Meine Shopping-Gewohnheiten

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Mit diesem Beitrag nehme ich zugleich an einer interessanten Blogparade und einem attraktiven Gewinnspiel teil. Das habe ich bereits im  letzten Blogpost mit einer umfassenden Aufführung von Blogger-Gewinnspielen angerissen. Diese Blogparade läuft noch bis Ende August und es gibt auch unzählige Preise zu gewinnen. Im Sinne des daraus resultierenden Gewinnspiels wurden 5 Fragen gestellt, welche ich demnach unten aufliste.

  1. Wie oft kauft ihr im Monat online ein?
  2. Welcher Onlineshop zählt dabei zu euren Lieblings-Onlineshops?
  3. Verwendet ihr dabei Gutscheine oder Einkaufs-Coupons?
  4. Welche Zahlungsmethode wird dabei bevorzugt?
  5. Werden dabei solche Hilfsmittel wie Produkt-Rezensionen, Produktbewertungen oder Testberichte verwendet?

Das waren schon mal die Fragen und ein Gewinnspiel wäre kein Gewinnspiel, wenn es nichts zu gewinnen gäbe:-) Die Preise im Wert von über 500 Euro lassen sich sehen und dabei befindet sich Amazon-Gutscheine und der Erstplatzierte bekommt Asus Eee PC 1000H 10 Zoll in weiß im Wert von 326,44 Euro. Wenn das kein Grund zur Teilnahme ist. Amazon-Gutscheine sind nicht weniger attraktiv und laden zum Amazon-Shopping ein.

Nun beantworte ich die obigen Fragen.

Zu 1.

Es sind schon mehrere Male/Monat, welche ich dann mal einen der Onlineshops für meine Einkäufe auswähle. Ehrlich gesagt, kaufe ich nie offline ein, ausser Lebensmittel, teuerem Equipment bzw. technischen Geräten oder Ähnlichem. Kleidungsartikel werden meinerseits generell online eingekauft.

Zu 2.

Also ich kenne bereits viele gute und professionelle Ebay-Shops, welche mir als Einkaufsquelle dienen. In letzter Zeit habe ich auch diverse Erfahrungen mit Amazon.de machen können. Aber auch solch ein Onlineshop wie Globetrotter musste einmal her, weil ich ein bestimmtes Produkt nirgendwo finden konnte.

Zum Beispiel Online-Kataloge wie Quelle, Neckermann und Co. nutze ich kaum bis sehr selten. Ansonsten gibt es noch ein paar Onlineshops meines Vetrauens, welche ich nicht aufzählen möchte.

Zu 3.

Einkaufsgutscheine verwende ich lediglich für Amazon-Einkäufe. Diese Gutscheine wurden jedes Mal vorher bei einem der Blogger-Gewinnspiele ergattert. Anderweitige Gutscheine finden derzeit kaum Verwendung.

Zu 4.

Zu den Zahlungsmethoden sei gesagt, dass ich gerne eine Überweisung und PayPal nutze. Per Nachnahme oder auf Rechnung kaufe ich nicht ein. Die letzten beiden Zahlungsmethoden werden derzeit immer seltener angeboten, da diese missbraucht werden. Als ehemaliger Verkäufer weiss ich, dass einige Kunden gerne solche Zahlungsmethoden ausnutzen. Ich verstehe viele Verkäufer, welche auf diese beiden Zahlunsgmethoden nicht mehr setzen.

Daher bin ich in der Wahl eines Onlinehändlers sehr vorsichtig und wenn ich eine Art Beziehung zu einem Onlineshop aufgebaut habe, zahle ich sofort. Als Gegenleistung erwarte ich natürlich einen schnellen Versand und eine reibungslose Abwicklung.

Zu 5.

Bei Amazon.de lese ich oft Kundenmeinungen oder bei technischen Produkten auch schon mal ganze Testberichte. Dafür nehme ich mir gerne die Zeit. Zum Beispiel brauche ich in den nächsten Monaten einen Multifunktions-Laserdrucker mit Fax und Scanner. Dabei werde ich nicht auf gut Glück einkaufen, sondern werde mir zahlreiche Kunden-und-Testberichte durchlesen.

Preisvergleiche nutze ebenfalls gerne, da man immer wieder gut erkennen kann, wie extrem doch manchmal die Preisunterschiede sind. Für einen Preisvergleich dienen mir die ersten 10 Google-Suchtreffer zum Keyword “Preisvergleich” oder eine Kombination aus “gesuchtes Produkt” + “Preisvergleich“.

Onlineshopping ist in meinen Augen und für mich nicht mehr wegzudenken und ich nutze es sehr gerne, bookmarke sogar meine Zukunftseinkäufe. Viele der Onlineshopper wissen, dass man beim Onlineshopping 20-40% des Preises im Vergleich zum Offline-Geschäft sparen kann. Das gilt auch für Qualitätsware und viele Markenartikel.

An dieser Blogparade haben auch andere Blogger teilgenommen und ich habe mir mal ein paar Beiträge zum Verlinken herausgesucht.

Bei Wortfetzen.org mit interessantem und lesenswertem Beitrag

Angis-blog mit Erläuterung eigener Onlineshopping-Aktivitäten

Design-grafixx.com mit einer Leidenschaft fürs Onlineshoppen

Blogzicke verzichtet auf das Onlineshopping ebenfalls nicht

  • Wie schaut es mit euch aus?
  • Onlineshopping-Liebhaber oder eher nicht?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

5 Comments
  1. […] internetblogger.de bin ich gerade auf eine sehr interessante Blogparade mit einem gleichzeitigen Gewinnspiel […]

  2. Das ist wirklich ein interessanter Beitrag =)

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg