikalben den passenden Cover hinzufügen kann und so sieht man den Cover danach auf beispielsweise dem iPhone, welches ich mit iTunes regelmässig synchronisiere. Kommen wir doch zu der dritten Frage und das habe ich bereits im Satz davor erwähnt. Ich besitze keinen herkömmlichen MP3-Player, sondern höre meine Musik ausserhalb von iTunes auf dem iPhone.

Dort ist schön alles sauber strukturiert und findet meinen Gefallen. Musik, die ich höre, es sind solche Genres wie HipHop, deutscher Rap sowie Dance und etwas Techno kann ich bequem auf iTunes und dem iPhone abrufen. Die Klangqualität auf dem iPhone überzeugt dabei den Benutzer. Wie gross ist denn meine Musiksammlung? Das muss ich erstmal nachschauen und es sind sage und schreibe 10,6 GB. Wahrscheinlich ist das nicht viel, aber da man im Internet überall, auf Youtube, Musik hören kann, füge ich meinem Musikarchiv schon seit längerem keine Titel mehr hinzu. Das wird so langsam Zeit, mir über Amazon, ein paar neue Alben zu besorgen und das Ganze auch aufs iPhone zu bringen. So, das wars zu dieser Blogparade meinerseits und jetzt schaue ich mal, wer noch alles darüber gebloggt hat.

Pyeah.de ordnet ihre Musik nach Themengebiet

Diestachelbeere entdeckte einen Haufen von verstaubten Datenträgern von früher

Das Kramure-Blog hat die beste Musiklösung namens Musicbee für sich entdeckt

  • Wie ist es bei euch?
  • Wie archiviert ihr eure Musikalben?

P.S. unter allen Teilnehmern dieser Blogparade wird ein AmazonGutschein im Wert von 25 Euro verlost. Und diese Aktion läuft noch bis zum 01. März 2013.

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
Optimized with PageSpeed Ninja