Linkreview - ein weiteres Bookmarkingservice

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Social Bookmarking ein Thema, welches jedem Blogger wohl bekannt ist und die meisten Webmaster haben damit über kurz oder lang zu tun. Daher schreibe ich hier und heute über ein weiteres Bookmarking-Service namens Linkreview. Schon komisch! Es war einfach eine Email mit einem Linkverweis zu diesem Service und da es zu meinen Blogthemen gehört, erlaubt es mir, darüber schreiben. Die Startseite von Linkreview lässt es mich wissen, dass es ähnlich wie bei allen anderen Social Bookmarking Services ist und in etwa so ungefähr aufgebaut ist.Vorab muss ich erwähnen, dass das Allerwichtigste in solchen Diensten ist, dass die Einträge moderiert werden. Zumindest sollen die Webmaster kurz darüber schauen, wer sich dort alles einträgt. Da sonst die Gefahr besteht, dass dort nur gespammt wird. Oft ist aber auch bei den Bookmarks nicht einfach, Spammer zu entdecken. Ja, ihr habt schon richtig gelesen. Immer wieder gibt es gute Könner und Kenner solcher Bookmarking-Plattformen.

Bei Linkreview finde ich über 20 Themenkategorien vor, was sehr viele Bereiche des Internets und des Weballtags abdeckt. Dabei interessieren mich persönlich solche wie Internet und Technologie am meisten. Gerade als ich dort Suchbegriffe wie “Blog, Bloggen” eingab, sah ich auch den Eintrag von Internetblogger.de vor 120 Tagen. Dachte zuerst, dieser Dienst wäre neu. Linkreview bietet die Top-Tags, den TagCloud und auch die Top-Benutzer auf der Startseite zur Einsicht an. Internetaffine Tags wie Bannerwerbung, Social Bookmarking oder Webkataloge kommen darin auch vor, sodass ich einen Bezug zu den Einträgern bei Linkreview herstellen kann. Solche Bookmarking Services werden nachwievor gerne benutzt, wenn man mich fragt. Es gibt sogar schon lange ganze Services, welche sich darauf spezialisert haben und Eintragungsdienste anbieten.

Weitere Bookmarking-Services liste ich darunter auf:

  • Linksilo.de
  • Alltagz.de
  • Favoriten.de
  • Public-bookmark.de
  • Zoz.at
  • Mr-bookmark.de
  • Mcbookmark.de
  • Newsfav.de

Interessante Artikel zum Thema Social Bookmarking gibt es in den Blogs wie:

Website-marketing.ch

Magnus über den Verkauf von StumbleUpon

Auf Interface-ag.de ein paar Infos zu Twitter und Social Bookmarks

Und nun ist eure Meinung gefragt. Welche Bedeutung gebt ihr den Social Bookmarks und welche Dienste könnt ihr mir persönlich empfehlen? Ich nutze zwar selbst einige, aber über weitere Vorschläge würde ich mich jederzeit freuen.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

8 Comments
  1. ich denke, 75% der angebotenen Social Bookmarkverzeichnisse sind als Backlinkbasen verhurt worden. Oder sogar noch mehr. Selbst die grossen Betreiber können sich nicht dagegen wehren und schalten auf nofollow um, damit weniger Möchtegernseos mit den Links aus Social Bookmarks die Linkpop aufbessern.

    Selber nutze ich ab und zu Wong oder icio, ansonsten eigentlich keinen. Doch… je nach Thema auch noch netselektor. Finde ich gut aufgemacht. Die meisten Lesezeichen habe ich aber in FF abgelegt und synchronisiere sie mit Hilfe von XMarks (ehemals Foxmarks). Das langt mir dann für alle meine PCs / Netbooks.

  2. und noch schnell die Antwort abonnieren, habe ich vorhin vergessen…

  3. @Christian,
    mir dem aufgestellten prozentuellen Wert wirst du wahrscheinlich sogar richtig liegen. Nicht umsonst hat es der alte gute Mister-Wong schon lange auf NOFF umgestellt.

    Ich nutze diese Dienste aber auch noch, um meine Bloginhalte etwas mehr an den Webuser zu bringen. Social News Dienste wie Hype.yeebase mag ich auch sehr gerne. Von da kommen dann auch die meisten Besucher, wenn es wirklich ein interessantes Thema war.

    Gegen SEO-Spam in den Bookmarking-Diensten kann man ausser mit Nofollow nicht wirklich vorgehen, oder?

    Icio und Netselektor sind für mich auch Begriffe und dieses FF-Addon Xmarks hört sich nach einem wahren Nutzen an. Ich nutze einen Desktop-PC und ein Notebook. Auf beiden ist schon ein Haufen von FF-Lesezeichen zu finden.

    Die Hälfte davon auch irgendwo bei Mister-Wong und Co. eingetragen. Das passt schon irgendwie.:).

  4. @Alex
    Danke für Review für LinkReview.

    @Christian
    Stimmt. Es gibt immer wieder viele “SEO’s” die Social Bookmarks nur zwecks SEO verwenden. Es ist wirklich schwierig mit Spamm umzugehen aber es ist möglich. LinkReview z.B. wird täglich mehrmals geprüft und moderiert.

  5. @Christian

    Danke. Spamm muß eigentlich gegen uns kämpfen 😉 …und die Windmühlen schauen wir uns schon mal ab und zu um die imaginative Motivation zu verstärken, aber wir gehen diese Lieber um 🙂

  6. @Wojtek,
    Gerne doch und ich berichte nicht weniger gern über Projekte, welche ich bisher nicht kannte. Ausserdem hat deins ja auch mit dem Thema Bookmarking zu tun und passt auch in mein Blog;-).

    Kennt eigentlich jemand den Tag, an welchem man zum ersten Mal sowas wie Spam im Internet erkannt oder eben registriert hat? Sowas würde mich mal aus reiner Neugier interessieren.

    @Christian,
    den Spam-Kampf wird es wahrscheinlich immer wieder geben:).

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg